Wandpaneele aus Holz selber bauen, woher das Holz?

eingestellt am 24. Feb 2015
Hi,

ich würde gerne hinterm Fernseher ein Wandpaneel bauen mit den Maßen 350x150 cm.
Bilder findet ihr im ersten Kommentar, so ähnlich stelle ich mir das vor.
Gedacht ist ein Grundaufbau aus zwei geteilten OSB- oder Gipskartonplatten.
In der Mitte der beiden Platten will ich eine Aussparung sägen, die Platz für die TV-Halterung lässt, an die mein Fernseher kommt und die Platte soll mit Kanthölzern etwa 5cm von der Wand abgehoben sein und mit einer LED-Leiste von Hinten drum herum beleuchtet.

Soweit zum geplanten und machbaren Teil. Die größte Schwierigkeit habe ich damit, passendes Holz zu finden in einem bezahlbaren Rahmen.
Ich habe schon daran gedacht, einfach ältere Balken zu verschrauben (wäre dann nur noch der Stil, nicht genau das ergebnis, das ich eigentlich haben wollte) oder einfach Kaminholz zu benutzen. Da stellt sich die Frage, ob ich die Scheite (meist 30cm) so benutze oder in einer Schreinerei in 3-5cm breite palten schneiden lasse, dass die auch glatt aufeinander aufliegen.

Ich dachte ich frage einfach mal nach, was ihr so für Ideen habt und wie ich am besten (am liebsten im Raum Aachen) an passendes Holz kommen könnte.

Viele Grüße,
Max
Zusätzliche Info
Sonstiges
Diskussionen
33 Kommentare
Dein Kommentar