Kategorien

    VW Abgas Skandal - Juristische Folgen / Schutzrechte / KEIN Zivilrecht

    Hallo Leute,

    hat sich jemand schonmal näher mit dem VW-Skandal auseinandergesetzt und kann mir ein paar juristische Folgen evtl. mit §§ mitteilen?

    Für mich sind belastbare Informationen wichtig und welche juristische Folgen daraus entstehen können.

    Rechtliche Bezüge des Themas:

    - Verhalten von Abteilungsleitern,
    - Umwelt-/Energie-Emissionssschutzrecht,
    - Produkt Compliance/Produkthaftung/vertragliche Folgen angesichts der Machenschaften
    - Reaktionen auf den "Skandal" in einzelnen Absatzländern von VW.
    - (aus dem Bereich Gesellschaftsrecht/Vorstandshaftung)

    Also mir geht's nicht mehr um zivilrechtliche Ansprüche bzw. persönliche Gewährleistungsansprüche, Rücktrittsrechte, Anfechtungen etc. sondern mehr um den rechtlichen Bezug zum Umwelt-/Energie-Emissionssschutzrecht. Auch die Vorstandshaftung (auch im Hinblick auf das AktG) habe ich mittlerweile durchgekaut bzw. Sachen zu gefunden.

    Also wer vielleicht noch irgendwo Paragraphen gefunden hat welche beim Skandal greifen (auf deutscher und EU-rechtlicher Basis) dann gerne her damit.

    Falls es wen auch interessiert hier meine bisher gefundenen Links:

    Persönliche Gewährleistungsansprüche / Mängelbeseitigung/ Rücktrittsrechte / Schadenseratz etc.
    daniel-hagelskamp.de/sta…rte
    daniel-hagelskamp.de/sta…nis
    daniel-hagelskamp.de/sta…atz
    lto.de/rec…nd/

    Welche Schäden haben Eigentümer bzw. Käufer?
    zeit.de/wir…den

    Haftung des Vorstands:
    manager-magazin.de/unt…tml

    Rechtliche Möglichkeiten für Aktionäre:
    rechtsanwalt-herfurtner.de/vw-…on/

    Rechtslage in Luxemburg / Belgien / Frankreich:
    daniel-hagelskamp.de/sta…urg

    Internationale Reaktionen:
    de.wikipedia.org/wik…dal
    Quellen sind hier ja mit angegeben, daher der Einfachheit halber wikipedia

    Vielleicht hat ja wer ein paar interessante Links oder Webauftritte wo schon mit Paragraphen um sich geworfen wird.

    Beste Kommentare

    Nachtwaechter

    und ich dachte schon das wird deine Doktorarbeit. Quellenangabe: Mydealz X)



    Ach was - Doktorarbeit....

    Das ist doch nur der Bundesstaatsanwalt, der sich unverbindlich in einem Fachforum voll Experten nach seinen Optionen erkundigen will...
    14 Kommentare

    7926030-xwf1C

    Nein, nochmal ernsthaft warscheinlich ist das in Deutschland/Europa eine ganz andere Sachlage. Was in den USA gegen die Gesetzte verstösst muss bei uns nicht zwigend auch so sein. Das Thema in den USA das Harnstoffe beigemischt werden müssen ,meist über ein Doppeltank System. Diese Norm gibt es aber soviel ich gehört habe bei uns gar nicht.

    Was erwartest du von uns?

    Da die Rechts- und Beweislage außerordentlich schwierig sein wird, prognostiziere ich bei einem Strafantrag gegen einen oder mehr Vorständler einen Vergleich nach einer mehrjährigen Verfahrensdauer.

    Mehr wird nicht passieren.

    Verfasser

    Nein nein ich erwarte ja auch keinen Bericht hier. Hätte nur sein können das jemand schon paar Links gefunden hätte wo mit Paragraphen rumgeworfen wird, die jetzt nicht zwingend mit Zivilrecht zu tun haben.
    Ich will ja auch niemanden verklagen oder sonst was, ist nur Zeug für die Uni

    und ich dachte schon das wird deine Doktorarbeit.
    Quellenangabe: Mydealz X)

    Nachtwaechter

    und ich dachte schon das wird deine Doktorarbeit. Quellenangabe: Mydealz X)



    Ach was - Doktorarbeit....

    Das ist doch nur der Bundesstaatsanwalt, der sich unverbindlich in einem Fachforum voll Experten nach seinen Optionen erkundigen will...

    Für wen oder was machen wir den hier gerade die Haus-, Fach-, Bachelor-, Doktor-, oder gar Diplomarbeit??

    Leonice

    Was erwartest du von uns? Da die Rechts- und Beweislage außerordentlich schwierig sein wird, prognostiziere ich bei einem Strafantrag gegen einen oder mehr Vorständler einen Vergleich nach einer mehrjährigen Verfahrensdauer. Mehr wird nicht passieren.



    Das wird vermutlich eher nicht passieren, weil Vergleiche im Zivilrecht geschlossen werden, nicht im Strafrecht (--> Verständigung, §257c StPO)

    Ansonsten schon eine sehr gewagte Frage für diese Plattform. Ich arbeite übrigens gerade an einer Arbeit über das Urinierverhalten senegalesischer Waldelefanten. Irgendwelche Tipps?

    Timber06

    Ansonsten schon eine sehr gewagte Frage für diese Plattform. Ich arbeite übrigens gerade an einer Arbeit über das Urinierverhalten senegalesischer Waldelefanten. Irgendwelche Tipps?




    Nicht trinken...

    7927487-6w6ik

    Timber06

    Das wird vermutlich eher nicht passieren, weil Vergleiche im Zivilrecht geschlossen werden, nicht im Strafrecht (--> Verständigung, §257c StPO)



    Stimmt, im Strafrecht heißt das "Einstellung gegen Auflage gemäß § 153a StPO". ==> Mannesmann-Prozess



    Verfasser

    FyInfo

    Für wen oder was machen wir den hier gerade die Haus-, Fach-, Bachelor-, Doktor-, oder gar Diplomarbeit??



    Keine Arbeit, meine Masterarbeit schreibe ich in Arbeitsrecht drin. Ist nur als Einstiegsfall für nen Compliance Kurs gedacht

    FyInfo

    Für wen oder was machen wir den hier gerade die Haus-, Fach-, Bachelor-, Doktor-, oder gar Diplomarbeit??



    Voll drin ey.

    Verfasser

    FyInfo

    Für wen oder was machen wir den hier gerade die Haus-, Fach-, Bachelor-, Doktor-, oder gar Diplomarbeit??



    Jop Flüchtigkeit. Schenke ich dir

    Timber06

    Ansonsten schon eine sehr gewagte Frage für diese Plattform. Ich arbeite übrigens gerade an einer Arbeit über das Urinierverhalten senegalesischer Waldelefanten. Irgendwelche Tipps?



    Made my day ;-)
    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. Wandhalterung/-montagematerial für Whiteboard36
      2. eBay Betrug2738
      3. O2 Free 15 - bester Deal?44
      4. Kaffebohnen1314

      Weitere Diskussionen