Leider ist diese Diskussion mittlerweile abgelaufen
Abgelaufen

Vodafone „Sonderkündigung“ / mit Partner zusammenziehen

19
eingestellt am 9. Sep
Moinsen

mich hat’s jetzt erwischt und werde mit meiner Freundin zusammenziehen.

Allerdings haben wir beide noch Vodafone Internetverträge bei uns in den Wohnungen laufen. Meiner geht noch bis 04.2021 und ihrer bis 07.2020. Gibt es eine Möglichkeit bezüglich Sonderkündigung / Kulanz, wenn beide Anschlüsse in die gleiche Wohnung laufen?
Ich ziehe im Oktober zu ihr, und würde schon gerne auf einen Vertrag reduzieren. Welcher ist mir prinzipiell egal, meiner kostet noch 19,99 für 200k und ihrer 35€ für 100k

Hat da jemand Erfahrungen gemacht?

Bei Google hab ich natürlich schon einiges gefunden, von „geht nicht“ bis „ins Vodafone Forum schreiben“...

Grüße
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

Beste Kommentare
Ich hab das leider auch schon Mal durch. Umzug und ein bereits vorhandener Anschluss war damals kein Sonderkündigungsgrund.

Was bei mir gezogen hatte war: am neuen Ort war maximal 6k möglich. Am alten Anschluss aber 200.

Ich habe denen erörtert, dass ich jetzt auf 200 upgraden könnte und sie die Leistung am neuen Standort nicht erbringen können. Das war okay und ich war innerhalb von 3 Monaten raus.
19 Kommentare
0800-1721212


Bitte
Vodafone anrufen, in den Shop gehen, auf Facebook...fragen. Gibt ja genug Wege mit denen Kontakt aufzunehmen.
Mitleser8009.09.2019 18:18

0800-1721212Bitte


Danke für nichts, dort habe ich schon angerufen, die melden sich in den nächsten Tagen, da die Dame dazu nichts sagen konnte, warum auch immer.

Deshalb frage ich hier zwischendurch, um besser für das Gespräch gewappnet zu sein.
Geht nicht, du kannst aber ins Vodafone Forum schreiben.
KoiStex09.09.2019 18:21

Danke für nichts, dort habe ich schon angerufen, die melden sich in den …Danke für nichts, dort habe ich schon angerufen, die melden sich in den nächsten Tagen, da die Dame dazu nichts sagen konnte, warum auch immer. Deshalb frage ich hier zwischendurch, um besser für das Gespräch gewappnet zu sein.


Hotline am Telefon: “Tut uns leid, geht nicht“
Du: “Aber bei mydealz hat jemand gesagt, dass das geht.“

Oder wie muss ich mir das vorstellen?
Computer_Jay09.09.2019 18:21

Vodafone anrufen, in den Shop gehen, auf Facebook...fragen. Gibt ja genug …Vodafone anrufen, in den Shop gehen, auf Facebook...fragen. Gibt ja genug Wege mit denen Kontakt aufzunehmen.


Backautomat09.09.2019 18:21

Geht nicht, du kannst aber ins Vodafone Forum schreiben.


DrRo09.09.2019 18:24

Hotline am Telefon: “Tut uns leid, geht nicht“Du: “Aber bei mydealz hat jem …Hotline am Telefon: “Tut uns leid, geht nicht“Du: “Aber bei mydealz hat jemand gesagt, dass das geht.“Oder wie muss ich mir das vorstellen?


Die Dame sagte, dass sie das nachfragen muss, und sich bei mir meldet.

Es geht hier lediglich darum, ob jemand Erfahrung gemacht hat, wie es ist, wenn man zwei Anschlüsse zusammenlegen möchte, ob das geklappt hat, und wie er das angestellt hat.
KoiStex09.09.2019 18:21

Danke für nichts, dort habe ich schon angerufen, die melden sich in den …Danke für nichts, dort habe ich schon angerufen, die melden sich in den nächsten Tagen, da die Dame dazu nichts sagen konnte, warum auch immer. Deshalb frage ich hier zwischendurch, um besser für das Gespräch gewappnet zu sein.


Vielleicht liest der entsprechende MA hier mit und ist dann ebenfalls für das Gespräch gewappnet!?
Jo, das ist ein Sonderkündigungsgrund.
Der Vertrag kann am neuen Wohnort nicht weitergeführt werden.
therealpink09.09.2019 18:35

Jo, das ist ein Sonderkündigungsgrund.Der Vertrag kann am neuen Wohnort …Jo, das ist ein Sonderkündigungsgrund.Der Vertrag kann am neuen Wohnort nicht weitergeführt werden.


Nein ist es nicht.
Ich hab das leider auch schon Mal durch. Umzug und ein bereits vorhandener Anschluss war damals kein Sonderkündigungsgrund.

Was bei mir gezogen hatte war: am neuen Ort war maximal 6k möglich. Am alten Anschluss aber 200.

Ich habe denen erörtert, dass ich jetzt auf 200 upgraden könnte und sie die Leistung am neuen Standort nicht erbringen können. Das war okay und ich war innerhalb von 3 Monaten raus.
therealpink09.09.2019 18:46

Doch ist es.


Sonderkündigungsrecht bezieht sich lediglich auf die Verfügbarkeit am neuen Wohnort. Wenn da nun schon was läuft, spielt keine Rolle. Ist theoretisch verfügbar und deshalb keine sonderkündigung möglich.
Hier steht das ganze übrigens nochmal

dslweb.de/dsl…php
Meiner Erfahrung nach, wird der Vertrag aus Kulanz gekündigt und du musst noch 3 Monate bezahlen. Wenn ihr weitere Vodafone Produkte habt, kannst du auch nen Brief schreiben und hoffen, das die 3 Monate entfallen.
Nillo12309.09.2019 18:48

Sonderkündigungsrecht bezieht sich lediglich auf die Verfügbarkeit am n …Sonderkündigungsrecht bezieht sich lediglich auf die Verfügbarkeit am neuen Wohnort. Wenn da nun schon was läuft, spielt keine Rolle. Ist theoretisch verfügbar und deshalb keine sonderkündigung möglich.


Zumeist ist es nicht möglich, 2 Anschlüsse auf 1 Haus/Wohnung zu schalten. Somit ist es auch nicht verfügbar, da man es gar nicht umziehen könnte
Bearbeitet von: "dschamboumping" 9. Sep
Nillo12309.09.2019 18:44

Nein ist es nicht.




therealpink09.09.2019 18:46

Doch ist es.

22857271-yQiHE.jpg

20€ für 200k oder 35€ für 100k und dem Fragesteller ist es egal welchen Vertrag er behält? Also irgendwie hat der Mydealz nicht verstanden. Aber der Vertrag deiner Freundin wird wohl kaum vorher kündbar sein. Denn „Mein Freund zieht ein und bringt Internet mit“ ist zumindest bisher kein Kündigungsgrund. Aber wie bereits erwähnt - evtl. gibt es an ihrer Adrese keine 200k - dann wärst du raus.
Bearbeitet von: "Produkttester" 9. Sep
mydealer1209.09.2019 18:55

Meiner Erfahrung nach, wird der Vertrag aus Kulanz gekündigt und du musst …Meiner Erfahrung nach, wird der Vertrag aus Kulanz gekündigt und du musst noch 3 Monate bezahlen. Wenn ihr weitere Vodafone Produkte habt, kannst du auch nen Brief schreiben und hoffen, das die 3 Monate entfallen.


Dann probiere ich das mal, haben auch Mobil. Danke
Falls es auf die nette Tour nicht klappt, kannst du es mit schmutzigen Tricks probieren. Wenn du eine Telefon Flat hast, dann hat Vodafone ein Sonderkündigungsrecht bei überbeanspruchung. Einfach eine (nicht vodafone) Rufnummer anrufen und den Hörer beiseite legen. Die Leitung muss am besten rund um die Uhr genutzt werden. Irgendwann meldet sich vodafone und kündigt dir deinen Anschluss. Funktioniert bei Mobilfunkverträgen noch besser
computer.says.no10.09.2019 00:55

Falls es auf die nette Tour nicht klappt, kannst du es mit schmutzigen …Falls es auf die nette Tour nicht klappt, kannst du es mit schmutzigen Tricks probieren. Wenn du eine Telefon Flat hast, dann hat Vodafone ein Sonderkündigungsrecht bei überbeanspruchung. Einfach eine (nicht vodafone) Rufnummer anrufen und den Hörer beiseite legen. Die Leitung muss am besten rund um die Uhr genutzt werden. Irgendwann meldet sich vodafone und kündigt dir deinen Anschluss. Funktioniert bei Mobilfunkverträgen noch besser


Ab 15.000 min im Mobilfunkbereich
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen