Vorsicht Kunde! Adatas XPG SX8200 Pro NVMe SSD

25
eingestellt am 19. Jan 2021
Moin. Da ich solch gravierende Schritte nicht gutheißen kann und diese Info an den meisten vermutlich vorbei geht, möchte ich an dieser Stelle auf Adatas Firmenpolitik bzgl. SSDs hinweisen mit Verweis auf Tomshardware, die den ganzen Vorfall eingängig unter die Lupe genommen haben.

tomshardware.com/amp…rts

Es geht hier explizit um die in vielen Tests sehr gelobte NVMe SSD "XPG SX8200 Pro", in diesem Fall mit 1TB.

Mittlerweile sind hier durch Tausch von Controller und Speicherzellen 3 verschiedene Varianten im Umlauf, die sich NICHT für den Laien voneinander unterscheiden!
Man muss schon sehr genau hinschauen und Fachkenntnisse haben.

1738319.jpg
Orange zeigt den ablesbaren Controller
Grün den verbauten Flash

1738319-SaWQH.jpg
Die gravierendste Auswirkung zeigt sich beim Modell V3 mit Samsung Flash. Hier die Ermittlung des SLC Cache. Waren es beim Ursprungsmodell und der V2 noch ca 160GB SLC Cahce, so schafft die V3 noch gerade 12GB!
Die Ausgangsschreibrate ist auch viel niedriger.

Ich kann die SSD daher nicht mehr guten Gewissens empfehlen, da der Kunde hier keine Transparenz hat und somit die Katze im Sack kauft.

1738319.jpg
1738319.jpg
1738319.jpg
Zusätzliche Info
Sonstiges
Beste Kommentare
25 Kommentare
Dein Kommentar