Wandfarbe zum Wohnung weißen - gut und günstig oder muss es immer Alpina sein

31
eingestellt am 31. Mär 2021
Hi,
ich ziehe bald aus und muss nun noch die alte Wohnung streichen. Der Vermieter möchte mir natürlich gern die Farbe andrehen, die "üblicherweise gestrichen wird" - irgendein Altweiß für 35€ pro Eimer. So wie ich das sehe, muss ich das aber nicht akzeptieren - auch wenn ich mit der vmtl. nur einmal streichen müsste.
Aber es gibt ja sicher auch günstige Farbe, die ganz gut deckt.
Meine Wände sind fast alle weiß. Nur zwei sind mit buntem Muster gestrichen. Dass die mehrfach gestrichen werden müssen, ist klar - aber alle anderen wollte ich eigentlich nur einmal streichen.
Es gibt wohl bei Billigfarben große qualitative Unterschiede, obwohl die Deckklasse gleich angegeben ist.
Was würdet ihr sagen - die Farbe vom Vermieter nehmen zu dem vglw. hohen Preis, oder kann jemand Discounterfarbe empfehlen, um da ein paar Euro zu sparen, die aber für eine bereits weiße Wand mit einmal Streichen auch ausreichend ist?
Zusätzliche Info
Sonstiges
Diskussionen
31 Kommentare
Dein Kommentar