Abgelaufen

Vodafone Superflat für junge Leute mit voller Auszahlung

175
eingestellt am 4. Feb 2011

Fast das gleich Angebot gab es ja schon im Januar. Jetzt wurden die Auszahlungen leider etwas gesenkt, aber da Vodafone ja den Bonus für die Rufnummernmitnahme so extrem erhöht hat, lohnt es sich wieder. Damit es nicht total unübersichtlich wird, gibt es nochmal einen neuen Artikel. Erstmal kurz zum Tarif:


  • Vodafone-Flat
  • Festnetz-Flat
  • Bonus: Flatrate in ein weiteres Netz euer Wahl (D1, O2 oder E-Plus), 3000 SMS in alle Netze oder Internet-Flat (wahrscheinlich leider nur 384 kbit/s bis 200MB, danach 64 kbit/s
  • optional: 100 Frei-SMS pro Monat für 5€ pro Monat
  • optional: 60 Freiminuten in alle Netze für 5€ pro Monat
  • jede weitere Minute 0,29€ und jede weitere SMS 0,19€
  • nur für junge Leute
  • alle Tarifdetails

557745.jpg


Aktuell gibt es wie gesagt von Vodafone noch einen 100€ Bonus (wird auf alles auch auf die Grundgebühren verrechnet), wenn man eine Rufnummer portiert. Also sollte man unbedingt vorher noch eine Prepaidkarte besorgen und die Rufnummer mitnehmen. Die Rufnummernmitnahme kostet beim alten Anbieter 25€ – 31€ und lohnt sich damit allemal (wie man das noch optimiert, kommt weiter unten).


Letztes Mal kam noch der Hinweis, dass es “Fair-Use”-Flats wären. Vodafone hat also die Möglichkeit dem Kunden bei Überschreitung von 15.000 Minuten (netzintern/Festnetz) / 3.000 Minuten (Fremdnetz) pro Monat zu kündigen. Dass das durchgezogen wird, habe ich 1. noch nie gehört (wenn man nicht gerade ein Callcenter betreibt wird man das wohl auch kaum erreichen) und 2. hat man ja so oder so die Auszahlung und hätte damit in dem Fall sogar noch Gewinn.


Das Angebot gilt nur für “junge Leute”. Junge Leute definiert Vodafone so – “Sie können diesen Tarif buchen, wenn Sie während der Vertragslaufzeit von 24 Monaten das 25. Lebensjahr nicht überschreiten oder wenn Sie an einer deutschen Hochschule studieren oder Schüler, Azubi, Zivil- oder Wehrdienstleistender oder Teilnehmer an einem freiwilligen sozialen Jahr sind und während Vertragslaufzeit von 24 Monaten das 30. Lebensjahr nicht überschreiten. Zum Vertragsabschluss ist eine entsprechende Legitimierung notwendig (z.B. Schüler oder Studentenausweis). Der Vertrag muss auf Ihren Namen laufen und pro Person ist nur ein Sprach- & ein Datentarif mit Junge-Leute-Rabatt möglich. Sollten Sie während der Laufzeit die Berechtigung für den junge-Leute-Rabatt verlieren, z.B. beim erreichen des 31. Lebensjahres, dann wird Vodafone den Rabatt aus Ihrem Vertrag streichen und zu normalen Konditionen weiter führen.”.


Fixkosten


  • 24,95€ Anschlussgebühr (entfällt)
  • 24 x 19,95€ monatliche Grundgebühr (Vodafone Superflat Student – Junge Leute)
  • – 24 x 5€ monatliche Erstattung (erfolgt direkt durch Vodafone auf der Rechnung – alternativ 100 Frei-SMS)
  • – 360€ einmalige Auszahlung (erfolgt nach 4-6 Wochen auf euer Girokonto)
  • —————————————–
  • 0€ effektive monatliche Grundgebühr

bzw. mit monatlich 100 Frei-SMS:


  • 24,95€ Anschlussgebühr (entfällt)
  • 24 x 19,95€ monatliche Grundgebühr (Vodafone Superflat Student – Junge Leute)
  • – 360€ einmalige Auszahlung (erfolgt nach 4-6 Wochen auf euer Girokonto)
  • —————————————–
  • 4,95€ effektive monatliche Grundgebühr

100€ Rufnummernmitnahme – effektiv bis zu 91€


Richtig spannend wird es aber eigentlich erst durch die Rufnummernmitnahme. Da bei den meisten wohl nicht gerade durch Zufall der Vertrag ausläuft, bietet sich natürlich eine Prepaid Karte an, um trotzdem dem Bonus mitzunehmen. Die Rufnummernmitnahme kostet beim alten Anbieter 25€ – maximal 31€. Man kann sich eine kostenlose Prepaid Karte bei Ebay oder z.B. die o2 o Freikarte (Achtung lange Lieferzeit und 30€ Portierungskosten) bestellen. Am besten sucht man mal einen Handyladen in der Nachbarschaft auf und fragt nach einer günstigen Prepaidkarte gucken (viele freie Händler und o2 Shops haben auch die o2 Freikarte vorrätig – kostet komischerweise dort aber oft 2-3€). Das beste was ich gefunden habe, ist eigentlich die T-Mobile Xtra Card für 3€ an. Die Portierungskosten liegen bei 24,95€ und müssen als Guthaben auf der Karte vorhanden sein. Da die Karte ja bereits mit bis zu 19€ Guthaben ausgestattet ist, muss man auch nur noch 6€ aufladen (man muss wohl min. 15€ aufladen, aber man kann sich den Rest ja auszahlen lassen). Hier gibts auch nochmal eine Kurzanleitung zur Rufnummerportierung.


Wichtig den Bonus gibt es nicht netzintern! Also auch nicht von o.tel.o oder anderen Anbietern, die das D2/Vodafone Netz nutzen.


Kündigung


Die oben angegebenen Fixkosten stimmen natürlich nur innerhalb der Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten. Kündigt man nicht rechtzeitig, verlängert sich der Vertrag und es fallen die regulären Kosten an. Wie immer reicht ein einfacher Zweizeiler, dass ihr euren Vertrag kündigen möchtet (Kündigungsbestätigung nicht vergessen – Musterkündigung). Diese per Post an Vodafone D2 GmbH, Vodafone – Kundenbetreuung, D 40875 Ratingen oder auch per FAX (kostenlos faxen) an 02102 – 986575.


[Fehlendes Bild]Denkt dadran, dass jeder Handyvertrag in der Schufa eingetragen wird und das man das Abschließen und anschließend wieder kündigen Spielchen auch nicht beliebig oft machen kann.


Bequemlichkeit


Wer das Geld vorabüberweisen will, kann das bei Vodafone tun


Vodafone – Kontonummer: 2508000 – BLZ: 30070010 – Verwendungszweck: Rufnummer


Wie immer testet man das ganze aber erstmal mit 1-2€ und guckt dann ob es auf der nächsten Rechnung korrekt verbucht wurde.

Zusätzliche Info
175 Kommentare
Avatar
Anonymer Benutzer

Gilt das Angebot auch für Studenten die nicht mehr jung sind ? (26j)

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016
Avatar
Anonymer Benutzer

Weiß jemand ob die Internet-Flat nur 384 kbit/s hat?

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016

hab ich das jetzt richtig verstanden? die bis zu 91 Euro gibts quasi als gewinn obendrauf, oder?

hier mal ne Auflistung über die Kosten der Portierung bei den einzelnen Anbietern

teltarif.de/mob…tml

die frage ist mit der portierung - übernimmt vodafon das kündigen der alten nummer (prepaid)
oder muss ich das machen? nur dauert es ja meist auch ewig bis die bestätigung da ist. kann das nachgereicht werden wenn ja wielange ? z.B. kündige ich montag bekomme in max 2 wochen erst die bestätigung zu ende feb oder märz. da gilt das angebot doch schon nicht mehr wenn ich pech habe.

Sie können diesen Tarif buchen, wenn Sie während der Vertragslaufzeit von 24 Monaten das 25. Lebensjahr nicht überschreiten


Scheiss Bedingung

Avatar
Anonymer Benutzer

@Steffen: lies den Text ! "...oder sogar bis 30, wenn Sie an einer deutschen Hochschule studieren,"

@Fragender: ja ! Wenn man's so macht, wie beschrieben, sonst weniger.

@mirko: afaik selber kündigen + verzichtserklärung, nachträglich geht, ne Woche sollte drin sein für das Nachreichen, Verträge sind schnell weg hier..

@Sascha jo.... eventuell wird's "dann" teurer - kannst ja gucken, ob du'n Studenten hast

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016

weiß jmd ob vodafone (wirklich) nach einem jahr nach dem studentenausweis fragt? bin in ca. 8 monaten fertig mit dem studium, denke bei mir wird's nicht klappen...

Avatar
Anonymer Benutzer

Nein, Vf. prüft nur alle 2 Jahre die Studentenlegitimation.

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016

mein vetrag läuft jetzt am 22.2 aus und ist auch gekündigt?!
Wie funktioeniert das jetzt mit der rufnummern mitnahme?
Also würde ich auch oben 14,95 zahlen und dazu über 20 Monate auch noch eine 5 Euro gutschrift bekommen (natürlich entstehen mir durch die mitnahme kosten)?! Danke schonmal

Ne, das Angebot gilt ausdrücklich nicht für Steffan842, da es voraussetzung ist, dass der Vertragspartner lesen kann, was hier offensichtlich nicht der Fall ist.

Geh lieber zu der Mc-Donalds Burger-Aktion, da brauchst du nichts unterschreiben. Wäre auch zu gefährlich..

MfG


Steffen842: Gilt das Angebot auch für Studenten die nicht mehr jung sind ? (26j)

Ich kriege also eine Festnetzflat eine Vodafoneflat UND eine Eplus Flat?

Interessant ist fuer mich nur die eplus Flat.

Gilt das auch für alle anderen wie BASE, Aldi Talk etc?

Falls ja wäre das ja genial.

Gibt es die Zuhause option?

@admin:
Sie schreiben ja das bei T-mobile "Die Portierungskosten liegen bei 24,95€ und müssen als Guthaben auf der Karte vorhanden sein. Da die Karte ja bereits mit bis zu 19€ Guthaben ausgestattet ist, muss man auch nur noch 6€ aufladen."

Meine Frage wie kann man weniger als 15€ aufladen?

lol ohne handy -360 euro mit iphone 4 0 eur!

Wenn ich bereits einen "Junge-Leute-Tarif" bei VF haben, dann bin ich bei diesem Angebot wieder raus oder?

Das würde mich auch interessieren.

1. gibts die Zuhause Option?
2. hab ich echt dann ne Flat zu Vodafone, Festnetz und zB eplus?

3. ich hab nen junge leute datenvertrag kann ich dann den hier zusätzlich abschließen?

Danke =)

ah

1. zuhause option steht auf dem sheet: jederzeit kostenlos zusätzlich buchbar

Avatar
GelöschterUser36997

Interessant ist vielleicht auch das, zumindest laut Hotline in der man Steckt wenn man die kostenlose Flat aussucht, gesagt bekommt das man standartmäßig 120 Freiminuten in alle Netze hat.

Wieviel Junge Leute Verträge darf man bei Vodafone machen? Für 100€ lohnt sich die Rufnummerportierung ja wirklich extrem!



Gast0815: Der Vertrag muss auf Ihren Namen laufen und es darf auf Ihren Namen noch kein anderer Vodafone-Vertrag mit Junge-Leute/Studenten-Vorteilen bestehen



Steht oben...


Gast0815: Wieviel Junge Leute Verträge darf man bei Vodafone machen?



Einen.

schade, dass es nur noch angebote für "junge" leute gibt! ein gutes angebot für einen junggebliebenen 31jährigen soll her! :-)

Avatar
Anonymer Benutzer

gibts vom letzten Angebot Rückmeldung ob das UMTS wirklich immer auf 384kbit gedrosselt ist oder nicht?

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016

Habe jetzt die 19€ bei T-mobile mir geholt. Kann mir einer erklären wie ich da 6€ aufladen kann?

Man kann bei T-Mobile die xtra Card nur mit mind. 15€ aufladen! Freie Betragswahl wie bei O2 & Co gibt es soweit ich weiß nicht.

Ein guter Tarif für Leute über 26 wär mal was feines.

Hat jemand eine Ahnung, ob die netzinterne Vodafon Flat auch für Ableger wie O.tel.o, bild mobile und so gilt?

Kann jemand die Internetgeschwindigkeit der Zusatzoption bestätigen? 384 kbit/s wäre je echt was langsam.

Ich suche nämlich einen Vertrag mit Vodafone-Flatrate+Internetflatrate bzw Freiminuten+Internetflatrate. Hat jemand ne Idee?

Hallo,
wie ist das mit dem Bonus zu verstehen?
"Bonus: Flatrate in ein weiteres Netz euer Wahl (D1, O2 oder E-Plus), 3000 SMS in alle Netze oder Internet-Flat (wahrscheinlich leider nur 384 kbit/s bis 200MB, danach 64 kbit/s"

Heißt das ich kann mir einen Bonus von den dreien auswählen oder habe ich eine Flat in das Netz meiner Wahl und kann zusätzlich mich zwischen Internet und 3000SMS entscheiden?

Avatar
Anonymer Benutzer

Vodafone, Festnetz Flat und eines der Bonusvarianten wählen. Weiteres Netz, SMS oder Internet;)

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016

Nein, die Info stimmt nicht. Ich hab nahuzu dauernd HSPA (je nach Netz-Verfügbarkeit), also bei Voadafone 7,2 mb/s.



lizzo: gibts vom letzten Angebot Rückmeldung ob das UMTS wirklich immer auf 384kbit gedrosselt ist oder nicht?

Huhu,

kann jemand diese Aussage bestätigen?


Gast0815: gesagt bekommt das man standartmäßig 120 Freiminuten in alle Netze hat.

Avatar
Anonymer Benutzer

hmmm...hab mal geschaut - gibts den selben Tarif denn nicht (verteuert) für die ältere Generation? hab nichts finden können, dass de Features beinhaltet...

lg

Dany

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016

gilt das angebot auch für schwerbehinderte (50%) ???
habe nachgelesen und da steht irgendwie nichts??
und gilt das angebot nicht mehr, sobald man 30, oder sobald man 31 ist???

Ja, aber die verfallen sobald du die Bonusoption auswählst. Bringt also nichts...



Malte: Huhu,
kann jemand diese Aussage bestätigen?

@Admin: Der zweite Link führt wieder zum ersten Link. Ist das richtig so ?
Der Vertrag mit 19.95 (+100 Freisms) hat nämlich nur 50 € Wechselprämie.

Ich hab auch nen Vodafone Datentarif. Keine Ahnung ob das mit "Junge Leute" war oder ohne.
Frage:
Schließt das den hier genannten Vertrag aus (falls wirklich "Junge Leute")? Ich interpretiere das jedenfalls so...

Avatar
Anonymer Benutzer


Sascha: Sie können diesen Tarif buchen, wenn Sie während der Vertragslaufzeit von 24 Monaten das 25. Lebensjahr nicht überschreiten


@ Admin: kannst du das bitte verifizieren? Wenn man kurz vor dem 25. Geburtstag steht, haben diese (gegenüber deinem Text veränderten) Bedingungen deutliche Auswirkungen...

Danke!
Bearbeitet von: "" 9. Mär
Avatar
Anonymer Benutzer

Das mit den angeblichen 120 Minuten würde mich auch brennend interessieren. Weiß jemand mehr?

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016


mirko: die frage ist mit der portierung – übernimmt vodafon das kündigen der alten nummer (prepaid)
oder muss ich das machen? nur dauert es ja meist auch ewig bis die bestätigung da ist. kann das nachgereicht werden wenn ja wielange ? z.B. kündige ich montag bekomme in max 2 wochen erst die bestätigung zu ende feb oder märz. da gilt das angebot doch schon nicht mehr wenn ich pech habe.


Das obige ist leider noch nicht so richtig geklärt worden. Mich würde das auch brennend interessieren.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler