Wann und Wo Schulranzen kaufen ?

30
eingestellt am 30. Sep 2017
Hallo Zusammen,

ich hab hab da mal eine Frage die sicherlich alle mit Schulkindern betroffen haben :

ich wäre nicht Mydealzer wenn ich nicht jetzt schon ans sparen denke : Mein Kleiner geht nächstes Jahr in die Schule und ich habe mir gedacht, dass wir evtl. JETZT uns einen Schulranzen holen. Ist jetzt die richtige Zeit dafür oder sollten wir noch etwas warten?
habt ihr euer Kind aussuchen lassen oder selbst ausgesucht? Ich bin mir nicht sicher ob so ein Star Wars oder Transformers Schulranzen sehr sinnvoll für die nächsten 4 Jahre ist.
Gibts in größeren Läden ala Kaufhof oder Karstadt schon hierfür Rabatte ? Oder gibt es gute online Läden ?

Ich freue mich über eure Kommentare.

danke
sued
Zusätzliche Info
Diverses
Beste Kommentare
dodo230. Sep 2017

Früher haben sich die Eltern bzw. der Kindergarten mit den Eltern …Früher haben sich die Eltern bzw. der Kindergarten mit den Eltern zusammengeschlossen und eine Sammelbestellung aufgegeben. Aber heutzutage lebt ja jeder für sich


Jaja, nachts ist es kälter als draußen.
Was zum Geier hat das mit der Frage zu tun?

Ich würde dem Kind nen Ranzen ohne irgendwelche Star Wars oder sonstige Scheiße vorsetzen.
Kapier ich sowieso nicht warum alle im Kindergarten mit Star Wars oder Spiderman Klamotten und Zeug unterwegs sind. Wer guckt denn mit nem 4-jährigen Star Wars?
Keeper30. Sep 2017

Das war die Version mit der integrierten Waage im Griff, oder?



Waage im Griff wäre mir jetzt neu - war ohne Waage im Griff - kann mich zumindest nicht daran erinnern - war aber stolz wie Bolle auf den Ranzen den ich am Rücken trug - jetzt mittlerweilen keinen Ranzen mehr am Rücken sondern vorne
30 Kommentare
Kleinanzeigen. Star Wars kommt seit 40 Jahren nicht aus der Mode, da bist du auf der sicheren Seite, falls dein Sohn Starwars mag.
Früher haben sich die Eltern bzw. der Kindergarten mit den Eltern zusammengeschlossen
und eine Sammelbestellung aufgegeben.

Aber heutzutage lebt ja jeder für sich
Bearbeitet von: "dodo2" 30. Sep 2017
Minions gehen immer. Habe mit Scooli sehr gute Erfahrungen gemacht, an einem Schultergurt ist nach fast einem Jahr die bunte Schutzhülle gerissen, Email direkt an Kundenservice der Firma, Foto gemailt, 2h später war ein neuer Ranzen kostenfrei unterwegs zu mir. Gekostet hat das ganze Set auch nur ca. 80€.
Mach den hysterischen Gruppenzwang der "nur Scout taugt was" Lemminge nicht mit..
Bearbeitet von: "oberon" 30. Sep 2017
Gebrauchter MarkenRanzen in gutem Zustand kostet ca. 10-15€
dodo230. Sep 2017

Früher haben sich die Eltern bzw. der Kindergarten mit den Eltern …Früher haben sich die Eltern bzw. der Kindergarten mit den Eltern zusammengeschlossen und eine Sammelbestellung aufgegeben. Aber heutzutage lebt ja jeder für sich


Jaja, nachts ist es kälter als draußen.
Was zum Geier hat das mit der Frage zu tun?

Ich würde dem Kind nen Ranzen ohne irgendwelche Star Wars oder sonstige Scheiße vorsetzen.
Kapier ich sowieso nicht warum alle im Kindergarten mit Star Wars oder Spiderman Klamotten und Zeug unterwegs sind. Wer guckt denn mit nem 4-jährigen Star Wars?
anstatt auf dem Preis zu achten, lieber Probe tragen lassen, immerhin muss das Kind damit eine weile rum laufen.
Also dem Erstklässler muss der Ranzen natürlich gefallen und taugen von der Funktion/Ergonomie her. Daher sollte er beim Kauf auf alle Fälle meines Erachtens mit dabei sein. Vom Zeitpunkt sollte gerade jetzt die Herbst-/Winterzeit gerade ideal sein, da die Einschulungen ja gerade rum sind und niemand unbedingt einen neuen Ranzen braucht.

14971970.jpg
PS: Das war mein heißgeliebtes Modell. Und von der Qualität her war es echt klasse gewesen.
Bearbeitet von: "jannie911" 30. Sep 2017
jannie91130. Sep 2017

Also dem Erstklässler muss der Ranzen natürlich gefallen und taugen von d …Also dem Erstklässler muss der Ranzen natürlich gefallen und taugen von der Funktion/Ergonomie her. Daher sollte er beim Kauf auf alle Fälle meines Erachtens mit dabei sein. Vom Zeitpunkt sollte gerade jetzt die Herbst-/Winterzeit gerade ideal sein, da die Einschulungen ja gerade rum sind und niemand unbedingt einen neuen Ranzen braucht.[Bild] PS: Das war mein heißbeliebtes Modell. Und von der Qualität her war es echt klasse gewesen.


Das war die Version mit der integrierten Waage im Griff, oder?
Keeper30. Sep 2017

Das war die Version mit der integrierten Waage im Griff, oder?



Waage im Griff wäre mir jetzt neu - war ohne Waage im Griff - kann mich zumindest nicht daran erinnern - war aber stolz wie Bolle auf den Ranzen den ich am Rücken trug - jetzt mittlerweilen keinen Ranzen mehr am Rücken sondern vorne
Meiner Nichte und meinem Neffen haben wir jeweils kurz vor Ostern die Rucksäcke geholt. Jeweils so ein set bestehend aus 4-5 teilen. Da waren auch gute Rabatte drin - teilweise besser als die kurz nach Schulbeginn. Wir haben glaub so 150-170€ für so ein set von scout bezahlt.
Ich habe jetzt hier schon mehrfach gelesen, dass ein Ranzen mehrere Jahre getragen wird. Das ist aber prinzipiell nicht ratsam. Der Körper verändert sich im Laufe des kindlichen Wachstums beständig und diesem Umstand sollte auch bei der Auswahl eines passenden Schulranzens Rechnung getragen werden. Deshalb sollte regelmäßig überprüft werden, ob der Ranzen noch für das Kind geeignet ist. Da bei vielen Eltern keine ausreichende Kenntnis darüber vorliegt, welcher Ranzen sich eignet, sollten Fachgeschäfte aufgesucht und evtl. auch orthopädische Beratung eingeholt werden, um abzuklären, ob es im Bereich der Wirbelsäule Auffälligkeiten (Torsionen und andere Verformungen) gibt.

Es gibt mittlerweile eine ganze Reihe von Herstellern, die sich auf ergonomische Schulranzen spezialisiert haben. Aber auch hier sollte man nicht blind kaufen, sondern zusammen mit dem Kind ausgiebig testen (Testgewicht nicht vergessen). Persönlich empfehlen kann ich Ergobags, die man allerdings mit Klettreflektoren nachrüsten sollte.

Wichtig ist generell, dass das Gewicht der mitgenommenen Schulmaterialien nicht zu hoch ist. Deshalb sollten Eltern täglich kontrollieren, dass ihre Kinder nur die Materialien mit in die Schule nehmen, die für die Teilnahme am Unterricht auch benötigt werden, unnötige Zusatzbelastungen für den Rücken also zu vermeiden.

Wir haben es so gelöst, dass wir die Schulbücher in doppelter Ausführung haben. Einmal als Leihexemplar, das in einem Schließfach der Schule verbleibt und einmal als Kaufexemplar für den Heimgebrauch. Aber ich verstehe, dass dieses Vorgehen natürlich nicht für jedermann praktikabel ist, da es mit höheren Kosten verbunden ist und das Vorhandensein von Schließfächern/anderen Ablagemöglicheiten in der Schule voraussetzt.

Zum Abschluss: Die Kosten sind hier auf MyDealz natürlich immer ein entscheidender Faktor in jeder Diskussion. Allerdings berührt diese Frage ein Gesundheitsthema, noch dazu eines, das Kinder betrifft. Haltungsschäden begleiten das Kind ein Leben lang, deshalb sollte der Preis keinesfalls an erster Stelle stehen, genauso wenig wie die Optik.
Bearbeitet von: "kurtd" 30. Sep 2017
Vielen Dank für eure Meinungen. Ich freue mich über weitere Komm
Von übrigens abzuraten ist, sind diese Trollis, die hinterher gezogen werden.
therealpink30. Sep 2017

Was zum Geier hat das mit der Frage zu tun?


Dem Fragesteller geht es ja darum, günstig zu kaufen. Er fragt nach dem Zeitpunkt, Rabatten usw.
Bearbeitet von: "dodo2" 30. Sep 2017
therealpink30. Sep 2017

Jaja, nachts ist es kälter als draußen.Was zum Geier hat das mit der Frage …Jaja, nachts ist es kälter als draußen.Was zum Geier hat das mit der Frage zu tun?Ich würde dem Kind nen Ranzen ohne irgendwelche Star Wars oder sonstige Scheiße vorsetzen. Kapier ich sowieso nicht warum alle im Kindergarten mit Star Wars oder Spiderman Klamotten und Zeug unterwegs sind. Wer guckt denn mit nem 4-jährigen Star Wars?


Das kann ich als Vater von zwei Mädchen nur vom sehen erklären. Bruder hat einen Jungen und der Stand (steht) voll auf Star Wars. Er kannte die Filme nicht, nur irgend so einen Cartoon Kram und Lego. Als er 8 war hat er bei uns mal das Original mitgesehen und nicht gemocht. Also deren SW ist nicht unser.
So so wie mit den Transformers. Die Kinofilme kenne die Kids auch nicht, und Papa schaut nur wegen Megan Fox...
kurtd30. Sep 2017

Ich habe jetzt hier schon mehrfach gelesen, dass ein Ranzen mehrere Jahre …Ich habe jetzt hier schon mehrfach gelesen, dass ein Ranzen mehrere Jahre getragen wird. Das ist aber prinzipiell nicht ratsam. Der Körper verändert sich im Laufe des kindlichen Wachstums beständig und diesem Umstand sollte auch bei der Auswahl eines passenden Schulranzens Rechnung getragen werden. Deshalb sollte regelmäßig überprüft werden, ob der Ranzen noch für das Kind geeignet ist. Da bei vielen Eltern keine ausreichende Kenntnis darüber vorliegt, welcher Ranzen sich eignet, sollten Fachgeschäfte aufgesucht und evtl. auch orthopädische Beratung eingeholt werden, um abzuklären, ob es im Bereich der Wirbelsäule Auffälligkeiten (Torsionen und andere Verformungen) gibt.Es gibt mittlerweile eine ganze Reihe von Herstellern, die sich auf ergonomische Schulranzen spezialisiert haben. Aber auch hier sollte man nicht blind kaufen, sondern zusammen mit dem Kind ausgiebig testen (Testgewicht nicht vergessen). Persönlich empfehlen kann ich Ergobags, die man allerdings mit Klettreflektoren nachrüsten sollte.Wichtig ist generell, dass das Gewicht der mitgenommenen Schulmaterialien nicht zu hoch ist. Deshalb sollten Eltern täglich kontrollieren, dass ihre Kinder nur die Materialien mit in die Schule nehmen, die für die Teilnahme am Unterricht auch benötigt werden, unnötige Zusatzbelastungen für den Rücken also zu vermeiden. Wir haben es so gelöst, dass wir die Schulbücher in doppelter Ausführung haben. Einmal als Leihexemplar, das in einem Schließfach der Schule verbleibt und einmal als Kaufexemplar für den Heimgebrauch. Aber ich verstehe, dass dieses Vorgehen natürlich nicht für jedermann praktikabel ist, da es mit höheren Kosten verbunden ist und das Vorhandensein von Schließfächern/anderen Ablagemöglicheiten in der Schule voraussetzt. Zum Abschluss: Die Kosten sind hier auf MyDealz natürlich immer ein entscheidender Faktor in jeder Diskussion. Allerdings berührt diese Frage ein Gesundheitsthema, noch dazu eines, das Kinder betrifft. Haltungsschäden begleiten das Kind ein Leben lang, deshalb sollte der Preis keinesfalls an erster Stelle stehen, genauso wenig wie die Optik.



Wow, wall of text.
Man kann auch aus allem eine Wissenschaft machen.
Mit dem Gewicht bin ich ja noch bei dir, aber doppelt Bücher kaufen, ist klar...
Hi,
1. geh mit Junior zusammen in ein Geschäft - das Kind MUSS/SOLLTE umbedingt verschiedene Modelle Probetragen. I.d.R. kommt auch ein wenig Gewicht in den Ranzen/Rucksack.
2. Du bzw. das Kind wird sofort die Unterschiede merken. Auch vom Handling.

Ergobag hat den Markt komplett aufgeräumt/umgeworfen mit seinem System (mitwachsend, Klettis etc.). Viele andere Hersteller kopieren das System - mal besser, mal schlechter...

Du bekommst Modelle aus dem Vorjahr mit z.T. sehr guten Rabatt - die unterscheiden sich nur im Design/Farben zu den aktuellen Modellen.

Ein Set ist, zusammengenommen, immer günstiger als einzeln kaufen!
Keeper30. Sep 2017

Das war die Version mit der integrierten Waage im Griff, oder?



Habe zuerst "integrierte Waffe im Griff" gelesen
okolyta30. Sep 2017

Von übrigens abzuraten ist, sind diese Trollis, die hinterher gezogen …Von übrigens abzuraten ist, sind diese Trollis, die hinterher gezogen werden.



Warum eigentlich? Bei Reisekoffern hat sich das doch auch bewährt bzw. durchgesetzt.
quellcode30. Sep 2017

Warum eigentlich? Bei Reisekoffern hat sich das doch auch bewährt bzw. …Warum eigentlich? Bei Reisekoffern hat sich das doch auch bewährt bzw. durchgesetzt.


Mobbing

Ich würde
A) das Kind auf keinen Fall aussuchen lassen
B) einen normalen Rucksack kaufen, keinen "Ranzen", welcher dann ergonomisch ist, einen Regenschutz hat etc. und neutral aussieht. Denn spätestens nach 2 Jahren will keiner mehr den ScoutRucksack mit Delfinen mehr haben...
quellcode30. Sep 2017

Warum eigentlich? Bei Reisekoffern hat sich das doch auch bewährt bzw. …Warum eigentlich? Bei Reisekoffern hat sich das doch auch bewährt bzw. durchgesetzt.


Weil das eine permanente Fehlhaltung (Achtung!) nach sich zieht...
Im Ernst, deshalb nicht zu empfehlen.

(OT, hach, da ist es wieder, mein Favorite-Kroko!)
Bei Southbag gibt es zumindest aktuell bis einschließlich noch 01.10.17 ab 75 Euro Bestellwert einen 10er Rabatt. Oder über Shoop 9 Prozent (beides nicht kombinierbar)
Code NL0917
Bearbeitet von: "mamo08" 30. Sep 2017
Ergobag ist tatsächlich super! Bei eBay gibt es massig gebrauchte Ranzen. Fehlkauf, Doppelkauf etc. Topzustand für den schmalen Taler...
therealpink30. Sep 2017

Wow, wall of text.Man kann auch aus allem eine Wissenschaft machen.Mit dem …Wow, wall of text.Man kann auch aus allem eine Wissenschaft machen.Mit dem Gewicht bin ich ja noch bei dir, aber doppelt Bücher kaufen, ist klar...




Lies bitte genau. Ich habe geschrieben, dass unsere Lösung in einer Kombination aus Leih- und Kaufexemplaren besteht. ;-)

Und wenn ein Kind die Bücher nicht in die Schule bzw. nach Hause tragen muss, weil sie bereits dort sind, spart das Gewicht. Das hat zwar mit Physik zu tun, aber man muss nicht aus allem eine Wissenschaft machen, da gebe ich dir recht. ;-)

PS: Viel Substanzielles trägst du leider nicht zur Diskussion bei, obwohl du genau das bei einem anderen User bemängelt hast.
okolyta30. Sep 2017

Von übrigens abzuraten ist, sind diese Trollis, die hinterher gezogen …Von übrigens abzuraten ist, sind diese Trollis, die hinterher gezogen werden.


warum des?
Ginalisalol1. Okt 2017

warum des?



Bei einen Trolly ist der Arm immer leicht nach hinten und das Kind im Rücken leicht gebückt. Daher - NO GO.
Da es dem Kind dann irgendwann zu blöd wird (laufen etc.) TRÄGT es dann den Trolly..
Wie weit ist denn der Schulweg des zu versorgenden Kindes
Eine Aldi Tüte reicht auch vollkommen aus!
okolyta30. Sep 2017

anstatt auf dem Preis zu achten, lieber Probe tragen lassen, immerhin muss …anstatt auf dem Preis zu achten, lieber Probe tragen lassen, immerhin muss das Kind damit eine weile rum laufen.


Auf jeden Fall aufprobieren lassen und dies nicht zu früh ( Kinder wachsen ja). Am besten so nach Karneval mit der Ansage "unverbindlich" für das Kind in einem Fachgeschäft anprobieren und sich über die Pakete aufklären lassen, die Favoriten des Kindes abspeichern. Dann kannst du immer noch die Augen aufhalten. Oft gibt es von den großen Anbieter z.B. Scout Angebotspakete mit Mäppchen und Turnbeutel/-Tasche.
Bearbeitet von: "41812" 3. Okt 2017
Wichtigste Faktoren:

-> muss gut zu tragen sein
-> Muss reflektieren
-> sollte platz für eine Trinkflasche und Brot Dose haben

Kaufen würde ich diese Neu (Kinder werden bei zu starken gebrauchtsspuren gemobbt. Ist leider so und kann man nicht ändern - anderes Thema)
-> Ein was sich gut waschen lässt - etwas auslaufen wird immer
-> da ist nicht die Marke wichtig, sondern die Funktionen und halt neu

Gibt's günstige zu humanen Preisen. Später in der 4-6 Klasse wirds dann nach Geschmack des Kindes.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler