Vorübergehendes WLAN Gigacube

5
eingestellt am 12. Aug
Moin liebe Mitsparer,
ich ziehe um und die Zusage der Wohnung war ziemlich spontan, sodass wir erst vor kurzem 1&1 bescheid geben konnten und somit noch 3-4 Woche auf unser Internet warten dürfen. Der Umzug findet jedoch schon am kommenden Wochenende statt und nun überlegen wir, wie wir (im schlimmsten Fall) die 3 Wochen ohne DSL überbrücken können.
Da ist uns der Gigacube von Vodafone aufgefallen, welcher eine 30 tägige Zufriedenheitsgarantie anbietet. Hat jemand von euch schon einmal mit dem Gigacube zu tun gehabt? Lief das Zurückgeben problemlos? Ich weiß, dass die Anschlussgebühr nicht zurückerstatet wird, aber im Verbraucherschutzprotal habe ich gelesen, dass es auch bei den normalen Zahlungen teilweise Probleme gab.
Habt ihr damit schon Erfahrungen gesammelt, oder habt ihr günsitge Alternativen um einen Monat zu überbrücken?

LG
Timon
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

Beste Kommentare
Nimm freenet FUNK und als Hotspot entweder als altes Smartphone oder kauf den Gigacube separat.
5 Kommentare
Also ich bin auch vor kurzem umgezogen und war eine Woche ohne DSL...
war kein Weltuntergang und das meiste (was wirklich wichtig ist) kann man auch übers Smartphone machen...
Nimm freenet FUNK und als Hotspot entweder als altes Smartphone oder kauf den Gigacube separat.
Als FF-Nutzer habe ich entsprechend der AGBs keinen GC Zuhause aber im Campingwagen am Akku!

blog-gigacube.antennenfreak.de (viele infos zum gigacube)

Die Hardware ist wirklich klasse und für einen Monat ist wohl eher entscheidend, welches Funknetz bei ihnen (LTE) in guter Signalstärke verfügbar ist.
Ich hatte so einen mobilen Spot von Vodafone während dem Leitungsschaden hier. Nicht vergleichbar mit DSL, aber ausreichend für ein 5 Personen Haushalt (ohne streaming)
Gibt doch bei 1und1 die Sofort-Start-Option. Sind 20GB inkl.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen