Kategorien
    ABGELAUFEN

    Walimex Pro 8 mm - Fischaugen Objektiv für 239€ - Canon EF-S oder 12 mm f/2,8 EOS für 399€ *UPDATE*

    Admin
    Update 1

    Heute in den Blitzangeboten in der 8mm und 12mm Variante im Angebot:


    Zu dem 8mm könnt ihr ja unten bereits viel lesen. Das 12mm Objektiv wird für seine Lichtstärke, sowie der guten Schärfe und seinem guten Preis gelobt. Natürlich ist das kein Alltagsobjektiv, kann aber verdammt viel Spaß machen (sieht man auch auf vielen Bildern). Einen schönen Testbericht findet man z.B. hier (Walimex ist in anderen Ländern auch als Samyang oder Rokinon bekannt).


    Morgen um 11 Uhr sind wieder die Walimex Objektive im Angebot und zuletzt gab es sie für 249€ (es wurden sogar 239€). Mit etwas Glück wird es sogar nochmal etwas besser. Diesmal sind sie im Angebot für das Canon EF-S und Nikon F System.


    Die Objektive bekommen bei knapp 70 Bewertungen im Schnitt 4,5 Sterne. Überzeugen kann es vor allem durch den günstigen Preis (Preis/Leistungssieger in der ColorFoto), aber man findet bei Google wirklich massenhaft Test- und Erfahrungsberichte – wie z.B. diesen hier mit zahlreichen Beispielbildern. Oder auch den ausführlichen Erfahrungsthread im DLSR-Forum. Quintessenz ist eigentlich immer, dass man für mehr Leistung schon deutlich mehr ausgeben müsste.


    564804.jpg


    Hier mal ein Videotestbericht:


    564804.jpg

    42 Kommentare

    An sich ein guter Preis, aus den USA aber unter dem Namen Rokinon seit Ewigkeiten für ~250 inkl. Versand und Importgebühren zu bekommen.
    Ich habe dort bereits schon viel gekauft und dort viel weniger schwarze Schafe dabei gehabt als Samyang sie unter ihrer Europamarke verkauft wo von 3 alle der letzte Dreck waren.

    "Schwarze Schafe"? "Letzter Dreck"? Bitte genauer ausführen. Die Produkte an sich oder weil es dazwischen Produktionsfehler einer Reihe gab oder oder oder?

    Wird es die MFT Version auch günstig geben?

    Cool, wenn es ein guter Preis wird bestelle ich eins.

    also, da ich bisher erst genau 7 Produkte aus dem Hause Samyang gekauft habe ist es mit Sicherheit nicht representativ.
    1) Walimex; Randschäfe schlecht
    2) Walimex; flare/ghosting extrem
    3) Walimex: Schärfe miserabel, selbst in der Mitte
    das waren die 3 die ich hier gekauft und zurückgesendet habe.
    von meinen Rokinon war nur ein schlechtes dabei, von meinem Rokinon 8mm F/2.8 bin ich des weiteren so überzeugt, dass ich es das schärfste Objektiv nennen würde was ich jemals besessen habe.

    Ich bin mir nicht darüber bewusst wie Samyang bei ihrer Produktion verfährt, aber ich habe den Eindruck gewonnen, dass die Serienstreuung der in Europa verkauften Walimex wohl deutlich größer als die der in den Staaten verkauften Rokinon ist.

    LG

    Da im DSLR Forum viele Nutzer zufrieden sind und die Bilder auch einen guten Eindruck machen probiere ich es mal aus. Zur not ist ja Rücksendung kein Thema...

    Also das bei dem Preissegment die Randschärfe nicht die beste ist, sollte wohl jedem klar sein.
    Das ist selbst bei manch teureren Herstellern der Fall was einfach an der Wölbung des Objektives liegt.

    Betrachtet man letztendlich den Preis ist es eine klare Kaufempfehlung. Die Schärfe ist bei Blende 8 quasi optimal. Offenblende ist nicht zu empfehlen, denn dann ist durchaus Unschärfe vorhanden.

    Ich kann mich jedenfalls nicht beschweren denn meine Bilder sind bisher alle gelungen mit den entsprechenden Einstellungen. Wenn man sich vorher einfach informiert und die entsprechenden Foren aufsucht um sich die Bilder zu betrachten, wird man schnell feststellen, dass das P/L Verhätlnis gerechtfertigt ist. Im Notfall ist Amazon sehr kulant und man kann es selbst nach ausgiebigem Testen wieder Retour senden.

    Haben die hier einen AF Confirm Chip?

    @1my: Du weißt schon, dass Rokinon quasi = Samyang ist? Samyang fertigt für alle bekannten Low Budget Hersteller (Walimex, Rokinon uvm.) die Fischaugen- und sonstige Linsen. Man kann also getrost zugreifen.

    warum um alles in der welt wurde mein Beitrag gelöscht MODERATOR?! War er nicht hilfreich genug?

    @Experience. Nein die Objektive unterstützen kein AF. Alles manuell zu tätigen.

    Belichtungsmessung funktioniert mit dem Canon Modell auch nicht oder?

    Hatte gehofft das beim manuellen fokussieren wenigstens der Punkt aufblinkt, aber ist eh nicht so wichtig. Belichtungsmessung wäre aber hilfreich wenn die ginge... Evtl weiß das jemand.

    Nein, kein Belichtungsmessung. Brauchst du auch nicht, der Kontrastumfang ist so gewaltig durch den riesigen Bildausschnitt, dass man quasi nicht falsch Belichten kann.



    Experience:
    Haben die hier einen AF Confirm Chip?




    Bei einem 8mm Objektiv brauchst du das nicht, da die Tiefenschärfe so riesig ist. Du stellst zB das Objektiv auf einen Fokusabstand von 1m ein und hast dann eh grob alles von einem halben Meter bis zu unendlich im Fokus.

    Nikon DSLR brauchen keinen AF chip für den AF confirm nebenbei, da muss nur die Blende eine Mindestgröße haben offen.

    Okay, danke euch für die Unterstützung. In etwa kann ich Belichtungszeiten ganz gut abschätzen, wenn es nicht so extrem kritisch ist wirds schon klappen

    Vor 2 Jahren gab es das beim Amazon Cyber Monday für 199€. Scheint ja richtig günstig gewesen zu sein.

    Die Bilder aus dem Link mit den Beispielen sind ja ausnahmslos entfremdet. Wenn das Ding gute Bilder machen würde, müsste man nicht jedes Bild so krass verfremden.
    Ab und zu ist das ja n netter Effekt, aber jedes Mal? Hässlich.

    Und ich meine die übertriebene Nachbearbeitung. Nicht die typische Fisheye-Wölbung.

    Werd mir auch mal eins kaufen.. Ps: kann ich das auf meiner Einwegkamera anbringen?!

    Für den Preis auf jeden Fall HOT! Habe selber eins und in manchen Situationen ist es ein auch teilweise sehr nützlicher Effekt.
    Die Beispielbilder aus dem Video finde ich größtenteils nicht gelungen, bis auf das eine Bild im Cockpit. Meiner Meinung nach ist ein Fisheye da, um bei begrenztem Raum viel aufs Bild zu bekommen. Dank des extrem hohen Bildwinkels (gefühlt 180°) auch sehr gut möglich.

    Experience: Belichtungsmessung funktioniert mit dem Canon Modell auch nicht oder?

    Klar funktioniert das.

    Bin mit meinem Walimex auch nicht so ganz zufrieden. Klar lockt der Preis aber die Schärfe ist echt miserabel auch bei längeren Belichtungen mit Stativ usw.. Aber bei Architektur-, Städteaufnahmen leider einfach nur geil so ein Fisheye deswegen werde ich es behalten...

    239! Also bestellt und mal testen bei dem Kurs.

    PS: hab mit Stativ und ohne bei quasi keinem objektiv einen Unterschied in der Schärfe... Evtl mal das Stativ überdenken

    Ausverkauft!

    Gekauft!

    Gekauft!



    Blacky:
    @1my: Du weißt schon, dass Rokinon quasi = Samyang ist? Samyang fertigt für alle bekannten Low Budget Hersteller (Walimex, Rokinon uvm.) die Fischaugen- und sonstige Linsen. Man kann also getrost zugreifen.




    Nein ich habe die 3 nur so zum Spaß verglichen.... meine Herren


    1my:
    An sich ein guter Preis, aus den USA aber unter dem Namen Rokinon seit Ewigkeiten für ~250 inkl. Versand und Importgebühren zu bekommen.
    Ich habe dort bereits schon viel gekauft und dort viel weniger schwarze Schafe dabei gehabt als Samyang sie unter ihrer Europamarke verkauft wo von 3 alle der letzte Dreck waren.


    kannst du da mal die Bezugsquelle nennen?

    Blitzangebot-Preis ist ausverkauft

    Ausverkauft für den Preis

    Ich habe eins von Walimex aus der ersten Baureihe ohne abnehmbare Gegenlicht blende. Und das teil ist super, kann auch nicht über die schärfe klagen.

    Beim freundlichen Händler aus dem Nachbarland:
    foto-tip.pl/de/…tml
    stimmt eigentlich immer das Preis/Leistungsverhältnis.
    Immer gute Ware, spitzen Preise und sehr guter Service.

    Bin froh bei Amazon bestellt habe. Mit kostenloser reibungsloser Rückgabe und so falls was nicht passt

    Müsste morgen da sein bin gespannt.

    Das war in den Blitzangeboten vor Weihnachten für 249 € drin. Zusätzlich haben die aber irgendwie noch zehn Prozent vom ursprünglichen Preis abgezogen, sodass ich auf 214 € kam.
    Ich bin zufrieden mit den Fotos. Für so wenig Geld kriegt man nie so viel (Fisheye-) Objektiv.

    Denke auch die Preis/Leistung wird super sein. Klar gibt\'s immer etwas minimal besseres für viel mehr Geld, ob man das dann braucht ist was anderes.

    für 80€ gibt\'s das fisheye von zenitar. an f/4 brauchbar. das ist für mich der absolute preisbrecher

    markmedlock: für 80€ gibt\\\'s das fisheye von zenitar. an f/4 brauchbar. das ist für mich der absolute preisbrecher

    Das Zenitar ist ein 16mm/2.8, oder meinst du ein anderes?

    Das Walimex / Samyang hier ein 8mm.

    16mm würde ich bei APS-C bzw. allgemein an crop noch nicht zu Fisheye zählen. Die Kit-Objektive kommen ja schon runter bis 18.

    Also, Objektiv ist angekommen, und macht einen guten Eindruck. Erste Testshots sind vielversprechend. Bin gespannt wie sich das Ganze morgen im hellen mit passenden Motiven dann macht. Aber das erste Gefühl ist ganz gut. Belichtungsmessung funktioniert einwandfrei.

    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. Brillenpreise88
      2. Rufnummer parken / Portierung - Preistipps33
      3. Suche günstige Prepaid Handykarte.. nur um erreichbar zu sein (für ein Kind…1115
      4. [Dubai & Abu Dhabi] Wohl die schlechteste Reise der Region. Wer kommt mit? …3945

      Weitere Diskussionen