Vodafone Kundenrückgewinnung (DSL/Festnetz)

20
eingestellt am 19. Apr 2012
mich würde mal interessieren was Ihr so für Angebote nach verschickter Kündigung erhalten habt?

momentan zahle ich 15€ + 4€ (ISDN Classic) für DSL und Telefonflatrate.

September läuft mein Vertrag aus.
Zusätzliche Info
20 Kommentare

25€ + 4€ wurde mir öfters angeboten.
manche haben wohl auch 20€ + 4€ bekommen.

15€ (+4) doch nur, weil du noch nen Vodafone-Handyvertrag hast, oder wie bekommt man DSL und Telefonflat für weniger als 25€?

mir wurde angeboten, wenn ich vorerst meine Kündigung zurückziehe, 30 € Rechnungsgutschrift. Also quasi einen Monat umsonst. Im nächsten Monat hab ich dann wieder gekündigt.

hab jetzt gestern 10 € Rabatt angeboten bekommen. Also 23 € für dsl 16000 + telefonflat, wenn ich meinen Vertrag verlängere

Verfasser

wie bist du vorgegangen, hast schriftlich gekündigt? wie lange hat es gedauert bis die sich gemeldet haben, wahrscheinlich telefonisch?

die melden sich in der Regel sofort telefonisch, wenn die Kündigung eingegangen ist. Gestern hatte ich per Mail geschrieben, was ich für ein Angebot kriegen würde, wenn ich verlängere und 2 Stunden später haben sie angerufen.

Verfasser

ach so Du hast also Dich zuerst gemeldet...?

ich hab jetzt gerade den Werbe-Anzeiger aktivieren lassen, hab ne mail Adresse hinterlegt und die können wohl auch per Handy einen erreichen.

Nach ner Woche schicke ich dann meine Kündigung zu Anfang September raus. Mal gucken wie lange das dauert bis die sich melden.

Normal müßte ich nämlich 33,95€ (inkl. 4€ ISDN) zahlen da das damals vor 2 Jahren der normale Preis war. Mit 10€ Nachlass wäre ich zufrieden, also 24€.

sie hatten sich, als ich die Kündigung verschickt habe, direkt von sich aus gemeldet.
Aber jetzt habe ich mal angefragt, weil ich mich ja um nen neuen Anbieter sonst kümmern müsste.

Verfasser

verstehe ich nicht, Du hättest doch diesmal genauso vorgehen können, also kündigen und wieder ein Angebot von denen bekommen. Aber wenn das auch so geht ists auch ok, fragt sich nur ob man bei ner schon verschickten Kündigung nicht nen besseres Rückholangebot bekommt.

ichhier

hab jetzt gestern 10 € Rabatt angeboten bekommen. Also 23 € für dsl 16000 … hab jetzt gestern 10 € Rabatt angeboten bekommen. Also 23 € für dsl 16000 + telefonflat, wenn ich meinen Vertrag verlängere

22,95€ für 18 Monate ab sofort war auch von "meinem" Anrufer die günstigste Ansage.

Dürfte hier ja viele betreffen, die aufgrund von mydealz.de/139…9e/ Vodafone-DSL-Kunden geworden sind:
Hat jemand bessere Rückhol-Angebote bekommen?

Vertrag wurde nur wegen SurfSofort jetzt schon gekündigt, eigentliches DSL läuft ebenfalls erst im Herbst aus. Roter Riese und Vertriebspartner hatten sich weder bei Einrichtung noch bzgl. Stabilität wirklich mit Ruhm bekleckert, und die Bugs der Easybox (v.a. nicht korrekt funktionierende Drucker- und Festplattenfreigabe) sind bis heute nicht gefixed - aber die Alternative heißt KDG und hatte zumindest nach meiner Erfahrung die gleichen Probleme wie KabelBW und UnityMedia, zzgl. besonders fanatischer Fernsehverschlüsselung.
Verfasser

wie Du hast auch noch bevor Du gekündigt hast bei Vodafone angerufen und gefragt was die Dir bei ner Vertragsverlängerung bzw. Nichtkündigung anbieten? also ich tendiere ja dazu erstmal zu kündigen und abzuwarten was für ein Angebot die als Kundenrückgewinnung machen.

Nein, die rufen nach Kündigung an, ganz wie erwartet (offenbar sogar durch verschiedene Abteilungen mit unterschiedlich "guten" Angeboten).
Kündigen oder (um seltsame Diskussionen um die Laufzeit ab SurfSofort zu vermeiden) schon gekündigt haben werden wohl die meisten, denn jedenfalls mit €29,95 bis €34,95 werden nur wenige dieses "Serviceerlebnis" dauerhaft fördern wollen: mydealz.de/139…-7/
Wobei die ganzen Kombinationen aus "Mondpreis abzüglich zeitbegrenztem Rabatt" als Falle für alle, die nicht alle paar Monate irgendwo an die Kündigungen denken, kaum weniger nervig sind als die aktuelle Masche der meisten Anbieter: Kampfpreis für die ersten Monate, der dann noch in der Mindestvertragslaufzeit z.T. auf ein Mehrfaches explodiert.

Bin auch einer von denen, die jetzt das von TEN zitierte 10,36 Euro Angebot gekündigt haben. Mir haben Sie auf Nachfrage per FAX gar nix angeboten, lediglich auf ihr regulär günstigstes 25 Euro Paket verwiesen. Bleibt wohl als derzeit günstigste Variante nur das 20 Euro Paket von 1&1, mit den 39 Euro Cashback via Toptarif/qipu effektiv rund 19 Euro monatlich. Andere Ideen?

Verfasser

mich haben se vorletzten Mittwoch angerufen ohne dass ich irgendwas unternommen hätte was Kündigung oder so angeht!

Angebot war, dass falls ich mich für weitere zwei Jahre für DSL/Telefon entscheide ich für weitere zwei Jahre 10€ monatlich einen Rabatt bekomme.

Da das Angebot erstmal in schriftlicher Form haben wollte wurde mir gesagt wir senden es Ihnen zu.

Bis heute ist aber nichts angekommen und ich habe heute die Kündigung rausgeschickt da meine Kündigungsfrist Anfang Juni schon ausläuft.

Ahja, die Kundenrückgewinnung hab ich selbst vorher natürlich angerufen, aber da sagt einer Hü der andere Hot, soll heißen warten sie noch eine weile das ganze ist in arbeit und der andere sagt vodafone hätte das ganze abgelehnt.....

Angebot war, dass falls ich mich für weitere zwei Jahre für DSL/Telefon e … Angebot war, dass falls ich mich für weitere zwei Jahre für DSL/Telefon entscheide ich für weitere zwei Jahre 10€ monatlich einen Rabatt bekomme.



Das finde ich jetzt mal kein sooo schlechtes Angebot.

Vor einem Jahr bekam ich nur 12x 10,00 EUR!

Dafür hab' ich jetzt nach dem einen Jahr auch mal gekündigt und warte mal, was die mir anbieten.
Verfasser

war ja auch wieder mal Pustekuchen, nach langem herum telefonieren wo das schriftliche Angebot bleibt hieß es auf einmal dass es dieses Angebot nicht gäbe...

Immer noch nervige Telefoniererei zur Minderung von Mondpreisen statt klarer gedruckter Angebote:
Aus den alten All-Inclusive-Paketen sollen bei Verlängerung nun plötzlich die 16128kbps herausgenommen und als "Option 16000" mit zusätzlichen 3€/Monat berechnet werden.
Bestenfalls gibt es je 10€/Monat Rabatt für 18 Monate bei 24 Monaten neuer Mindestvertragslaufzeit, d.h. 18*22,95€/Monat+6*32,95€/Monat=25,45€/Monat über die Vertragslaufzeit - und "Schriftliches" weiter allenfalls per eMail im Nachgang zu telefonischer Vertragsverlängerung.
Das wäre dann sogar teurer als die im Saturn per Flugblatt beworbenen "24,95 € mtl. DSL Classic Paket + Internet-Flatrate + Festnetz-Flatrate + DSL 16000", sofern man vor Ablauf der 18 Monate nicht wieder in das Kündigen-und-Rückholangebot-Abwarten-Spielchen einsteigt - mit dem Risiko, für das letzte halbe Jahr 60 bis (falls 16000kbps dann wieder enthalten) 78 Euro zuviel zu zahlen.
Offenbar muß es sich für Vodafone trotz Vorfällen wie pressetext.com/new…019 und des personalintensiven Ablaufs aber wohl lohnen, die Kunden immer wieder in die Kündigung und deren nachfolgende Rücknahme zu treiben - vermutlich vergessen genug das eine oder andere und zahlen dann höchste Monats- oder erneute Aktivierungsgebühren?

Verfasser

18x10 Euro ist momentan wohl das Maximum an monatlichem Rabatt, naja dann kündigt man eben kurz vor Ablauf der 18 Monate und die Kundenrückgewinnung ködert einen wieder mit xx Monate 10 Euro Rabatt ;-)

mir ist das so lieber als das ich mir noch mal den DSL Anbieter Wechsel - Streß antue, zumal ich dank Vodafone erstmals stabil DSL 6000 (davor DSL 3000) habe. Kann aber auch gut sein dass Vodafone " RAM " (Rate Adaptive Mode) schaltet welches vor 4-5 Jahren bei uns nicht gab. Oder es lag einfach ganz banal daran dass ich die TAE Dose austauschen ließe...außerdem habe ich ISDN Classic zugebucht.

Gebannt

habt ihr nach den 30 rabatt nächsten moant wieder gekündigt und erneut den rabatt erhalten?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top Diskussionen

    Top-Händler