Wandlungsantrag Mediamarkt in Gefahr?

42
eingestellt am 30. Mai
Hallo,

ich habe ein Huawei Matebook Montagsgerät bei Mediamarkt erwischt. Mir fiel leider erst 1 1/2 Monate nach Kauf auf, dass am Display ein Fehler war (schwarzer Strich). Ich bin zu Mediamarkt gegangen, die haben gesagt, dass die das machen können, dauert aber pro Reparatur bis zu 4 Wochen. Die würden sich eh auch an Huawei wenden, meinte die Kollegin. Wenn ich mich direkt an Huawei wende, dauert das max 5 - 8 Werktage.

Ich habe mich an Huawei gewandt. Nach einer Woche kam der Laptop Blitzschnell zurück. Display wurde getauscht, aber falsch eingebaut (unebene schwarze Displayränder). Gerät wurde über Huawei in die zweite Reparatur geschickt. Nach einer Woche blitzschnell wieder zurück. Ergbnis: Kunststoffrahmen ausgetauscht, aber die unebenen Ränder immer noch da. In die dritte Reparatur geschickt und wieder dasselbe.

Hab bei Huawei angerufen, die haben gesagt, geh zu Mediamarkt, nutze dein Gewährleistungsrecht. Bin zu Mediamarkt, der Leiter hat auf meinen Wunsch einen Wandlungsantrag (Kaufvertrag Rücktritt) mit der Bearbeitungsnummer (von Telefonat von Huawei) gestellt. Ich habe alle Versandscheine, Reparaturberichte sowie Beweisfotos von den drei Displayfehlern mit meinem Laptop bei ihm abgegeben.

1 Woche vergeht. Ich rufe Huawei an und gehe davon aus, dass die den Laptop bekommen haben. Habe den Status mit der Bearbeitungsnummer erfragt. Die sagen, die haben nichts von Mediamarkt gehört. Habe dem Mitarbeiter alles geschildert. Er bat mich, nochmals eine E-Mail an Huawei mit allen Dokumenten der Beweislage zu schicken. Habe ich gemacht. Die interne Fachabteilung wird sich melden.

Parallel bin ich zu Mediamarkt paar Tage später gegangen und hab den Status von den ihrer Seite erfragt, weil Huawei nichts bekommen hat. Der Leiter sagt erstmals dass noch nichts passiert ist und dass sie mit Huawei nichts zu tun haben, obwohl er dies vor einer Woche beim Antrag stellen sagte (Wahrscheinlich sich versprochen). Sie hätten ihre eigenen Distributoren, die das prüfen.

Somit wurde klar, dass zwei Fälle parallel liefen. Die interne Fachabteilung von Huawei kontaktierte mich per E-Mail am selben Tag und bot mir eine Kooperation an. Ich solle das Gerät zum vierten Mal zur Überprüfung schicken und kriege abhängig vom Feedback dann ein Austauschgerät. Ich rief bei Huawei an und sagte der Dame am Telefon: Was wenn ich das nicht will, sondern mein Geld zurück. Sie sagte mir, dass ihre Familie aus Anwälten bestehe und erfahrungsgemäß ich mir besser einen zulegen soll, falls ich das Recht auf Wandlung in Anspruch nehme . Es sei ein großer Aufwand zu erwarten und es ist einfacher das Austauschgerät anzunehmen. Ich beendete das Telefonat.

Ich antwortete der internen Fachabteilung auf die E-Mail damit, dass ich Wandlung möchte und xxx Euro innerhalb von 14 Tagen auf mein Bankkonto überwiesen werden sollen.

Ich weiss, dass die mich evtl. auf Mediamarkt als Händler hinweisen können. Aber vlt. ergibt sich Kulanz oder was weiss ich. Wurde mir einfach zu blöd nach dem Gespräch mit der Dame und wollte eh kein Austauschgerät. Nach über 1 Monat Reparatur wurde mir der Geschmack am Gerät genommen.

Auf das einzige, was ich hoffen kann, ist jetzt nur noch Mediamarkt.

Die Frage an dieser Stelle: Können die Distributoren von Mediamarkt beim Wandlungsantrag sich querstellen und sagen 'Ja das wurde ja nicht 3 mal in unserer Werkstatt repariert, daher verschwinde oder reparier es 3 mal in 4 Monaten bei Media Markt', obwohl ganz am Anfang vor der ersten Reparatur die Mediamarkt Dame sagte, dass die sich eh an Huawei wenden würden, d.h. dass die Werkstatt von Huawei ebenfalls eine zertifizierte Werkstatt von Mediamarkt sein müsse. Ist mein Gewährleistungsrecht zur Wandlung in Gefahr ?

P.S.: Dieser Saftladen von Werkstatt ist die ECC ESC INTERNATIONAL GMBH, falls das einem etwas sagt.

Ich weiß, dass war etwas lang, aber ich würde mich über informative und sachliche Antworten freuen. Ich hab genug gelitten...

LG darkbil

UPDATE 2 02.06.2020 13 Uhr:

Der Wandlungsantrag ist durchgekommen Ein Stein fällt mir vom Herzen. Nochmals danke an alle hier!

UPDATE 30.05.2020 16 Uhr:
Ich habe mit dem Saturn Service Chef einer Filiale neutral gesprochen, ohne mich zu verraten. Er hat gesagt, dass die Reparaturen bei einer autorisierten Werkstatt des Herstellers laufen müssen (bei meinem Fall ja), und wenn es sich 2x mal um einen Hardwarefehler wie dem Display handelt (bei mir Idiot 3x mal) , ist die Sache schon wasserdicht. Er meinte, ich könnte theoretisch schon eine E-Mail an die Geschäftsführung der Filiale mit einer Zahlungsaufforderung und Frist schreiben, da die erste Reparatur 4 Wochen schon her ist. Aber ich warte jetzt bis Dienstag ab, da mich der Mediamarkt Kollege da anrufen will.

Leider wird damit die Hälfte der Kommentare in dieser Diskussion in Frage gestellt. Trotzdem vielen Dank für Eure Ratschläge!
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
Hab nach Hallo aufgehört zu lesen
Von vornherein immer nur zum Händler gehen in der Zukunft. Media Markt hat bisher ja nichts an dem Gerät gemacht und könnte sich auf die Position zurückziehen, dass es sich nicht mehr um das Gerät handelt, was sie dir verkauft haben, der Mangel also nicht von ihnen kommt. Probier dein Glück.
42 Kommentare
Warum schlägst du dich überhaupt mit Huawei rum? Das ist doch Unfug. Mediamarkt ist dein alleiniger (!) Ansprechpartner für Gewährleistung. 3 Nachbesserungen sind fehlgeschlagen, Nacherfüllung damit insgesamt fehlgeschlagen (440 BGB) -> Rücktritt vom Kaufvertrag kann erklärt werden, Geld abzgl Nutzungen zurück, fertig. Nichts von Wandlung quatschen (die gibt's seit der Schuldrechtsreform 2002 nicht mehr), die Rücktrittserklärung ist einseitig muss nicht beantragt werden und ist nicht abhängig von der Zustimmung von MM oder Huawei.

Dass Huawei selbst nichts an dich direkt erstattet, dürfte sich aus den Garantiebedingungen ergeben. Wie gesagt, MM ist für Gewährleistung dein alleiniger Ansprechpartner.



Edit: Vergiss das, was hier drüber steht. Du hast dich zweimal direkt an Huawei gewandt (-> Keine Nacherfüllung, weil nicht vom Verkäufer) und nur einmal vergebens über Mediamarkt. 440 BGB dürfte nicht erfüllt sein.
Bearbeitet von: "tehq" 30. Mai
Hab nach Hallo aufgehört zu lesen
Von vornherein immer nur zum Händler gehen in der Zukunft. Media Markt hat bisher ja nichts an dem Gerät gemacht und könnte sich auf die Position zurückziehen, dass es sich nicht mehr um das Gerät handelt, was sie dir verkauft haben, der Mangel also nicht von ihnen kommt. Probier dein Glück.
Redcoon hat mich mal absichtlich verarscht. Ich soll zu Dell gehen die haben getauscht. Danach hat red sich quergestellt da nicht das gleiche Gerät. Das scheint ja hier auch in die Richtung zu gehen. Die Dame von huawei brauchst du nicht beachten. Meine Familie besteht aus Rockern. Dann bekommen die Anwälte halt Ärger? immer zum Händler. Du kannst da auch Nutzungsausfall verlangen. Jetzt hilft wohl warten oder?
Avatar
GelöschterUser1582892
Du hast doch sicherlich Zeugen für Aussagen von E-Mail, wonach du es auch einfach direkt zu Huawei schicken könntest, mit der Begründung, der Vorgang würde dann schneller ablaufen. Weise Mediamarkt darauf hin.

Außerdem hast du nach 2 fehlgeschlagenen Reparaturversuchen das Recht auf Erstattung des Kaufbetrages. Ein Hinweis auf deinen Anwalt könnte Wunder wirken.

Lass dich nicht abwimmeln. Mediamarkt wollte dich vera****en. Ich habe für einen bekannten TV-Hersteller im Call-Center gearbeitet. Du glaubst nicht, wie die Käufer von Händlern vera****t bzw. um ihr Recht betrogen werden.
GelöschterUser158289230.05.2020 09:16

Du hast doch sicherlich Zeugen für Aussagen von E-Mail, wonach du es auch …Du hast doch sicherlich Zeugen für Aussagen von E-Mail, wonach du es auch einfach direkt zu Huawei schicken könntest, mit der Begründung, der Vorgang würde dann schneller ablaufen. Weise Mediamarkt darauf hin.Außerdem hast du nach 2 fehlgeschlagenen Reparaturversuchen das Recht auf Erstattung des Kaufbetrages. Ein Hinweis auf deinen Anwalt könnte Wunder wirken.Lass dich nicht abwimmeln. Mediamarkt wollte dich vera****en. Ich habe für einen bekannten TV-Hersteller im Call-Center gearbeitet. Du glaubst nicht, wie die Käufer von Händlern vera****t bzw. um ihr Recht betrogen werden.


Solange Media Markt das nicht anweist oder selber in Auftrag gibt, sondern es immer noch der Kunde direkt macht, wird er da nicht weit mit kommen. Ist dann quasi wie bei der Dummensteuer.
Avatar
GelöschterUser1582892
Piid30.05.2020 09:46

Solange Media Markt das nicht anweist oder selber in Auftrag gibt, sondern …Solange Media Markt das nicht anweist oder selber in Auftrag gibt, sondern es immer noch der Kunde direkt macht, wird er da nicht weit mit kommen. Ist dann quasi wie bei der Dummensteuer.


Mediamarkt hat ihn aber getäuscht mit der ausgesprochenen oder eben unterschwelligen Botschaft, es wäre egal, ob er es so oder so macht.
Mediamarkt darf selbst 3 Reparaturversuche unternehmen.
Der Einspruch, dass es ja nicht das richtige Geräts ist dürfte nicht zählen, da du es ja nicht selbst, sondern von einer autorisierten Werkstatt hast reparieren lassen.
Krummi30.05.2020 10:55

Mediamarkt darf selbst 3 Reparaturversuche unternehmen.Der Einspruch, dass …Mediamarkt darf selbst 3 Reparaturversuche unternehmen.Der Einspruch, dass es ja nicht das richtige Geräts ist dürfte nicht zählen, da du es ja nicht selbst, sondern von einer autorisierten Werkstatt hast reparieren lassen.


Nein, darauf kommt es nicht an. Der Verkäufer hat nur zu verantworten, was er verkauft. Was Dritte machen, kann ihm egal sein. Hier ist es sogar das betroffene Bauteil, das bereits von Dritten bearbeitet worden ist.
GelöschterUser158289230.05.2020 09:54

Mediamarkt hat ihn aber getäuscht mit der ausgesprochenen oder eben …Mediamarkt hat ihn aber getäuscht mit der ausgesprochenen oder eben unterschwelligen Botschaft, es wäre egal, ob er es so oder so macht.


Treu und Glauben... wenn man es darauf stützten möchte, ist aber relativ dünnes Eis. Media Markt wird letztlich sagen, dass sie keine Rechtsberatung und lediglich objektiv die Vor- und Nachteile der verschiedenen Möglichkeiten aufzeigen.
Ansonsten halt vorher informieren und nicht irgendwas machen.
chriios30.05.2020 08:21

Hab nach Hallo aufgehört zu lesen


Da hast du aber lange durchgehalten. Ich habe nur Gefahr gelesen und bin dann weggelaufen.
Im Übrigen beantragst Du nicht die Wandlung. Denn Anträge können abgewiesen werden.
Du nimmst Dein Recht auf Wandlung wahr.
Solltest aber vorher mal in Deinen Kaufvertrag und die AGB schauen, ob Ihr das Recht auf Wandlung nicht ausgeschlossen habt...
Kluwe30.05.2020 11:25

Im Übrigen beantragst Du nicht die Wandlung. Denn Anträge können ab …Im Übrigen beantragst Du nicht die Wandlung. Denn Anträge können abgewiesen werden.Du nimmst Dein Recht auf Wandlung wahr. Solltest aber vorher mal in Deinen Kaufvertrag und die AGB schauen, ob Ihr das Recht auf Wandlung nicht ausgeschlossen habt...


Ich denke nicht, dass das Recht auf Wandlung bei Mediamarkt ausgeschlossen ist. Bei Huawei (Hersteller) ja, aber Mediamarkt nicht
Leute: Es gibt in Deutschland keine Wandlung. In Österreich, aber nicht in Deutschland.
GelöschterUser158289230.05.2020 09:16

Du hast doch sicherlich Zeugen für Aussagen von E-Mail, wonach du es auch …Du hast doch sicherlich Zeugen für Aussagen von E-Mail, wonach du es auch einfach direkt zu Huawei schicken könntest, mit der Begründung, der Vorgang würde dann schneller ablaufen. Weise Mediamarkt darauf hin.Außerdem hast du nach 2 fehlgeschlagenen Reparaturversuchen das Recht auf Erstattung des Kaufbetrages. Ein Hinweis auf deinen Anwalt könnte Wunder wirken.Lass dich nicht abwimmeln. Mediamarkt wollte dich vera****en. Ich habe für einen bekannten TV-Hersteller im Call-Center gearbeitet. Du glaubst nicht, wie die Käufer von Händlern vera****t bzw. um ihr Recht betrogen werden.


Die Mediamarkt Dame damals hat mir das halt mündlich gesagt. Ich kann das leider nicht nachweisen. Ich kann nur auf kooperatives u. einsichtigs Verhalten von Mediamarkt hoffen. Mit Huawei habe ich abgeschlossen. Als das mit dem Geld losging, kam der teuflische Stiefbruder vom Service raus.
Piid30.05.2020 08:30

Von vornherein immer nur zum Händler gehen in der Zukunft. Media Markt hat …Von vornherein immer nur zum Händler gehen in der Zukunft. Media Markt hat bisher ja nichts an dem Gerät gemacht und könnte sich auf die Position zurückziehen, dass es sich nicht mehr um das Gerät handelt, was sie dir verkauft haben, der Mangel also nicht von ihnen kommt. Probier dein Glück.


Ja leider. Ich hoffe, dass mein Glück darin liegt, dass für dieses 2020er Modell wirklich sowohl Mediamarkt als auch Huawei dieselbe und einzige Werkstatt hierfür nutzen. Oder der Mediamarkt Leiter nutzt diese rechtliche Lücke nicht aus und kommt mir entgegen. Aber man darf im Leben nichts erwarten. Es handelt sich schon um 700 Euro, das ist nicht wenig. Ich bereue aber mehr, die Lebenszeit, die ich dadurch verloren habe.
tehq30.05.2020 08:18

Warum schlägst du dich überhaupt mit Huawei rum? Das ist doch Unfug. M …Warum schlägst du dich überhaupt mit Huawei rum? Das ist doch Unfug. Mediamarkt ist dein alleiniger (!) Ansprechpartner für Gewährleistung. 3 Nachbesserungen sind fehlgeschlagen, Nacherfüllung damit insgesamt fehlgeschlagen (440 BGB) -> Rücktritt vom Kaufvertrag kann erklärt werden, Geld abzgl Nutzungen zurück, fertig. Nichts von Wandlung quatschen (die gibt's seit der Schuldrechtsreform 2002 nicht mehr), die Rücktrittserklärung ist einseitig muss nicht beantragt werden und ist nicht abhängig von der Zustimmung von MM oder Huawei.Dass Huawei selbst nichts an dich direkt erstattet, dürfte sich aus den Garantiebedingungen ergeben. Wie gesagt, MM ist für Gewährleistung dein alleiniger Ansprechpartner.Edit: Vergiss das, was hier drüber steht. Du hast dich zweimal direkt an Huawei gewandt (-> Keine Nacherfüllung, weil nicht vom Verkäufer) und nur einmal vergebens über Mediamarkt. 440 BGB dürfte nicht erfüllt sein.


Egal, alles gut. Wenn alles schief läuft und ich ein Austauschgerät bekomme, verkaufe ich es direkt auf Ebay. Ich will einfach Mediamarkt und Huawei danach nie wieder sehen.
darkbil30.05.2020 11:41

Egal, alles gut. Wenn alles schief läuft und ich ein Austauschgerät b …Egal, alles gut. Wenn alles schief läuft und ich ein Austauschgerät bekomme, verkaufe ich es direkt auf Ebay. Ich will einfach Mediamarkt und Huawei danach nie wieder sehen.


...jedenfalls bis zum nächsten Deal.
Soo viele Rechtsanwälte hier...
Einfach nur toll!
Jimmy_Bondi30.05.2020 12:05

Soo viele Rechtsanwälte hier...Einfach nur toll!


Ironisch oder ernstgemeint
darkbil30.05.2020 12:12

Ironisch oder ernstgemeint



Ernst gemeint natürlich!
Früher hab ich wegen Erstberatung beim Anwalt Geld aus dem Fenster geschmissen. Ab sofort wird gespart und bei mydealz gefragt
Piid30.05.2020 11:29

Leute: Es gibt in Deutschland keine Wandlung. In Österreich, aber nicht in …Leute: Es gibt in Deutschland keine Wandlung. In Österreich, aber nicht in Deutschland.


Der Begriff der Wandlung war bis 2001 auch in der BRD im BGB genutzt. Inzwischen ist er durch die Schuldrechtsreform weiterentwickelt worden zu einem Rücktrittsrecht.

Im Sprachgebrauch hat sich aber der alte Begriff erhalten. Er beschreibt die Wandelung des ursprünglichen Schuldverhältnisses in ein Rückgewährschuldverhältnis beim Rücktritt vom Vertrag.
Kluwe30.05.2020 12:30

Der Begriff der Wandlung war bis 2001 auch in der BRD im BGB genutzt. …Der Begriff der Wandlung war bis 2001 auch in der BRD im BGB genutzt. Inzwischen ist er durch die Schuldrechtsreform weiterentwickelt worden zu einem Rücktrittsrecht.Im Sprachgebrauch hat sich aber der alte Begriff erhalten. Er beschreibt die Wandelung des ursprünglichen Schuldverhältnisses in ein Rückgewährschuldverhältnis beim Rücktritt vom Vertrag.


Zutreffend, bringt aber nichts mit Begriffen in einer rechtlich geprägten Diskussion zu hantieren, die es rechtlich nicht mehr gibt. Das artet nur in Chaos aus und am Ende weiß keiner, was gemeint ist. Höre den Begriff seit langer Zeit überhaupt wieder hier, daher doubt, was den Sprachgebrauch angeht (außer vielleicht bei den Leuten, die noch „daß“ statt „dass“ schreiben und am liebsten in altdeutscher Schrift kommunizieren, weil früher alles besser war).
Du hast mit der Chefin von Huawei telefoniert und in ihrer Familie sind nur Anwälte? Son Quatsch.
Bearbeitet von: "äölkjhgfdsa" 30. Mai
Piid30.05.2020 13:09

Zutreffend, bringt aber nichts mit Begriffen in einer rechtlich geprägten …Zutreffend, bringt aber nichts mit Begriffen in einer rechtlich geprägten Diskussion zu hantieren, die es rechtlich nicht mehr gibt. Das artet nur in Chaos aus und am Ende weiß keiner, was gemeint ist. Höre den Begriff seit langer Zeit überhaupt wieder hier, daher doubt, was den Sprachgebrauch angeht (außer vielleicht bei den Leuten, die noch „daß“ statt „dass“ schreiben und am liebsten in altdeutscher Schrift kommunizieren, weil früher alles besser war).


Hast Du Recht, aber der TE hat den Begriff ja leider -und dann noch im Zusammenhang mit "Antrag"- in der Überschrift verwendet...
Bearbeitet von: "Kluwe" 30. Mai
äölkjhgfdsa30.05.2020 13:10

Du hast mit der Chefin von Huawei telefoniert und in ihrer Familie sind …Du hast mit der Chefin von Huawei telefoniert und in ihrer Familie sind nur Anwälte? Son Quatsch.


Ja genau "Chefin" Ab da wurde es absurd
Die Antwort auf deine Frage lautet: ja.
"Sie sagte mir, dass ihre Familie aus Anwälten bestehe" - 99% Mitglieder dieser Familie bereits in diesem Thread unterwegs
darkbil30.05.2020 16:10

Nein s. Update


Du meinst, die Kommentare seien hier falsch: Das stimmt leider nicht. Entweder du hast deine nicht durch MM in Auftrag gegebene Reparatur verschwiegen oder dem Typen von Saturn ist es egal oder er hat keine Ahnung oder MediaMarkt isses egal.
Piid30.05.2020 17:04

Du meinst, die Kommentare seien hier falsch: Das stimmt leider nicht. …Du meinst, die Kommentare seien hier falsch: Das stimmt leider nicht. Entweder du hast deine nicht durch MM in Auftrag gegebene Reparatur verschwiegen oder dem Typen von Saturn ist es egal oder er hat keine Ahnung oder MediaMarkt isses egal.


Lass wir das mit falsch und richtig. Warten wir einfach ab. Weil das kann nicht sein, dass der Service Chef einer Saturn Filiale keine Ahnung hat. Das war nicht irgendein Mitarbeiter. Auf der anderen Seite kann es auch nicht sein, dass die Leute hier etwas anderes erzählen.
Piid30.05.2020 17:04

Du meinst, die Kommentare seien hier falsch: Das stimmt leider nicht. …Du meinst, die Kommentare seien hier falsch: Das stimmt leider nicht. Entweder du hast deine nicht durch MM in Auftrag gegebene Reparatur verschwiegen oder dem Typen von Saturn ist es egal oder er hat keine Ahnung oder MediaMarkt isses egal.


Warum soll ich hier etwas verschweigen
Und natürlich bin ich dankbar für jeden Ratschlag hier! Aber man darf nicht ausschließen, dass wir hierdurch vielleicht alle etwas dazulernen können.
darkbil30.05.2020 17:22

Warum soll ich hier etwas verschweigen


Nicht uns, dem Mitarbeiter bei Saturn.
Piid30.05.2020 17:45

Nicht uns, dem Mitarbeiter bei Saturn.


Nein ich hab ihm ausdrücklich gesagt, dass die Reparaturen alle direkt über Huawei liefen. Er meinte, dass sei kein Problem, da dies eine autorisierte Werkstatt der Herstellers also Huawei ist und somit auch von Mediamarkt.
darkbil30.05.2020 17:18

Lass wir das mit falsch und richtig. Warten wir einfach ab. Weil das kann …Lass wir das mit falsch und richtig. Warten wir einfach ab. Weil das kann nicht sein, dass der Service Chef einer Saturn Filiale keine Ahnung hat. Das war nicht irgendein Mitarbeiter. Auf der anderen Seite kann es auch nicht sein, dass die Leute hier etwas anderes erzählen.


Das kann ziemlich gut sein, dass der Chef bei Saturn keine Ahnung hat. Aber es ist auch egal, wenn du bekommst, was du möchtest. Wenn’s am Ende nicht klappt, lag‘s am Recht.
darkbil30.05.2020 17:46

Nein ich hab ihm ausdrücklich gesagt, dass die Reparaturen alle direkt …Nein ich hab ihm ausdrücklich gesagt, dass die Reparaturen alle direkt über Huawei liefen. Er meinte, dass sei kein Problem, da dies eine autorisierte Werkstatt der Herstellers also Huawei ist und somit auch von Mediamarkt.


Der Verkäufer hat aber nix mit Fehlern am Hut, die er nicht fabriziert hat. Huawei baut dein Display falsch ein: Nicht MMs Problem, solange die das nicht in Auftrag gegeben haben.

Vielleicht um das mal verständlicher zu machen. Du kaufst ein Auto und tauschst die Reifen vorne aus bzw. lässt sie durch eine Meisterwerkstatt austauschen, weil es keine Allwetterreifen wie im Vertrag beschrieben, sondern Sommerreifen waren.
Jetzt gehen die Reifen aufgrund mangelhafter Verarbeitung kaputt. Das Problem des Autohändlers? Nö. Das Auto ist dein Notebook, der Verkäufer MM, die Werkstatt Huaweis, die Sommerreifen dein Strich im Display und die defekten Winterreifen das mangelhaft eingebaute Display.
Aber es ist egal, solange du zu dem gewünschten Ergebnis kommst. Es steht dir nur rechtlich nicht zu. Aber wen interessiert‘s, wenn’s trotzdem klappt.
Piid30.05.2020 18:20

Aber es ist egal, solange du zu dem gewünschten Ergebnis kommst. Es steht …Aber es ist egal, solange du zu dem gewünschten Ergebnis kommst. Es steht dir nur rechtlich nicht zu. Aber wen interessiert‘s, wenn’s trotzdem klappt.


Hoffentlich
Leute der Wandlungsantrag ist durchgekommen. Ich kanns nicht fassen. Ein Stein fällt mir vom Herzen
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler