Vodafone Subunternehmer Anruf - Angeblich gratis mehr GB zum gleichen Preis

4
eingestellt am 25. Jul 2017
Wurde grade mal wieder von einem Vodafone Subunternehmer angerufen.

Ich bin z.Zt. im Red M, mit 6GB. Der Herr am Telefon wollte mich "gratis" upgraden auf 8GB bei gleichem Preis, weil ich ja "viel zu viel bezahle". Natürlich traue ich denen absolut nicht, schon garnicht am Telefon, denn dort wird oft nicht alles erwähnt und die Leute sind trainiert schnell zu reden so dass man kaum ablehnen kann.

Habe dann schnell überlegt wo hier der Haken sein könnte, dann ist mir eingefallen ich hatte ja direkt nach Abschluss des Vertrags gekündigt, also lieber mal nachfragen. Stellt sich raus es würde meinen Vertrag wieder auf die vollen 24 Monate stellen, war ja klar. Das erfährt man auf Nachfrage. Er meinte ich könnte trotzdem ein neues Handy im Februar kriegen, was aber irrelevant ist, da die über die nächsten Monate noch 100 mal anrufen werden. Ach und das standard 1€ Tablet wurde ja natürlich auch versucht an den Mann zu bringen. Auf die Frage ob ich erstmal schriftlich was kriegen kann meinte er ja, aber erst nach Abschluss. Alles klarXD

Jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Gibts Möglichkeiten dort doch tatsächlich einen guten Deal zu schlagen, vor allem wenn ein neues Handy rauskommt?
Zusätzliche Info
4 Kommentare
Avatar
GelöschterUser553149
hab nur mit mobilcom -debitel solche "anruf-erfahrungen" gemacht..alles kostenlos..blabal..nächte abrechnung 4,99€ mehr für n paar mb und n 15€ maxdome abo am arsch..wurde aber alles brav zurückgezahlt...also es wird dich niemand anrufen,wenn es für dich einfach nur günstiger wird bzw. sich der vertrag einfach so verbessert. niemals!
Bei der DVBT Umstellung ist ne o2-Drückerkolonne zu meiner Großmutter (85J) gegangen und hat ihr einen DSL Vertrag aufschwatzen wollen, ansonsten könnte sie auch mit Ihrem Kabelanschluss bald kein TV mehr empfangen. Zum Glück hat sie gesagt, dass sie mit ihrem Enkel erstmal sprechen wollte...
Beim Beschwerdeanruf von mir bei o2 meinten Sie ich sollte die Vertriebs- / Provisionsnummer des Außenmitarbeiters nennen, sie hätten ansonsten keine Handhabe...
Nichts im Leben ist umsonst, nur der Tod – und der kostet das Leben
Also ich kann nur die Kundenrückgewinnung empfehlen. Mit Subunternehmern habe ich diesbezüglich keine Erfahrung gemacht. Wenn das Angebot aber wirklich mega gut ist und man Zeit und Nerven hat: Abschließen, ggfs. per Kontaktformular oder Vodafone Forum bei Problemen nachfragen. Aber normale Datenupgrades kann die Hotline auch ohne neue 24 Monate Laufzeit.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler