Von Windows 10 auf 7 und später ERNEUT upgraden möglich?

Servus Leute

Vielleicht weiß jemand genau bescheid:

Ich habe an meinem Zweit-Laptop (HP dv6) ein Upgrade von Windows 7 auf Windows 10 durchgeführt. Bereits im Vorfeld war mir bewusst, dass HP bisher keine spezifischen Win10-Treiber für mein Modell anbietet. Ich habe das Upgrade testweise trotzdem durchgeführt, da ich davon ausging, dass die vorhandenen Treiber und neue generische Treiber funktionieren werden.

An sich läuft das System auch unter 10 stabil, das Problem ist nur, dass der Bootvorgang auf einmal trotz SSD ewig lange braucht und auf Eingaben manchmal erst sehr verzögert reagiert wird.

Wenn man den PC zurücksetzt und neu installiert gibt es danach keine Möglichkeit mehr zu Win 7 downzugraden. Diese Meldung wurde mir angezeigt, als ich die Reset-Funktion nutzen wollte, daher habe ich zunächst gezögert. Auch ist es ja nicht sicher, dass nach einem Reset alles reibungslos funktioniert.

Daher meine Frage. Wenn ich jetzt zu Win 7 zurückkehre (1 Monat möglich) und HP doch irgendwann mal seinen Arsch hochbekommt und Win 10 Treiber für mein Modell entwickelt, kann ich dann erneut von 7 auf 10 zurück-upgraden? Oder ist das Recht auf ein Upgrade ab dem Moment verwirkt, ab dem man wieder zu 7 zurückkehrt?

Danke für eure Hilfe

18 Kommentare

ich Weiß es nicht 100% aber da Microsoft mehr oder weniger jeden dazu bewegen will Windows 10 zu nutzen würde ich behaupten das du ziemlich sicher wieder zu Windows 10 zurückkehren kannst.

Ja. Wir sind uns zwar sicher, dass Ihnen Windows 10 gefallen wird, Sie können jedoch innerhalb eines Monats nach dem Upgrade Ihre vorherige Version von Windows auf dem Gerät wiederherstellen.


microsoft.com/de-…faq

Schreib die Hersteller des Betriebssystems und des Notebooks an.



Microsoft stellt das Update auf Windows 10 über Windows Update zur Verfügung. Damit besteht die Gefahr, dass Anwender den Wechsel unbewusst vollziehen und daraufhin zu Windows 7 oder Windows 8.1 zurückkehren wollen. Diesen und allen anderen Anwendern, die sich nach dem Update nicht mit Windows 10 anfreunden können, wird Microsoft die Möglichkeit geben, 30 Tage nach dem Update zum alten System zurückzukehren – mit allen Daten und Einstellungen und inklusive der alten Lizenz.

Tagespost

tja, dummheit musst bestraft werden. Microsoft stellt das Update auf Windows 10 über Windows Update zur Verfügung. Damit besteht die Gefahr, dass Anwender den Wechsel unbewusst vollziehen und daraufhin zu Windows 7 oder Windows 8.1 zurückkehren wollen. Diesen und allen anderen Anwendern, die sich nach dem Update nicht mit Windows 10 anfreunden können, wird Microsoft die Möglichkeit geben, 30 Tage nach dem Update zum alten System zurückzukehren – mit allen Daten und Einstellungen und inklusive der alten Lizenz.




Ok danke, aber das wusste ich schon. Frage oben gelesen? Meine Frage war, ob es möglich ist NACH einen downgrade auf Win7 ERNEUT auf Win10 upzugraden, wenn es neue Treiber gibt.

"dummheit muss bestraft werden" dazu schreibe ich jetzt mal besser nichts.


Ja. Wir sind uns zwar sicher, dass Ihnen Windows 10 gefallen wird, Sie können jedoch innerhalb eines Monats nach dem Upgrade Ihre vorherige Version von Windows auf dem Gerät wiederherstellen.



auch hier leider nicht richtig auf meine Frage eingegangen, aber danke.

Tagespost

tja, dummheit musst bestraft werden. Microsoft stellt das Update auf Windows 10 über Windows Update zur Verfügung. Damit besteht die Gefahr, dass Anwender den Wechsel unbewusst vollziehen und daraufhin zu Windows 7 oder Windows 8.1 zurückkehren wollen. Diesen und allen anderen Anwendern, die sich nach dem Update nicht mit Windows 10 anfreunden können, wird Microsoft die Möglichkeit geben, 30 Tage nach dem Update zum alten System zurückzukehren – mit allen Daten und Einstellungen und inklusive der alten Lizenz.



Ja innerhalb eines Jahres kannst Du wieder kostenlos auf Windows10 gehen, hatte mich das auch gefragt und hatte es auf der offiziellen MS Seite gelesen, finde es aber auf die Schnelle nicht.

Also ich bin gerade von 10 auf 7 zurück und mir steht das Upgrade wieder zur Verfügung.

SSDs werden langsam wenn sie voll sind. Evtl. ist deine jetzt voll, weil das alte Windows noch mit auf der Platte ist.
Bei mir bootet es jedenfalls nicht langsam. Hab aber auch keine Upgrade Version.

sukk0r

SSDs werden langsam wenn sie voll sind. Evtl. ist deine jetzt voll, weil das alte Windows noch mit auf der Platte ist. Bei mir bootet es jedenfalls nicht langsam. Hab aber auch keine Upgrade Version.



kann man erst upgarden -> bekommt neuen key. läd sich die win 10 von microsoft runter und nutzt seinen key? damit das system sauber ist? es gibt leute die von vista auf win7 und dann von win7 auf win10 upgraden... das ist nicht gerade sauber ... und fehlerfrei ...

sukk0r

SSDs werden langsam wenn sie voll sind. Evtl. ist deine jetzt voll, weil das alte Windows noch mit auf der Platte ist. Bei mir bootet es jedenfalls nicht langsam. Hab aber auch keine Upgrade Version.

Kann ich Windows 10 nach dem Upgrade auf meinem Computer neu installieren? Ja. Nach dem Upgrade auf Windows 10 über das kostenlose Upgradeangebot ist die Neuinstallation auf demselben Gerät möglich. Ein Product Key für die Reaktivierung auf derselben Hardware ist nicht erforderlich. Wenn Sie eine bedeutende Änderung an Ihrer Hardware vornehmen, müssen Sie möglicherweise den Kundensupport um Hilfe bei der Aktivierung bitten. Sie können ebenfalls Ihr eigenes Installationsmedium, z. B. einen USB-Stick oder eine DVD, erstellen und dieses für ein Upgrade Ihres Geräts bzw. für die Neuinstallation nach dem Upgrade verwenden.


Ja kann man. Steht auch in der FAQ:

sukk0r

SSDs werden langsam wenn sie voll sind. Evtl. ist deine jetzt voll, weil das alte Windows noch mit auf der Platte ist. Bei mir bootet es jedenfalls nicht langsam. Hab aber auch keine Upgrade Version.



wenn ich festplatte formatiere und neu installiere - wie will er ohne key erkennen das ich einen key besitze? da steht ohne reaktivierung

sukk0r

SSDs werden langsam wenn sie voll sind. Evtl. ist deine jetzt voll, weil das alte Windows noch mit auf der Platte ist. Bei mir bootet es jedenfalls nicht langsam. Hab aber auch keine Upgrade Version.


Meines wissens musst du zuerst von 7 bzw. 8 auf 10 upgraden und dann kannst du den Key für eine Clean Install nutzen

Windows 10 ist für dich noch ein Jahr kostenlos frisch installierbar oder upgradebar. Einfachste Methode: iso von z.B. winfuture runterladen und dann mittels Windows 7 download tool (nicht das aktuellere media creation tool) auf usb stick ziehen.

hallo also nochmal definitive Antwort an alle, die sich die gleiche Frage gestellt haben. Nachdem man von Windows 10 zurück auf Windows 7 gegangen ist kann man beliebig (innerhalb des Jahres) wieder auf Windows 10 zurück, sprich das Upgraderecht ist mit einem downgrade nicht verwirkt.

Danke an alle Antworten.

Kann ich bestätigen.

Da KIS auf Win 10 nicht funktionierte, habe ich das System zurück auf Win 7 gesetzt, KIS dort aktualisiert und wieder auf 10 geupdatet.

Kein Problem

FCbayernrules

Windows 10 ist für dich noch ein Jahr kostenlos frisch installierbar oder upgradebar. Einfachste Methode: iso von z.B. winfuture runterladen und dann mittels Windows 7 download tool (nicht das aktuellere media creation tool) auf usb stick ziehen.


warum nicht das media creation tool bzw. welchen vorteil bietet das win 7 tool?

FCbayernrules

Windows 10 ist für dich noch ein Jahr kostenlos frisch installierbar oder upgradebar. Einfachste Methode: iso von z.B. winfuture runterladen und dann mittels Windows 7 download tool (nicht das aktuellere media creation tool) auf usb stick ziehen.





Hab versucht, win10 für nen usb stick runterzuladen. daraufhin brach er kurz vor Ende ab. Sollte auch mit rufus gehen: rufus.akeo.ie/

Kann mir mal bitte kurz jemand erläutern wie man von 10 auf 7 downgraded? Wenn ich es bei den entsprechenden Systemeinstellungen anklicke steht da "Wiederherstellung nicht möglich. Alle benötigten Dateien wurden gelöscht." Ich habe beim Update die Option gewählt die alle Apps und Dateien behalten soll. Ne Windows 7 DVD ist auch drin. Aber läuft halt nicht =(

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Rückgabe von Boxershorts bei Amazon: Systembedingt nicht möglich?1338
    2. M.2-SSD gesucht38
    3. Was denkt Ihr, wenn Ihr den Begriff "Volksunternehmen" hört ?155166
    4. ikea Küche selber aufbauen eure Erfahrungen2026

    Weitere Diskussionen