Warehouse Deals Gewährleistungsfall

Hey,

Mein dad hat von uns zum Geburtstag ein Acer Iconia Tab A1 - 810 bekommen (das war im März 2014). Bisher lief das Gerät einwandfrei und war einfach ein Traum. Da es damals rund 50 Euro billiger per Warehouse Deals war und wie gesagt optisch und technisch einwandfrei, haben wir dort zugeschlagen und es auch behalten.
Nun geht es aber heute auf einmal nicht mehr an. Wurde ans ladekabel angeschlossen, geht trotzdem nicht an. Es ist nicht runtergefallen oder ähnliches.

Da es aber nun ein Warehouse Deal war, wie geht man nun vor? Hat jemand Erfahrung wie Amazon auf solche Fälle reagiert?

Mir schwirrt auch leider noch dieser Beweisumkehr nach 6 Monaten im Kopf rum. Aber wie soll man denn bei einem bereits gebraucht erworbenen Gerät bei Amazon dies vollbringen, kann ja auch sein, dass wer auch immer es zurück geschicht hat , es einmal fallen lies oder ähnliches und es eben nicht auffiel optisch und zunächst auch technisch.

Wäre euch für eure Erfahrung sehr dankbar.

11 Kommentare

Warehouse Deals werden ähnlich kulant getauscht wie "normale" Bestellungen bei Amazon. Einfach kontaktieren und dann gibts das Geld zurück.

einfach Amazon anschreiben, entweder unternehmen sie einen Reperaturversuch, oder du kriegst den kaufpreis zurück. Beweislastumkehr habe ich bei Amazon noch nicht erlebt.

Du hast volle Garantie.Amazon ist meist sehr kulant.Also den defekt einfach bei Amazon melden.

ich danke euch schonmal für die schnellen antworten. habe es mal nun per kontaktformular von amazon versucht, da man von der arbeit schlecht anrufen kann.
bin gespannt ob sie wirklich so kulant sind.

war bisher mit der kulanz von amazon auch immer sehr zufrieden, habe aber eben noch nie etwas von den warehouse deals durch die gewährleistung zurück geben müssen.

engelinzivil

ich danke euch schonmal für die schnellen antworten. habe es mal nun per kontaktformular von amazon versucht, da man von der arbeit schlecht anrufen kann. bin gespannt ob sie wirklich so kulant sind. war bisher mit der kulanz von amazon auch immer sehr zufrieden, habe aber eben noch nie etwas von den warehouse deals durch die gewährleistung zurück geben müssen.



Alternativ noch den Chat bei Amazon nutzen? Mache ich zumindest meist so von der Arbeit aus...

Ailton

Du hast volle Garantie.Amazon ist meist sehr kulant.Also den defekt einfach bei Amazon melden.



er hat garkeine Garantie

Meiner Erfahrung nach kriegt man bei den WHDs aber nur die Kohle zurück und kein neues Gerät. Kann je nachdem wie gut der Preis damals war sehr ärgerlich sein. Deshalb kommt auch eine Reparatur beim Hersteller in Frage.

4nnonym

Alternativ noch den Chat bei Amazon nutzen? Mache ich zumindest meist so von der Arbeit aus...


X) andere Leute arbeiten, aber die mydealzer lassen sich für die Kommunikation mit amazon bezahlen. Ich würde zusätzlich empfehlen das große Geschäft auf der Arbeit zu verrichten. Bringt bestimmt auch noch mal 3-5 Minuten

So ist es richtig:

Du hast 24 Monate Gewährleistung bei Amazon, auch auf B-Ware (Warehouse Deals!)
Es sind definitiv 24 Monate und keine 12 Monate.
Beweisumkehr interessiert die nicht.
Allerdings kriegst du kein neues Gerät sondern nur das Geld zurück.
Die sind da sehr kulant.

Mein Laptop von Acer(auch aus WHD) ging nach 1,5 Jahren kaputt. Hab den bei Amazon als Defekt gemeldet und 10 Tage später, war das Geld auf meinem Konto.


Grüße

amazon ist kulant - reperatur oder geld zurück. doof nur dass das tablet wieder angegangen ist.
muss nun erstmal auf fehlersuche

Danke euch aber nochmal allen

achso btw nicht ER sondern Sie ;P , verirren sich zwar nicht allzu viele Frauen auf Mydealz, haha, aber so ises halt

Und wieder 2*Acer's unter 2 Jahren defekt...

"Ein Schelm wer böses dabei denkt..."

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. ikea Küche selber aufbauen eure Erfahrungen1619
    2. DVB-T2 Receiver916
    3. Ps4 remote mit Android s723
    4. Hein Gericke 5,- € Gutschein59

    Weitere Diskussionen