Voucher/Geschenkkarte an Kasse doppelt berechnet/aktiviert/kassiert? [erledigt]

eingestellt am 22. Okt 2018Bearbeitet von:"J0rd4N"
ich war heute beim rewe und habe mir 20 stueck von den db gutscheinen gekauft (24 statt 29 euro), und diese muessen von der kassenkraft 2x gescannt werden: einmal also der EAN und dann noch der individuelle code, damit die karte ueberhaupt aktiviert wird. jetzt ist erstmal eine karte nicht durchgegangen beim ersten durchlauf, also hat die kassenfee nochmal alle karten gescannt und dann eine gefunden, die noch nicht korrekt aktiviert wurde. dann habe ich meine 480 euro per kreditkarte gezahlt und dann hat sie gecheckt ob wirklich alle aktiviert waren, weil sie glaube eine war noch nicht aktiviert und siehe da: sie hat gemerkt, dass eine noch nicht aktiviert war. diese hat sie dann aktiviert und mir nochmal 24 euro kassiert (auch wieder kreditkarte). ich meinte dann vorhin kam ja schon ich soll 480 zahlen am Kreditkartenterminal. das wuerde dann ja passen weil ich hab 20 karten. aber sie sagte "nein eine karte ging nicht/ging zurueck" (oder sowas), und ich habe dann nochmal 24 gezahlt. ich meinte dann, ob sie nicht versehentlich eine karte 2x gebucht hatte aber sie meinte das waere gar nicht moeglich, weil die kasse dann bei einer schon aktivierten karte ja einen fehler ausspucken wuerde.

tja, bei mir im kredikartenkonto (amex) sind aber nunmal 480 und 24 euro vorgemerkt. das ist der preis fuer 21 karten, aber ich hab ja nur meine 20.

kann es sein, dass die kreditkarten "vorgemerkter umsatz" noch auf 456 und 24 euro springt? wenn nein wird es doch schwer nachzuweisen fuer mich, dass da was nicht stimmt. kennt sich vlt jemand aus? oder bin ich an eine trickbetruegerin an der kasse geraten?

edit: erledigt, habe meine 24 euro zurueck bekommen. diese haetten gestern schon bar ausgezahlt werden sollen.
Zusätzliche Info
Sonstiges
Diskussionen

21 Kommentare