Wände streichen - Alpina Weiß / Alternativen?

33
eingestellt am 23. FebBearbeitet von:"Mase2"
Auf die Gefahr hin das ich eine Grundsatzfrage stelle, gibt es ein paar Experten zum Thema streichen (Aufgabe: frisch verputze Wände und Decken, Putz in Q2). Entscheidung gegen Malervlies ist bereits gefallen. Jetzt stellt sich die Frage nach der Farb bzw. dem Hersteller und der Qualität. Rausgesucht hätte ich mir (vll. auch auf Grund des Namen) Alpina Weiß. 15l für 60 EUR bei Hornbach.

Gibt es qualitativ vergleichbare Farben, gerne natürlich auch günstiger
Zusätzliche Info
Diverses
33 Kommentare
Spar nicht am falschen Ende.
Nimm Farben von Sto oder Brillux.
Teurer aber man merkt den Unterschied auch in der Verarbeitung des Materials.
Eventuel noch an die Grundierung denken.

Ob direktes Streichen auf Q2 so schön sein wird, ist eine andere Frage und auch wie ordentlich die Putzer gearbeitet haben.
mein-maler.de/auf…lt/

Wieso habt ihr euch gegen Vlies und darauf Farbe entschieden?
Bearbeitet von: "noname951" 23. Feb
Arktisweiss bei Poco, gibt imho keinen der P/L Mäßig so gut ist, oder eventuell Caparol Capatrend.

Das allerwichtigste ist die Untergrundbehandlung und das abkleben, damit wäre die halbe Miete schon geschafft.
noname95123. Feb

Spar nicht am falschen Ende.Nimm Farben von Sto oder Brillux.Teurer aber …Spar nicht am falschen Ende.Nimm Farben von Sto oder Brillux.Teurer aber man merkt den Unterschied auch in der Verarbeitung des Materials.


STO wäre sogar biller als Alpina. Oder gibts hier auch Billigmarke und Kernmarke?
STOColor In - 15l für 49EUR
Mase223. Feb

STO wäre sogar biller als Alpina. Oder gibts hier auch Billigmarke und …STO wäre sogar biller als Alpina. Oder gibts hier auch Billigmarke und Kernmarke?STOColor In - 15l für 49EUR


Sto ist Sto, kenne jetzt keine billig Marke von denen.
Caparol
Habe bei uns nur Indeko Plus von Caperol verwendet. Die beste Farbe dich dich je hatte . Sehr gute Deckung, tropft nicht, und riecht nicht. ist aber nicht billig ~60€ / 10 L
Bearbeitet von: "derOlfi" 23. Feb
Ich habe durchweg gute Erfahrungen mit Farben aus lokalen Farbenfachgeschäften gemacht. (Und bessere als z.B. mit Alpina Katze). Die haben meist Eigenmarken/Eigenabfüllungen, die auch von ortsansässigen Malern gekauft werden. Baumarktfarben werde ich nicht mehr verwenden.
Bearbeitet von: "ramtam" 23. Feb
Hab von Hornbach die Eigenmarke gekauft. Aber davon das teuerste. War zufrieden.

Aber denk bitte dran, dass q2 nicht streichfertig ist. Ich habe um meinen Ansprüchen gerecht zu werden über 2 Wochen lang gespachtelt und geschliffen
Was spricht gegen Malervlies?
Im Altbau ist das Vlies ein Muss. Ansonsten läufst du Gefahr, dass das Mauerwerk schnell von Rissen durchzogen ist.

Um Erschütterungen im Mauerwerk zu verursachen reichen bereits Kinder, die manchmal noch zu viel Kraft beim Türen schließen verwenden

Bei der Farbe gibt es für mich nur STO. Einmal drüber und alles ist weiß.
Bearbeitet von: "Neunzehnhundert84" 23. Feb
Ich hab auch schon die billigste Baumarkt-Eigenmarke verwendet, 6 Euro für den großenEimer. Damit musste ich zwar 3 mal über die Wand, aber danach sah sie auch gut aus. Hauptsache, Geld gespart.
Seppelfred23. Feb

Ich hab auch schon die billigste Baumarkt-Eigenmarke verwendet, 6 Euro für …Ich hab auch schon die billigste Baumarkt-Eigenmarke verwendet, 6 Euro für den großenEimer. Damit musste ich zwar 3 mal über die Wand, aber danach sah sie auch gut aus. Hauptsache, Geld gespart.



Denk über diesen Satz bitte noch einmal nach.
Mipa Titan Volldecker

ca. 40€/10l aber extrem gut deckend (1x drüber langt i.d.R.).
hat wer Erfahrungen mit Farbsprühsystemen von Wagner z.B. W 400 ?

Nutzung zum gelegentlichen privaten Renovieren z.B. ein Zimmer weiss streichen oder eine Wand mit Farbakzent ..
Nur aus Interesse, warum ist die Entscheidung gegen Malervlies gefallen?
lemoonn23. Feb

Denk über diesen Satz bitte noch einmal nach.


Was stört dich - meine weiße Wand oder mein gespartes Geld?
Avatar
GelöschterUser449524
Seppelfred23. Feb

Was stört dich - meine weiße Wand oder mein gespartes Geld?


wieso sparst du etwas wenn du mit der gleichen farbe 3 mal drüber streichen musst? während du mit der teuren farbe 1 mal streichst.

klingt eher so als würdest du bei der billigen vielleicht ein paar euro sparen, aber du vergeudest eindeutig mehr zeit mit streichen.
wenn du das in arbeitszeit und stundenlohn umrechnest, ist die "teure" farbe wohl eher die wirklich günstige farbe.
Bearbeitet von: "GelöschterUser449524" 23. Feb
Capadin von caparol.zu empfehlen
Wände Streichen ?
Billige Alternative für Alpina Weiß ?
YouPorn anschauen und die Sache dann “selbst in die Hand nehmen“.....
Farben immer im Fachhandel (Malerbedarf) kaufen, bestes P/L-Verhältnis plus kompetente Beratung.
Bin von Südwest Profi XXL begeistert. Kostet zwar ~5€/l, aber einmal drüber und glücklich sein. Kein Gestank, trocknet schnell, einfach gut.
derOlfi23. Feb

Habe bei uns nur Indeko Plus von Caperol verwendet. Die beste Farbe dich …Habe bei uns nur Indeko Plus von Caperol verwendet. Die beste Farbe dich dich je hatte . Sehr gute Deckung, tropft nicht, und riecht nicht. ist aber nicht billig ~60€ / 10 L



Kann ich unterstreichen. Wurden 600qm bei uns im Haus mit gestrichen.

Allerdings erst Q4 gespachtelt-Brillux Glasvlies-Voranstrich Compart-Caperol indeko Plus. Haben wir aber alles machen lassen!

Sieht Bombe aus!
Habe sehrgute Ergebnisse mit der Farbe Polarweiß von Schöner Wohnen gemacht. Selbst 10 Jahre altes Nikotin was an den Wände war ist nach 2 mal streichen nicht mehr erkennbar gewesen. Die Wand sah vorher aus wie ein Mischmasch aus dem Gelb einer Banana und dem Orange einer Orange.
Seppelfred23. Feb

Ich hab auch schon die billigste Baumarkt-Eigenmarke verwendet, 6 Euro für …Ich hab auch schon die billigste Baumarkt-Eigenmarke verwendet, 6 Euro für den großenEimer. Damit musste ich zwar 3 mal über die Wand, aber danach sah sie auch gut aus. Hauptsache, Geld gespart.


Dafür wäre mir meine Zeit zu schade, wenn es eine gute Farbe ist reicht oft 1 Anstrich. Spreche da aus Erfahrung, habe Stukkateur gelernt und alleine für die Familie 3 Häuser komplett renoviert.
Geht's um ne Mietwohnung? Schreib halt mal mehr
Es geht um einen Neubau. Entscheidung gegen Malervlies, da das Risiko das Setzrisse auftreten akzeptabel ist. Es hat sich ja jetzt ein bisschen STO oder Caperol herauskristallisiert. Wobei ich über das Polarweis von Schöner Wohnen auch viel gutes gehört habe.
AdmiralBolitho24. Feb

Dafür wäre mir meine Zeit zu schade, wenn es eine gute Farbe ist reicht o …Dafür wäre mir meine Zeit zu schade, wenn es eine gute Farbe ist reicht oft 1 Anstrich. Spreche da aus Erfahrung, habe Stukkateur gelernt und alleine für die Familie 3 Häuser komplett renoviert.


Wenn du vom Fach bist, kann das schon sein. Aber als Laie muss man auch bei den teureren Farben in der Regel zwei Mal ran, ein einziger Anstrich reicht da nicht. Und bei meiner ganz günstigen eben drei Mal, aber das war mir egal, die Wand sieht gut aus und ich hab bei nur 6 Euro für den Eimer bares Geld gespart.
Wir wohnen seit sechs Monaten in einem Neubau.
Die Maler haben auf STO Farbe geschwört, da muss was richtiges drauf, kein Baumarktscheiß, bla bla.
Haben uns ein Einmachglas abfüllen lassen zum Nachbessern.
Wenn das so weitergeht ist das Glas bald leer.
Malerfarbe/Fachmarktfarbe ist super für den Maler, es deckt echt super, ABER man sieht jeden Scheiß drauf: Blumentopf mal an die Wand geschoben zum Staubsaugen -> schwarzer Strich vom Plastik; mit dem MiBand an die Wand gekommen -> grauer Strich; mal mit der Jeans dran -> blauer Strich; mal mit den Stühlen an die Wand gekommen... Kann ich ewig so weiterführen. So eine empfindliche Farbe habe ich noch nie erlebt. Meine Eltern schwören auf Alpinaweiß und mein Kinderzimmer wurde nach Bezug nur einmal gestrichen, bis ich raus bin, weil es einfach nicht nötig war.
Kenne mich nicht aus und möchte auch keine Werbung machen, mich wundert nur das positive Credo auf Profifarbe. Decken 1a, Alltag 6 Vielleicht deshalb Handwerkerfarbe, weil sie super deckt und der Kunde in 2 Jahren eh wieder alles streichen lassen muss und daher wieder mit Auftrag droht... ggf. wurden wir aber auch verarscht und andere Farbe aufgetragen?
homers530d24. Feb

Wir wohnen seit sechs Monaten in einem Neubau.Die Maler haben auf STO …Wir wohnen seit sechs Monaten in einem Neubau.Die Maler haben auf STO Farbe geschwört, da muss was richtiges drauf, kein Baumarktscheiß, bla bla.Haben uns ein Einmachglas abfüllen lassen zum Nachbessern.Wenn das so weitergeht ist das Glas bald leer.Malerfarbe/Fachmarktfarbe ist super für den Maler, es deckt echt super, ABER man sieht jeden Scheiß drauf: Blumentopf mal an die Wand geschoben zum Staubsaugen -> schwarzer Strich vom Plastik; mit dem MiBand an die Wand gekommen -> grauer Strich; mal mit der Jeans dran -> blauer Strich; mal mit den Stühlen an die Wand gekommen... Kann ich ewig so weiterführen. So eine empfindliche Farbe habe ich noch nie erlebt. Meine Eltern schwören auf Alpinaweiß und mein Kinderzimmer wurde nach Bezug nur einmal gestrichen, bis ich raus bin, weil es einfach nicht nötig war.Kenne mich nicht aus und möchte auch keine Werbung machen, mich wundert nur das positive Credo auf Profifarbe. Decken 1a, Alltag 6 Vielleicht deshalb Handwerkerfarbe, weil sie super deckt und der Kunde in 2 Jahren eh wieder alles streichen lassen muss und daher wieder mit Auftrag droht... ggf. wurden wir aber auch verarscht und andere Farbe aufgetragen?


Das was du beschreibst nennt sich Pigment Bruch und das kommt bei jeder matten Innendispersion vor. Um den entgegenzuwirken hat Sto eine Farbe entwickelt die keinen Pigment Bruch mehr hat und matt ist.
sto.de/de/…tml


Sonst hast du nur die Möglichkeit eine seidenmatte Innendispersion zu streichen. Die glänzt zwar ein wenig dafür aber keine schwarzen Streifen.

sto.de/de/…tml

An den Verfasser


Persönlich empfehle ich dir entweder ein Malerflies oder ein Modelierputz glatt aufgezogen und gestrichen mit SilComfort.

sto.de/de/…tml

Such dir eine Stofiliale und lass dich beraten und frag nach einen guten Preis. Auf den Buchpreis sind ca. 20-30% drin wenn du dir ein wenig Mühe gibst und du beim richtigen Verkäufer bist
Bearbeitet von: "Crackerchef" 24. Feb
Konsumbrot23. Feb

Hab von Hornbach die Eigenmarke gekauft. Aber davon das teuerste. War …Hab von Hornbach die Eigenmarke gekauft. Aber davon das teuerste. War zufrieden.Aber denk bitte dran, dass q2 nicht streichfertig ist. Ich habe um meinen Ansprüchen gerecht zu werden über 2 Wochen lang gespachtelt und geschliffen


Ich hätte jetzt auch Hornbach empfohlen. Heißt, glaub ich, Meisterweiß. Kein Vergleich zu Billigfarben..
Seppelfred24. Feb

Wenn du vom Fach bist, kann das schon sein. Aber als Laie muss man auch …Wenn du vom Fach bist, kann das schon sein. Aber als Laie muss man auch bei den teureren Farben in der Regel zwei Mal ran, ein einziger Anstrich reicht da nicht. Und bei meiner ganz günstigen eben drei Mal, aber das war mir egal, die Wand sieht gut aus und ich hab bei nur 6 Euro für den Eimer bares Geld gespart.


Ich kaufe auch nicht mehr die offiziellen Profi Farben. Aus meiner Zeit auf dem Bau und im Baufachhandel weiß ich noch gut welche Firmen ihr Markenprodukt als Eigenmarke für Baumärkte usw. abfüllt. Teilweise sind die Eigenmarken sogar besser, wie Stiftung Warentest, Ökotest und verschiedene Heimwerkerzeitschriften immer wieder bestätigen. Wir benutzen gerne die Marke Baufix, die unter anderem Lidl verkauft und da kommt der Preis durch die abgenommene Menge zu stande. Als ich bei einem I&M Baufachmarkt Marktleiter war, kam die Eigenmarke von einem der größten Farbenhersteller in Europa. Die Farben wurden auch von Malerbetrieben gekauft, weil die genau wußten was da im Eimer war und Sie so bis zu 50 % Preisvorteil hatten.
Wo ich darauf achte weil es das Ergebniss besonders beim Streichen beeinflusst ist gutes Werkzeug. Bei Pinsel und Farbwalzen gebe ich lieber ein paar Euro mehr aus, weil ich weiss das ich dann mit einmal Streichen auskomme. Habe teilweise noch Werkzeug aus meiner Lehrzeit, 1988 - 1991, mit dem ich Heute noch das gleiche Ergebniss erziele. Werkzeug hegen und Pflegen haben mir die alten Gesellen beigebracht und es stimmt.
Crackerchef24. Feb

Das was du beschreibst nennt sich Pigment Bruch und das kommt bei jeder …Das was du beschreibst nennt sich Pigment Bruch und das kommt bei jeder matten Innendispersion vor. Um den entgegenzuwirken hat Sto eine Farbe entwickelt die keinen Pigment Bruch mehr hat und matt ist. http://www.sto.de/de/service/news_detail_89536.htmlSonst hast du nur die Möglichkeit eine seidenmatte Innendispersion zu streichen. Die glänzt zwar ein wenig dafür aber keine schwarzen Streifen. http://www.sto.de/de/produkte/produktprogramm/productdetail_201011246.htmlAn den VerfasserPersönlich empfehle ich dir entweder ein Malerflies oder ein Modelierputz glatt aufgezogen und gestrichen mit SilComfort. http://www.sto.de/de/produkte/produktprogramm/productdetail_201013020.htmlSuch dir eine Stofiliale und lass dich beraten und frag nach einen guten Preis. Auf den Buchpreis sind ca. 20-30% drin wenn du dir ein wenig Mühe gibst und du beim richtigen Verkäufer bist


Danke für die ausführliche Erklärung
Ist die matte Sto auch so wasserdampfdurchlässig?
Habe im Werbetext leider nichts dazu gefunden.
Mase224. Feb

Es geht um einen Neubau. Entscheidung gegen Malervlies, da das Risiko das …Es geht um einen Neubau. Entscheidung gegen Malervlies, da das Risiko das Setzrisse auftreten akzeptabel ist. Es hat sich ja jetzt ein bisschen STO oder Caperol herauskristallisiert. Wobei ich über das Polarweis von Schöner Wohnen auch viel gutes gehört habe.


Das ist kein Risiko, sondern wird mehr oder weniger stark auf jeden Fall auftreten. Wir haben Q3 und Vlies nur an den Decken. Nächste Mal bin ich schlauer und würde es auch an den Wänden machen. Ärgere mich jetzt jedesmal wenn ich die Risse sehe.
homers530d25. Feb

Danke für die ausführliche Erklärung Ist die matte Sto auch so wa …Danke für die ausführliche Erklärung Ist die matte Sto auch so wasserdampfdurchlässig?Habe im Werbetext leider nichts dazu gefunden.


Es ist jede Farbe, innen wie aussen, Wasserdampf Diffusion offen. Nur bei den Latexfarben weniger weil sie ja einen Schutz bieten.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler