Vodafone LTE 21,6 von Sparhandy nicht kombinierbar mit Vodafone-Vorteil 33% bzw. 10 Euro ???

Hallo zusammen,

ich beziehe mich auf diesen Deal:
mydealz.de/dea…431

Dort hieß es, man könne als Vodafone Kunde mit einem bestehenden berechtigten Tarif (zum Beispiel Red-Tarife) auch noch den Vodafone Vorteil in Höhe von 10 Euro geltend machen (diesen hier: http://www.vodafone.de/privat/mobiles-internet-dsl/33-prozent-vodafone-vorteil.html).

Da ich einen Red M habe, wollte ich das probieren und bin gescheitert. Wenngleich es bei einer ersten telefonischen Auskunft noch hieß, ich müsse nur die Kundenkonten zusammenlegen und ich dies nun gemacht habe, erklärte man mir heute beider Kundenbetreuung, dass ich den Vorteil nicht in Anspruch nehmen kann. Folgende Gründe wurden genannt:
1. Ich habe den LTE Tarif bei Sparhandy abgeschlossen
2. Ich habe dort schon einen Rabatt bekommen (24,99 statt 39,99 Euro) und könne deshalb keinen weiteren Rabatt haben.

Alles Diskutieren half nichts. Als echter MyDealzer möchte ich mich damit natürlich nicht zufrieden geben. Hat jemand von Euch erfolgreich den Vorteil verbuchen lassen können oder teilt jemand die von mir gemachte Erfahrung?

Danke für Eure Hilfe!

FF

PS: Im o.g. Deal redet man nur noch darüber, wer wann sein iPad bekommt, deshalb habe ich das Thema hier unter Diverses noch einmal gestartet.

6 Kommentare

Nein, das geht nicht. Deine Tarife sind ncht Vorteilsberechtigt. VF zieht das knallhart durch, siehe TT.

come2tom1

Nein, das geht nicht. Deine Tarife sind ncht Vorteilsberechtigt. VF zieht das knallhart durch, siehe TT.



Danke für Deine sehr schnelle - wenn auch ernüchternde - Antwort!

Vielleicht findet sich ja noch jemand, der es irgendwie hinbekommen hat.

FF

Ich habe auch den Sparhandy Tarif abgeschlossen und wollte es jetzt zusammenlegen, da mein Ipad nun angekommen ist.
Bin aber auch schon gestern über diesen Thread gestoßen:
hukd.mydealz.de/div…627
Wie ich das verstehe, sind die Sparhandy Tarife nicht vorteilsberechtigt, da über Phonehouse abgeschlossen. Überlege nun, ob ich widerrufe.

Also wer schon einen VD Vertrag hat kann beide Verträge also z.B. einen RED M & den neuen Vertrag sprich MobilInternetflat 21,6 mbit zusammenlegen lassen. Und dadurch kann man weitere 5,00 € sparen. Würden statt 599,76 € "nur" 479,76 € ergeben. Zudem erhält man ja noch eine Prämie wie z.B ein ipad Air mit 59-89 € zuzahlung.

Das würde den eine gesamt Summe von 538,79 bis 568,79 machen. Würde man das ipad Air 16 GB 4g abziehen mit circa 500,00 € Würde man pro Monat für die I-Net-Flat um die 2,87 € zahlen. Das man dazu wirklich keine weiteren Vergünstigungen dazu bekommt sollte mal logisch sein.

Aber die Menschen die sich darüber beschweren, das sie Rabatte nicht erhalten wie die 10,00 € oder die 33 %. Sind den die, die meinen das der Service schlecht ist. Ja ne ist klar, irgendwie muss ein Unternehmen auch überleben können.

DER_FRAGER

Also wer schon einen VD Vertrag hat kann beide Verträge also z.B. einen RED M & den neuen Vertrag sprich MobilInternetflat 21,6 mbit zusammenlegen lassen. Und dadurch kann man weitere 5,00 € sparen. Würden statt 599,76 € "nur" 479,76 € ergeben. Zudem erhält man ja noch eine Prämie wie z.B ein ipad Air mit 59-89 € zuzahlung. Das würde den eine gesamt Summe von 538,79 bis 568,79 machen. Würde man das ipad Air 16 GB 4g abziehen mit circa 500,00 € Würde man pro Monat für die I-Net-Flat um die 2,87 € zahlen. Das man dazu wirklich keine weiteren Vergünstigungen dazu bekommt sollte mal logisch sein. Aber die Menschen die sich darüber beschweren, das sie Rabatte nicht erhalten wie die 10,00 € oder die 33 %. Sind den die, die meinen das der Service schlecht ist. Ja ne ist klar, irgendwie muss ein Unternehmen auch überleben können.



Es geht hier einzig um Schnäppchenoptimierung! Daran ist nichts falsch und es ging ja auch darum, dass zunächst von der Möglichkeit der Kombination gesprochen wurde, deshalb ist der versuch nicht nur legitim sondern auch die Enttäuschung berechtigt. Dazu kommt, dass man die weiteren 10 Euro ja nicht einfach so geschenkt bekäme, sondern dafür auch einen berechtigten Handytarif haben muss. Der kostet auch ordentlich Kohle. In der Summe kassiert Vodafone monatlich 80 Euro von mir. Da muss ich mich nicht schämen, nach 10 Euro Rabatt zu fragen, bezuschusstes iPad und Handy hin oder her.
Noch ein Aspekt: Bei der oben verlinkten Information zum 33% Vorteil steht im Kleingedruckten nichts, was der hier beschriebenen Konstellation entgegenstehen würde. Diese Bedingungen zaubert die Kundenbetreuung dann plötzlich am Telefon aus dem Hut.

Just my two cents.

Deine Rechnung verstehe ich übrigens nicht. Und 5 Euro Rabatt für Zusammenlegung gibt's doch genauso wenig wie die hier angesprochenen 10 Euro (33%). Oder?

FF

Also, ich habe dem Deal ebenfalls wahrgenommen, konnte jedoch 5€ Studirabatt und 5€ als Kombivorteil, da ein weiterer Vertrag(super weekend flat) besteht, geltend machen. Kann gut sein, dass man mit Glück auf den richtigen Kundenberater treffen muss.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. [SUCHE] LIDL-Connect Kunde zum Freunde werben2223
    2. Leises 15" Notebook mit hochwertiger Verarbeitung bis 1200,- €68
    3. Problem mit lokal.com User22
    4. Congstar PSN57

    Weitere Diskussionen