ABGELAUFEN

Vodafone Kundenrückgewinnung - Muss die Kündigung dafür zurückgezogen werden?

Hi,

ich habe letzte Woche meinen VF Vertrag gekündigt und wurde Heute von der
Kundenrückgewinnung angerufen.
Der Typ hat mir erstmal eine Frikadelle ans Ohr gelabert und meinte dann, dass Vodafone mir nur neue Angebote machen kann, wenn ich die Kündigung zurückziehe.
Von anderen Anbietern kenn ich es so, dass man kündigt und direkt Angebote bekommt, wenn man angerufen wird.
Mein Vertrag läuft zwar noch lange, und ich werde eh nochmal kündigen, aber würde gerne wissen, ob er mich verarscht hat oder ob das stimmt, dass die einem erst Angebote machen, wenn man die Kündigung wieder zurückzieht.

20 Kommentare

blödsinn.
hatte mein vertrag ca. 6 monate vor ende gekündigt,dann direkt 1. angebot erhalten.
verlängert hab ich dann ca. 1 woche vor vertragsende...
sollte/musste also nix zurückziehen um ein angebot zu erhalten.
fürs zurückziehen hatte man mir mal am anfang, 5€ rabatt für die nächsten 3 folgemonate oder so angeboten.

War halt ein Blödsack der dich billig und schnell ködern wollte. (Für jeden "Doofen" bekommen die Provision...).

paslo

War halt ein Blödsack der dich billig und schnell ködern wollte. (Für jeden "Doofen" bekommen die Provision...).



Dachte ich mir schon.. normalerweilse fall ich da nicht drauf rein, aber naja. Kündigung geht gleich direkt nochmal raus.

paslo

War halt ein Blödsack der dich billig und schnell ködern wollte. (Für jeden "Doofen" bekommen die Provision...).


Das entspricht im übrigen nicht den Vorgaben von Vodafone. Ich würde ein zweites Schreiben aufsetzen und von dem Gespräch berichten.

Wie ist das eigentlich, muß man schriftlich kündigen?

Ich würde das so sehen: Erst muß man mir Angebote machen, daß ich einen Grund finden kann, die Kündigung zurückzunehmen, oder?

Was ist eigentlich die beste Strategie, um möglichst viel "rauszuholen"?

Genauso einer hatte mich gestern auch angerufen. Hatte gesagt dass die mir nen Angebot schicken können wenn die wollen. Er meinte dass gehe nur wenn ich dann 6 monate vor eigentlichem tarifende dann nochmal kündigen müsse

Einfach Kündigung nicht zurückziehen, die rufen noch oft genug an.

Mich hatte da auch mal so ein richtig unseriöser penetranter Typ zurück gerufen, der hat sich sonstwas einfallen lassen. Sowas muss man echt melden.

Ja klar, Kündigung zurück ziehen. Und wenn Kündigungs Zeitraum abgelaufen ist, gibts nen Euro Rabatt :-). Mich haben die auch angerufen, Angebot gemacht, habe es mir überlegt und dann erst angenommen. Also telefonische Vertragsverlängerung. Der Anruf wurde sogar aufgezeichnet. Hat mir alles vorgelesen, meine fragen beantwortet und das wars auch.

DSL oder Mobilfunk?
Habe bei 8 Monate Restlaufzeit DSL gekündigt und als Angebot neue 2 Jahre Vertragslaufzeit ab jetzt und 15x10€ Rabatt auf 33€ (16MBit Doppel Flat).
"Und wenn die 15 Monate vorbei sind kündigen und sie bekommen das Angebot so nochmal wieder mit erheblichen Vergünstigungen".
Jetzt halt die Frage (aus Bequemlichkeit) annehmen oder doch Easybell ohne Vertragslaufzeit oder UnityMedia für 20€?

Mir wurde sogar gesagt, dass falls ich meine Kündigung nicht zurückziehe, dann werden mir die ganzen Rabatte gestrichen. Ich weiß immer noch nicht, ob ich verarscht wurde... Hatte aber Angst die Kündigung nicht zurückzuziehen, da der Vertrag ohne Rabatte 80€/Monat kosten würde.

Ich hab eben die Hotline angerufen, und durfte mit einer alten,unfreundlichen Tante sprechen und hab ihr das mal erzählt. Hat sie nicht interessiert und sie hat mir auch nicht geholfen.
Hatte den Handyvertrag kurz vorher dann nochmal gekündigt und um Bestätigung gebeten.
Mal gucken was dann kommt.
So ne Verarsche dieser Laden.

ohseb

So ne Verarsche dieser Laden.

Vodafone - "Make the most of now". Also dir in kurzmöglicher Zeit möglich viel Geld aus der Tasche ziehen.

Mit den Rückholern kann man toll feilschen, mir macht das eigentlich immer viel Spass. Einfach sagen was man will, den Konkurrenzpreis nennen und warten was er anbietet. Nach dem (natürlich fiktiven) 5-Minutengespräch mit dem Teamleiter kriegt man fast immer seinen Deal.

Bei Vodafone direkt nach Vertragsabschluss kündigen und dann bekommt man das Angebot mit 3 Monaten 5 Euro Rabatt, also insgesamt 25 Euro für das zurück ziehen der Kündigung... Habe ich insgesamt 5 mal gemacht bei meinem letzten Vertrag, jetzt bin ich bei der Telekom die lassen sich da nicht drauf ein Zu deiner Frage: Nein, normal bekommt man die 3 Monate 5 Euro Rabatt auf die Grundgebühr oder wenn du 6 Monate vor dem Vertragsablauf bist, kriegst du Verlängerungs Angebote Also wurdest nur verarscht :P Aber einfach wieder kündigen per Mail oder Fax, solange du eine Bestätigung bekommst, ist es egal welchen Weg du nutzt zum versenden -> Meine Meinung!

Ich habe dir gesagt wie es geht. Ich habe nichts von anrufen gesagt.

paslo

Ich habe dir gesagt wie es geht. Ich habe nichts von anrufen gesagt.



Danke für den Tipp, aber du bist ja nicht meine Mutter
Ich will da nix erreichen, bis auf eine Kündigung.

rjk

das Angebot mit 3 Monaten 5 Euro Rabatt, also insgesamt 25 Euro für das zurück ziehen der Kündigung


Ich wollte mal berichten, dass ich nun 2 Anrufe von Vodafone Mitarbeitern bekommen habe. Die haben sich jeweils eine Masche ausgedacht:

Variante 1:
"Ziehen Sie Ihre Kündigung zurück, dann können Sie versuchen, den Vertrag vorzeitig zu kündigen."

Variante 2:
"So früh können Sie gar nicht kündigen. Das kann ich so nicht ins System eintragen."

Variante 2a:
"Wenn Sie jetzt schon kündigen, dann profitieren Sie nicht von den Weihnachtsaktionen."

Beide Anrufer zielten darauf ab, mich dazu zu drängen, die Kündigung zurück zu ziehen. Geld oder Rabatt wurde mir nicht geboten. Ich habe natürlich auf meiner Kündigung beharrt und glaube kein Wort davon, was mir angeboten wurde.



Da das hier abgelaufen ist, habe ich mal einen neuen Thread aufgemacht.

Hab heute nach 2 Monaten Vertragsdauer meinen 2Jahres Vertrag gekündigt und sofort den Rückruf mit den 5*5€ bekommen. Mal sehen wie oft man das bis Vertragsende durchziehen kann ^^

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. comtech Retoure nach !!1 1/2 Jahren!! zurück an den Kunden88
    2. HAUPTSTADTKOFFER: Gültiger Gutschein wird nicht angenommen912
    3. Paketbetrug - Was tun?89
    4. Krokojagd 2016112296

    Weitere Diskussionen