Vorsicht vor User hhchiller

Hallo Zusammen,

ich habe bei User hhchiller einen Ikea Gutschein für 42,50EUR inkl. Versand gekauft.
Der User meldet sich seit 4 Tagen nicht und verschickt wurde auch nichts.
Bei 5 pos. Bewertungen sollte man da eigentlich jemanden vertrauen können, anscheinend ist das nicht der Fall.

Also Achtung vor Ihm.
Ich habe mit Paypal Friends bezahlt und kann nun leider keinen Konflikt eröffnen.

Beste Kommentare

Ich find's geil wie manche meinen, dass man ja mal ne Woche warten kann, weil ja dem allzu beschäftigten Kleinanzeigen-Verkäufer was dazwischen kommt. Wenn ich hier was verkaufe, dann melde ich mich auch zurück innerhalb von 24 Stunden, andersrum würd's einem ja auch nicht gefallen, wenn man auf dem Trockenen sitzt...

Verfasser

Ich warte jetzt noch bis Montag ab, kommt da nichts gehts zur Polizei mit den Daten die ich habe und erstatte Anzeige.
Auch wenn es "nur" 42,50EUR sind es geht ums Prinzip und ihr solltet auch vorsichtig sein.

Ich wollte von hhchiller einen Ramada-Gutschein kaufen. Er hat aber sehr darauf bestanden, dass ich entweder per Paysafecard oder per Amazon-Guthaben zahle. Er hat mir dafür auch 5 Euro Rabatt angeboten.
Da ich aber gerade bei Privatleuten nicht mit anonymen Zahlungsmitteln zahle, hat er sich nicht mehr gemeldet, als ich ihm dies wiederholt gesagt und eben nur Überweisung angeboten habe.

Ich traue dem Kerl daher auch nicht, wurde aber letztendlich nicht betrogen oder ähnliches. Nur ganz koscher war das ganze nicht.

Edit: Ich gehe bei Betrug übrigens direkt zur Polizei. Auch bei Kleinstbeträgen. Der bei uns zuständige Polizist meinte auch, dass viel zu viele Leute mit Betrügereien durchkommen, weil viele Leute denken, dass "die paar Euro" ja noch zu verkraften seien. Ein Fehler!

Passt hier auch:


bayernex am 12. Februar um 18:00 Uhr
Wenn man mit der Polizei noch nicht so viel zu tun hatte ist es immer
für viele eine Hemmschwelle da mal geschwind eine Anzeige gegen
jemanden zu machen, für mich kein Problem aber wie man hier oft
liest für viele schon.

Kleine Hilfestellung:

Ich mache es immer so, Chronologisch den Hergang beschreiben
(schriftlich)und mit den jeweiligen dazugehörigen Unterlagen (Paypal
oder Bank-Auszug, Screenshoots, etc. belegen) und dann abgeben.
Sollte man das aber nicht können mit den Unterlagen zum Revier
seine "Vertrauens" gehen und einen Polizisten bitten das
Aufzunehmen, macht der dann einen auf Blöd, stur bleiben,
auch wenn er nicht gerne schreibt muss er das aufnehmen,
dafür wird er von uns auch bezahlt und ist dazu verpflichtet.

Ich hatte bis jetzt immer Erfolg und habe mein Geld von den
Pappnasen die mich bei Ebay über den Tisch ziehen wollten
immer bekommen.

Meistens kommt dann nach etlichen Monaten noch ein Brief
von der Staatsanwaltschaft das man auf den Privatklageweg
verwiesen wird, aber das ist wurscht einen Eintrag hat die
Person im Führungszeugnis das bei der Polizei geführt wird
auf jeden Fall, nicht zu verwechseln mit dem normalen
Führungszeugnis das man beantragen kann, da braucht es
ein bisschen mehr für einen Eintrag.

Wie ich das mitbekommen habe sind es hier sehr viele Kinder
und Jugendliche die sich von euch ihr Taschengeld aufbessern
lassen, wenn man da nichts macht lachen die nur über euch,
ich für mich persönlich mag das nicht, auch wenn es nur ein
paar Euro sind, mich zieht man nicht so einfach über den
Tisch wie manchen hier.

108 Kommentare

ohohoh.. Ob das so richtig ist hier paypal-Daten zu veröffentlichen?

Verfasser

krokodeal1

ohohoh.. Ob das so richtig ist hier paypal-Daten zu veröffentlichen?


besser so, dass jeder Bescheid weiß.

Was genau bedeutet "seit Tagen"?

Verfasser

N8eule

Was genau bedeutet "seit Tagen"?


4

krokodeal1

ohohoh.. Ob das so richtig ist hier paypal-Daten zu veröffentlichen?

N8eule

Was genau bedeutet "seit Tagen"?


Also ich würde mich ja tierisch freuen, wenn ein ***** meine Mailadresse für jeden Crawler im Netz öffentlich postet.

Ist dir mal in den Sinn gekommen, dass dein Handelspartner vielleicht gerade verhindert sein könnte?

Leute wie du, liebe ich ja....



Vermutlich seit vorgestern. Oder gar schon seit 3 Tagen!!!!!!!111111

"hhchiller12.02.2015 ikea gutschein hey, bist du noch auf der suche nach ikea gutscheinen??? hätte einen 50 € für 42,5 € per paypal friends mit versand. lg"





zum Glück habe ich nicht zugeschlagen! X)

Nimm das Wort Betrüger raus... wer langsam ist, ist noch kein Betrüger. Du machst dich u.U. strafbar mit solchen Anschuldigungen.

Verfasser

Ich habe Ihn 4x danach angeschrieben aber seit dem er "angeblich" etwas verschickt hat kam nie wieder was

Verfasser

Ich habe seine Daten mal entfernt.
@Mods:
Falls Ihr sie benötigt -> PN!

Verfasser

Spucha

D1no: Hast Du das hier nicht mitbekommen?? http://hukd.mydealz.de/kleinanzeigen/3-tage-in-einem-von-14-ramada-hotels-2-personen-inkl-fr%C3%BChst%C3%BCck-473424?page=1#post5350793


leider nicht, aber danke für die Info.

Also wohl wirklich ein schwarzes Schaf !

Öffentlicher Pranger. Immer gut. Nur finde ich es gerade ein wenig übertrieben. Ist das Verhalten schieße? Ja klar! Aber wenn wirklich was ist, würde mir Mydealz auch relativ egal sein. Hast du irgendwas von Ihm wie du da nachfragen kannst? Am besten mal anrufen...Oder offline mal schreiben? Wenn nicht musst du ja eh warten. Kannst ja erstmal das ins Feedback schrieben. Lässt sich sicherlich ändern falls er sich noch meldet.

Wobei ich 50€ nicht ohne irgendwas hartes verschicken würde. Mindestens mal anrufen und am besten Überweisen. Dann hast du alle Daten.

Verfasser

El_Pato

Öffentlicher Pranger. Immer gut. Nur finde ich es gerade ein wenig übertrieben. Ist das Verhalten schieße? Ja klar! Aber wenn wirklich was ist, würde mir Mydealz auch relativ egal sein. Hast du irgendwas von Ihm wie du da nachfragen kannst? Am besten mal anrufen...Oder offline mal schreiben? Wenn nicht musst du ja eh warten. Kannst ja erstmal das ins Feedback schrieben. Lässt sich sicherlich ändern falls er sich noch meldet. Wobei ich 50€ nicht ohne irgendwas hartes verschicken würde. Mindestens mal anrufen und am besten Überweisen. Dann hast du alle Daten.


Name und E-Mail habe ich. (laut Paypal Informationen)
Paypal Konflikt kann ich leider nicht aufmachen, da Paypal Friends.

El_Pato

Öffentlicher Pranger. Immer gut. Nur finde ich es gerade ein wenig übertrieben. Ist das Verhalten schieße? Ja klar! Aber wenn wirklich was ist, würde mir Mydealz auch relativ egal sein. Hast du irgendwas von Ihm wie du da nachfragen kannst? Am besten mal anrufen...Oder offline mal schreiben? Wenn nicht musst du ja eh warten. Kannst ja erstmal das ins Feedback schrieben. Lässt sich sicherlich ändern falls er sich noch meldet. Wobei ich 50€ nicht ohne irgendwas hartes verschicken würde. Mindestens mal anrufen und am besten Überweisen. Dann hast du alle Daten.


Adresse rausfinden, 2x mahnen, Mahnbescheid... . Paypal ist nicht alles!

El_Pato

Öffentlicher Pranger. Immer gut. Nur finde ich es gerade ein wenig übertrieben. Ist das Verhalten schieße? Ja klar! Aber wenn wirklich was ist, würde mir Mydealz auch relativ egal sein. Hast du irgendwas von Ihm wie du da nachfragen kannst? Am besten mal anrufen...Oder offline mal schreiben? Wenn nicht musst du ja eh warten. Kannst ja erstmal das ins Feedback schrieben. Lässt sich sicherlich ändern falls er sich noch meldet. Wobei ich 50€ nicht ohne irgendwas hartes verschicken würde. Mindestens mal anrufen und am besten Überweisen. Dann hast du alle Daten.


Ja richtig. Aber mit nem namen findet man keine Adresse. Facebook mal stalken und da nett nachfragen...

@el_pato:

Seit wann muss sich hier das Opfer rechtfertigen? Sei nicht sauer, das Verhalten von hhchiller liegt im strafrechtlichen Bereich, wenn ich mir die ganzen Threads so ansehe.

Ob und wann der TE Strafanzeige erstattet, ist allerdings seine Sache.

Wie willst mit den paar Paypal Daten die Adresse rausfinden?

come2tom1

@el_pato: Seit wann muss sich hier das Opfer rechtfertigen? Sei nicht sauer, das Verhalten von hhchiller liegt im strafrechtlichen Bereich, wenn ich mir die ganzen Threads so ansehe. Ob und wann der TE Strafanzeige erstattet, ist allerdings seine Sache.



Welche Threads denn?

El_Pato

Öffentlicher Pranger. Immer gut. Nur finde ich es gerade ein wenig übertrieben. Ist das Verhalten schieße? Ja klar! Aber wenn wirklich was ist, würde mir Mydealz auch relativ egal sein. Hast du irgendwas von Ihm wie du da nachfragen kannst? Am besten mal anrufen...Oder offline mal schreiben? Wenn nicht musst du ja eh warten. Kannst ja erstmal das ins Feedback schrieben. Lässt sich sicherlich ändern falls er sich noch meldet. Wobei ich 50€ nicht ohne irgendwas hartes verschicken würde. Mindestens mal anrufen und am besten Überweisen. Dann hast du alle Daten.


Frag doch die Leute, die ihn bewertet haben... .

Erst noch ein paar Tage warten und dann ganz einfach anzeigen!Daten von ihm hast du ja!
Dann macht er das nämlich nicht mehr so oft oder bekommt dann richtig Ärger!

Habster

Erst noch ein paar Tage warten und dann ganz einfach anzeigen!Daten von ihm hast du ja! Dann macht er das nämlich nicht mehr so oft oder bekommt dann richtig Ärger!


Ohne Adresse Anzeigen? Abgesehen davon wird es eh eingestellt...aber ja prinzipiell richtig. erstmal warten.

@memebrex: Das geht schon, das machen Kanzleien ständig. Vertrau mir einfach; das geht. Sehr gut sogar. Incl. der Bankkonten/Kreditkartenkonten. Irgendwo taucht ein Name und die Anschrift auf.

@schnapperjack:

Hast du den Thread hier gelesen? Ja? Dann lies nochmal, die Antwort auf deine Frage steht hier. Wenn nein, lies nochmal, es gibt hier Postings mit Links. Anklicken.

Passt hier auch:


bayernex am 12. Februar um 18:00 Uhr
Wenn man mit der Polizei noch nicht so viel zu tun hatte ist es immer
für viele eine Hemmschwelle da mal geschwind eine Anzeige gegen
jemanden zu machen, für mich kein Problem aber wie man hier oft
liest für viele schon.

Kleine Hilfestellung:

Ich mache es immer so, Chronologisch den Hergang beschreiben
(schriftlich)und mit den jeweiligen dazugehörigen Unterlagen (Paypal
oder Bank-Auszug, Screenshoots, etc. belegen) und dann abgeben.
Sollte man das aber nicht können mit den Unterlagen zum Revier
seine "Vertrauens" gehen und einen Polizisten bitten das
Aufzunehmen, macht der dann einen auf Blöd, stur bleiben,
auch wenn er nicht gerne schreibt muss er das aufnehmen,
dafür wird er von uns auch bezahlt und ist dazu verpflichtet.

Ich hatte bis jetzt immer Erfolg und habe mein Geld von den
Pappnasen die mich bei Ebay über den Tisch ziehen wollten
immer bekommen.

Meistens kommt dann nach etlichen Monaten noch ein Brief
von der Staatsanwaltschaft das man auf den Privatklageweg
verwiesen wird, aber das ist wurscht einen Eintrag hat die
Person im Führungszeugnis das bei der Polizei geführt wird
auf jeden Fall, nicht zu verwechseln mit dem normalen
Führungszeugnis das man beantragen kann, da braucht es
ein bisschen mehr für einen Eintrag.

Wie ich das mitbekommen habe sind es hier sehr viele Kinder
und Jugendliche die sich von euch ihr Taschengeld aufbessern
lassen, wenn man da nichts macht lachen die nur über euch,
ich für mich persönlich mag das nicht, auch wenn es nur ein
paar Euro sind, mich zieht man nicht so einfach über den
Tisch wie manchen hier.

come2tom1

@memebrex: Das geht schon, das machen Kanzleien ständig. Vertrau mir einfach; das geht. Sehr gut sogar. Incl. der Bankkonten/Kreditkartenkonten. Irgendwo taucht ein Name und die Anschrift auf. @schnapperjack: Hast du den Thread hier gelesen? Ja? Dann lies nochmal, die Antwort auf deine Frage steht hier. Wenn nein, lies nochmal, es gibt hier Postings mit Links. Anklicken.




Die Frage ist wer macht das bei solchen Beträgen?

Übrigens, das mit diesen ,,wer mehr positive Bewertungen hat, dem vertraut man'' finde ich übrigens völliger Schwachsinn.
Es ist immer noch so, dass jeder hier ein Unbekannter ist. Ich drücke keinem Fremdem 500€ vorher in die Hand, nur weil er 50 Positive Bewertungen hat.

Ich find's geil wie manche meinen, dass man ja mal ne Woche warten kann, weil ja dem allzu beschäftigten Kleinanzeigen-Verkäufer was dazwischen kommt. Wenn ich hier was verkaufe, dann melde ich mich auch zurück innerhalb von 24 Stunden, andersrum würd's einem ja auch nicht gefallen, wenn man auf dem Trockenen sitzt...

Habster

Erst noch ein paar Tage warten und dann ganz einfach anzeigen!Daten von ihm hast du ja! Dann macht er das nämlich nicht mehr so oft oder bekommt dann richtig Ärger!




Da wird trotzdem ermittelt und die Polizei hat andere Möglichkeiten
hinter die Paypal-Adressen zu blicken wie der normal Mensch und
es gibt ja auch noch die Daten von myDealz die sie auch an die
Polizei heraus geben müssen in solchen Fällen.

Verfasser

Ich warte jetzt noch bis Montag ab, kommt da nichts gehts zur Polizei mit den Daten die ich habe und erstatte Anzeige.
Auch wenn es "nur" 42,50EUR sind es geht ums Prinzip und ihr solltet auch vorsichtig sein.

Pinokchu

Übrigens, das mit diesen ,,wer mehr positive Bewertungen hat, dem vertraut man'' finde ich übrigens völliger Schwachsinn. Es ist immer noch so, dass jeder hier ein Unbekannter ist. Ich drücke keinem Fremdem 500€ vorher in die Hand, nur weil er 50 Positive Bewertungen hat.


Klar. und weil ich noch kiene vergammelten Vanillestangen verschickt habe und damit 100 Bewertungen von Kindern bekommen habe, muss ich die Ware die ich verkaufe vorab verschicken^^ Ganz klare Sache.

Joey_99

Ich find's geil wie manche meinen, dass man ja mal ne Woche warten kann, weil ja dem allzu beschäftigten Kleinanzeigen-Verkäufer was dazwischen kommt. Wenn ich hier was verkaufe, dann melde ich mich auch zurück innerhalb von 24 Stunden, andersrum würd's einem ja auch nicht gefallen, wenn man auf dem Trockenen sitzt...


Wenn du so im echten Leben drauf bist und ne Anzeige schreibst bei einem tag ohne Meldung oder wenn der Chef nen schlechten Tag hat gleich zum Betriebsrat rennst, ist es auch nicht zielführend. Klar ist es kacke aber ich würde versuchen so wenig Aufwand wie möglich zu haben. Und das bedeutet nunmal Bitten, Nachfragen, Androhen und dass in anständigen Zeitabständen. Wenn er es einfach nur verpeilt hat oder jetzt Angst bekommt, bringt eine Anzeige nix wenn er liefert.

D1no

Ich warte jetzt noch bis Montag ab, kommt da nichts gehts zur Polizei mit den Daten die ich habe und erstatte Anzeige. Auch wenn es "nur" 42,50EUR sind es geht ums Prinzip und ihr solltet auch vorsichtig sein.



Auch wenn es "nur" 42,50EUR sind

was heißt nur ?
Dafür muss nee Oma lange Stricken....
und ja.........
ich würde Garantiert auch Anzeige erstatten.
Allein schon aus Prinzip ( Wer lässt sich schon gern veräppeln)
Hatte in solch einem ähnlichen Fall,
auch Anzeige erstattet und gleichzeitig
ein Mahnverfahren eingeleitet ( ging um 100 Euro für ein Handy)
Das Geld hatte ich nachher ( circa nach 6 Monaten)
durch den Gerichtsvollzieher wieder .

Kommentar

bayernex

Passt hier auch: bayernex am 12. Februar um 18:00 Uhr Wenn man mit der Polizei noch nicht so viel zu tun hatte ist es immer für viele eine Hemmschwelle da mal geschwind eine Anzeige gegen jemanden zu machen, für mich kein Problem aber wie man hier oft liest für viele schon. Kleine Hilfestellung: Ich mache es immer so, Chronologisch den Hergang beschreiben (schriftlich)und mit den jeweiligen dazugehörigen Unterlagen (Paypal oder Bank-Auszug, Screenshoots, etc. belegen) und dann abgeben. Sollte man das aber nicht können mit den Unterlagen zum Revier seine "Vertrauens" gehen und einen Polizisten bitten das Aufzunehmen, macht der dann einen auf Blöd, stur bleiben, auch wenn er nicht gerne schreibt muss er das aufnehmen, dafür wird er von uns auch bezahlt und ist dazu verpflichtet. Ich hatte bis jetzt immer Erfolg und habe mein Geld von den Pappnasen die mich bei Ebay über den Tisch ziehen wollten immer bekommen. Meistens kommt dann nach etlichen Monaten noch ein Brief von der Staatsanwaltschaft das man auf den Privatklageweg verwiesen wird, aber das ist wurscht einen Eintrag hat die Person im Führungszeugnis das bei der Polizei geführt wird auf jeden Fall, nicht zu verwechseln mit dem normalen Führungszeugnis das man beantragen kann, da braucht es ein bisschen mehr für einen Eintrag. Wie ich das mitbekommen habe sind es hier sehr viele Kinder und Jugendliche die sich von euch ihr Taschengeld aufbessern lassen, wenn man da nichts macht lachen die nur über euch, ich für mich persönlich mag das nicht, auch wenn es nur ein paar Euro sind, mich zieht man nicht so einfach über den Tisch wie manchen hier.




Das ist Käse! Über eine Anzeige bei der Polizei bekommst Du kein Geld. Das geht ausschließlich über eine Zivilklage und das heisst, man muss noch mal in Vorleistung geben. Ein internes Führungszeugnis bei der Polizei gibt es aus nicht. Lediglich ein paar Akten bei der zuständigen Staatsanwaltschaft, mehr nicht. Davon wissen z.B. Andere Staatsanwaltschaften meist nichts.

Also kurz gefasst: Anzeige bei der Polizei = Strafanzeige und darüber bekommt man KEIN Geld wieder. Das geht aussschließlich über eine Zivilklage oder auch über den Mahnweg. Beides bedeutet, dass man noch mal Geld ausgeben muss, soll es denn was bringen.

Habster

Erst noch ein paar Tage warten und dann ganz einfach anzeigen!Daten von ihm hast du ja! Dann macht er das nämlich nicht mehr so oft oder bekommt dann richtig Ärger!



Kann man bestimmt über PP rausfinden, sollte nicht das Problem sein...
Immer anzeigen auch bei Kleinstbeträgen, denn nicht umsonst steht unter solchen Anzeigen

"Bei der vorläufigen Einstellung ist davon ausgegangen worden, dass es sich um einen einmaligen Fall handelt. Im Wiederholungsfall kann der Beschuldigte nicht mit weiterer Nachsicht rechnen."

Pinokchu

Übrigens, das mit diesen ,,wer mehr positive Bewertungen hat, dem vertraut man'' finde ich übrigens völliger Schwachsinn. Es ist immer noch so, dass jeder hier ein Unbekannter ist. Ich drücke keinem Fremdem 500€ vorher in die Hand, nur weil er 50 Positive Bewertungen hat.

Joey_99

Ich find's geil wie manche meinen, dass man ja mal ne Woche warten kann, weil ja dem allzu beschäftigten Kleinanzeigen-Verkäufer was dazwischen kommt. Wenn ich hier was verkaufe, dann melde ich mich auch zurück innerhalb von 24 Stunden, andersrum würd's einem ja auch nicht gefallen, wenn man auf dem Trockenen sitzt...




Was schreibst du für einen Blödsinn? Wie kommst du auf einen Tag? Wenn er es verpeilt hat
was ich nicht glaube kann man jederzeit eine solche Anzeige zurück ziehen was allerdings
nicht mit jeder Art anzeigen geht, aber mit diesen schon. Ich würde bei diesen Geschäften hier
immer explizit den Liefertermin absprechen, dann muss man nicht lange warten für eine
Anzeige.

bayernex

Passt hier auch: bayernex am 12. Februar um 18:00 Uhr Wenn man mit der Polizei noch nicht so viel zu tun hatte ist es immer für viele eine Hemmschwelle da mal geschwind eine Anzeige gegen je man nicht so einfach über den Tisch wie manchen hier.




Du hast leider keine Ahnung und verbreitest hier zum Großteil echten Müll nur um überhaupt was
geschrieben zu haben. Geh auf dein Revier und frage mal was ein PAD ist, alternativ kannst du
auch googeln,was aber nicht deine Stärke zu sein scheint, sonst würdest du mehr Wissen haben.

Was richtig ist das du auf den Privatklageweg verwiesen wirst, bei mir haben die Anzeigen aber
immer gereicht das die die Leute schleunigst mir mein Geld bezahlt haben, nachdem sie gemerkt
haben das doch nicht alles so anonym ist. Sollte man zudem die Personalien bekommen was
als private Person nicht unbedingt der Fall sein muss kann man selbst noch mal nachfragen.

Man, ihr habt alle keine Ahnung.

Strafanzeige kann man z.B auch direkt bei der StA in den jeweiligen spezialisierten Abteilungen stellen. Und ja, die haben Ahnung. Die Polizei im übrigenen auch. Die Dienststellen, die sich mit Betrug beschäftigen, machen das ja nicht erst seit gestern. Und ja, man bekommt die Daten von der Polizei für das anschließende Privatklageverfahren, das ja nicht weiter aufwändig ist.

Sein profil ist seit 5 tagen extrem auffaellig. Er verkauft alle arten Gutscheine fuer 45 euro und will davon dann psc kaufen. Spielsucht wie immer hier. Brauchst nix mehr zu erwarten. Da kommt nix mehr.

Ich wollte von hhchiller einen Ramada-Gutschein kaufen. Er hat aber sehr darauf bestanden, dass ich entweder per Paysafecard oder per Amazon-Guthaben zahle. Er hat mir dafür auch 5 Euro Rabatt angeboten.
Da ich aber gerade bei Privatleuten nicht mit anonymen Zahlungsmitteln zahle, hat er sich nicht mehr gemeldet, als ich ihm dies wiederholt gesagt und eben nur Überweisung angeboten habe.

Ich traue dem Kerl daher auch nicht, wurde aber letztendlich nicht betrogen oder ähnliches. Nur ganz koscher war das ganze nicht.

Edit: Ich gehe bei Betrug übrigens direkt zur Polizei. Auch bei Kleinstbeträgen. Der bei uns zuständige Polizist meinte auch, dass viel zu viele Leute mit Betrügereien durchkommen, weil viele Leute denken, dass "die paar Euro" ja noch zu verkraften seien. Ein Fehler!

Kommentar

bayernex

Passt hier auch: bayernex am 12. Februar um 18:00 Uhr Wenn man mit der Polizei noch nicht so viel zu tun hatte ist es immer für viele eine Hemmschwelle da mal geschwind eine Anzeige gegen je man nicht so einfach über den Tisch wie manchen hier.



Ich habe auch schon 2-3 Anzeigen gemacht, habe Polizisten im Freundeskreis und einen Staatsanwalt im ferneren Bekanntenkreis. Ich habe meine Infos von daher aus erster Hand

Kommentar

bayernex

Passt hier auch: bayernex am 12. Februar um 18:00 Uhr Wenn man mit der Polizei noch nicht so viel zu tun hatte ist es immer für viele eine Hemmschwelle da mal geschwind eine Anzeige gegen je man nicht so einfach über den Tisch wie manchen hier.




Kann es sein, dass dieses PAD-Dingends mal wieder nur in einigen Bundesländern im Einsatz ist, aber NICHT bundesweit?

Meine Erfahrungen mit Strafanzeigen ist, dass die Verfahren meist wegen "keinem öffentlichen Interesse" eingestellt werden und dann eh nur die Zivilklage bleibt. Die kann man bei jedem Gericht auch ohne Anwalt gegen kleines Geld einreichen, aber bis die mal verhandelt ist vergehen ja viele viele Monate.
D.h. das man nicht aktiv werden soll, zeigt aber dass das Rechtssystem in Deutschland etwas überlastet wird und vieles nicht so läuft wie es laufen sollte.

RECHT HABEN UND RECHT BEKOMMEN sind in Deutschland leider unterschiedliche Dinge

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Wer ist der Übeltäter? (Better Call Saul Plakat Netflix)2431
    2. IKEA Adventskalender Gültigkeit /Verlängerungsmöglichkeiten / Kulanz ?67
    3. KFZ Versicherung SF Übernahme wie möglich, andere Tipps?1424
    4. Paypal Betrug?2337

    Weitere Diskussionen