Völlig überfordert - "stinknormales" Girokonto gesucht

48
eingestellt am 18. Mai
Hallo,

bin bisher bei der Volksbank aber da die ihre Konditionen ändern und ich jetzt eine Kontoführungsgebühr zahlen soll, werde ich das Konto kündigen. Nun durchforste ich schon seit Tagen das Netz nach einer Altenative aber die Fülle an Möglichkeiten überfordert mich grad etwas.

Ich suche eigentlich nur ein stinknormales Girokonto für mein Gehalt. Ich führe maximal 3 Überweisungen pro Monat aus (online), der Rest läuft per Lastschrift (Amazon, PP usw).
Ich brauche keine Kreditkarte, keine Partnerkarte, kein Geldabheben im Ausland oder sonstigen Schnickschnack. Ich brauche auch keine Funktion um Geld einzuzahlen oder abzuheben (kann ich doch im Supermarkt bei Bezahlen sowieso kostenlos oder?).

In meiner engeren Wahl befinden sich jetzt eigentlich die üblichen Verdächtigen: Ing-Diba, DKB, commdirect.
Von der Ing-Diba bin ich aber inzwischen ein wenig abgekommen aufgrund dieser komischen Gebührt für Glückspiel (spiele ab und zu mal Lotto). Also eher DKB oder?
Zusätzliche Info
Diverses
Beste Kommentare
DKB Bank. Da kann keine Bank ihr das Wasser reichen.

Auslandseinsatz 0€ Gebühren, bei allen anderen 1,85% Wechselgebühr
48 Kommentare
Wüstenrot.... Kann dich gerne werben.....
DKB Bank. Da kann keine Bank ihr das Wasser reichen.

Auslandseinsatz 0€ Gebühren, bei allen anderen 1,85% Wechselgebühr
DKB kann mehr als du brauchst, bin dort seit vielen Jahren Kunde und sehr zufrieden. Ist eben eine Direktbank, da nur sehr wenige Filialen.

Falls du eine Commerzbank in der Nähe hast, sollte die auf deine Anforderungen auch voll zutreffen.
Bearbeitet von: "Mcfly7711" 18. Mai
Nicht überfordert ...
Deine Ergebnisse und die 1822direkt waren bei mir auch in der Endauswahl. Ich bin letztlich bei der ING-Diba gelandet, bin sehr zufrieden, spiele aber auch kein Lotto.
Die DKB hat allerdings auch diese "Lottogebühr" bei Zahlung mit Kreditkarte (3%).

Also entweder beim Lottospielen die EC-Karte nutzen oder bar zahlen.

Aber mit der DKB machst du nichts falsch.
DKB bietet auch ein kostenfreies Depot und günstige Wertpapiersparpläne, wenn du mal Geld in Aktienfonds anlegen willst.

Mit 700 Euro Geldeingang monatlich bist du auch „Aktivkunde“ und genießt eine Reihe zusätzlicher Vorteile.

Aus meiner Sicht kommst du bei der DKB allerdings nicht um die Nutzung der Kreditkarte herum, da Abhebungen mit der EC-Karte - falls du doch mal am Geldautomaten abhebst - Gebühren anfallen.
Sprich: im Idealfall bleibt die EC-Karte immer zuhause und du verwendest nur noch die Kreditkarte, weil hier die Nutzung kostenlos ist.

Falls du ein Tagesgeldkonto brauchst, ist das bei der DKB nur als zusätzliches virtuelles Kreditkartenkonto möglich. (Gibt aber aktuell fast eh keine Zinsen)

Trotz der beiden letztgenannten Punkte, würde ich immer wieder ein Konto bei der DKB aufmachen, solange sich die Gebührenstruktur nicht verändert.
pratwavor 19 m

DKB Bank. Da kann keine Bank ihr das Wasser reichen.Auslandseinsatz 0€ G …DKB Bank. Da kann keine Bank ihr das Wasser reichen.Auslandseinsatz 0€ Gebühren, bei allen anderen 1,85% Wechselgebühr


Stimmt so nicht. Wenn du in € zahlst kostet es keine 1,85%...
comdirect habe ich und bin zufrieden
Verfasser
Danke erstmal an alle, das klingt ja doch recht positiv.

Also wenn ich das richtig verstanden habe, gibts die Kreditkarte immer dazu? Ich kann also nicht auf sie verzichten, sie "abwählen" oder so? Hab da keinen Plan Hintergrund ist eigentlich der, dass ich schon zwei KK habe (MC und Visa) und ich nicht noch eine benötige.
DiBa und Comdirect finde ich beide ok aus eigener Erfahrung, nutze aber mehr DiBa. DKB ist sicher auch nicht schlecht.
Ja, KK gibts immer dazu und ist nicht abwählbar.
Wenn du sie nicht brauchst kannst du die KK als Tagesgeldkonto (hohe Zinsen gibts allerdings zur Zeit nirgends) nutzen, es ist auch möglich diverse unterschiedliche Sparaufträge einzurichten.
Bearbeitet von: "Mcfly7711" 18. Mai
AlexFlynnvor 5 m

Danke erstmal an alle, das klingt ja doch recht positiv. Also wenn ich das …Danke erstmal an alle, das klingt ja doch recht positiv. Also wenn ich das richtig verstanden habe, gibts die Kreditkarte immer dazu? Ich kann also nicht auf sie verzichten, sie "abwählen" oder so? Hab da keinen Plan Hintergrund ist eigentlich der, dass ich schon zwei KK habe (MC und Visa) und ich nicht noch eine benötige.


Nein, ist leider nicht abwählbar bei der DKB/Ing. Vielleicht solltest du wirklich zur comdirect oder Commerzbank tendieren, da kannst du zurzeit ein dauerhaft kostenloses Konto mitnehmen und gleichzeitig noch einen ordentlichen Bonus einstreichen (siehe Mydealz Girokonto Artikel).
Comdirect kannst du auch ohne Kreditkarte bestellen.
Bei der DiBa wird die Visa direkt mit dem Girokonto verrechnet ohne eigene monatliche Abrechnung. Sie dient auch zum kostenlosen Geldabheben und ist daher sinnvoll.
hat die Volksbank kein kostenloser Online-Girokonto für Teilhaber der Bank mehr?
eh47vor 1 m

hat die Volksbank kein kostenloser Online-Girokonto für Teilhaber der Bank …hat die Volksbank kein kostenloser Online-Girokonto für Teilhaber der Bank mehr?


"Die Volksbank" gibt es nicht. Da kocht jede ihr eigenes Süppchen was Gebühren angeht.
schau mal hier nach vielleicht ist was für Dich!
eh47vor 8 m

schau mal hier nach vielleicht ist was für Dich!



Bei den meisten OnlineBanken kann ich bei der x-beliebigen Bank Geld abholen, bei der VR Bank nicht. Hörst sich stark nach Eigenwerbung an
pratwavor 4 m

Bei den meisten OnlineBanken kann ich bei der x-beliebigen Bank … Bei den meisten OnlineBanken kann ich bei der x-beliebigen Bank Geld abholen, bei der VR Bank nicht. Hörst sich stark nach Eigenwerbung an

Du schreibst : "Ich brauche auch keine Funktion um Geld einzuzahlen oder abzuheben (kann ich doch im Supermarkt bei Bezahlen sowieso kostenlos oder?)." was soll das ????
Bearbeitet von: "eh47" 18. Mai
Verfasser
Wie ist das mit der Verfügbarkeit des Geldes? Eine Kollegin von mir hat ein Konto bei der Commerzbank und beschwert sich immer, dass ihr Gehalt erst 2 Tage nach Überweisung des Arbeitgebers verfügbar ist. Es steht wohl irgendwie "in der Vorankündigung" (so hat sie sich ausgedrückt) aber verfügbar ist es wohl noch nicht. Da kann ich bisher bei der Volksbank nicht meckern, das Geld ist 1 Stunde nach Überweisung voll nutzbar.
eh47vor 7 m

Du schreibst : "Ich brauche auch keine Funktion um Geld einzuzahlen oder …Du schreibst : "Ich brauche auch keine Funktion um Geld einzuzahlen oder abzuheben (kann ich doch im Supermarkt bei Bezahlen sowieso kostenlos oder?)." was soll das ????



Du schlägst hier ein total überteuertes Giro vor. Das sind nun mal schlechte Konditionen

Girocard p.a. (pro Karte) 9,00 EUR
Kreditkarte Basic 25,00 EUR
Kreditkarte Classic 25,00 EUR


Alle Karten von meinen Vorrednern sind kostenlos.
AlexFlynnvor 3 m

Wie ist das mit der Verfügbarkeit des Geldes? Eine Kollegin von mir hat …Wie ist das mit der Verfügbarkeit des Geldes? Eine Kollegin von mir hat ein Konto bei der Commerzbank und beschwert sich immer, dass ihr Gehalt erst 2 Tage nach Überweisung des Arbeitgebers verfügbar ist. Es steht wohl irgendwie "in der Vorankündigung" (so hat sie sich ausgedrückt) aber verfügbar ist es wohl noch nicht. Da kann ich bisher bei der Volksbank nicht meckern, das Geld ist 1 Stunde nach Überweisung voll nutzbar.



Kann ich bei der IngDiba bestätigen, Geld ist meist innerhalb von 3 Stunden da.
DKB oder Comdirect.
pratwavor 11 m

Du schlägst hier ein total überteuertes Giro vor. Das sind nun mal s …Du schlägst hier ein total überteuertes Giro vor. Das sind nun mal schlechte Konditionen Girocard p.a. (pro Karte) 9,00 EURKreditkarte Basic 25,00 EURKreditkarte Classic 25,00 EURAlle Karten von meinen Vorrednern sind kostenlos.



ich glaube Du hast es nicht gelesen oder verstanden,
was ich Dir vorgeschlagen habe ist ein online Girokonto für 0.00€
Kontoführung für Teilhaber mit Geldeingang >= 500 EUR*0,00 EUR p.M.
VR-BankCard Plus p.a. (pro Karte)7,00 EUR

Du hast oben geschrieben das Du keine kreditkarte brauchst!
eh47vor 5 m

ich glaube Du hast es nicht gelesen oder verstanden,was ich Dir …ich glaube Du hast es nicht gelesen oder verstanden,was ich Dir vorgeschlagen habe ist ein online Girokonto für 0.00€Kontoführung für Teilhaber mit Geldeingang >= 500 EUR*0,00 EUR p.M.VR-BankCard Plus p.a. (pro Karte)7,00 EURDu hast oben geschrieben das Du keine kreditkarte brauchst!



Hab schon verstanden, dass die Karten etwas kosten
AlexFlynnvor 24 m

Wie ist das mit der Verfügbarkeit des Geldes? Eine Kollegin von mir hat …Wie ist das mit der Verfügbarkeit des Geldes? Eine Kollegin von mir hat ein Konto bei der Commerzbank und beschwert sich immer, dass ihr Gehalt erst 2 Tage nach Überweisung des Arbeitgebers verfügbar ist. Es steht wohl irgendwie "in der Vorankündigung" (so hat sie sich ausgedrückt) aber verfügbar ist es wohl noch nicht. Da kann ich bisher bei der Volksbank nicht meckern, das Geld ist 1 Stunde nach Überweisung voll nutzbar.


Bei der DiBa ist das Geld sofort nutzbar und deine Glücksspiel-Gebühr fällt auch nur mit der KK an, nicht mit der Girokarte oder in Bar. Also für mich wäre die Entscheidung klar. Für mich die beste und fairste Bank. Der weltklasse Support (solltest du ihn brauchen) geht auch nachts ans Telefon und dir wird immer sofort geholfen.
Bearbeitet von: "iSunrise" 18. Mai
Verfasser
Puh.... Ich dachte das mit dem Lotto bezieht sich auch auf Lastschriften, hab ich dann wohl falsch gelesen.

Na toll, jetzt sind wieder alle 3 in der Auswahl
AlexFlynnvor 1 h, 43 m

Wie ist das mit der Verfügbarkeit des Geldes? Eine Kollegin von mir hat …Wie ist das mit der Verfügbarkeit des Geldes? Eine Kollegin von mir hat ein Konto bei der Commerzbank und beschwert sich immer, dass ihr Gehalt erst 2 Tage nach Überweisung des Arbeitgebers verfügbar ist. Es steht wohl irgendwie "in der Vorankündigung" (so hat sie sich ausgedrückt) aber verfügbar ist es wohl noch nicht. Da kann ich bisher bei der Volksbank nicht meckern, das Geld ist 1 Stunde nach Überweisung voll nutzbar.



Absoluter Blödsinn was deine Kollegin erzählt.
Solche Threads bringen nichts... Jeder wird dir das Konto empfehlen, welches er selbst führt.
So wirklich kostenlose Giros gibt es eh nicht mehr. Dkb und Diba haben mittlerweile so viele Einschränkungen und Extragebühren, dass im Grunde nur das reine Giro und Girocardverfügungen kostenlos sind. So gesehen sind alle Giro kostenlos, die einen verlangen die Gebühren im Voraus, die anderen, wenn du es benutzt.

In ein zwei Jahren kommt eh Google Pay, dann braucht man da nur noch seine Kontonummer eintragen und wickelt alles darüber ab ohne Extrakosten.

Von der Bargeldausgabe verabschieden sich die Banken sowieso gerade. Wozu braucht man die eigentlich noch in Zukunft?
Gab in dieser Woche eine ausführliche Zusammenfassung auf der Hauptseite:

mydealz.de/dea…478


Ich denke da solltest du dich mal schlau lesen!
Rykervor 4 h, 57 m

comdirect habe ich und bin zufrieden


Ich auch, ...vor allen Dingen - kann ich (bis zu 3x im Jahr kostenlos) auch Bargeld einbezahlen.
Bei 4 Instituten Geld (kostenlos) abheben.
Und im Ausland bekomme ich sogar die Abhebe-Gebühren (die von der Fremdbank anfallen) wieder ersetzt. Das gibt es nämlich bei der DKB nun nicht mehr.
frautrixivor 24 m

Ich auch, ...vor allen Dingen - kann ich (bis zu 3x im Jahr kostenlos) …Ich auch, ...vor allen Dingen - kann ich (bis zu 3x im Jahr kostenlos) auch Bargeld einbezahlen.Bei 4 Instituten Geld (kostenlos) abheben.Und im Ausland bekomme ich sogar die Abhebe-Gebühren (die von der Fremdbank anfallen) wieder ersetzt. Das gibt es nämlich bei der DKB nun nicht mehr.



Toll, 3 mal im Jahr Geld kostenlos einzahlen?

Ich kann unbegrenzt Geld einzahlen
frautrixivor 27 m

... Und im Ausland bekomme ich sogar die Abhebe-Gebühren (die von der …... Und im Ausland bekomme ich sogar die Abhebe-Gebühren (die von der Fremdbank anfallen) wieder ersetzt. Das gibt es nämlich bei der DKB nun nicht mehr.


Bei der comdirect auch nicht.
sfruehvor 3 h, 10 m

Solche Threads bringen nichts... Jeder wird dir das Konto empfehlen, …Solche Threads bringen nichts... Jeder wird dir das Konto empfehlen, welches er selbst führt.


Unfug, als ob es keine unzufriedenen oder semizufriedenen Kunden gäbe
besho_vor 1 h, 12 m

Bei der comdirect auch nicht.



Soory, ...hast recht - deshalb habe ich mir ja noch bei der Santander eine Kreditkarte geholt.
Suppentasse18. Mai

So wirklich kostenlose Giros gibt es eh nicht mehr. Dkb und Diba haben …So wirklich kostenlose Giros gibt es eh nicht mehr. Dkb und Diba haben mittlerweile so viele Einschränkungen und Extragebühren, dass im Grunde nur das reine Giro und Girocardverfügungen kostenlos sind. So gesehen sind alle Giro kostenlos, die einen verlangen die Gebühren im Voraus, die anderen, wenn du es benutzt. In ein zwei Jahren kommt eh Google Pay, dann braucht man da nur noch seine Kontonummer eintragen und wickelt alles darüber ab ohne Extrakosten. Von der Bargeldausgabe verabschieden sich die Banken sowieso gerade. Wozu braucht man die eigentlich noch in Zukunft?


Na dann dir viel Spaß mit Google Pay, ich nehm dann doch weiterhin eine Bank, die in DE sitzt und sich an unsere Regeln halten muss, keine Datenkracke ist und dir mal freundlich das Konto komplett einfriert (siehe PayPal), wenn sie denken, sie dürften das. Darfst gerne Beta-Tester spielen!
Rykervor 1 h, 27 m

Unfug, als ob es keine unzufriedenen oder semizufriedenen Kunden gäbe



Erfahrung aus 999 Threads zu dem Thema hier in Diverses... 99 Prozent der User empfehlen die 1-2 Konten, die sie selbst führen - meist ohne auf den Text des Fragenden weiter einzugehen.
Bearbeitet von: "sfrueh" 18. Mai
sfruehvor 2 h, 15 m

Toll, 3 mal im Jahr Geld kostenlos einzahlen?Ich kann unbegrenzt Geld …Toll, 3 mal im Jahr Geld kostenlos einzahlen?Ich kann unbegrenzt Geld einzahlen


Toll, ...und wie heißt deine Bank ?
frautrixivor 1 h, 47 m

Toll, ...und wie heißt deine Bank ?



Commerzbank.

Kann verstehen, dass Leute damals zur Tochter comdirect sind, aber seit die Commerzbank regelmäßig per Aktion das kostenlose Girokonto anbietet, gibts eigentlich keinen Grund zur comdirect zu gehen. Commerzbank kann alles was die comdirect auch kann und bietet den Filial-Service oben drauf.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler