*VORSICHT* Getmore gestartet - indirektes EOL (Quicker/hgwg) Portal

eingestellt am 13. Jun 2014
Einige von euch kennen ja hier-gibts-was-geschenkt und Quicker.
Und die Geschädigten haben heute gemeldet dass ein neues Portal mit EOL-Beteiligung gestartet ist.


Das Portal heißt getmore.de und es wird dort wieder mit "Coins" Cashback gewährt ^^
dass das Ganze wieder floppt dürfte wohl klar sein und die EOL-Geschädigten sollten auf jedenfall gegen EOL klagen (viele hatten bereits Erfolg)

Das Ganze wird in der hgwg-Front bei Facebook abgestimmt https://www.facebook.com/groups/Hgwgfront/)

Anmerkung von mydealz:
Wir haben lange und sehr offen mit Herrn Meurer, Geschäftsführer und Inhaber von creative-shopping/getmore.de telefoniert. Laut seiner Aussage wurde getmore.de gemeinsam mit der EOL 2013 gegründet, im April diesen Jahres aber von ihm aus der EOL „rausgekauft“. Einige EOL-Mitarbeiter wurden von der creative-shopping GmbH übernommen. Auch Büroräume teilt man sich noch vorläufig, bis neue gefunden sind. Wirtschaftliche Verbindungen zu EOL gibt es demnach aber nicht mehr. In den Kommentaren hat sich Herr Meurer auch ausführlich zu seinen negativen Erfahrungen mit der EOL geäußert. Für weitere Rückfragen steht er in den Kommentaren zur Verfügung.
mydealz.de/div…e=2
Zusätzliche Info
Sonstiges
Diskussionen
Beste Kommentare
52 Kommentare
Dein Kommentar