Vorsicht vor mobilcom-debitel-Serviceanrufen (evtl. auch Talkline)

eingestellt am 11. Sep 2014
Mobilcom-debitel ruft anscheinend gegenwärtig die Kunden an und versucht, Ihnen die Service-Plus-Option aufzuschwatzen. Für voraussichtlich nie benötigte Leistungen wie kostenfreie Ersatz-SIM-Karte, PIN-/PUK-Neulieferung etc. pp. Ist zumindest mir so gegangen. Am Ende der Information wird dann alles noch einmal aufgezeichnet. "Zur Qualitätssicherung" (so die Antwort auf meine Frage nach dem Warum) und mit Eingangsfrage an den Gesprächspartner, ob er [Vorname, Nachname] sei. Im anschließend abgespulten Text kommt dann, dass man 2,99 Euro im Monat für die Optionsaktivierung zahlt.

Möchte hier nichts unterstellen. ABER: Das mit der Gebühr hatte ich vorher nicht gehört. Ich will Euch in diesem Forum einfach nur vorwarnen, falls Ihr auch Kunden seid. Wenn Ihr antelefoniert werdet, nachdem Ihr das hier gelesen habt, achtet doch einmal darauf, ob die 2,99 Euro schon vor der Aufzeichnung kommen und postet mal das Ergebnis. Würde mich interessieren.

Talkline steht im Header, weil sie eine 100-prozentige Tochter von mobilcom-debitel ist und identische Tarifaufstellungen zu ihr hat.
Zusätzliche Info
Sonstiges
Diskussionen
20 Kommentare
Dein Kommentar