Von Reciever an Lautpsprecher senden (kabellos)

Hi,

ich will von meinem Reciever im Wohnzimmer kabellos Musik streamen.


Welche Möglichkeiten gibt es ?
(Mein 5.1 Reciever hat kein Wlan/Bluetooth)

10 Kommentare

ich hab dafür so etwas

amazon.de/Cre…XZA

Verfasser

lindnerbaby

ich hab dafür so etwashttp://www.amazon.de/Creative-Wireless-externe-Soundkarte-Receiver/dp/B000VA1XZA



Das funtkioniert über Funk oder?
Wie schaut es mit rauschen aus?

Gibt es auch Digitale Lösungen über Bluetooth bzw Wlan ?

lindnerbaby

ich hab dafür so etwashttp://www.amazon.de/Creative-Wireless-externe-Soundkarte-Receiver/dp/B000VA1XZA



Gibt es. Aber die Frage ist, ob es das ist, was du suchst. Könntest dir z.B. eine Kombo aus Bluetooth-Sender und Empfänger zulegen, oder einen Raspberry, der das Signal über WLAN mit einem AirPlay-Dings oder so zu den Boxen schaufelt.

Dein Kommentar ist etwas merkwürdig. Hattest du etwas anderes als Funk bei drahtlos erwartet? X)
Habe hier die Vorgänger (ohne Soundkarte) und kann mich über die Qualität nicht beschweren (an den guten alten JBL 250).

Aber erzähl doch bitte erst einmal. So mal eben was schicken gibt es nämlich nicht. Die meisten Lautsprecher (insbesondere solche am Receiver) sind passiv, d.h. sie haben keine eigene Stromversorgung. Dann muss der Strom über das Signalkabel kommen. Sofern du nicht für (vermutlich) jede Box einen Verstärker mit Funk kaufen willst, wird es also kompliziert.
Oder willst du einfach die Musik von deiner Wohnzimmeranlage an die kleine aktive Box oder Kompaktanlage im Bad etc. schicken? Das wäre einfacher und dafür sind Geräte, wie das obig erwähnte da.

Verfasser

ACCakut

Gibt es. Aber die Frage ist, ob es das ist, was du suchst. Könntest dir z.B. eine Kombo aus Bluetooth-Sender und Empfänger zulegen, oder einen Raspberry, der das Signal über WLAN mit einem AirPlay-Dings oder so zu den Boxen schaufelt.......



Es gibt einige Lösungen um Musik zur Anlage zu senden aber kaum von der Anlage zum Lautsprecher.

Ich will vom Reciever (Quelle Plattenspieler) einen Stockwerk höher ins Badezimmer senden. Dort wollte ich einen Lautsprecher kaufen.
Budget um die 100€.

Von den Funkgeräten habe ich bisher gelesen das es öfter zu rauschen kommt.
Am liebsten wäre mir eine Lösung über Bluetooth/Wlan oder sowas!

Bluetooth und WLAN sind faktisch auch Funk!

Ob es Rauschen gibt, hängt von der Frequenz (und ggf Störungen durch andere Quellen) sowie der Art der Signalübertragung ab (ua analog vs digital).

Bluetooth ist für die Übertragung zwischen Stockwerken wegen der geringen Reichweite eher weniger geeignet.

WLAN kann man nehmen, wenn man dazu Geräte findet. Es spricht aber auch nichts gegen eine dedizierte Funkstrecke.

PS: Die Funklösungen gibt es in verschiedenen Frequenzen. Ggf. ausprobieren, was bei Dir am besten funktioniert.

Mir fallen spontan die JBL Control Wireless ein. Du wirst, gerade bei dem Budget und Anforderungen (Badezimmer -> feucht), ja wohl auch bei kombinierten Lösungen bleiben müssen (Box und Funk in einem).

Verfasser

ich habe mir jetzt bei amazon die Auna Funk Lautsprecher bestellt.
die Marke sagt mir erstmal garnichts...abwarten.

die jbl on air hatte ich auch gesehen da soll es allerdings Probleme geben da sie ebenfalls im 2.4 GHz Netz funken wie das WLAN.

Verfasser

ACCakut

.... oder einen Raspberry, der das Signal über WLAN mit einem AirPlay-Dings oder so zu den Boxen schaufelt



hast du da evtl ein Link dazu?
klingt auch nicht schlecht die Idee.

ACCakut

.... oder einen Raspberry, der das Signal über WLAN mit einem AirPlay-Dings oder so zu den Boxen schaufelt



Google führte mich hierhin: spiegel.de/net…tml

Sowohl XBMC, als auch OpenELEC auf dem Pi können von Haus aus Airplay empfangen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Gesucht wird Zalando Gutschein Code11
    2. [S] Deutsche Bahn E-Coupon 5€ oder 10€ (MBW 49€) [B] Bahn Bonus Punkte11
    3. [Suche] Technikdirekt Gutschein (Sovendus?)59
    4. Actioncam nur 5 Tage Lieferzeit, günstigere Amazon Alternative gesucht55

    Weitere Diskussionen