Vodafone Problematik

20
eingestellt am 3. Apr
Hallo an alle!
Ich habe mal wieder Vodafone Erfahrungen gemacht, die ich euch nicht vorenthalten will:
Ich habe mich über den telefonischen Kundenservice beraten lassen und mich für einen Red M als SIM-Only Variante (4+4 GB) entschieden und das ganze als GigaKombi (+10GB) ausgewählt.
Alles schön und gut. Vertrag abgeschlossen und die umgewandelte SIM hat auch sofort funktioniert. Erst mit angezeigten 8 und nen Tag später mit 14 GB. Ist ja schön und gut, da man im ersten Monat das Datenvolumen ja nur anteilig bekommt. Dachte mir, dass es sich Anfang April dann schon auf das richtige Datenvolumen einstellt. Letzte Woche hab ich dann auch das Portierungsdatum für übermorgen bekommen.
Heute kam dann der Knaller: Ich hab bei Vodafone angerufen da für den neuen Monat auch nur 14 GB angezeigt wurden. Jetzt wurde mir mitgeteilt, dass es nur die 4+4 GB ODER 4+10 GB (GigaKombi) gibt, da der eine Vorteil den anderen ausschließt. Schriftlich hab ich die 18GB Vereinbarung zwar nicht, aber der Oberhammer ist, dass ich wegen der anstehenden Portierung den Vertrag nichtmal mehr widerrufen kann. Geil oder?
Also achtet einfach drauf, dass ihr ALLES von denen schriftlich bestätigt bekommt.
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
Ich dachte schon es gibt keine Menschen mehr mit echten Problemen, danke und gute Besserung du schaffst das!
Nichts Neues. An der Vodafone Hotline wird gelogen das sich die Balken biegen.
20 Kommentare
Ich dachte schon es gibt keine Menschen mehr mit echten Problemen, danke und gute Besserung du schaffst das!
uiii Fitch0815 hat was gelernt: Schrift gilt vor Wort
...und das bei einem Mobilfunkunternehmen
selbst schuld..sorry ist so
Verfasser
Die Info für euch sollte bloß sein, dass die beiden Vorteile nicht kombinierbar sind;)
Nichts Neues. An der Vodafone Hotline wird gelogen das sich die Balken biegen.
Fitch0815vor 47 m

Die Info für euch sollte bloß sein, dass die beiden Vorteile nicht k …Die Info für euch sollte bloß sein, dass die beiden Vorteile nicht kombinierbar sind;)


Ist Blödsinn. Ist alles kombinierbar, musst nur hartnäckig bleiben. Einfach einen Brief an Vodafone schreiben und an die Tonbandaufnahme vom Gespräch verweisen. Habe das auch schon durch
Bearbeitet von: "graaler" 3. Apr
graalervor 7 m

Ist Blödsinn. Ist alles kombinierbar musst nur hartnäckig bleiben. Einfach …Ist Blödsinn. Ist alles kombinierbar musst nur hartnäckig bleiben. Einfach einen Brief an Vodafone schreiben und an die Tonbandaufnahme vom Gespräch verweisen. Habe das auch schon durch


Korrekt. Die Tonbandaufnahme muss doch noch da sein und da wurde alles festgehalten. Wenn da ein Detail nicht mit drauf ist, hast du verpennt. Ich passe nach dem Hinweis, dass jetzt aufgenommen wird, doppelt auf.
Wenn sie die Tonbandaufnahme nicht haben (was ich nicht glaube), dann hast du auch keinen Vertrag abgeschlossen
Hatte ich auch schon, wo es hier das 12GB Schnäppchen gab. 2x abgeschlossen und dann per Mail was anderes bekommen als bestellt. Sim Karten gar nicht erst angenommen und storniert.
Nach einem Vertragsabschluss, egal ob persönlich oder telefonisch erhält man doch immer eine Mail von Vodafone mit den Vertragsdetails?

Das war bei mir immer der Fall... bei mir wurde da nämlich auch schon zwei mal nicht das aufgelistet was am Telefon vereinbart wurde... daraufhin habe ich dann immer den Vertrag bei Vodafone widerrufen und denen auf die Facebook Pinnwand gepostet was der Müll soll, daraufhin hat sich immer ziemlich schnell einer gemeldet und nach kurzem hin und her auch eingeknickt und mir die versprochenen Leistungen nachträglich hinzugefügt.
Nach jedem Telefongespräch erhält man schriftlich die Vertragsunterlagen. Erst mit Zugang dieser fängt die 14 tägige Widerrufsfrist an. Wenn man dort nicht nochmal gegenprüft ob alles passt ist das ein persönliches Versäumnis.

Die in der Hotline werden ausgebeutet ohne Ende und müssen Zielvorgaben erfüllen wenn sie ihren Job nicht verlieren wollen. Ob man denen einen Vorwurf machen kann wenn diese aus reinem Selbsterhaltungstrieb sowas abziehen ist fraglich. Das ist aber bei jedem Anbieter gleich. Unterhaltet euch einfach mal mit jemanden wenn ihr da jemanden im Bekanntenkreis habt.
Ähnliches hab ich bei der Telekom schon erlebt. Aber mit ordentlich Nachdruck, Androhung öffentlicher Bekanntmachung des Vorfalls und natürlich etlichen, etlichen Telefonaten, bin ich nun wieder wunschlos glücklicher Lila-Kunde!
Schreibe an Vodafone einen Brief dann akzeptieren die das ohne Probleme, bisher musste ich das 2x für Familienmitglieder tun^^
dSkill97vor 19 m

Schreibe an Vodafone einen Brief dann akzeptieren die das ohne Probleme, …Schreibe an Vodafone einen Brief dann akzeptieren die das ohne Probleme, bisher musste ich das 2x für Familienmitglieder tun^^


OT: Können deine Familienmitglieder nicht schreiben?
Natürlich lässt man sich alles schriftlich bestätigen. Warum hast du es denn nicht gemacht?

Bei meiner letzten Verlängerung hab ich vereinbart, dass mein Vertrag weiterläuft wie bisher, dafür wurde mir die Zuzahlung erlassen. Plötzlich fehlte dann aber Inklusivvolumen, das wohl durch den Junge Leute-Vorteil gewährt wurde, der kurz nach Verlängerung wegfiel. Durch die schriftliche Bestätigung konnte ich alles nachweisen und hab das Volumen wiederbekommen.

Schildere das per Mail oder Brief nochmal, dann wird es schon passen.
Ich hab derzeit ein ähnliches Problem. Am Telefon ein gutes Angebot bekommen, statt 3 jetzt 6 GB dazu einen VodefonePass für 37 € statt der aktuell 40 € die ich zahle. Vor der Bandaufzeichnung wurde mir gesagt, dass ich mich nicht über den hohen Preis (54 €) wundern soll, mit Rabatten die ich bekomme sind es die 37 €.

Auf meine Anfrage hin mir das Angebot erst einmal schriftlich zu senden kam nur die Aussage, dass dies nicht möglich wäre und gegen die Wettbewerbsbestimmungen (?) verstoßen würde. Ich hätte ja eh 14 Tage Widerrufsrecht.

Tja Vertrag wurde umgestellt, 4 GB + VodefonePass statt der 6 GB + Pass für, richtig, 54 €.
Schon echt geile Verarsche von VF, 1 GB mehr + dieser (für mich recht unnütze) Pass für 15 € mehr im Monat.
Widerspruch habe ich natürlich gleich eingereicht. Aktuell prüft man wohl intern...
Normal bei Vodafone.... Nach 8 Jahren endlich da weg, die letzten 2 Jahre ständig nur bla bla ....... Die Versprechen dir das Blaue vom Himmel und nix kommt dabei rum.
Da diese ganzen Versprechen und Vertragsverlängerungen oftmals nicht direkt von der Vodafone Zentrale, sondern meistens von irgendwelchen Callcenter-Arbeitern kommen und diese Leute einfach nur jeden Scheiss labern und andrehen wollen um ihre Provision zu erhalten, braucht man sich manchmal echt nicht wundern...

Ich habe bisher nach jedem _guten_ Angebot mich kurze Zeit später bei der Vodafone Zentrale gemeldet und gefragt ob die so ein Angebot wirklich anbieten würden, sehr oft wurde mir dann mitgeteilt, dass mir da jemand einfach nur etwas andrehen wollte und es ein solchen Angebot überhaupt nicht gibt.

Außerdem haben mir auch schon mehrere Vodafone Mitarbeiter empfohlen den Vertrag 4-6 Monate nach dem Beginn direkt zu kündigen, meistens würde sich dann einer der Vodafone Mitarbeitern melden und einen monatlichen 5 Euro Rabatt anbieten, wenn man die Kündigung zurückzieht.
Die Gespräche werden aufgezeichnet, es sei denn du hast das ausdrücklich verneint und wenn du darauf bestehst, können die die Gespräche auch auswerten. Vodafone ist vllt. ein Saftladen, aber das ist imho der Saftladen, der wirklich Kundensupport betreibt und man sich richtig bemüht, auch wenn das nicht immer klappt.

Aber Verkaufsgespräche würde ich grundsätzlich protokollieren, ein Protokoll ist im Fall der Fälle fast so viel Wert, wie ein schriftlich abgeschlossener Vertrag.
Bearbeitet von: "Richter.Belmont" 3. Apr
Immer nach telefonischer Vereinbarung eine Mail / Brief an die Datenschutz Adresse von Vodafone und eine Mitschrift bzw. das aufgenommene Gespräch Verlangen! Da hast du ein Recht drauf und schützt dich vor falschen Versprechungen.

Habe für Vodafone gearbeitet und im Auftrag für Vodafone arbeiten viele Verbrecher. Nicht nur in Callcentern sondern vor allem auch in den Franchise Vodafone-Shops.
Deswegen nichts mehr bei Vodafone abschließen und gleich drei mal nicht am Telefon..
Musste die Erfahrung leider auch schon mal machen...
Aber wie viele sagen, hartnäckig bleiben zahlt sich aus!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler