Vorschlag für das Bewertungssystem

Ich weiß nicht ob das unter Diverses gehört, habe aber keine passendere Rubrik gefunden.

Ich fände es ziemlich praktisch, wenn man bei einem Deal genau sehen könnte, wie viele mydealzer HOT bzw. COLD gevoted haben. So wäre es, vor allem für den Dealersteller, einfacher nachzuvollziehen, ob der Deal ein Flop ist oder ob nur niemand Votet.
Ich habe mit meine krassen Paint Skillz mal ein paar einfach Beispiele gestaltet, wie sowas aussehen könnte (siehe erster Kommentar).

Meinungen oder eine Vorschläge in Bildform sind ausdrücklich erwünscht!

Beste Kommentare

So wäre es, vor allem für den Dealersteller, einfacher nachzuvollziehen, ob der Deal ein Flop ist oder ob nur niemand Votet


Bisher musste man sich mit einem Blick auf die Temperatur behelfen, um sowas nachvollziehen zu können (_;)

Noboliner

Siehst du da wie oft HOT und wie oft COLD gevoted wurde? Nein!


Es gibt hier ein Rankingsystem, wonach erfahrenere Nutzer mehr Grad vergeben können etc. Das würde mit deinem Vorschlag unterlaufen, was ich für kontraproduktiv halte.
Verbesserungsvorschläge werden hier bei HUKD aber eh konsequent ignoriert. Allerdings beeinhaltet deiner eine Designänderung, durch die die Darstellung uneindeutiger würde (und imho auch ohne Mehrwert) - da stehen die Chancen für eine Umsetzung hier erfahrungsgemäß besser...

Meinungen oder eine Vorschläge in Bildform sind ausdrücklich erwünscht!


7537218-xOJdZ

Gern geschehen

krassen Paint Skillz

Ich freu mich jetzt schon

40 Kommentare

Verfasser

Nummer 1
7537129-ofjid
(Ok, das ist ziemlich primitiv, aber ich poste es einfach mal)

Nummer 2
7537129-tRj6q

Nummer 3
7537129-biTlx
(Die Zahlen müssten natürlich hochauflösender sein, ging in Paint eben nicht besser)

Vorschlag von Sparkler
7537129-oV2bf

krassen Paint Skillz

Ich freu mich jetzt schon

So wäre es, vor allem für den Dealersteller, einfacher nachzuvollziehen, ob der Deal ein Flop ist oder ob nur niemand Votet


Bisher musste man sich mit einem Blick auf die Temperatur behelfen, um sowas nachvollziehen zu können (_;)

Nummer 2 fänd ich Top!

Verfasser

So wäre es, vor allem für den Dealersteller, einfacher nachzuvollziehen, ob der Deal ein Flop ist oder ob nur niemand Votet



Siehst du da wie oft HOT und wie oft COLD gevoted wurde? Nein!

erledigt

Meinungen oder eine Vorschläge in Bildform sind ausdrücklich erwünscht!


7537218-xOJdZ

Gern geschehen

Nicht schlecht aber wenn das Minus links ist müsste die Cold Temperatur auch links stehen.
Achja, wenn dann Nummer 3.

JohnMiller

Nummer 2 fänd ich Top!


Das würde das ganze System durcheinander bringen + man bräuchte erst Erfahrungswerte, um anhand der Darstellung sagen zu können, ob ein Deal hot oder cold ist. Finde ich persönlich etwas unpraktisch.
Nummer 3 hingegen würde auch mir besser taugen als das bisherige System

Noboliner

Siehst du da wie oft HOT und wie oft COLD gevoted wurde? Nein!


Es gibt hier ein Rankingsystem, wonach erfahrenere Nutzer mehr Grad vergeben können etc. Das würde mit deinem Vorschlag unterlaufen, was ich für kontraproduktiv halte.
Verbesserungsvorschläge werden hier bei HUKD aber eh konsequent ignoriert. Allerdings beeinhaltet deiner eine Designänderung, durch die die Darstellung uneindeutiger würde (und imho auch ohne Mehrwert) - da stehen die Chancen für eine Umsetzung hier erfahrungsgemäß besser...

krassen Paint Skillz



Da is doch unser Regenbogenponny Experte! Wo ist das eigentlich??

Also ich find die Idee super. Nr. 3 gefällt mir am besten.

Anzahl der Votings reicht eigentlich auch. Wäre sogar noch interessanter.


Gringo

Da is doch unser Regenbogenponny Experte! Wo ist das eigentlich??

Was?
Wieso bin ich denn der Regebogenponnyexperte? Keine Ahnung wo unser Anti-Joker auf 4 Beinen ist.

Was bringt es denn zu wissen, wie viele hot bzw. cold gevotet haben? Du sollst kaufen, nicht gucken.
Außerdem könnte diese Kenntnis sehr irritierend sein. Ein 500° Deal könnte beispielsweise von 100 Leuten hot und von 300 Leuten cold gevotet worden sein. Ist der Deal dann gut oder schlecht? Denk mal drüber nach.

Verfasser

geigerzaehler

Was bringt es denn zu wissen, wie viele hot bzw. cold gevotet haben? Du sollst kaufen, nicht gucken. Außerdem könnte diese Kenntnis sehr irritierend sein. Ein 500° Deal könnte beispielsweise von 100 Leuten hot und von 300 Leuten cold gevotet worden sein. Ist der Deal dann gut oder schlecht? Denk mal drüber nach.


Das macht keinen Sinn. Der Deal hätte dann -200° (wenn man davon absieht dass erfahrenere Nutzer mehr gewertet werden, wobei ich sowieso glaube, dass das nicht so drastisch ist)

Man könnte es auch so lösen, dass wenn man auf die Gradzahl klickt, dann in einer Art Tooltip die Anzahl der Votings angezeigt wird.

Noboliner

Das macht keinen Sinn. Der Deal hätte dann -200° (wenn man davon absieht dass erfahrenere Nutzer mehr gewertet werden, wobei ich sowieso glaube, dass das nicht so drastisch ist)

Also, ein Noob kann +1°, erfahrenere User zB ich +6°. In die andere Richtung wird es ca. halbiert (also bei mir sind es 2/3). Somit kann ein Noob -1° & zB ich -4°. Verstanden? Somit kann durchaus sowas wie die Beispielrechnung von geigerzähler passieren.

geigerzaehler

Was bringt es denn zu wissen, wie viele hot bzw. cold gevotet haben? Du sollst kaufen, nicht gucken. Außerdem könnte diese Kenntnis sehr irritierend sein. Ein 500° Deal könnte beispielsweise von 100 Leuten hot und von 300 Leuten cold gevotet worden sein. Ist der Deal dann gut oder schlecht? Denk mal drüber nach.


Mein Beispiel ist natürlich ein extremes, aber das geht durchaus. 100 Leute, die im Schnitt plus 8 voten können, gegen 300 minus 1 voter. Das geht glaub ich bis plus 9 oder so.

ragnarock

Es gibt hier ein Rankingsystem, wonach erfahrenere Nutzer mehr Grad vergeben können etc. Das würde mit deinem Vorschlag unterlaufen, was ich für kontraproduktiv halte. Verbesserungsvorschläge werden hier bei HUKD aber eh konsequent ignoriert. Allerdings beeinhaltet deiner eine Designänderung, durch die die Darstellung uneindeutiger würde (und imho auch ohne Mehrwert) - da stehen die Chancen für eine Umsetzung hier erfahrungsgemäß besser...


X) X) X)
Genial

Verfasser

Noboliner

Das macht keinen Sinn. Der Deal hätte dann -200° (wenn man davon absieht dass erfahrenere Nutzer mehr gewertet werden, wobei ich sowieso glaube, dass das nicht so drastisch ist)


Doch so viel o.O hätte ich nicht gedacht, aber trotzdem würde da dann nicht 500° stehen.
Wenn man mal davon ausgeht, dass bei beidem ca. 50% erfahrene User sind rechnet man:
HOT: (100 insgesamt) 50x6° + 50x1° = 350°
COLD: (300 insgesamt) 150x(-3°) + 150x (-1°) = -600°
Also insgesamt -250°, oder?

Verfasser

geigerzaehler

Mein Beispiel ist natürlich ein extremes, aber das geht durchaus. 100 Leute, die im Schnitt plus 8 voten können, gegen 300 minus 1 voter. Das geht glaub ich bis plus 9 oder so.


Das ist genau so extrem

Noboliner

Wenn man mal davon ausgeht, dass bei beidem ca. 50% erfahrene User sind rechnet man: HOT: (100 insgesamt) 50x6° + 50x1° = 350° COLD: (300 insgesamt) 150x(-3°) + 150x (-1°) = -600° Also insgesamt -250°, oder?


Du kannst hier von gar nichts ausgehen, so einfach ist das nicht. Jede Rechnung kann zutreffen. Irgendwelche Fanboys oder hater eines Deal Erstellers und schon sieht das alles wieder anders aus. Und ob ein Deal nun für dich persönlich hot oder cold ist, kannst du eh nicht an der Temperatur erkennen.

Extrembeispiel andersrum:
500 Lemminge (blind voter) haben im Schnitt plus 2 hot gevotet, 125 erfahrene user im Schnitt minus 4. Ist der Deal nun gut oder schlecht? Ganz schön verwirrend,oder?

Wie schön das immer Sachen besprochen werden, die sowieso nicht umgesetzt werden.

Geht auch mit Rufnummerportierung ?

Anzahl aller abgegeben Votings wäre interessant. Aber ich glaube nicht, dass hier ein Verbesserungsvorschlag umgesetzt wird...

kommt alles mit mydealz 3.11, großes Zirkel-Ehrenwort

Noboliner

Das macht keinen Sinn. Der Deal hätte dann -200° (wenn man davon absieht dass erfahrenere Nutzer mehr gewertet werden, wobei ich sowieso glaube, dass das nicht so drastisch ist)


kann ich komplett bestätigen.

JohnMiller

Nummer 2 fänd ich Top!



#3 wäre cool

Noboliner

Siehst du da wie oft HOT und wie oft COLD gevoted wurde? Nein!


Habe mich schon immer gefragt, wieso ich (+/-)10 geben kann.

hm

Anzahl der Votings reicht eigentlich auch. Wäre sogar noch interessanter.



Wo ist hier der Dislike Button für "Gefällt mir" - Bettler!

hm

Anzahl der Votings reicht eigentlich auch. Wäre sogar noch interessanter.



Du hast 0 Abzeichen. Sei bitte leise.

Gringo

Da is doch unser Regenbogenponny Experte! Wo ist das eigentlich??



Hm wenn du den Tatortreiniger verlinkst macht mir das schon etwas Angst... Rainbowdash ist also verschollen?!

Ich finde das aktuelle gewichtete Bewertungssystem völlig ausreichend und auch praktikabel. Hätte jeder Nutzer das gleiche Stimmgewicht, würde dies ein Manipulieren des Ergebnisses noch leichter machen, als es das ohnehin schon ist.

Neue Accounts sollten innerhalb einer Karrenzzeit von 7 Tagen überhaupt keine Deals bewerten können. Wem das dann schon zu lange dauert, der würde sich in Zukunft wahrscheinlich ohnehin kaum aktiv einbringen. Und der Badge für bewertete Deals sollte auch rausfliegen. Ich habe hier schon Leute gesehen, die nach einem Monat Mitgliedschaft bei "Staatsanwalt" (1000 Bewertungen) angekommen waren. Die hatten sich bestimmt jeden Deal vorher genau angeschaut.

Wieso ist denn die Meinung "erfahrener" User soviel mehr Wert? Das finde ich bescheuert! Sind das die besseren Konsumenten oder wie?? oO Reicht das mit den Abzeichen nicht aus?

Wo stehen denn die Kriterien für diese Praxis?

QuantumGate

Habe mich schon immer gefragt, wieso ich (+/-)10 geben kann.



unwahrscheinlich schon alleine aus dem Grund das +- nicht den identischen Wert haben.
Puschii

Wieso ist denn die Meinung "erfahrener" User soviel mehr Wert? Das finde ich bescheuert! Sind das die besseren Konsumenten oder wie?? oO Reicht das mit den Abzeichen nicht aus? Wo stehen denn die Kriterien für diese Praxis?


erfahrenere User trifft es eher, ansonsten könnten Spammer und Lemminge noch mehr manipulieren.

geigerzaehler

Was bringt es denn zu wissen, wie viele hot bzw. cold gevotet haben? Du sollst kaufen, nicht gucken. Außerdem könnte diese Kenntnis sehr irritierend sein. Ein 500° Deal könnte beispielsweise von 100 Leuten hot und von 300 Leuten cold gevotet worden sein. Ist der Deal dann gut oder schlecht? Denk mal drüber nach.


Nein, ein Hot Vote zählt immer mehr, als ein Cold-Vote. Egal, wie lange ein User schon registriert ist.

Liegt doch im Interesse von Mydealz. Die wollen, dass alle Deals tendenziell hot werden, weil sie dann häufiger gekauft werden und das mehr Geld über irgendwelche Affiliate in die Kasse spült.

Mein Vorschlag wäre:
7543513-ZE6Qy

hm

Anzahl der Votings reicht eigentlich auch. Wäre sogar noch interessanter.



Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. 4x Flixbus 10% Gutscheincodes ohne MBW11
    2. Probleme bei Qipu22
    3. [Amazon Plus Produkt] Small Foot Company 8931 - 75 große und bunt lasierte …22
    4. Suche Smartphone 5.5" mit kapazitiven Tasten für ca. 250€917

    Weitere Diskussionen