Wake Up Light wecker

Hallo liebe Community,

hat jemand von euch Erfahrung mit Wake Up Light Weckern?

Sind die Ihr Geld Wert?

Könnt ihr einen Empfehlen?

21 Kommentare

Habe einen und er ist genial.

Ebenfalls einen von Philips seit 3 Jahren, funktioniert soweit gut.

Allerdings bietet für mich Philips kein richtig zufriedenstellendes Produkt im Sortiment an, alle haben irgendwelche Schwächen.

Es gibt übrigens sehr gute Reviews bei Amazon!

Hatte einen gehabt und konnte ihm keinen zusätzlichen Nutzen abgewinnen... Habe ihn inzwischen verkauft...

Nutze auch einen. Ca. 2 Jahre. Marke: Philips. Hatte damals ca 100€ gelassen. Investition lohnt sich

Richi

Ebenfalls einen von Philips seit 3 Jahren, funktioniert soweit gut.Allerdings bietet für mich Philips kein richtig zufriedenstellendes Produkt im Sortiment an, alle haben irgendwelche Schwächen.Es gibt übrigens sehr gute Reviews bei Amazon!



Ich habe mir die Reviews bei Amazon angeschaut, deswegen bin ich mir unsicher.
viele berichten von einer Art brummen sobald das Licht angeht.

GenFox

Habe einen und er ist genial.



welchen hast du denn?

kapibo

Nutze auch einen. Ca. 2 Jahre. Marke: Philips. Hatte damals ca 100€ gelassen. Investition lohnt sich



Ich bin bei den Features auch noch unsicher was man da wohl wirklich braucht?

kapibo

Nutze auch einen. Ca. 2 Jahre. Marke: Philips. Hatte damals ca 100€ gelassen. Investition lohnt sich


Also ich hab Komplettausstattung, nutze aber nie den USB-Anschluss.
Habe momentan so, dass erst Licht glaube nach 30min voll leuchtet und dann das Radio anspringt.
Sprich du möchtest um 7:00 geweckt werden, licht fängt um 6:30 - 7:00 ,it Leuchtkraft-Maximierung und um Punkt 7 ist deine gewünschte Helligkeit da und Radio geht an ( klar auch von Leise nach gewünschte Lautstärke (Glaube ist 1min die er hoch stuft)

Jefe

Ich bin bei den Features auch noch unsicher was man da wohl wirklich braucht?



Das Brummen war wohl nur bei der alten Generation (Modelle 34xx) ein Thema, die neuen sind die 35xx-er Modelle.

Die Frage ist, was du willst. Einen reinen Lichtwecker oder soll er Radio haben, wie viele Wecktöne, wie viele Weckzeiten, Anzahl Farbtöne, USB?

Jefe

Ich bin bei den Features auch noch unsicher was man da wohl wirklich braucht?



Das soll das Weihnachtsgeschenk für meine Freundin werden. Ich denke Radiowecker in Kombination mit Licht würde ausreichen. Ich hab mir die Wecktöne gerade in einem Youtube Viedo angehört, die sind ok. Usb gibt es bei den neuen Geräten wohl nicht mehr. Ich denke ein Weckton sollte reichen

Jefe

Ich bin bei den Features auch noch unsicher was man da wohl wirklich braucht?



Ich schwanke zwischen Dem Hf3510 und dem Hf3520

GenFox

Habe einen und er ist genial.


HF3470/01
Seit November 2012

Ich habe auch einen und bin damit zufrieden.

habe auch seit ca. 4 jahren einen und bin rundum zufrieden. nutze den mittlerweile nur noch als leselampe/stimmungslicht und ganz selten als wecker, weil ich als student nie früh aufstehen muss.
meiner summt nicht, klackt nicht und funktioniert so wie er sollte.
die diskussion, dass manche probleme haben, gabs auch als ich damals danach gesucht hatte schon.
edit: habe den 3470 glaub ich, würde dir aber empfehlen einfach nah geschmack und aussehen zu kaufen. damals gabs noch den HF3490 mit iphone dock, der war leider nie lieferbar früher. und heute natürlich mit altem dock anschluss auch veraltet.

Hab den 3485/01 und kann den empfehlen Da gibt es keine Störgeräusche und man kann sich von der eigenen Musik wecken lassen (Usb). Radio gibt es auch und man kann das Teil auch als "Einschlaflicht" benutzen (habe ich aber noch nicht genutzt). Hierbei wird das Licht immer weniger bis es ganz aus ist...
Habe auch morgens nicht mehr das Gefühl aus dem Bett geprügelt zu werden

So nen Quatsch. Künstliche Sonne...

Als nächstes kommt Wake Up Air...

trax199

So nen Quatsch. Künstliche Sonne...Als nächstes kommt Wake Up Air...



Und der furzt dir dann ins Gesicht, sodass du freiwillig aufstehst, oder wie soll der funktionieren?

Danke Leute. Ich hab mich jetzt für den HF3510 entschieden. Ich denke der hat ausreichend Funktionen.

Hätte hierzu auch mal eine Frage, falls das noch jemand liest.

Kommt ihr mit dem Ding morgens wirklich besser aus den Federn?
Überlege ebenfalls die Anschaffung eines Wake-Up lights.

syd

Hätte hierzu auch mal eine Frage, falls das noch jemand liest.Kommt ihr mit dem Ding morgens wirklich besser aus den Federn?Überlege ebenfalls die Anschaffung eines Wake-Up lights.


Jetzt erst durch Zufall gelesen.

Also ich finde es hilft schon beim aufstehen...man wird angenehmer wach

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Seid wann müssen Kommentare freigeschaltet werden?68
    2. [Problem] UPS Rechnung trotz abgelehntem Paket715
    3. Erfahrungen Gearbest711
    4. Willkommen zum neuen mydealz6862195

    Weitere Diskussionen