eingestellt am 9. Sep 2013
Moin,
mein Vertrag läuft in 1 Monat aus und hab eben ein Anruf von Vodafone erhalten.

Red M für 29,99€ + S4 oder HTC One für einmalig 50€.
Kein Studenten/Junge Leute-Rabatt möglich.

Eine Nachfrage über eine schriftliche Bestätigung wurde verneint.
Als Sicherheit hätte ich:
- telefonische Aufzeichnung
- Mail + SMS mit neuen Vertragsdetails (nach Zustimmung zum Tarif per Telefon)
- 14 Tage Widerrufsrecht

Angebot klingt ja erstmal i.O., allerdings finde ich es komisch,dass man das nicht auch schriftlich an mich rausschicken kann.
Jemand ein ähnliches Angebot erhalten?
Eher unseriös und nachher nur Stress damit der richtige Betrag abgebucht wird?

  1. Gesuche
Gruppen
  1. Gesuche
12 Kommentare

TIP...

Bei solchen Sachen immer auf Schriftliche Zusicherung pochen...
Zur not ernstmals unter Vorbehalt die Kündigung zurückziehen...Und klar machen dass wenn du dies nicht schriftlich bekannst die Kündigung weiter bestand hat, da du dann vom Rücktrittsrecht gebrauch machen wirst.

Aus diesem Grund würde ich auch immer raten bis du es schriftlich hast das neue Handy auch nicht zu öffnen oder zu entsigeln (z.B. Iphone) da du es dann einfach zurückschicken kannst ohne das VF sagen oh das ist aber nun nicht mehr unbenutzt...

Ich weiß selbst das das verdammt schwer ist wenn das Handy da ist (und das geht meist sehr schnell) und man es noch nicht benutzen kann

PS: es geht schriftlich habe es mir damals auch schriftlich geben lassen... (40,00€ Rabatt auf den Red / M ) und man muss dann eben nur etwas Telefonieren.

Denn nach 1 Jahr erinnert sich sonst VF nicht mehr daran und meint dann das galt nur 12 Monate und bla obwohl es hier über die Vertragslaufzeit und wenn man dann den Mitschnitt haben will ist dieser URPLÖTZLICH nicht mehr auffindbar...

NUR schriftlich und wenn es eine SMS ist wo drin steht xyz € / Monat über die Vertragslaufzeit oder dergleichen....



PS: und du willst keine VERTRAGSWECHSELBESTÄTIGUNG sondern ein Schreiben wo die Vertragskonditionen z.B. Rabatte und deren Laufzeit enthalten sind. Diese Bestätigung schicken die dann immer sehr gerne raus und denken damit hat es sich dann, aberin der Wechselbestätigung steht nur sie wechseln von Tarif x in Tarif y und damit kann man im Fall der Fälle nicht anfangen...

Und noch wa szum telefonabschluss:

Notiere dir alle wesentlichen Informationen, auch den Namen (Vor- und Nachnamen) des Call-Center-Menschen sodass man immer noch etwas mehr Futter hat für SPäter...

Ganz wichtig...

Verfasser

Danke für die Tipps,
scheinbar hier sofort n Experten gefunden.

Naja nur Leidgeprüft mit VF aber wenn man alles an Infos zusammen hat dann sind die Angebote auch Sicher und VF traut sich nicht so schnell da was dran zu rütteln..:-D

Bsp.

War in meinem vorletzten Verlängerungsvertrag plötzlich ein Rabatt nach 15 Monaten raus (25,00€) und es hieß erst ne das galt nur über 15 Monate und bla obwohl eigentlich über Vertragslaufzeit... und naja da sind sie dann sehr schnell bei...sich daran nicht mehr erinnern zu wollen...

Diesmal hat bisher alles geklappt..:-D

Glaub bei mir trauen sie sich das nicht mehr.. nachdem ich mich bis zum Abteilungsleiter habe gekämpft ..:-D in der Kundenbetreuung :-D

Hatte bis jetzt bei Vodafone nie Probleme gehabt.
Einfach am Telefon bequatschen. Danach schreibst du dem Kundenservice eine E-mail, Fax oder auch per Post und fragst schriftlich an, was für ein Tarif mit welchen Vertragsdetails und Grundgebühren gebucht worden sind.
- Falls alles passt, freu dich! Wobei ich 25€ mon. (inkl. Junge Leute Rabatt) zahle für den angeboten Vertrag + HTC One für 25€ einmalig bezahlt habe, auch am Telefon abgeschlossen (Kündigungsrückholung). Vielleicht kannst du da noch etwas verhandeln.
- Falls es nicht passt, sofort schriftlich per Fax mit Sendebericht oder Einschreiben widderrufen!!!

Bedenke bitte, wenn du den Mitarbeiter seine Stimme aufzeichnest und dies später als Beweis verwenden willst, musst du den Mitarbeiter vor der Aufnahme gefragt haben!

Verfasser

rjk

Hatte bis jetzt bei Vodafone nie Probleme gehabt.Einfach am Telefon bequatschen. Danach schreibst du dem Kundenservice eine E-mail, Fax oder auch per Post und fragst schriftlich an, was für ein Tarif mit welchen Vertragsdetails und Grundgebühren gebucht worden sind.- Falls alles passt, freu dich! Wobei ich 25€ mon. (inkl. Junge Leute Rabatt) zahle für den angeboten Vertrag + HTC One für 25€ einmalig bezahlt habe, auch am Telefon abgeschlossen (Kündigungsrückholung). Vielleicht kannst du da noch etwas verhandeln. :D- Falls es nicht passt, sofort schriftlich per Fax mit Sendebericht oder Einschreiben widderrufen!!!Bedenke bitte, wenn du den Mitarbeiter seine Stimme aufzeichnest und dies später als Beweis verwenden willst, musst du den Mitarbeiter vor der Aufnahme gefragt haben!



Hast du am Telefon noch verhandelt oder wurde dir das direkt angeboten? Das klingt ja sehr vernünftig.

oh das thema intressiert mich auch sehr, bitte weiter berichten

Das kann ich nur unterstreichen, die Rückholer sind schon fair. Schreib dir alles nebenbei direkt auf einem Zettel auf, wenn du fertig bist wiederholst du alle Punkte noch einmal die dir wichtig sind und klärst Unstimmigkeiten. Am Ende des Telefonates kriegst du noch mal eine Zusammenfassung über wirklich alle Tarifeinzelheiten, dieser Teil wird mitgeschnitten und muss daher fehlerfrei sein. In den nächsten 48 Std kriegste dann x-SMS mit allen möglichen Informationen was gerade wie eingerichtet wurde. Teilweise stimmen die Angaben in den SMS nicht immer, speziell wenn man Besonderheiten ausgehandelt hat. Nach 3 Tagen geh am besten in einen Vodafone-Shop und lass dir dir deinen Tarif in allen Einzelheiten zeigen. Wenn es Unstimmigkeiten gibt schnell ne Kündigung mit dem Hinweis auf Kontaktaufnahme rausschicken und dann klärt sich alles. Bislang hatte ich nur einmal ein Problem, weil eine 5€ Ersparnis nicht gebucht wurde

Avatar

GelöschterUser57388

DAS ist genau das Angebot auf das ich noch warte.

Also ich kann nur sagen ich habe das Angebot auch bekommen und sein 2 Monaten ist alles so wie ich es auch zugesichert bekommen haben. Ein Red m Vertrag und monatlich 30 Euro Rabatt pro Vertrag. Im Monat bezahle ich also 30 Euro pro Vertrag. Also 60 Euro für 2 Red m Verträge bin ich voll zufrieden.

oh man, haben die ne spezielle nummer oder so? Hab grad mal bei der 12 12 angerufen und das einzige was mir einfiel war "Tarifwechsel" (hab ja noch keinen Red M)....die Kundenberaterin konnte mir nur den Red M zu 59,99 - 5€ Studentenrabatt nennen (als einzigen Tarif mit 1gb datenvolumen).....und wollte mich sonst dazu überreden, weniger Datenzeugs zu nehmen, ich könne ja jederzeit hochstufen..... o.O

Mein erster Wechsel zur Telekom rückt immer näher... xD

Verfasser

Moin,
also ich hab den Vertrag jetzt auch abgeschlossen.

Sowohl an der 1212, im Shop direkt und soeben auch per Mail wurde mir der Preis inkl. Rabattierung und Laufzeit und Handy bestätigt.
Bin also erstmal beruhigt und denke alles geht sein Weg.
In 10 Jahren hatte ich eigentlich auch nie Probleme mit Vodafone.
Danke für eure Hilfe!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Suche einen Sonos/ Echo Dot 30€ Gutschein22
    2. Lastschrift-Bank-Konto ohne Schufa ?1112
    3. Prepaid Kreditkarte66
    4. [Suche] 3 x 10 € Flixbus-Gutscheine [Biete] 1. Klasse DB-Festpreisticket 25…33

    Weitere Diskussionen