Vodafone Kabelrouter nach Vertragskündigung zurückschicken: muss Kunde Porto bezahlen?

11
eingestellt am 10. Nov 2020
Vodafone möchte nach Beendigung eines gekündigten Vertrags den Kabelrouter zurückgeschickt haben und droht andernfalls mit 100 € Kosten. Muss der Kunde den Router auf eigene Kosten zurückschicken, oder gibt es eine Möglichkeit, einen Retourenschein zu erhalten? Eine Abgabe im Vodafone-Laden wird wohl nicht akzeptiert, oder?
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
11 Kommentare
Dein Kommentar