Wandfarbe innen - welche gutes P/L Verhältnis?

Hallo,

ich bin umgezogen und möchte die neue Wohnung streichen.
Farbe gibt es ja von diversen Anbietern in allen Preisklassen - welche ist denn ihr Geld wert?
Gibt es einen Preis-Geheimtip?

und wenn wir schon dabei sind, was für rollen sollte man für Rauhfaser und Gewebetapete nehmen?

Für sonstige Tricks und Kniffe bin ich natürlich auch dankbar

8 Kommentare

Farbe aus dem Baumarkt, Alpine die mit der Katze. Einmal streichen und gut!

Raufaser und Kleister am besten vom Maler oder Fachbetrieb. Den Rotz aus dem Baumarkt kann man vergessen.

Farbe von schöner wohnen fand ich ganz gut. Preise liegen im Mittelfeld.

Die Eigenmarke von toom Baumarkt fand ich vor ~2 Jahren nicht gut.

Hatten beim letzten Umzug capatrend von caparol. Nicht unbedingt günstig, aber gut. Mit 3 Eimern ne 72qm Wohnung komplett deckend gestrichen inkl decken und schrägen einige wände waren vorher orange, grün und dunkelrot.

Ah ja, das sind ja schon mal ein paar super Anhaltspunkte, dank euch!

Falls noch jemand andere Farbe im Kopf hat, die taugt, her damit!

Und noch mal zur Art der Tapete, die gestrichen werden muss - was für Malerrollen oder ähnliches nimmt man am besten für Rauhfaser und Gewebetapete?

Ich habe Dir eine PN geschickt mit Infos zu Wandfarben.

Habe auch erst Letzt meine Wand neu gestrichen, 21,99€ für 2,5l Farbe ausm Obi. Hat super gedeckt, bei nur einmal streichen, obwohl eine andere Farbe darunter war.

ist ja jetzt auch nicht gerade günstig für 2,5l…

Wie ists mit den Rollen - auf was sollte man achten?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Need Help, Versand bei GearBest68
    2. Wo am günstigsten Samsung S7 edge kaufen?22
    3. Opodo Gutschein34
    4. LEGO-City Vulkanforscher - Schwerlasthelikopter (60125)58

    Weitere Diskussionen