von 1822 Depot Übertrag auf anderes Depot, Bruchstücke ?

eingestellt am 28. Dez 2021
Hallo zusammen,

ich habe im Rahmen einer Prämienaktion bei der 1822 ein Depot eröffnet und diverse Sparpläne ausgeführt. Zu mehr als der Prämie taugt das Depot aber meiner Meinung nach nicht. Ich möchte dieses nun auflösen und den Bestand teilweise auf andere Depots bringen.
Meine Frage ist, weiss jemand wie die 1822 mit Bruchstücken umgeht, kostet mich der Verkauf extra ?

Vielen Dank euch
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
Sag was dazu

15 Kommentare

sortiert nach
Avatar
  1. Avatar
    Ich habe mein Depot Anfang Dezember von der 1822 zu Consors übertragen. Hat nur ein paar Tage gedauert, Bruchstücke wurden kostenfrei verkauft.
  2. Avatar
    Autor*in
    ich habe hier schon in der Vergangenheit mit Consors Erfahrungen gemacht, damals war es dort kostenlos.
    Mich interessiert hier speziell die 1822 weil diese mMn eher recht teuer ist was Gebühren angeht....
  3. Avatar
    Wenn es hier wider Erwarten Gebühren für den Verlauf von (Fondsanteil-?)Bruchstücken gibt, sollte das im P&L Verzeichnis stehen.
  4. Avatar
    der Verkauf von Bruchstücken kostet bei anderen Banken nichts, würde auch tippen , dass es bei 1822 genau so ist.
    Zumindest, wenn du bei der Bank "abgibst" , wenn du die an der Börse vertickst, dann können bestimmt auch Börsengebühren entstehen. (bearbeitet)
  5. Avatar
    Autor*in
    szene9928.12.2021 15:40

    Ich habe mein Depot Anfang Dezember von der 1822 zu Consors übertragen. …Ich habe mein Depot Anfang Dezember von der 1822 zu Consors übertragen. Hat nur ein paar Tage gedauert, Bruchstücke wurden kostenfrei verkauft.


    das ist jetzt mal eine sehr wertvolle Info.
    Wie hast du den Übertrag gemacht, von Consors aus ? Oder das Formular von der 1822 ? Per Post ?

    Danke dir vielmals !
  6. Avatar
    hansbaer28.12.2021 15:47

    das ist jetzt mal eine sehr wertvolle Info.Wie hast du den Übertrag …das ist jetzt mal eine sehr wertvolle Info.Wie hast du den Übertrag gemacht, von Consors aus ? Oder das Formular von der 1822 ? Per Post ?Danke dir vielmals !


    mit dem Formular von der 1822 per Post.
  7. Avatar
    Das Depot ist doch kostenlos, solange Du dann und wann etwas Bewegung drauf hast.

    "Die Depotführung ist bei der 1822direkt kostenlos, sofern im Quartal mind. eine Order erfolgt: hierzu zählen auch regelmäßige Wertpapiersparplan-Ausführung (mind. 1 Ausführung pro Quartal, ansonsten 3,90 € pro Monat). Auf Transaktionsleistungen erfolgt ein Grundentgelt in Form der Orderprovision."
    1822direkt.de/anl…aq/
  8. Avatar
    Autor*in
    Ja mag sein, aber selbst Sparpläne kann ich erst ab 50 Euro ausführen und zahle dafür mind. 1,50 Euro an Gebühren.
    Ich will meine Bestände in einem Depot, maximal 2 haben
  9. Avatar
    Kostet denn der Übertrag eines Depots von 1822 zu einem anderen Anbieter etwas?
  10. Avatar
    Autor*in
    AgentK29.12.2021 00:54

    Kostet denn der Übertrag eines Depots von 1822 zu einem anderen Anbieter …Kostet denn der Übertrag eines Depots von 1822 zu einem anderen Anbieter etwas?


    nein, der Übertrag selbst darf im Normalfall nichts kosten. Aber Bruchstücke werden eben nicht übertragen....
  11. Avatar
    okay dann werde ich mal meine verschiedenen Depots aus den ganzen Aktionen irgendwann zusammenführen
  12. Avatar
    Mein ETF Sparplan bei der 1822 läuft auch im Februar aus, dann habe ich alle Bedingungen erfüllt, habe die 150 € Prämie abgegriffen. Werde meinen ETF verkaufen, in einen schon vorhandenen investieren,
  13. Avatar
    Autor*in
    Moisili_Matzi02.01.2022 21:21

    Mein ETF Sparplan bei der 1822 läuft auch im Februar aus, dann habe ich …Mein ETF Sparplan bei der 1822 läuft auch im Februar aus, dann habe ich alle Bedingungen erfüllt, habe die 150 € Prämie abgegriffen. Werde meinen ETF verkaufen, in einen schon vorhandenen investieren,


    Ja, der Verkauf kostet halt auch Gebühr …. Und ich habe gleich noch mehrere
  14. Avatar
    hansbaer02.01.2022 21:22

    Ja, der Verkauf kostet halt auch Gebühr …. Und ich habe gleich noch mehrere


    Die Bank bietet mir auch an den Fonds zu tauschen, spart das Geld ? Ich möchte einen Fonds besparen, den habe ich schon bei einer anderen Bank. Wird dann im Februar zusammengeführt.
    Avatar
    Tipp: Tue es nicht. Fonds sind viel zu teuer. Entweder den FTSE All Word nehmen oder 70% MSCI World und 30% MSCI Emerging Market. Am besten bis ca 22k€ Ausschüttend um den Freibetrag zu nutzen.
Avatar
Top-Händler