Vollstreckung ! Rundfunkgebühr nicht bezahlt ? Platter Reifen droht !

60
eingestellt am 12. Okt 2015
Tja also, das dürfte ja die netten " MyDealzer" garnicht betreffen ...

welt.de/ver…tml

  1. Diverses
Gruppen
  1. Diverses
Beste Kommentare


warum so aggressiv?
ich kann das sehr gut nachvollziehen, dass die leute abkotzen, wenn sie gezwungen werden leistungen zu bezahlen die sie nicht nutzen wollen.
mich persönlich nervt es, wenn ich sehe wo die gelder hinfließen.
irgendwelche bosse und moderatoren verdienen sich eine goldene nase und es werden sendungen produziert, wo hollywoodstars auftreten, die sicher auch nicht aus purer lust und laune auftreten.
es werden hunderte millionen in fussballrechte und spartensender gesteckt die kaum ein mensch schaut.
ich bin ja prinzipiell nicht dagegen, aber wenn ich sehe was mit dem geld passiert sträuben sich mir immer die nackenhaare.


lolnickname

Als Beamter würde ich Leute engagieren die den Barzahlern mal schön in den Briefkasten kacken und dann das Geld eintreiben natürlich inkl. Säumnisaufschlägen und Zinsen.

admin

... Also ich muss ja zugeben, dass ich GEZ zahle ...



die aussage finde ich recht schwachsinnig.
für gesundheit und bildung zahle ich gerne, da diese auch wirklich benötigt werden.
welchen mehrwert bringt mir z.b. eine sendung mit herrn jauch oder megateure produktionen wie (ok gibts zwar nicht mehr) wetten dass?

Ich dachte zuerst der Artikel sei aus dem Postillon...

Einfach seine Beiträge bezahlen und nicht rumheulen.

lolnickname

Als Beamter würde ich Leute engagieren die den Barzahlern mal schön in den Briefkasten kacken und dann das Geld eintreiben natürlich inkl. Säumnisaufschlägen und Zinsen.



Naja, er hat auf dein Kommi etwas anders geantwortet, als dein Umkehrschluss mit anderen Steuern.
Und da hat er vollkommen Recht.
Ich hatte mal für den NDR gearbeitet und wie dort mit Geld umgegangen wurde (wird heute auch nicht anderes sein), war abartig pervers. Bei Ausgaben bis zu 5000DM brauchte man keinen Nachweis, warum oder wozu man die Leistungen benötigt wurden. Und das wurde ausgiebig ausgenutzt.
Die Pensionen sind so hoch, da fällt dir die Kinnlade runter. Und ich meine nicht die paar Pensionen von führenden Personen, sondern den Großteil der Pensionen von den tausenden normalen Ex-Arbeitnehmern.
Das Programm, was die öffentlich Rechtlichen machen, kann man locker mit 1/10 der Gebühren machen.
Warum braucht der Radiosender Deutschlandradio 200.000.000€?
Die meisten GEZ-Gegner sind doch gar nicht allgemein gegen die Gebühr, sonder um die Höhe der Gebühr.
Ich habe kein Problem für mein arte und Co 5€ pro Monat zu blechen, das reicht dicke aus.

P.s. Und so Unabhängig ist ARD und ZDF gar nicht.
60 Kommentare

Super wenn man kein Auto hat

Weiß jemand wo es so Ventilaufsätze zu kaufen gibt?

Unmöglich, kann man nur hoffen dass der Laden irgendwann dicht gemacht wird...

Ich liebe Ebay


Sicherheits-Ventilkäppchen


Hier gibts dann auch das Original zum kaufen,
Quasi um der Stadtverwaltung auf frischer Tat selbst eins dran zu schrauben und sie an der Weiterfahrt zu hintern

Pneumatische Wegfahrsperre

Admin

Hab ich gestern auch auf Facebook gesehen. Also ich muss ja zugeben, dass ich GEZ zahle, aber wirklich die Art und Weise wie die GEZ mit einem umgeht, ist echt unter aller Sau. Dass das ganze lebensgefährlich enden könnte, scheint niemanden zu stören.

bekomm jedes mal das kalte kotzen, wenn ich diese zwangsgebühr überweisen muss. gestern z.b.

Ich dachte zuerst der Artikel sei aus dem Postillon...

admin

aber wirklich die Art und Weise wie die GEZ mit einem umgeht, ist echt unter aller Sau. Dass das ganze lebensgefährlich enden könnte, scheint niemanden zu stören.


Es ist nicht die GEZ, sondern es sind die Vollstreckungsbehörden …

Mit welchen Mitteln die Vollstreckungsbehörden die ausstehenden Gebühren eintreiben, ist ihnen überlassen. Die Rundfunkanstalten haben darauf keinen Einfluss. Manche Kommunen verzichten auf Ventilwächter und setzen auf Lohn- und Kontopfändungen.

Ist doch richtig so, wer auf Mahnungen nicht reagiert, muss halt mit Pfändung oder solchen Maßnahmen rechnen.

4 Stück Ventilkappen mit Diebstahlsicherung

ebay.de/itm…b4a

EUR 3,60 Versand aus Deutschland


:p....:p....8)

Hat jemand einen guten Deal für Runflat-Reifen parat?

delpiero223

Ist doch richtig so, wer auf Mahnungen nicht reagiert, muss halt mit Pfändung oder solchen Maßnahmen rechnen.




Na dann wird done ja bald die Kids zu Fuß in die Kita bringen. X)

Finde ich interessant, aber ich verstehe die Funktionsweise nicht ganz. Wie wird sichergestellt, dass man das Ding nicht einfach abmacht? Wie ist das gesichert? Wenn es einfach nur drauf geschraubt wird, könnte man es ja auch wieder genau so einfach abnehmen?

okolyta

Na dann wird done ja bald die Kids zu Fuß in die Kita bringen. X)


Das glaube ich nicht.
Mein aktueller Stand ist, dass mein Widerspruch nach ewiger Zeit mit einem nichts rechtskräftigen Schreiben abgelehnt wurde, welches ich daher nur als Eingangsbestätigung werten kann.

Daher warte ich gemütlich ab.
Sollte Vollstreckung angedroht werden, werde ich denen mal mitteilen, was ich von ihrer Antwort halte.

gatnom

Finde ich interessant, aber ich verstehe die Funktionsweise nicht ganz. Wie wird sichergestellt, dass man das Ding nicht einfach abmacht? Wie ist das gesichert? Wenn es einfach nur drauf geschraubt wird, könnte man es ja auch wieder genau so einfach abnehmen?


Einfach mal auf den Link klicken, dann wird Licht.

gatnom

Wie wird sichergestellt, dass man das Ding nicht einfach abmacht? Wie ist das gesichert? Wenn es einfach nur drauf geschraubt wird, könnte man es ja auch wieder genau so einfach abnehmen?


Guckst du Foto …

admin

Hab ich gestern auch auf Facebook gesehen. Also ich muss ja zugeben, dass ich GEZ zahle, aber wirklich die Art und Weise wie die GEZ mit einem umgeht, ist echt unter aller Sau. Dass das ganze lebensgefährlich enden könnte, scheint niemanden zu stören.


warum biederst du dich bei den GEZ hatern an???

"lebensgefährlich"

Warnhinweise pappen auf den Autoscheiben, ein Pfandsiegel klebt am Türschloss und eine Mahnung liegt im Briefkasten des Fahrzeughalters. Doch die eigentliche Drohung ist ein leuchtend gelber Stöpsel unten am Autoreifen, genauer: auf dem Ventil.



"wie die GEZ mit einem umgeht"

Mit welchen Mitteln die Vollstreckungsbehörden die ausstehenden Gebühren eintreiben, ist ihnen überlassen. Die Rundfunkanstalten haben darauf keinen Einfluss.



hier noch mal der link zum klicken: welt.de/ver…tml

========================================

nrodl.zdf.de/non…mp4

Crusader

Super wenn man kein Auto hat




Nicht, dass die das Ding dann an das car2go vor der Tür machen......;)

admin

... Also ich muss ja zugeben, dass ich GEZ zahle ...



Was geht denn hier ab? Da muss man sich hier für rechtfertigen oder wie?
Das ist einfach nur normal und jeder, der es nicht macht, sollte auch aus allen anderen Solidargemeinschaften ausgeschlossen werden (Gesundheits- und Bildungssystem, staatliche Leistungen...)

Einfach seine Beiträge bezahlen und nicht rumheulen.

garage ftw.

PeterPan556

Was geht denn hier ab? Da muss man sich hier für rechtfertigen oder wie? Das ist einfach nur normal und jeder, der es nicht macht, sollte auch aus allen anderen Solidargemeinschaften ausgeschlossen werden (Gesundheits- und Bildungssystem, staatliche Leistungen...)


X)

Naja wegen maximal par 100 Euro den Wagen für mehrere 1000 - 10000 Euro pfänden, ich weiß nicht ob das verhältnismäßig ist, vor allem wo kein realer Schaden entstanden ist, nur weil einer kein Fern sieht, dafür gleich das Auto stillzulegen.

Wieso bietet denn hier keiner Barzahlung an?!? Ist doch die anerkannte Methode, um zivilen Ungehorsam zu dokumentieren?

Meisterbriefe dazu einfach googeln

Als Beamter würde ich Leute engagieren die den Barzahlern mal schön in den Briefkasten kacken und dann das Geld eintreiben natürlich inkl. Säumnisaufschlägen und Zinsen.

wuehlmausi

Wieso bietet denn hier keiner Barzahlung an?!? Ist doch die anerkannte Methode, um zivilen Ungehorsam zu dokumentieren?



rundfunkbeitrag.de/inf…tml

GEZ hat reagiert..


warum so aggressiv?
ich kann das sehr gut nachvollziehen, dass die leute abkotzen, wenn sie gezwungen werden leistungen zu bezahlen die sie nicht nutzen wollen.
mich persönlich nervt es, wenn ich sehe wo die gelder hinfließen.
irgendwelche bosse und moderatoren verdienen sich eine goldene nase und es werden sendungen produziert, wo hollywoodstars auftreten, die sicher auch nicht aus purer lust und laune auftreten.
es werden hunderte millionen in fussballrechte und spartensender gesteckt die kaum ein mensch schaut.
ich bin ja prinzipiell nicht dagegen, aber wenn ich sehe was mit dem geld passiert sträuben sich mir immer die nackenhaare.


lolnickname

Als Beamter würde ich Leute engagieren die den Barzahlern mal schön in den Briefkasten kacken und dann das Geld eintreiben natürlich inkl. Säumnisaufschlägen und Zinsen.

admin

... Also ich muss ja zugeben, dass ich GEZ zahle ...



die aussage finde ich recht schwachsinnig.
für gesundheit und bildung zahle ich gerne, da diese auch wirklich benötigt werden.
welchen mehrwert bringt mir z.b. eine sendung mit herrn jauch oder megateure produktionen wie (ok gibts zwar nicht mehr) wetten dass?

Tommy hat trotzdem voll abkassiert

Gottlob bin ich von dem Mist befreit

lolnickname

Barzahlern mal schön in den Briefkasten kacken


was ich bei diesem barzahler-pseudo-argument nie verstanden habe: es wird vorgebracht von denen, die nix mit dem rundfunkbeitrag zu tun haben wollen. andererseits wünschen sie sich regelmäßig hausbesuche vom GEZ kontrolleur, weil sie ja barzahlung wünschen.

flekki

http://www.rundfunkbeitrag.de/informationen/aktuelles/aktuelle_berichterstattung_zur_moeglichkeit_der_barzahlung_des_rundfunkbeitrags/index_ger.html GEZ hat reagiert..


informiert. reagieren brauchte ja keiner, denn bargeldlose zahlung steht schon ewig im rundfunkstaatsvertrag.

wuehlmausi

Tommy hat trotzdem voll abkassiert Gottlob bin ich von dem Mist befreit

Dir sitzt ja wohl der Schalk im Nacken.

Kommentar

wuehlmausi

Tommy hat trotzdem voll abkassiert Gottlob bin ich von dem Mist befreit



Nö, Hartz IV

lolnickname

Als Beamter würde ich Leute engagieren die den Barzahlern mal schön in den Briefkasten kacken und dann das Geld eintreiben natürlich inkl. Säumnisaufschlägen und Zinsen.

Ich kann mich mit den gleichen Argumenten aus allen Steuern und Abgaben herrausreden. Ich habe keine Kinder warum sollte ich für Schulen zahlen? Ich war seit Jahren nicht im Krankenhaus warum muss ich dafür zahlen? Wer die Senungen schlecht findet oder nicht gucken will hat nicht unrecht, aber zahlen muss er trotzdem.

Ich kann mich mit den gleichen Argumenten aus allen Steuern und Abgaben herrausreden.


Der öffentlich-rechtliche Rundfunk befindet sich im Wettbewerb mit anderen in EU und weltweit.

Durch den Zwangsbeitrag wird der Verbraucherschutz ausgehebelt. Man ist jetzt kein Verbraucher und kann keine persönliche Verträge mit dem öffentlich-rechtlichen Rundfunk aushandeln. Auch wenn man das möchte. Z.B. einer will öff-rechtl. Rundfunk sehen und Vertrag abschließen, in dem alles geregelt ist.

Welche Rechte hat ein Beitragszahler? Gar keine. Der soll zahlen und Maul halten. Alles unter dem Vorwand: solidarisch.

Wer die Senungen schlecht findet oder nicht gucken will hat nicht unrecht, aber zahlen muss er trotzdem

.
Ungerechtfertigte Abfindungen inclusive

Am besten den monatlichen Betrag durch 20 teilen und entsprechende Daueraufträge erstellen, damit die Geier schöne 240 Einzelbuchungen verarbeiten dürfen...

gatnom

Wie wird sichergestellt, dass man das Ding nicht einfach abmacht? Wie ist das gesichert? Wenn es einfach nur drauf geschraubt wird, könnte man es ja auch wieder genau so einfach abnehmen?



also von einer "Diebstahlsicherung" kann hier wohl kaum die Rede sein. Ds sind doch lediglich Madenschrauben dran. Mit einem passenden Inbus durch jeden zu entfernen.

Verfasser

Hier noch ein interessanter Link :

Jetzt werden sie fertig gemacht! Mehr als vier Millionen deutsche Haushalte verweigern bislang die TV-Zwangsabgabe (17,50 Euro im Monat) für ARD und ZDF.

mehr als 4 Millionen zahlen nicht

X) X)

lolnickname

Als Beamter würde ich Leute engagieren die den Barzahlern mal schön in den Briefkasten kacken und dann das Geld eintreiben natürlich inkl. Säumnisaufschlägen und Zinsen.



Es gibt sehr wohl einen großen Unterschied zwischen "benötige ich nicht" oder "erachte ich gesellschaftlich als nicht notwendig" und dein Vergleich mit Schulen/Krankenhäuser brauch man ja wohl eigentlich nicht mehr kommentieren..

grobian

die aussage finde ich recht schwachsinnig. für gesundheit und bildung zahle ich gerne, da diese auch wirklich benötigt werden. welchen mehrwert bringt mir z.b. eine sendung mit herrn jauch oder megateure produktionen wie (ok gibts zwar nicht mehr) wetten dass?



Bei der Krankenkasse habe ich auch schon zig Jahre gehabt, wo ich außer 2x Zahnarzt keinen Arztbesuch hatte. Trotzdem beschwere ich mich nicht, dass ich "zu viel" für fast keine Leistung bezahlt habe.
Ich nutze ARD/ZDF, EinsPlus + Radio regelmäßig, weil es sich schon vom Unterschichtenfernsehen auf z.B. RTL erheblich absetzt. Jeder soll die Chance haben, gutes Fernsehen gucken zu können. Genau wie ich auch jedem Raucher seine Krebsbehandlung mitzahle.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text