Ware aus USA: Wie bezahlt man die Einfuhrsteuer?

12
eingestellt am 13. Dez 2019
Ich will eine Ihr für 130USD kaufen. Wie sich die einfuhrgebühr berechnet weiß ich aber wie bezahle ich diese oder bezahlt der Shop die? Muss ich die Sendung vorher beim Zoll anmelden und wenn ja wie mache ich das? Will keine böse Überraschungen erleben aber das Produkt ist halt schon 50% günstiger als hier. Vielen Dank:3
Zusätzliche Info
Kaufen im Ausland
12 Kommentare
Die Einfuhrumsatzsteuer wird bei der Lieferung durch den Zusteller berechnet bzw. du wirst die Sendung bei meinen Kollegen abholen^^.
Vorher anmelden musst du Sie nicht.
Uhr
Blume500113.12.2019 19:06

Die Einfuhrumsatzsteuer wird bei der Lieferung durch den Zusteller …Die Einfuhrumsatzsteuer wird bei der Lieferung durch den Zusteller berechnet bzw. du wirst die Sendung bei meinen Kollegen abholen^^.Vorher anmelden musst du Sie nicht.


Das heißt ich darf dann zum Zoll nach Frankfurt fahren?
dealator13.12.2019 19:11

Das heißt ich darf dann zum Zoll nach Frankfurt fahren?


Nein, zu deiner lokalen Zolldienststelle. Bekommst alle Infos per Post.
Wenn es mit FedEx verschickt wird gehen die in Vorkasse und berechnen dir dafür eine Gebühr. Die musst du aber nicht zahlen, einfach per Email widersprechen weil du die Leistung nicht in Auftrag gegeben hast, dann nehmen sie die Gebühr runter.
Svenjoy13.12.2019 19:17

Wenn es mit FedEx verschickt wird gehen die in Vorkasse und berechnen dir …Wenn es mit FedEx verschickt wird gehen die in Vorkasse und berechnen dir dafür eine Gebühr. Die musst du aber nicht zahlen, einfach per Email widersprechen weil du die Leistung nicht in Auftrag gegeben hast, dann nehmen sie die Gebühr runter.




gibt es dazu was rechtliches? kann dazu leider nichts finden. hab das bislang immer gezahlt

sind glaube ich 12 euro, die sie nehmen. ist halt dann immer die frage, was einem lieber ist: die 12 euro zahlen und nach hause geliefert bekommen, oder zum zollamt gurken, ware dort abholen und selber zu verzollen
FlauschiMausi13.12.2019 20:49

gibt es dazu was rechtliches? kann dazu leider nichts finden. hab das …gibt es dazu was rechtliches? kann dazu leider nichts finden. hab das bislang immer gezahlt sind glaube ich 12 euro, die sie nehmen. ist halt dann immer die frage, was einem lieber ist: die 12 euro zahlen und nach hause geliefert bekommen, oder zum zollamt gurken, ware dort abholen und selber zu verzollen


Keine Ahnung, aber wenn du öfters Pakete hast kannst du ein FedEx Konto einrichten damit sie die einfuhrumsatzsteuer direkt und kostenlos von deinem Konto abbuchen.
Svenjoy13.12.2019 21:02

Keine Ahnung, aber wenn du öfters Pakete hast kannst du ein FedEx Konto …Keine Ahnung, aber wenn du öfters Pakete hast kannst du ein FedEx Konto einrichten damit sie die einfuhrumsatzsteuer direkt und kostenlos von deinem Konto abbuchen.




danke für die info, schaue ich mir mal an
Wie ist es eigentlich bei ebay Käufen in den USA?
Ist das mittlerweile ein Nobrainer?

In älteren Forenthreads von 2014 wird noch berichtet, dass die Gebühr für "Einfuhrabgaben" (immerhin ca. 25%) nur für den Dienstleister ist der das Paket in den USA nach Deutschland schickt, aber noch gar nicht die EUSt oder eventuelle Zollgebühren einschließt?
Eigentlich relativ simple, du zahlt 19% EInfuhrumsatzsteuen, es können je nach Warengruppe noch Zollgebühren dazu kommen und je nach Paketanbieter können auch noch Gebühren für die Verzollung dazukommen. Oder du musst zum Zoll fahren und die selber mit dem Zoll rumschlagen. 🙈
Die Gebühren kann man z.B. Beim Zusteller bezahlen oder z.B. bei ups auch schon vorher online bezahlen.
Bearbeitet von: "Marcel32x" 14. Dez 2019
Marcel32x14.12.2019 01:05

Eigentlich relativ simple, du zahlt 19% EInfuhrumsatzsteuen, es können je …Eigentlich relativ simple, du zahlt 19% EInfuhrumsatzsteuen, es können je nach Warengruppe noch Zollgebühren dazu kommen und je nach Paketanbieter können auch noch Gebühren für die Verzollung dazukommen. Oder du musst zum Zoll fahren und die selber mit dem Zoll rumschlagen. 🙈 Die Gebühren kann man z.B. Beim Zusteller bezahlen oder z.B. bei ups auch schon vorher online bezahlen.



Das war ja meine Frage.
Ob genau das schon bei den Ebay Gebühren "Einfuhrabgaben" abgegolten ist.
HouseMD14.12.2019 01:16

Das war ja meine Frage.Ob genau das schon bei den Ebay Gebühren …Das war ja meine Frage.Ob genau das schon bei den Ebay Gebühren "Einfuhrabgaben" abgegolten ist.


Nicht das ich wüsste, woher soll eBay wissen was der deutsche zoll berechnet? Bzw. dürfte die das garnicht interessieren.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler