Warme Reiseziele November 2016

Guten Morgen,

wir sind schon seid ein paar Tagen am suchen für unseren 2 wöchigen Urlaub Anfang November.
Da es zu der Zeit ja hier in Europa etc. schon relativ frisch ist, sind wir auch bereit für weiter entfernte Ziele.

Keyfacts:
25-30 Grad mit relativ vielen Sonnenstunden
schöne Strände, eventuell Möglichkeit zum Schnorcheln
Ausflugsziele und ein paar Unterhaltungsmöglichkeiten in der Nähe um Abends etwas zu machen.
Möglichkeit um ein paar Tage einen Mietwagen zu buchen oder ähnliches...

Kurzum, wir wollen nicht den ganzen Tag am Strand liegen aber auch ein bisschen Erholung haben.

Budget bis maximal 1500€ pro Person (Dann mit All Inclusive)
Reisezeit mind. 10 bis maximal 14 Tage
05.11 - 20.11
Abflughäfen möglichst im Norden, ansonsten Zug zum Flug inklusive



Mögliche Reiseziele:
Mexico
Dom Rep. (SCheint uns aber zu eintönig zu sein, wenig Möglichkeiten für Unternehmungen)
Sri Lanka
Florida


Habt ihr Ideen, Vorschläge. Wir sind auch wegen des Wetters etwas verunsichert da teilweise schon/noch Regenzeit usw. ist?

Vielen Dank schonmal!

24 Kommentare

Bahamas/Nassau

Thailand

Kaiii

Thailand



Ist für uns erstmal raus nach den jüngsten Ereignissen..

Deine Reise musst du dir schon selbst zusammenstellen oder du fragst mal bei den urlaubspiraten nach, um eine brauchbare Aussage zu kriegen.
Ich würde als Tipp aber noch Thailand in den Raum werfen - die Strände der Insel Ko Samui gelten z.B. mitunter als die schönsten der Welt. Das Wetter gibt im November auch noch 25-30° her.
Wir waren 2015 im September dort und planen nächstes Jahr wieder dorthin zu fliegen. Sehr empfehlenswert sind dabei diese kleinen Villen in denen man je nach Größe der Börse allein oder in einer Art "Mehrfamilien"-Villa wohnt. Die Abstinenz der riesigen Betonklötze hat einen ganz eigenen Charme (so ungefähr wie in diesen Hotel-"Dörfern" in der Karibik).
Bei 1500€ könnte es bei 5* unter Berücksichtigung der Reisedauer allerdings auch im November etwas knapp werden.
Edit: Okay zu spät gelesen - dann ignorier den Beitrag einfach.

Bearbeitet von: "deletedUser222167" 17. September

Kaiii

Thailand


Bis November kannst du dann nirgends mehr hin.
Es gibt überall Katastrophen und Unfälle sowie Terroristen.
Wenn dich keiner wegbombt kann immernoch das Flugzeug abstürzen, das Schiff sinken, dich der Blitz treffen.
Bearbeitet von: "schinkengott" 14. August

Philippinen, Boracay, Malapasqua, El Nido etc.

seitseid.de

Aber generell würde ich dir da auch zu den Urlaubspiraten raten

Mein Tipp, fliegt nach Mexiko. In die Nähe von Playa del Carmen auf Yucatan. Das Gesamtpaket entspricht deinen Anforderungen bzgl Preis, Wetter, Ausflugsmöglichkeiten etc

Mario

http://seitseid.de Aber generell würde ich dir da auch zu den Urlaubspiraten raten


Übrigens schon gehört, dass es wohl bald einheitlich "seidt" heißen soll?! Nur weil manche Deppen es nicht hinbekommen...

Ist kein Witz, falls du das vermuten solltest.
Bearbeitet von: "Drizzt" 17. September

Mario

http://seitseid.de Aber generell würde ich dir da auch zu den Urlaubspiraten raten



Aber nur beim öffentlich-rechtlichen Zwangsfernsehen

Mario

http://seitseid.de Aber generell würde ich dir da auch zu den Urlaubspiraten raten


Das war Satire
Bearbeitet von: "Duesenjet123" 17. September

Mario

http://seitseid.de Aber generell würde ich dir da auch zu den Urlaubspiraten raten


Meines Wissens nach bist du der Depp, und zwar ziemlich.
Die Meldung war vom Postillon.
Immer wieder nett wie jeder nicht bestätigte Informationen weiter verbreitet, solltest du dir mal Gedanken drüber machen

Bin zu dieser Zeit jedes Jahr in Ägypten (meistens Dahab, ab und zu auch mal Marsa Alam). Tagestemperaturen im November bisher immer zwischen 25 und auch mal 33 Grad, Nacht-Temperaturembisher immer 18 bis 22 Grad, Wassertemperatur ca. 25 Grad, megageiles Schnorcheln und Tauchen ... und für Deine Preisvorstellung TOP-Hotel mit AI auf jeden Fall möglich.

Mario

http://seitseid.de Aber generell würde ich dir da auch zu den Urlaubspiraten raten


Ich habe es nur durch Mundpropaganda erzählt bekommen. Ich recherchiere nicht alles, was mir erzählt wird. Dafür kann ich "seid" und "seit" auseinanderhalten. Damit kann ich leben.

Wenn entspannt sein soll Mexico (zB Playacar l Playa del carmen) , mit action kambodscha

Bearbeitet von: "fabian9" 1. September

Mario

http://seitseid.de Aber generell würde ich dir da auch zu den Urlaubspiraten raten


Aber dann vehement zu behaupten, dass es kein Witz ist, ist schon sehr gewagt...

Mario

http://seitseid.de Aber generell würde ich dir da auch zu den Urlaubspiraten raten


Davon abgesehen, dass das auch jeder von uns hier kann.

Ich kann Israel empfehlen. War letztes Jahr im Oktober dort und das Wetter ist auf jeden Fall noch schön warm.

Drizzt

Übrigens schon gehört, dass es wohl bald einheitlich "seidt" heißen soll?! Nur weil manche Deppen es nicht hinbekommen...Ist kein Witz, falls du das vermuten solltest.

Hauptsache erstmal genüsslich um sich schlagen und zunächst eine unbekannte Personengruppe beleidigen, sich dann aber als größter Intelligenzallergiker von allen profilieren. Ach was habe ich herzlich gelacht..

Mario

http://seitseid.de Aber generell würde ich dir da auch zu den Urlaubspiraten raten



WDR lässt grüßen X)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Rückgabe von Boxershorts bei Amazon: Systembedingt nicht möglich?1338
    2. M.2-SSD gesucht38
    3. Was denkt Ihr, wenn Ihr den Begriff "Volksunternehmen" hört ?155166
    4. ikea Küche selber aufbauen eure Erfahrungen2026

    Weitere Diskussionen