Wärmepumpentrockner - Diskussion über "Self cleaning Condenser" und das Fusselproblem

Hi,

wir überlegen uns, einen Trockner anzuschaffen.Jetzt habe ich schon viel gelesen darüber, das dieses selbstreinigende Kondensat wohl nach ein paar Jahren Probleme macht..Ok dann kaufe ich die Garantieverlängerung dazu..Damit ist das Problem aber nicht so ganz gelöst wenn man den Aufwand der Reparatur rechnet etc

Was haltet ihr davon bzw was würdet ihr dann empfehlen?Ausser Miele scheint das ja jeder zu haben oder?

VG

40 Kommentare

jfknyc

Ausser Miele scheint das ja jeder zu haben oder?


Richtig! Deshalb haben wir eine Miele... Wir haben seit 6 Jahre einen Miele Trockner im Einsatz, Anschaffung tut zwar weh, lohnt sich m.E. aber allemal...

Grmpf...Keine Alternative? So einen Kondenstrockner ohne Wärmepumpe mit Effizienz B oder C muss nun auch nicht sein..Dank Dir aber schon mal..

Haben nicht nur Bosch und Siemens diese Selbstreinigung?
Was ist mit AEG und Bauknecht z.B.?

Bedenke auch den Wertverlust, der oft bei der Garantieberechnung "abgezogen" wird.

Z.B. 3 Jahre gibt 60% Wertverlust, dann bekommst Du bei höheren Reparaturkosten nur den Restwert. So ähnlich, bin zu faul nachzulesen
Wir haben uns vor 2 Jahren wegen der Problematik nochmal für einen Bosch-Kondenstrockner entscheiden, allerdings 2-Personen-Haushalt.

Ich hab mir genau aufgrund der Selbstreingungsproblematik vor etwa 2 Monaten von Samsung den DV80F5E5HGWEG gekauft.
Energieklasse A++.
Kann nur positives berichten, Wäsche wird trocken..Stromverbrauch bei ner vollen Waschladung liegt bei 1,4 kw/h.
Das Zweite Fusselsieb vor dem Wärmetauscher sauge ich nach jedem 2ten Gebrauch kurz mit nem Handstaubsauger ab..und gut is.
Der Zeitaufwand dafür liegt unter 2 Minuten..das is mir die Lebensdauer der Maschine doch wert.

DA_HP

Haben nicht nur Bosch und Siemens diese Selbstreinigung?Was ist mit AEG und Bauknecht z.B.?


Mittlerweile haben das wohl alle wenn ich das richtig gesehen habe..Eigentlich bin ich ja ein BSH Freund..Und Miele ist echt verdammt teuer..ich wollte nicht 1000,- hinlegen oder mehr..

ich liebäugel ja mit dem Siemens WT46W261..Gibts bei NBB für 499,- zzgl. Versand abzgl. 50,- Gutschein (HAU50)..

Also - ich kann die Problematik zwar verstehen, aber warum nicht dann eine günstigere Bosch mit Garantieverlängerung? Ich meine, ob es jetzt 600€ sind und dafür das Ding ca 7 Jahre hält oder eben >1000€, aber auch ohne Garantie dass es eben keinen Knacks bekommt, dafür dann aber vermeintlich doppelt so lange funktioniert.. Ich würde zwar nicht billig kaufen, aber es muss ja auch nicht der Mercedes sein. Das Ergebnis wird auch bei den günstigeren Bosch Geräten gut sein.

jfknyc

ich liebäugel ja mit dem Siemens WT46W261..Gibts bei NBB für 499,- zzgl. Versand abzgl. 50,- Gutschein (HAU50)..


Aber nur wenn du eine 0% Finanzierung inkl. Schufa abschliesst.

"Self cleaning Condenser"

Naja, das hat mich vor dem Kauf auch gestört. Da man das Kondenswasser eh wegschütten muss, ist es bei uns ein Arbeitsvorgang mit dem Reinigen der Filter.

Wie oft nutzt Du den Trockner tatsächlich? Bei 4 Per. HH und alles in den Trockner lohnt sich der Wärmepumpentrockner auf jeden Fall. Bei uns kommt nur Unterwäsche/Socken, Handtücher und wenn ich es eilig habe Unterziehtshirts in den Trockner, alles andere auf die Leine. Also 2 max. 3 Trockengänge pro Woche, Verbrauch weiß ich nicht, aber 1 Durchgang braucht ca 1 Std. Wenn dann das Alternativmodell 600€ kostet, holst Du die 400€ Differenz im Leben nicht raus. Deshalb steht bei mir im Keller ein Mieletrockner mit Klasse B.

Bearbeitet von: "41812" 3. September

mein erster von siemens war sofort kaputt. elektronic.dann hab ich wandlung mit kleiner zuzahlung bei saturn zu einem miele bekommen und seitdem ist ruhe.
mir kommt nichts anderes mehr ins haus !

41812

Deshalb steht bei mir im Keller ein Mieletrockner mit Klasse B.

Eben. Habe ein Auslaufmodell von Miele mit A+ und Wärmepumpe beim lokalen Saturn für 849€ kaufen können. Top Anschaffung!

Also als erstes muss man halt sagen, das die Arbeitsersparnis durch das Selfcleaning gleich null ist. 1x im Monat ne Alukiste unter der Dusche abbrausen, dauert ca. 5minuten.

Als zweites solltest dir mal durch rechnen wie oft du den Trockner laufen lässt, ob sich ein Wärmepumpen überhaupt lohnt. Und nicht zu vergessen dein "Wasch und Trockenverhalten". Wäscht du am Wochenende 2-3 Maschinen kannst den Wärmepumpentrockner eigentlich vergessen. Die brauchen bis zu 6Std pro Maschine. Kondenstrockner so max 2 Std.

Wir haben ein Klasse B Gerät von Zanussi ( Elektrolux (AEG)) mit 5 Jahren Voll Garantieverlängerung für knappe 450€ geworden.

JohnnyBonjourno

Wäscht du am Wochenende 2-3 Maschinen kannst den Wärmepumpentrockner eigentlich vergessen. Die brauchen bis zu 6Std pro Maschine. Kondenstrockner so max 2 Std.

oO Mein Miele Wärmepumpentrockner (Klasse A+) braucht für 8kg Handtücher 2 Stunden. Kann natürlich bei A++++ Maschinen anders sein.
Bearbeitet von: "keton12" 13. September

Das Problem ist bei den Wärmepumpentrocknern das die häufig kurz nach der Garantie repariert bzw. ausgetauscht werden
müssen.
Ich hatte selber einen von Bosch obwohl mich alle gewarnt hatten das die Trockner nicht lange halten.
Naja nach ca. 18 Monat war er dann nicht mehr funktionsfähig, direkt bei amazon reklamiert und Geld zurück.
Seitdem habe ich einen normalen Kondenstrockner, der verbraucht zwar wesentlich mehr Strom,
aber funktioniert wenigstens.
Es scheint auch nicht von der Marke abhängig zu sein.
Im Bekanntenkreis gabs viele Wärmepumpentrockner von AEG, Bosch, Samsung, Siemens, Bauknecht usw.
und alle sind innerhalb von 3-4 Jahren kapputt gegangen oder hatten zig Reparaturversuche.
Nur ein Arbeitskollege hat einen von Miele der hält jetzt schon über 4 Jahre.
Aber der kostet natürlich mehr.
Ich würde entweder nen Miele Wärmepumpentrockner nehmen und mein Glück versuchen
oder doch zu einem der sparsamsten Kondenstrockner greifen.

Hi,

Dank Euch..
Bej NBB geht der Gutschien auch ohne Finanzierung bei Zahlung mit Paypal kommen nochmalm8€ dazu..

Ok also besser einen alten neuen Kondenstrockner statt einem Wärmepumpentrockner.. Wir trocknen vielleicht 1x die Woche wir sind zu 2. Handtüxher, Bettwäsxhe hauptsächlich..mehr eigentlich nicht..ich bi leider so ein BSH Fanboy
Oder halt Miele aber das war mir zu teuer..vielleicht dann doch Effizienz A bzw B und dann Miele bzw BSH?

Noch was..was mussdenn da gereinigt werden? Früher hatte wir mal einen Kondenstrockner (vor ca 15 Jahren..dann Trennung und dann war ich ohne bis jetzt..) da hatte ich nur das Fusselsieb in derTür und den Wasserbehälter..

jfknyc

Noch was..was mussdenn da gereinigt werden? Früher hatte wir mal einen Kondenstrockner (vor ca 15 Jahren..dann Trennung und dann war ich ohne bis jetzt..) da hatte ich nur das Fusselsieb in derTür und den Wasserbehälter..



den Kondensator musst du alle paar Wochen unter fließendem Wasser ausspülen. Wenn du das einmal gemacht hast, weißt du warum.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Rückgabe von Boxershorts bei Amazon: Systembedingt nicht möglich?1338
    2. M.2-SSD gesucht38
    3. Was denkt Ihr, wenn Ihr den Begriff "Volksunternehmen" hört ?155166
    4. ikea Küche selber aufbauen eure Erfahrungen2026

    Weitere Diskussionen