Währungsumrechnung England

20
eingestellt am 30. Dez 2017
Kann es sein, dass man in England an den Geldautomaten extrem abgezockt wird? Habe grade am Flughafen Stansted Bargeld abgehoben mit einem Wechselkurs von 1,38.
Jetzt gucke ich grade mal nach (langweilige Bus Fahrt ) und sehe hier: visa.de/rei…ner
1,129 als Kurs bei Bezahlung mit Visa. Gut da kommen noch Auslandseinsatzgebühren drauf (bei mir 1,75%) aber ist ja immer noch ein himmelweiter Unterschied.

Übersehe ich da was oder sind die Unterschiede echt so krass?
Zusätzliche Info
Diverses
20 Kommentare
Natürlich wird man am Flughafen abgezockt. Sowas tauscht man immer vorher um oder hebt mit entsptechender Kreditkarte ab
Bearbeitet von: "KaestleMan" 30. Dez 2017
Bist vermutlich auch ein DCC Opfer....
Du wunderst dich über einen schlechten Wechselkurs am FLUGHAFEN........

15988634-TtuTy.jpg
Bearbeitet von: "Hoonigan" 30. Dez 2017
Verfasser
Schlecht ist das eine aber hatte vorher immer nur von einem miesen Wechselkurs gelesen der um „bis zu“ 10% höher ist. Aber hier sind wir ja bei etwa 22% Abweichung.
Das ich damit jetzt leben muss und erstmal alles weitere mit Kreditkarte zahle ist mir auch klar
Man lernt ja aus seinen Fehlern...
Du hättest am Automaten nicht die Umrechnung in Euro wählen dürfen, dann hättest du das Geld auch zum offiziellen Kurs bekommen.
SteveBrickman30. Dez 2017

Bist vermutlich auch ein DCC Opfer....


Was soll denn das sein?
g3kko30. Dez 2017

Was soll denn das sein?


dynamic currency conversion
wie kommt man bitte auf die Hinrissige Idee am Flughafen Geld abzuheben?
UnbekannterNr130. Dez 2017

wie kommt man bitte auf die Hinrissige Idee am Flughafen Geld abzuheben?



Naja iwie muss man ja vom Flughafen wegkommen. Vorher tauschen macht preislich und vom aufwand nicht zu viel SInn und die Tauschbuden geben einem auch nicht grade den Deal des Lebens. Obwohl man davor schon eig ein grobes Gefühl für die aktuellen Kurse haben sollte.
Kiinasu30. Dez 2017

Naja iwie muss man ja vom Flughafen wegkommen. Vorher tauschen macht …Naja iwie muss man ja vom Flughafen wegkommen. Vorher tauschen macht preislich und vom aufwand nicht zu viel SInn und die Tauschbuden geben einem auch nicht grade den Deal des Lebens. Obwohl man davor schon eig ein grobes Gefühl für die aktuellen Kurse haben sollte.


Britische Pfund hätte man bei jeder Filialbank tauschen können sofern man dort ein Konto hat. Hätte man mit seinem Bankberater gesprochen hätte man das als Empfehlung bekommen. Zahlen mit Kreditkarte und etwas Bargeld im Vorfeld tauschen.
Kiinasu30. Dez 2017

Naja iwie muss man ja vom Flughafen wegkommen. Vorher tauschen macht …Naja iwie muss man ja vom Flughafen wegkommen. Vorher tauschen macht preislich und vom aufwand nicht zu viel SInn und die Tauschbuden geben einem auch nicht grade den Deal des Lebens. Obwohl man davor schon eig ein grobes Gefühl für die aktuellen Kurse haben sollte.


Kann man ganz einfach bei der eigenen Bank bestellen. Jede große Bank bietet einen Punkt wo man Fremdwährungen bestellen kann, teilweise kann man die auch einfach vor Ort abholen, wenn es was allgemeines wie Pfund oder Dollar o.ä. ist. Da muss man nun nicht sehr clever für sein, dass der der am Flughafen ist und keine andere Wahl mehr hat, abgezockt wird wie es nur geht. Genau wie die Geldautomaten in den Einkaufszentren, die zu keiner Bank gehören. Abzocke hoch 10
UnbekannterNr130. Dez 2017

Kann man ganz einfach bei der eigenen Bank bestellen. Jede große Bank …Kann man ganz einfach bei der eigenen Bank bestellen. Jede große Bank bietet einen Punkt wo man Fremdwährungen bestellen kann, teilweise kann man die auch einfach vor Ort abholen, wenn es was allgemeines wie Pfund oder Dollar o.ä. ist. Da muss man nun nicht sehr clever für sein, dass der der am Flughafen ist und keine andere Wahl mehr hat, abgezockt wird wie es nur geht. Genau wie die Geldautomaten in den Einkaufszentren, die zu keiner Bank gehören. Abzocke hoch 10


Kostet in der Regel aber auch zwischen 5-10€, wenn deine Bank keine Filiale hat (aka Online Bank) darfst du meistens noch Versandkosten zahlen. Postbank zb hat den Service meines Wissens nach komplett eingestellt (würde ich jetzt als große Bank zählen). Und dann ist der Kurs meistens gegen den Visa/MC Kurs nicht so der hit.
Kiinasu30. Dez 2017

Kostet in der Regel aber auch zwischen 5-10€, wenn deine Bank keine F …Kostet in der Regel aber auch zwischen 5-10€, wenn deine Bank keine Filiale hat (aka Online Bank) darfst du meistens noch Versandkosten zahlen. Postbank zb hat den Service meines Wissens nach komplett eingestellt (würde ich jetzt als große Bank zählen). Und dann ist der Kurs meistens gegen den Visa/MC Kurs nicht so der hit.


Ja die 5-10€ Gebühr gibt es, sollte sich aber als lächerlich gering erweisen, wenn man ein paar hunderter am Automaten mit einem Aufschlag von 20% zieht.
Bei der Postbank habe ich es vor kurzem erst in der Filiale genutzt, es wird zwar 10x auf die Visa verwiesen und wie toll das doch ist, aber wenn man hartnäckig bleibt, bekommt man auch die Fremdwährung in gewünschter Menge und Stückelung, sofern verfügbar.

Wer eine reine Online Bank hat, wird in der Regel auch elektronisch bezahlen, dann macht die Visa wieder mehr sinn als ewig mit Bargeld rumzufuchteln. Dennoch bisschen Bargeld ist nie verkehrt, sonst bekommt man im Pub an der Ecke mal ganz schnell ein Problem...
UnbekannterNr130. Dez 2017

Ja die 5-10€ Gebühr gibt es, sollte sich aber als lächerlich gering erw …Ja die 5-10€ Gebühr gibt es, sollte sich aber als lächerlich gering erweisen, wenn man ein paar hunderter am Automaten mit einem Aufschlag von 20% zieht. Bei der Postbank habe ich es vor kurzem erst in der Filiale genutzt, es wird zwar 10x auf die Visa verwiesen und wie toll das doch ist, aber wenn man hartnäckig bleibt, bekommt man auch die Fremdwährung in gewünschter Menge und Stückelung, sofern verfügbar. Wer eine reine Online Bank hat, wird in der Regel auch elektronisch bezahlen, dann macht die Visa wieder mehr sinn als ewig mit Bargeld rumzufuchteln. Dennoch bisschen Bargeld ist nie verkehrt, sonst bekommt man im Pub an der Ecke mal ganz schnell ein Problem...


Naja du hebst ja nicht 500€ am Flughafen Automat ab. Und sobald man weg vom Flughafen ist findet man auch wieder relativ normale Automaten.
Kiinasu31. Dez 2017

Naja du hebst ja nicht 500€ am Flughafen Automat ab. Und sobald man weg v …Naja du hebst ja nicht 500€ am Flughafen Automat ab. Und sobald man weg vom Flughafen ist findet man auch wieder relativ normale Automaten.


Reicht doch schon ein Hunderter, da sind 20% auch bereits 20 GBP die man drauf zahlt, da sind 5€ Gebühr kein Problem gegen. Und ja es gibt Leute die heben am Flughafen 500 GBP ab, da die mit dem Taxi in die Stadt müssen zum Hotel und direkt danach Essen gehen.
Ja, auf jeden Fall ist das Abzocke. Bitte allem gibt es beim Flughafen in Stansted nur diese ATM Automaten und die schlagen richtig rein...
nächster beitrag:

um 2:33 nachts, beim wocheneinkauf im aral tankstellenshop wurde ich extrem abgezockt.
Bearbeitet von: "woosh." 1. Jan
Bisher in ca. 15 Ländern immer am Flughafen Geld abgehoben mit der KK, noch nie sowas erlebt. Die Währungskursunterschiede sind doch niemals so hoch.
Verfasser
Kriz841. Jan

Bisher in ca. 15 Ländern immer am Flughafen Geld abgehoben mit der KK, …Bisher in ca. 15 Ländern immer am Flughafen Geld abgehoben mit der KK, noch nie sowas erlebt. Die Währungskursunterschiede sind doch niemals so hoch.


War an dem Flughafen in England aber leider tatsächlich so.
Wie gesagt hätte ich mit etwa 10% Aufschlag gerechnet und habe entsprechend auch nicht viel abgehoben. Dass es dann so ein krasser Unterschied war hat mich halt im Nachhinein gewundert.

Und an die ganzen Besserwisser hier:
Sry nicht jeder hat mit sowas bei seinem ersten Aufenthalt in einem Land mit anderer Währung schon Erfahrung...
War auch nicht der einzige der da an die Automaten gegangen ist.
chrocker4. Jan

War an dem Flughafen in England aber leider tatsächlich so. Wie gesagt …War an dem Flughafen in England aber leider tatsächlich so. Wie gesagt hätte ich mit etwa 10% Aufschlag gerechnet und habe entsprechend auch nicht viel abgehoben. Dass es dann so ein krasser Unterschied war hat mich halt im Nachhinein gewundert.Und an die ganzen Besserwisser hier:Sry nicht jeder hat mit sowas bei seinem ersten Aufenthalt in einem Land mit anderer Währung schon Erfahrung...War auch nicht der einzige der da an die Automaten gegangen ist.



Für die Zukunft weißt du in 100% der Fälle ist der bankeigene Umrechnungskurs besser als der vorgegebene am Automaten und selbst wenn die eigene Bank Gebühren nimmt sind die somit immernoch billiger. Außerdem werden ausländische Touristen in unserem Land von den Automaten genauso verarscht. Wir merken es nur nicht. Ich hab z.b. eine Revolut Kreditkarte und die ist britisch. Es sind zwar Euro drauf aber bei einem Sparkassenautomaten wurde mir die Abhebung in Pfund angeboten, die auch etwa 20-30% Aufschlag enthielt. Hab mich natürlich für eine Abhebung direkt in Euro entschieden.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler