Vodafone räumt geringere VDSL-Downstream-Raten ein

AvatarGelöschterUser9418214
Beste Kommentare
Leider bin ich auch davon betroffen. Habe eigentlich 100/40 und abends im down nur noch 3-5Mbit.
Und das Beste ist, dass ich in der DSL Entstörung für VF arbeite und mit jeden Tag mein Ticket anschauen kann und sehe, dass nichts passiert.
Ich rate jedem ein Ticket aufnehmen zu lassen, da man dann eine Gutschrift einfordern kann, wenn die Störung behoben ist.
Und wenn man einen Mobilfunkvertrag hat, bekommt man 50GB Volumen auf die Karte gebucht. Dies ist dann 16 Tage gültig. Danach einfach wieder anrufen.
Bearbeitet von: "Bedman" 11. Jan 2017
14 Kommentare
"Die Lösung kann noch Monate dauern und Vodafone rät, ins TV-Kabelnetz zu wechseln."

HAHA.
Ob das Absicht ist?
Wechselzwangsaufdrückungsmethode !!!
Bearbeitet von: "Justin" 11. Jan 2017
Avatar
GelöschterUser449524
direkt mal sicherheitshalber getestet...

meine verbindung müsste bei 100/40 liegen, ist etwas drunter, aber denke das ist noch verkraftbar. 12979356-908mt.jpg
Leider bin ich auch davon betroffen. Habe eigentlich 100/40 und abends im down nur noch 3-5Mbit.
Und das Beste ist, dass ich in der DSL Entstörung für VF arbeite und mit jeden Tag mein Ticket anschauen kann und sehe, dass nichts passiert.
Ich rate jedem ein Ticket aufnehmen zu lassen, da man dann eine Gutschrift einfordern kann, wenn die Störung behoben ist.
Und wenn man einen Mobilfunkvertrag hat, bekommt man 50GB Volumen auf die Karte gebucht. Dies ist dann 16 Tage gültig. Danach einfach wieder anrufen.
Bearbeitet von: "Bedman" 11. Jan 2017
Justin11. Jan 2017

Ob das Absicht ist?Wechselzwangsaufdrückungsmethode !!!


Wir haben hier im Büro 4 Internetleitungen - eine "richtige", 2 x Kabel Deutschland und 1x VDSL von Vodafone. Sie rufen mich einmal im Monat an, ob ich nicht VDSL auf Kabel wechseln will. Ich muss ihn jedes mal aufs neue erklären, dass wir a) bereits Kabel haben und es somit keinen Sinn macht, es nur ein Backup für uns ist und b) sie mich nicht mehr anrufen sollen.
Aus Spaß sage ich manchmal bis nächsten Monat
Dann kommen neuerdings so "gefälschte" Briefe, ihr DSL wird abgestellt, wenn sie nicht auf Kabel wechseln. Sieht mega offiziell aus, wenn man dann genauer liest, merkt man, dass es wieder einfach Marketing ist, was einem zum Wechsel bewegen soll. Die haben einen affenartigen Druck die letzte Meile (da zahlen sie ja immer noch an Telekom) auf Kabel umzustellen.
Bearbeitet von: "admin" 11. Jan 2017
Avatar
GelöschterUser449524
gerade nochmal getestet, alle werte wie vorher, nur der ping war jetzt 9 anstatt 22...
also kommt wohl stark auf die region an in der man sich befindet
Bin auch betroffen. Hab schon einige Male angerufen und nie so eine Ansage erhalten. Die können sich das nicht erklären...
Ich glaube nicht, dass sich daran noch großartig was ändern wird.

Die haben vermutlich die Hoffnung, dass wenig genügend Leute von VDSL auf Kabel wechseln, sich das Problem von allein erledigt.
Und gleichzeitig sparen sie noch die TAL Miete.
HouseMD12. Jan 2017

Ich glaube nicht, dass sich daran noch großartig was ändern wird.Die haben …Ich glaube nicht, dass sich daran noch großartig was ändern wird.Die haben vermutlich die Hoffnung, dass wenig genügend Leute von VDSL auf Kabel wechseln, sich das Problem von allein erledigt.Und gleichzeitig sparen sie noch die TAL Miete.



Würde ja evtl. auf Kabel wechseln, dann sollen sie es aber auch ausbauen. TV kann ich von denen bekommen, Internet leider nicht.
Bedman12. Jan 2017

Würde ja evtl. auf Kabel wechseln, dann sollen sie es aber auch ausbauen. …Würde ja evtl. auf Kabel wechseln, dann sollen sie es aber auch ausbauen. TV kann ich von denen bekommen, Internet leider nicht.



Mit Kabel holst du dir aber auch eine Menge Probleme und evtl. geringe Geschwindigkeit in den Abendstunden ins Haus.
Wenn bei dir über Vodafone 100/40 per DSL möglich sind, dann bekommst du die Geschwindigkeit wahrscheinlich auch bei der Telekom oder günstiger 1&1.

Die beiden haben die Einbrüche der Geschwindigkeit in den Abendstunden nicht.

Ich empfehle dir, die Geschwindigkeitseinbrüche bei Vodafone über 1-2 Wochen zu dokumentieren, dann denen schriftliche eine Frist zum beheben von 14 Werktagen zu setzen und danach das Sonderkündigungsrecht in Anspruch zu nehmen.

Und dann ab zu 1&1.
HouseMD12. Jan 2017

Mit Kabel holst du dir aber auch eine Menge Probleme und evtl. geringe …Mit Kabel holst du dir aber auch eine Menge Probleme und evtl. geringe Geschwindigkeit in den Abendstunden ins Haus.Wenn bei dir über Vodafone 100/40 per DSL möglich sind, dann bekommst du die Geschwindigkeit wahrscheinlich auch bei der Telekom oder günstiger 1&1.Die beiden haben die Einbrüche der Geschwindigkeit in den Abendstunden nicht.Ich empfehle dir, die Geschwindigkeitseinbrüche bei Vodafone über 1-2 Wochen zu dokumentieren, dann denen schriftliche eine Frist zum beheben von 14 Werktagen zu setzen und danach das Sonderkündigungsrecht in Anspruch zu nehmen.Und dann ab zu 1&1.



Wie schon geschrieben, arbeite ich selbst für VF. Zumindest für meine BRAS Anbindung ist ein Ausbau für Mitte Januar geplant.
Sonderkündigung sieht eher schlecht aus. Habe schon meine Kollegen gefragt. So leicht kommt man nicht raus.

Ein bisschen scheint sich schon getan zu haben. Aktuell habe ich 30/10. Hatte sonst um die Zeit nie mehr wie 10/5.
Ich war im Zeitraum von Oktober bis Januar ebenfalls davon betroffen!
Umso weiter es dem Jahreswechsel zuging, desto geringer wurde die Bandbreite.

Eben habe ich im Vodafone Forum eine Antwort erstellt, denn wirklich Interesse und Hilfe seitens Vodafone kommt da nicht!
forum.vodafone.de/t5/…lse
raddocki15. Jan 2017

Ich war im Zeitraum von Oktober bis Januar ebenfalls davon betroffen!Umso …Ich war im Zeitraum von Oktober bis Januar ebenfalls davon betroffen!Umso weiter es dem Jahreswechsel zuging, desto geringer wurde die Bandbreite.Eben habe ich im Vodafone Forum eine Antwort erstellt, denn wirklich Interesse und Hilfe seitens Vodafone kommt da nicht!https://forum.vodafone.de/t5/Internet-Telefon-TV-über-DSL/Ismaning-Downstream-Probleme-in-den-Abendstunden/m-p/1376000/highlight/false#M4226


Mit welchem Tool hast du die Überwachung gemacht?
Du beziehst dich bestimmt auf das Diagramm im Beitrag?
Dies kannst du zum Beispiel mit dem Programm PRTG realisieren.
de.paessler.com/inf…ool


Ich habe die Speedtest dennoch via Vodafone Check getätigt, da dies von Vodafone so vorgegeben wird.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler