Warnung vor Betrug bei Gutscheinkauf

Ich kann alle nur davor warnen, Gutscheine Online von unbekannten Händlern zu kaufen.
Ich hab bei eBay, von einem renommierter Händler mit über 60 positiven Bewertungen, drei Gutscheine mit 10% Rabatt erworben. Alle drei wurden von Amazon akzeptiert, bis ich eine Woche später diese E-Mail erhalten habe.

Leider greift weder der eBay Käuferschutz noch der PayPal Käuferschutz bei immateriellen Gütern, dadrunter fallen auch Gutscheine.



Erste E-Mail seitens Amazon:
==============================
Guten Tag,

leider sind drei von Ihnen kürzlich verwendeten Geschenkgutscheine ungültig.

Eine Erstattung des Gutscheinwertes ist nicht möglich.

Unsere Geschäftsbedingungen für das Einlösen von Gutscheinen finden Sie auf den Hilfeseiten.

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Person, die Ihnen den Geschenkgutschein zugesendet hat.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und freuen uns darauf, Sie bald wieder bei Amazon.de begrüßen zu dürfen.

Freundliche Grüße

Amazon.de
amazon.de
==============================





Zweite E-Mail seitens Amazon:
==============================
Guten Abend, Herr xxx,

es tut mir leid, dass die Einlösung Ihrer Gutscheine nicht einwandfrei verlaufen ist.

Die Gutscheine können nicht eingelöst werden, da es bei der Gutscheinbestellung zu Unregelmäßigkeiten gekommen ist. Bitte wenden Sie sich für weitere Details direkt an den Schenker des Gutscheins.

Ich bitte Sie um Ihr Verständnis, dass wir aus Gründen des Datenschutzes nur dem Käufer des Gutscheins nähere Auskünfte zu seiner Bestellung geben können.

Es handelt sich um die Gutscheine von 2x EUR xxx,00 und 1x EUR xxx,00. Wir können Ihnen leider nur die letzten Ziffern der Gutscheincode mitteilen:

* - xxxx
* - xxxx
* - xxxx

Wir hoffen, dass es auf diese Weise zu einer für Sie zufriedenstellenden Lösung kommt, und bitten nochmals um Ihr Verständnis für unsere Datenschutzbestimmungen und Sicherheitsmaßnahmen. Ich wünsche Ihnen noch eine angenehme Restwoche.

Konnte ich Ihr Problem lösen?

Wenn ja, klicken Sie bitte hier:
amazon.de/xxx

Wenn nein, klicken Sie bitte hier:
amazon.de/xxx

Möchten Sie uns wegen eines anderen Anliegens kontaktieren oder haben Sie weitere Fragen, erreichen Sie uns über das Kontaktformular auf unseren Hilfe-Seiten: amazon.de/hilfe
(Beachten Sie, dass diese E- Mail-Adresse nur zum Versenden, nicht aber zum Empfang von E-Mails eingerichtet ist.)

Freundliche Grüße

Xxx Xxx
Unser Ziel: das kundenfreundlichste Unternehmen der Welt zu sein. Ihr Feedback hilft uns dabei.
amazon.de
==============================

Beste Kommentare

60 Bewertungen = renommiert? Für mich eher ein Einsteiger. ..

72 Kommentare

Ebay-Link? Über Paypal kannst du es trotzdem mal versuchen, hat bei mir schon mal geklappt.

Verfasser

Ich berichte wie es weiter geht!

Kauf lieber in den Kleinanzeigen da kannst dir sicher sein, dass bei Usern mit viel Bewertungen nichts schief gehen kann.

Extrablatt! Extrablatt!
Gutscheinkauf bei ebay zu 90% Verarsche oder Geldwäsche.

60 Bewertungen = renommiert? Für mich eher ein Einsteiger. ..

Renommiert und 60 Bewertungen passt irgendwie nicht zusammen...

Verfasser

DeltaAC

60 Bewertungen = renommiert? Für mich eher ein Einsteiger. ..



60 positive Bewertungen die für ein Jahr gültig sind, nicht Sterne!

Kommentar

DeltaAC

60 Bewertungen = renommiert? Für mich eher ein Einsteiger. ..


Sehe ich auch so. Viele dieser Händler profitieren auch davon, dass u.a. auch hier 1,50€ Amazon Gutscheine für 1€ Kaufpreis in den Himmel gejubelt werden.

Verfasser

DeltaAC

60 Bewertungen = renommiert? Für mich eher ein Einsteiger. ..



Ja ich verfluche auch denjenigen, der den Deal hier damals Online gestellt hat

Wurde der Käuferschutz bei Paypal nicht kürzlich entsprechend ausgeweitet?

Hattest du die Geschenkgutscheine-Betrag bei Bestellungen verwendet, oder nur auf deinem Konto eingelöst?
Welcher Gutschein-Wert?

Verfasser

GenFox

Wurde der Käuferschutz bei Paypal nicht kürzlich entsprechend ausgeweitet?



PayPal

3.3. Die folgenden Artikel sind nicht durch den PayPal-Käuferschutz abgesichert: Immaterielle Güter, Dienstleistungen, Cash-Transaktionen (nur USA), Geschenkgutscheine, Flugtickets, Softwarelizenzen, Downloads und weitere nicht physische Güter sowie Sonderanfertigungen; Fahrzeuge mit einem Motor, beispielsweise Autos, Motorräder, Boote und Flugzeuge; Artikel, die nicht versendet werden können; Industrielle Maschinen, die in der verarbeitenden Industrie verwendet werden.

GenFox

Wurde der Käuferschutz bei Paypal nicht kürzlich entsprechend ausgeweitet?


Gilt erst ab 1.7.

DeltaAC

60 Bewertungen = renommiert? Für mich eher ein Einsteiger. ..


Wie ist denn der Link zu eBay?

Verfasser

pricelive

Hattest du die Geschenkgutscheine-Betrag bei Bestellungen verwendet, oder nur auf deinem Konto eingelöst? Welcher Gutschein-Wert?



Weit über 300,- € an Amazon Gutscheinen, ich hab einen Fernseher bestellt der morgen an mich ausgeliefert wird. Die Amazon Mail kam auch erst heute bei mir an.

lolnickname

Extrablatt! Extrablatt! Gutscheinkauf bei ebay zu 90% Verarsche oder Geldwäsche.



90% ist noch untertrieben.
Das Risiko beim anonymen Gutscheinkauf hat sich deutlich erhöht.
Amazon zieht da jetzt die Zügel an.

Verfasser

DeltaAC

60 Bewertungen = renommiert? Für mich eher ein Einsteiger. ..



Aus rechtlichen Gegebenheiten kann ich den hier nicht veröffentlichen, es greift zwar nicht der eBay Käuferschutz, aber die schreiben dem Verkäufer dennoch eine E-Mail.

Verfasser

lolnickname

Extrablatt! Extrablatt! Gutscheinkauf bei ebay zu 90% Verarsche oder Geldwäsche.



Ich hatte auch überlegt, von manchen Anbietern hier bei Kleinanzeigen den Gutschein zu kaufen. Aber das ist ja dann noch mal 10x mal so riskant, hier kann man sich schon mit irgendeiner Fake E-Mail-Adresse anmelden und das reicht.

DeltaAC

60 Bewertungen = renommiert? Für mich eher ein Einsteiger. ..


Aha...

lolnickname

Extrablatt! Extrablatt! Gutscheinkauf bei ebay zu 90% Verarsche oder Geldwäsche.



wenigstens gibts jemanden, der die Leute davor warnt und nicht dumme Kommentare postet.

lolnickname

Extrablatt! Extrablatt! Gutscheinkauf bei ebay zu 90% Verarsche oder Geldwäsche.


Du meinst jemanden der die Leute hier nach den 200 anderen Threads hier warnt? Ja sehr hilfreich.

wenn die Gutscheine von Amazon akzeptiert wurden und du deinen TV kaufen konntest, dann heißt das, dass die Gutscheine echt sind/waren. Daher würde ich nicht von Betrug sprechen.

D1no

Kauf lieber in den Kleinanzeigen da kannst dir sicher sein, dass bei Usern mit viel Bewertungen nichts schief gehen kann.



Das kann man nie. Menschen ändern sich, Umstände ändern sich...

Außerdem sagt die reine Zahl der Bewertungen so gut wie nichts aus.
Um die Höhe der bisherigen Transaktionen geht es.
Wenn das Alles nur Kleinkram war erhöht das die Sicherheit nicht.

lolnickname

Extrablatt! Extrablatt! Gutscheinkauf bei ebay zu 90% Verarsche oder Geldwäsche.



ich habe persönlich nur diesen erst mitbekommen...

Verfasser

woodrobertz

wenn die Gutscheine von Amazon akzeptiert wurden und du deinen TV kaufen konntest, dann heißt das, dass die Gutscheine echt sind/waren. Daher würde ich nicht von Betrug sprechen.



Ich habe jedes mal ein Foto von einem freigerubbelten und abfotografierten Gutschein erhalten, offensichtlich hat der rechtmäßige Besitzer die entsprechenden Gutscheinkarten an Amazon als gestohlen gemeldet. Laut dem Chat werde ich noch irgendeine Rückmeldung aus der "Sonderabteilung" von Amazon erhalten.

Alle drei Gutscheine erscheinen immer noch bei mir in der Übersicht und es ist noch keine Anforderung gekommen das die Differenz von mir abgebucht wird. Ich hoffe bloß das Amazon nicht meinen Namen an den weitergibt, der den Diebstahl gemeldet hat, weil der würde dann wahrscheinlich die Anzeige gegen mich erstatten.

Verfasser

D1no

Kauf lieber in den Kleinanzeigen da kannst dir sicher sein, dass bei Usern mit viel Bewertungen nichts schief gehen kann.



Vor allem wenn dir der Verkäufer hier in mydealz später sagt, jemand hätte seine Zugangsdaten gehackt und in seinem Namen den Gutschein verkauft, was machst du dann?

Ich persönlich hab auch nur den vermeintlichen Rabatt nutzen wollen, weil es eine Bestellung mit einem relativ hohen Warenwert war. Aber zukünftig würde ich selbst bei 1.000,- € nicht mal mehr einen Gutschein verwenden. Weil jetzt habe ich zumindest innerhalb von ein paar Tagen Bescheid bekommen, Amazon hätte mir die Gutscheine aber auch erst ein paar Monate später die Gutscheine sperren können.

NutellaFreak

Ich habe jedes mal ein Foto von einem freigerubbelten und abfotografierten Gutschein erhalten, offensichtlich hat der rechtmäßige Besitzer die entsprechenden Gutscheinkarten an Amazon als gestohlen gemeldet. Laut dem Chat werde ich noch irgendeine Rückmeldung aus der "Sonderabteilung" von Amazon erhalten.



Wie kriegt Amazon denn raus wem die Rubbelkarte gehört?

Verfasser

NutellaFreak

Ich habe jedes mal ein Foto von einem freigerubbelten und abfotografierten Gutschein erhalten, offensichtlich hat der rechtmäßige Besitzer die entsprechenden Gutscheinkarten an Amazon als gestohlen gemeldet. Laut dem Chat werde ich noch irgendeine Rückmeldung aus der "Sonderabteilung" von Amazon erhalten.



Auf den Bildern sieht man, neben dem freigerubbelten Feld, auch eine Gutscheinnr. Ich gehe mal davon aus das man Anhand dieser die Gutscheine auch sperren lassen kann. Was mich wundert ist viel mehr, das ich eigentlich davon ausging das die Gutscheine z.B. bei dm, erst freigeschaltet werden nach dem man diese an der Kasse bezahlt hat.

NutellaFreak

Ich hoffe bloß das Amazon nicht meinen Namen an den weitergibt, der den Diebstahl gemeldet hat, weil der würde dann wahrscheinlich die Anzeige gegen mich erstatten.



Wenn er nicht selbst zu den Betrügern gehört.
Ist eine gute Masche denke ich:

Einer kauft Amazon Gutscheine. Gibt sie dann seinem Komplizen weiter der sie verkauft. Ersterer behauptet dann sie wären gestohlen worden und erhält den Gutscheinbetrag von Amazon zurück.
Gewinn wird geteilt.

NutellaFreak

Auf den Bildern sieht man, neben dem freigerubbelten Feld, auch eine Gutscheinnr. Ich gehe mal davon aus das man Anhand dieser die Gutscheine auch sperren lassen kann. Was mich wundert ist viel mehr, das ich eigentlich davon ausging das die Gutscheine z.B. bei dm, erst freigeschaltet werden nach dem man diese an der Kasse bezahlt hat.



hört sich immer noch etwas seltsam an. Kann mal bitte jemand prüfen ob die Gutschein Nummer in der Rechnung dokumentiert ist. In dem Fall könnte jemand die Post geklaut haben. Die vom DM werden soviel ich weiss nicht getrackt, da ist der Beweiss auch mehr als schwierig.

Verfasser

GenFox

Wurde der Käuferschutz bei Paypal nicht kürzlich entsprechend ausgeweitet?

PayPal

3.2. Die Berechtigung gilt für den Erwerb der meisten Waren und Dienste (Fahrkarten, immaterielle Werte wie Zugriffsrechte auf digitale Inhalte und sonstige Lizenzen) mit folgenden Ausnahmen: Grundeigentum (darunter jegliche Form von Wohneigentum), Unternehmen (darunter jegliche Einheiten oder Dienste, welche Teil eines Unternehmens oder einer Unternehmensakquisition sind), Fahrzeuge (darunter jegliche motorisierte Fahrzeuge, Motorräder, Luft- und Wasserfahrzeuge), Individuell gefertigte Artikel (außer denjenigen, die als nicht zugegangen deklariert wurden), Gemäß PayPal-Nutzungsrichtlinie verbotene Waren und Dienste, Industrielle Maschinen, die in der verarbeitenden Industrie verwendet werden, Zahlungsmitteläquivalente (darunter jegliche Geschenkkarten), Jegliche Wetteinsätze und sonstige Gelegenheiten zum Profitieren von Gewinnen aus Glücksspielaktivitäten.



Ich hab nachgeschaut, auch ab 1. Juli 2015 sind Gutscheine nicht durch den PayPal Käuferschutz abgesichert.


D1no

Kauf lieber in den Kleinanzeigen da kannst dir sicher sein, dass bei Usern mit viel Bewertungen nichts schief gehen kann.


Hoffe doch, dass es zu einer Anzeige kommt. Du kannst nachweisen sie erworben zu haben, dann werden Ermittlungen gegen den PayPal-Account eingeleitet, welcher die Zahlung von Dir kassiert hat.

Verfasser

NutellaFreak

Auf den Bildern sieht man, neben dem freigerubbelten Feld, auch eine Gutscheinnr. Ich gehe mal davon aus das man Anhand dieser die Gutscheine auch sperren lassen kann. Was mich wundert ist viel mehr, das ich eigentlich davon ausging das die Gutscheine z.B. bei dm, erst freigeschaltet werden nach dem man diese an der Kasse bezahlt hat.



Das mit dem Diebstahl ist meine persönliche Vermutung, von Amazon hab ich nur die E-Mail erhalten die ich hier gepostet habe.

NutellaFreak

Das mit dem Diebstahl ist meine persönliche Vermutung, von Amazon hab ich nur die E-Mail erhalten die ich hier gepostet habe.



Ah ok, dann würde ich eher von einer geklauten Kreditkarte ausgehen. Aber halt uns mal auf den laufenden. Meist geht es bei Kreditkartenbetrug um digitale Gutscheine

Verfasser

NutellaFreak

Das mit dem Diebstahl ist meine persönliche Vermutung, von Amazon hab ich nur die E-Mail erhalten die ich hier gepostet habe.



Ich habe aber immer ein Bild erhalten, von einer teils unsauber freigerubbelten Geschenkkarte.

Verfasser

D1no

Kauf lieber in den Kleinanzeigen da kannst dir sicher sein, dass bei Usern mit viel Bewertungen nichts schief gehen kann.



Ja aber bei einer Anzeige wird erst mal gegen mich ermittelt, bis ich den Tatvorwurf durch die vorhanden Beweise weiterreichen kann. Und der Eintrag mit den eingestellten Ermittlungen, bleibt auch erst mal ein paar Jahre lang im Polizeicomputer bestehen.

Kauft besser bei mir, wenn auch nur 7 Prozent!

Verfasser

Grade eben erhalten:

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Guten Abend, Herr xxx,

es tut mir leid, dass die Einlösung Ihrer Gutscheine nicht einwandfrei verlaufen ist.

Die Gutscheine können nicht eingelöst werden, da es bei der Gutscheinbestellung zu Unregelmäßigkeiten gekommen ist. Bitte wenden Sie sich für weitere Details direkt an den Schenker des Gutscheins.

Ich bitte Sie um Ihr Verständnis, dass wir aus Gründen des Datenschutzes nur dem Käufer des Gutscheins nähere Auskünfte zu seiner Bestellung geben können.

Es handelt sich um die Gutscheine von 2x EUR xxx,00 und 1x EUR xxx,00. Wir können Ihnen leider nur die letzten Ziffern der Gutscheincode mitteilen:

* - xxxx
* - xxxx
* - xxxx

Wir hoffen, dass es auf diese Weise zu einer für Sie zufriedenstellenden Lösung kommt, und bitten nochmals um Ihr Verständnis für unsere Datenschutzbestimmungen und Sicherheitsmaßnahmen. Ich wünsche Ihnen noch eine angenehme Restwoche.

Konnte ich Ihr Problem lösen?

Wenn ja, klicken Sie bitte hier:
amazon.de/xxx

Wenn nein, klicken Sie bitte hier:
amazon.de/xxx

Möchten Sie uns wegen eines anderen Anliegens kontaktieren oder haben Sie weitere Fragen, erreichen Sie uns über das Kontaktformular auf unseren Hilfe-Seiten: amazon.de/hilfe
(Beachten Sie, dass diese E- Mail-Adresse nur zum Versenden, nicht aber zum Empfang von E-Mails eingerichtet ist.)

Freundliche Grüße

Xxx Xxx
Unser Ziel: das kundenfreundlichste Unternehmen der Welt zu sein. Ihr Feedback hilft uns dabei.
amazon.de
==============================

ganz was neues.... betrug auf ebay mit amazon gutscheinen
diese warnung und besonders die kommentare hier sind mehr als flüssig

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Heise schickt keine Kündigungsbestätigung2760
    2. Tipp für 7 Tage Campingplatz Italien an Meer mit Kinder77
    3. Gear S4 ? Gear S3 im Angebot ?57
    4. Amiibo Sammelthread [Angebote, Verfügbarkeit]34301

    Weitere Diskussionen