Warnung vor Kauf von Amazon Gutscheinen bei lokal.com

Bei lokal.com gibt es immer wieder hohe Summen von Amazon Gutscheinen zu kaufen, meistens von einem User dort (zumindest ist mir dieser eine immer aufgefallen) mit 10% Rabatt.

Dieser User hat schon viele tausend Euro dort verkauft. Und immer, wenn man etwas kritisches in seine Anzeigen schreibt, wird die Anzeige schnell zugemacht.

Ich nenne hier jetzt explizit keine Namen, weil ich nichts beweisen kann.

Seid einfach vorsichtig beim Kauf dort und schaltet Euer Gehirn ein! Wenn jemand tausende Euro innerhalb von ein paar Wochen verkauft, sollten alle Alarmglocken läuten.

Es wundert mich auch, dass das Thema so tot geschwiegen wird. Irgendwann wird hier unter Diverses ein Thread stehen: "Wer kennt User xxx, mein Amazon Konto wurde gesperrt..."

Beliebteste Kommentare

26 Kommentare

Verleumdung...Anzeige ist raus.

So wird die Konkurrenz ausgeschaltet.

Bearbeitet von: "Alleswisser2000" 28. August


https://data.motor-talk.de/data/galleries/0/3/9371/68192693/anzeige-ist-raus-6698686196302046351-1382889056952432671.JPG

https://linksunten.indymedia.org/system/files/images/2717032665.png

Bearbeitet von: "chriios" 28. August

Alleswisser2000

Verleumdung...Anzeige ist raus.So wird die Konkurrenz ausgeschaltet.



Eher ne nett gemeinte Warnung

Verleumdung ist was komplett anderes

mir ist auch dieser gewisse user aufgefallen. dieser ist noch nicht lange bei mydealz und hat auch noch keinen einzigen deal ...
er ist halt sehr aktiv mit amazon gutscheinen bei lokal.com - nach meiner anfrage wo die gutscheine her kommen erfolgte als reaktion das dieser artikel gelöscht wurde.

Wer kauft denn Gutscheine mit hohen Summen für poplige 10% Abschlag?

777

Wer kauft denn Gutscheine mit hohen Summen für poplige 10% Abschlag?


unzählige Leute dort, seine Gutscheine gehen immer weg wie warme Semmeln

Wer meint, dass da etwas dubioses läuft, muss doch einfach mal eine Anzeige machen, wegen Geldwäsche z.B.
Von Vorteil ist es natürlich, wenn man in einem Bundesland wohnt, in dem es Onlineanzeigen gibt

Wenn mehrere hier aktiv werden, werden die Behörden auch mal aktiv werden.
Für das Finanzamt dürfte der User ja auch sehr interessant sein.
Nur hier kann man ja selber nur schelcht aktiv werden, wenn man nicht weiß, wo der betreffende User wohnt.

Ja, das kenne ich dort auch. Aber dort wird es leider auch geduldet. So floriert er es halt weiter.

Alleswisser2000

Verleumdung...Anzeige ist raus.



https://s-media-cache-ak0.pinimg.com/736x/f0/1c/04/f01c046f9d9ac6c71389a16aab61e093.jpg

Sammelklage!!!

laxroth

Sammelklage!!!


Einspruch!

Kann euch auch Drittanbieter GS für 60% besorgen. Aber erst ab 1000€, sonst lohnt es sich nicht.

Will ja nicht sagen, das wäre hier in den Kleinanzeigen nicht passiert, aber die Sache wäre so schnell diskutiert worden, dass der User am Ende schon lange gesperrt worden wäre und ihr nicht die gecardeten GS einlösen müsst. Lol

bartmz

Kann euch auch Drittanbieter GS für 60% besorgen. Aber erst ab 1000€, sonst lohnt es sich nicht.Will ja nicht sagen, das wäre hier in den Kleinanzeigen nicht passiert, aber die Sache wäre so schnell diskutiert worden, dass der User am Ende schon lange gesperrt worden wäre und ihr nicht die gecardeten GS einlösen müsst. Lol



Ja, das waren noch schöne Zeiten hier ...

beneschuetz

Ja, das kenne ich dort auch. Aber dort wird es leider auch geduldet. So floriert er es halt weiter.



Was soll man denn machen? Man kann keinen User unter Verdacht sperren / bannen, nur, weil man ein schlechtes Bauchgefühl bei der Sache hat. Wir können erst mit Sanktionen aktiv werden, wenn wirklich etwas passiert ist. Davor handelt es sich um reine Spekulationen. In dubio pro reo eben

Ich selbst kaufe Gutscheine, u.a. für Amazon, bei Cardfy oder Fidor mit Rabatt.
Kann sich auch lohnen und man hat den Gutschein sicher.

beneschuetz

Ja, das kenne ich dort auch. Aber dort wird es leider auch geduldet. So floriert er es halt weiter.

bartmz

Kann euch auch Drittanbieter GS für 60% besorgen. Aber erst ab 1000€, sonst lohnt es sich nicht.


Aber mehrere tausend Euro sind doch in jedem Fall gewerblich?!



1000€ für 600€ Euro Amazongutschein mit 10 Jahre Gültigkeit? Hört sich nach einem Deal an. Wie soll das bitte gehen?

El_Pato

Aber mehrere tausend Euro sind doch in jedem Fall gewerblich?!1000€ für 600€ Euro Amazongutschein mit 10 Jahre Gültigkeit? Hört sich nach einem Deal an. Wie soll das bitte gehen?


Ich benutze eine/mehrere geklaute Kreditkarten und kaufe damit die Gutscheine ;-)

beneschuetz

Ja, das kenne ich dort auch. Aber dort wird es leider auch geduldet. So floriert er es halt weiter.



Und wo ist der Nachteil, wenn es gewerbliche Ausmaße annimmt für den Käufer???

HendrikCBR

Ich selbst kaufe Gutscheine, u.a. für Amazon, bei Cardfy oder Fidor mit Rabatt.Kann sich auch lohnen und man hat den Gutschein sicher.


Wie kann den Cardfy ausschließen, dass es sich um gecardete Gutscheine handelt? Hab da noch nie gekauft...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Saturn will vom Kauf zurücktreten obwohl ich meine Ware bereits abgeholt ha…3449
    2. *New 3DS* plus Ladekabel als bundle für 127 EUR - REDCOON erhöht Rechnungsw…11
    3. [B] LIDL Bahntickets [S] PPF11
    4. Krokojagd 2016124341

    Weitere Diskussionen