[Warnung!] CNMemory ist insolvent!

Hallo zusammen,

der HW-Hersteller CNMemory ist zahlungsunfähig und hat Insolvenz angemeldet.
Deren externe Festplatten sind hier ja immer recht beliebt gewesen, mittlerweile haben die es ja auch in die MediaMärkte mit ihren Produkten geschafft. Die meisten haben die Dinger wohl ausgeschlachtet, um an günstige interne Platten zu kommen.

Es sollte jedem potentiellen Käufer (und Besitzer!) klar sein, dass die Garantie der Geräte nichts mehr wert ist. Gewährleistung gegenüber dem Händler hilft nur 6 Monate, danach hat man kaum noch eine Chance.
Die intern verbauten Platten sind größtenteils OEM-Platten, für die der Plattenhersteller keine Garantie gewährt. Die Gewährleistung über den Händler bleibt somit der einzige Weg, im Falle eines Defekts einen Chance auf Ersatz zu haben.

VG

13 Kommentare

Danke für den Hinweis. Hatte mit denen sowieso nur Probleme, aber Saturn hatte die Platte auch nach einem Jahr noch ohne Probleme zurückgenommen

Gewährleistung gegenüber dem Händler hilft nur 6 Monate, danach hat man kaum noch eine Chance.


Das ist nicht richtig. Der Gewährleistungsanspruch besteht gegenüber dem Händler, nicht dem Hersteller. Das betrifft die gesamten 24 Monate. Dass sich die Händler es immer leicht machen und auf den Hersteller verweisen ist zwar gängige Praxis, aber der Gewährleistungsanspruch verlagert sich dabei nicht.
Sollte eine Platte oder ein sonstiges Gerät innerhalb der 24 Monate einen Defekt aufweisen muss der Verkäufer für Reparatur oder Ersatz sorgen.

Gewährleistung gegenüber dem Händler hilft nur 6 Monate, danach hat man kaum noch eine Chance.


Gewaehrleistung und garantie sind nicht dasselbe

dawn2k

[quote=]GSollte eine Platte oder ein sonstiges Gerät innerhalb der 24 Monate einen Defekt aufweisen muss der Verkäufer für Reparatur oder Ersatz sorgen.



Ähm? Nein!
Gewährleistung gilt zwar 24 Monate...jedoch gilt nach 6 Monaten die Beweislastumkehr.Nach den 6 Monaten musst du beweisen, dass der Artikel bereits beim Kauf defekt war. Das ist aber kaum möglich.
In den ersten 6 Monaten muss übrigens der Verkäufer beweisen, dass die Ware bei Verkauf nicht defekt war. Was genauso schwer sein dürfte.

Keinen Kopf machen. Wenn was kaputt geht, dann sowieso nach 24 Monaten. Außerdem ich würde nie im Leben ne Defekte Festplatte einschicken. Die NSA und konsorten haben schon genug Daten von mir. Mal im Ernst wenn man nicht die Möglichkeit hat die vorher zu Wipen... Niemals. Auch wenns schade ums Geld ist.

So ist es, die Beweislastumkehr führt dazu, dass die 24 Monate Gewährleistungsanspruch effektiv nur 6 Monate von Nutzen sind. Kulanzregelungen sind natürlich immer möglich, basieren aber oft auf dem Wissen, dass auch der Hersteller kulant reagiert. Wenn es diesen nicht mehr gibt, hat es mit der Kulanz aber schnell ein Ende ;-)

Ich wollte auf diesen Sachverhalt nur hinweisen, da insbesondere die USB-Sticks und Speicherkarten hier ja oft kritisiert wurden. Schwankende Speichergrößen, extrem schlechte Transferraten und Totalausfälle waren ja durchaus üblich und wurden durch den Hersteller mit langen Garantieversprechen von teilweise 5 Jahren abgefangen. Und diese Garantieansprüche sind nun nichts mehr wert.

dandytheapple

Keinen Kopf machen. Wenn was kaputt geht, dann sowieso nach 24 Monaten. Außerdem ich würde nie im Leben ne Defekte Festplatte einschicken. Die NSA und konsorten haben schon genug Daten von mir. Mal im Ernst wenn man nicht die Möglichkeit hat die vorher zu Wipen... Niemals. Auch wenns schade ums Geld ist.

Einfach die ganze Platte mit TrueCrypt verschlüsseln. Und wenn die NSA das Passwort in ihrer Datenbank hat, ist ihr auch der Inhalt der Festplatte bekannt, lange bevor sie den Geist aufgibt.

Die Festplattenhersteller sind natürlich direkt mit der NSA verbunden. Defekte Festplatten zu retten, dauert lange und ist teuer. Wenn da hunderte kaputte HDDs täglich reinkommen, haben sie dafür Zeit. Aber Urlaubsfotos sind es der NSA das wert.

Will hier nicht für Überwachung sein, aber das grenzt wirklich an Wahnvorstellungen... schnell den Aluhut aufziehen, sonst spioniert uns der Google-Satelit!

alu-helm-signs-1sex1c.jpg

clara

Gewaehrleistung und garantie sind nicht dasselbe


Wer hat denn von Garantie gesprochen?


maiermaxi

Ähm? Nein!Gewährleistung gilt zwar 24 Monate...jedoch gilt nach 6 Monaten die Beweislastumkehr.Nach den 6 Monaten musst du beweisen, dass der Artikel bereits beim Kauf defekt war. Das ist aber kaum möglich.In den ersten 6 Monaten muss übrigens der Verkäufer beweisen, dass die Ware bei Verkauf nicht defekt war. Was genauso schwer sein dürfte.


Die Beweislastumkehr nach 6 Monaten ist klar. Sollte allerdings ein Defekt vorliegen und der Händler weigert sich das Gerät umzutauschen muss halt ein Gutachter ran (den dann der Verkäufer zahlen muss, sofern Verarbeitungsfehler o.ä. vorlagen).
Wenn keine äußeren Einwirkungen festzustellen sind, ist die Sache meist relativ eindeutig - vor Allem, da mit Festplatten idR nicht Fussball gespielt wird.
Wer sich nichts zu Schulden kommen lässt, hat auch nach 23.5 Monaten nichts zu befürchten. Der Hersteller wird das Gerät auch prüfen, wie es ein Gutachter tut, bevor er es repariert oder tauscht.
Die Behauptung, dass man nach 6 Monaten kaum noch eine Chance hätte, ist jedoch schlichtweg falsch. In den allermeisten Fällen reicht im Übrigen auch das schriftliche Androhen eines Gutachtens.


Soweit die Theorie. Die Praxis haben die anderen User ja schon beschrieben.

Habe bei Saturn am 29.10.2012 folgende Festplatte erworben:

saturn.de/mcs…=-3

Nach ca. 150h Betriebszeit (CrystalDiskInfo) lässt sich die Platte nicht mehr einschalten bzw. es kommt nichts mehr bis auf eine leuchtende LED und ein Klacken.
Sollte ich das Ding zu CnMemory schicken oder bei Saturn reklamieren?

Für die die es interessiert:
CnMemory ist wohl doch nicht mehr pleite channelpartner.de/a/a…963

Hat für mich aber keine Rolle gespielt weil Saturn sehr kulant reklamiert hat.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. IKEA Adventskalender1415
    2. [Achtung....Am 13.12 und 14.12 ist wieder Ibood Hunt. Alles Versandkostenfr…66
    3. [B] Nutella Bahn eCoupons [S] Nichts11
    4. jemand hier mit Bild + Abo?67

    Weitere Diskussionen