Vodafone Vetrag

14
eingestellt am 7. Jan
Hallo zusammen,

da wir unsere beiden O2-Mobilfunk Verträge gekündigt haben suche ich gute Angebote für zwei Verträge bei Vodafone. Eckdaten sollten sein: Allnet-Flat und mindestens 6 GB Volumen jeweils. Verträge könnten auch beide zusammen auf eine Person laufen um Kosten zu sparen. Idealerweise direkt bei Vodafone, war bisher noch nie bei Drittanbietern.

Hat jemand paar Tipps oder sogar Angebote?

Grüße
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

14 Kommentare
Ja: Suchfunktion

Oder was hat deine Recherche bisher ergeben? Klingt so, als wenn jetzt jemand was passendes für dich suchen soll
Suchfunktion habe ich benutzt, aber nichts passendes gefunden. Hatte ja geschrieben das ich eigentlich nicht zu einem Drittanbieter möchte. Und da ich auch kein Handy benötige, ergab die Suche nichts wirklich für mich passendes. Deshalb auch der Post hier...
Warum nur Vodafone direkt?
ich bin kein Handyladen. telefon-treff.de hier gibts Leute die sich auskennen.
Weil ich mit Vodafone die beste Netzabdeckung bei mir in der Gegend habe. War halt bisher noch nie bei einem Drittanbieter, weiß nicht so recht was ich davon halten soll... Kenne nur die Geschichten, dass man quasi Kunde 2. Klasse ist
ColeTrickle00007.01.2020 19:05

Suchfunktion habe ich benutzt, aber nichts passendes gefunden. Hatte ja …Suchfunktion habe ich benutzt, aber nichts passendes gefunden. Hatte ja geschrieben das ich eigentlich nicht zu einem Drittanbieter möchte. Und da ich auch kein Handy benötige, ergab die Suche nichts wirklich für mich passendes. Deshalb auch der Post hier...


Lidl Connect, Fyve oder Otelo sind nur Marken und die Verträge laufen direkt über Vodafone. Für einen günstigen Effektivpreis muss man bei Vodafone fast immer einen Vertrag mit Geräte nehmen und verkaufen. Otelo mit 10-20 GB hat oft attraktive Angebote. Ansonsten wäre vielleicht CallYa Digital (10 GB für 20€/4 Wochen) noch interessant.
Ansonsten beispielsweise Red M + Red+ kombinieren und zusammen 19 GB Datenvolumen pro Monat zur Verfügung haben. Mit etwas Glück gibt es die Kombi ab dem 7. Monat für ca. 50€ pro Monat für beide Karten.
otelo hat coole Angebote. warum nicht warten bis die o2 hotline rückhol angebote macht. kann man glaub auch selber anrufen. muss aber gekündigt haben. (o2 meist teurer als drittanbieter)
AS128707.01.2020 19:38

Lidl Connect, Fyve oder Otelo sind nur Marken und die Verträge laufen …Lidl Connect, Fyve oder Otelo sind nur Marken und die Verträge laufen direkt über Vodafone. Für einen günstigen Effektivpreis muss man bei Vodafone fast immer einen Vertrag mit Geräte nehmen und verkaufen. Otelo mit 10-20 GB hat oft attraktive Angebote. Ansonsten wäre vielleicht CallYa Digital (10 GB für 20€/4 Wochen) noch interessant.Ansonsten beispielsweise Red M + Red+ kombinieren und zusammen 19 GB Datenvolumen pro Monat zur Verfügung haben. Mit etwas Glück gibt es die Kombi ab dem 7. Monat für ca. 50€ pro Monat für beide Karten.


Da hast du vollkommen Recht aber alle 2 Jahre einmal ein Handy verkaufen ist jetzt kein großer Aufwand.

Damit und mit dem Umstand dass man günstig Aufladeguthaben kaufen kann komme ich jedes Mal günstiger raus als bei den "Billiganbietern".

Man muss halt nur alle zwei Jahre mit denen verhandeln und dann der Gerät verkaufen, bedarf aber auch etwas Gripps in der Birne sich vorher die beste/günstigste Kombi Mal raus zu suchen.
inkognito07.01.2020 21:25

Man muss halt nur alle zwei Jahre mit denen verhandeln und dann der Gerät …Man muss halt nur alle zwei Jahre mit denen verhandeln und dann der Gerät verkaufen, bedarf aber auch etwas Gripps in der Birne sich vorher die beste/günstigste Kombi Mal raus zu suchen.


Früher habe ich es ständig gemacht, aber in den letzten Jahren bin ich da etwas faul geworden und bin mit Drillisch auch zufrieden.
Effektiv kannst du bei Vodafone Red oder Otelo bei 5-10€ pro Monat landen. Dann machst du deinen Vertrag voll und hast nicht mal monatliche Abbuchungen und sparst nochmal paar Euro.
Aber:
Man darf kündigen nicht vergessen, ansonsten wird es teuer und ist 2 Jahre an den Vertrag gebunden. Kündigung vergessen kann bei Vodafone schnell mal 500€ kosten. Bei Drillisch bin ich seit knapp 3 Jahre und kann monatlich kündigen.
ColeTrickle00007.01.2020 19:21

Weil ich mit Vodafone die beste Netzabdeckung bei mir in der Gegend habe. …Weil ich mit Vodafone die beste Netzabdeckung bei mir in der Gegend habe. War halt bisher noch nie bei einem Drittanbieter, weiß nicht so recht was ich davon halten soll... Kenne nur die Geschichten, dass man quasi Kunde 2. Klasse ist


Die Geschichten die du kennst sind nur Märchen. Diese erklärte Zweiklassen Gesellschaft gibt es nicht.
Direktkunden werden also nicht bevorzugt behandelt, deren Verträge erlauben aber höhere Geschwindigkeiten. Beispielsweise bei Otelo (100%ige Vodafonetochter) hat man maximal 50Mbit im Download und bei Vodafone selbst sind bis zu 500Mbit möglich. Für den Durchschnittsnutzer sind aber bereits 20Mbit mehr als ausreichend.

Aber es gibt einige Punkte, die Drittanbieter nicht haben. Beispielsweise fehlt teilweise VoLTE und WlanCall. Auf Rabatte wegen eines gleichzeitigen DSL Anschlusses bei Vodafone muss man zB auch verzichten. Auch gibt es in der Regel keine ZeroRating Angebote bei den Drittanbietern. (Natürlich gibt es hier Ausnahmen)

Im Grunde muss man sich genau ansehen was man braucht. Oft ist ein Vertrag bei Drittanbietern günstiger, manchmal kann aber auch ein Vertrag bei den Netzbetreibern direkt sinnvoller sein.
Super! Vielen vielen Dank für die nützlichen Tipps
Am günstigen ist es immer, ein Anbieter für Internet und Mobilfunk zu verwenden. Ich persönlich bin bei Vodafone und zahle 20€ für Kabel und 10 € für Red XS. Du musst zwar jedes Jahr Kabel und alle zwei Jahre den Mobilfunk kündigen, aber ansonsten passt es.
Bzgl. Traffic musst du dir mal die Vodafone Pässe ansehen. Wenn 60% deines Traffic über Spotify oder Youtube geht, dann kannst du einen kleineren Tarif wählen.

Angebote gibt es mindestens 1x im Monat. Einfach einen Alarm setzen und dann gucken. Hier z.B. mit effektiv Preis ~12€
mydealz.de/dea…931
zeus2408.01.2020 19:52

Am günstigen ist es immer, ein Anbieter für Internet und Mobilfunk zu v …Am günstigen ist es immer, ein Anbieter für Internet und Mobilfunk zu verwenden. Ich persönlich bin bei Vodafone und zahle 20€ für Kabel und 10 € für Red XS. Du musst zwar jedes Jahr Kabel und alle zwei Jahre den Mobilfunk kündigen, aber ansonsten passt es.Bzgl. Traffic musst du dir mal die Vodafone Pässe ansehen. Wenn 60% deines Traffic über Spotify oder Youtube geht, dann kannst du einen kleineren Tarif wählen.Angebote gibt es mindestens 1x im Monat. Einfach einen Alarm setzen und dann gucken. Hier z.B. mit effektiv Preis ~12€ https://www.mydealz.de/deals/apple-iphone-11-64gb-128gb-ab-7399-zz-mit-vodafone-smart-l-10gb-18gb-lte-mtl-3699-mit-gigakombi-5gb-lte-weniger-zuzahlung-1496931


Dauerhaft 10€ für den XS oder nur im ersten Jahr?
Dauerhaft für 2 Jahre. 30€ Sim Only - 10€ Treuerabatt - 10€ Gigakombi. Der Preis wurde auch bei Telefon-Treff des öfteren genannt als Rückholerangebot.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler