Vorschlag: Leitlinie für China-Handy Deals

Hallo zusammen,

kurzer Vorschlag für alle Deal-Ersteller: Weist in Deals für China-Handys darauf hin, dass Käufern empfohlen wird, vor Nutzung des Geräts die Original Firmware herunterzuladen und das Gerät zu flashen.

Nach eigener Erfahrung und Austausch mit mehreren anderen Käufern ist auf China-Handys aller gängigen Chinesischen Händler (Aliexpress, Gearbst, Pandawill, Banggood etc.) & Hersteller sehr häufig Bloat- & Spyware installiert. Teilweise, z.B. bei meinem Xiaomi Redmi2 war sogar eine manipulierte Firmware installiert. Die Sicherheitsrisiken sind natürlich enorm aber für den Nutzer sind diese Manipulationen oft schwer erkennbar. Mir ist es selbst erst aufgefallen als nach 5 Tagen plötzlich regelmäßig Vollbild-Popups auftauchten, über die ich mit einem Klick ein Abonnement für ein Programm namens "Fart Simulator" zu 4,99€ im Monat hätte abschließen können, skurril.

Ich schlage vor, folgenden Satz einzufügen:

"Zum Schutz vor Bloat- & Spyware wird dringend empfohlen, vor der Nutzung das Gerät komplett zurückzusetzen & die aktuellste Firmware vom Hersteller zu flashen."

Beste Grüße

6 Kommentare

Ändert nur leider nix:D
Unnötig

Denkt aber vor dem Flashen an Datensicherung!

IMEI usw. sichern.

schinkengott

Ändert nur leider nix:D Unnötig


Inwiefern ändert das nichts? Die Bloat- und Spyware kommt i.d.R. nicht vom Hersteller, sondern vom Zwischenhändler.

Admin

Guter Hinweis auf jeden Fall

Danke für die Info!

Ich würde auch noch empfehlen bis man dann ne saubere ROM hat oder die Bloatware deinstalliert hat keine SIM-Karte einzulegen, so können keine SMS oder sonst was im Hintergrund gesendet werden.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Welche Prepaid Karten sind aktuell noch PSN tauglich?1936
    2. Synology DiskStation DS215j 6TB (2 x 3TB WD Red) in den AMAZON Blitzangebot…1925
    3. Verschenke 5x 5,10 oder 15€ Wettguthaben für interwetten.com / aus TV Digit…11
    4. Krokojagd 2016132390

    Weitere Diskussionen