ABGELAUFEN

Warum Sims 3 Gesuch gelöscht?

Wäre toll, wenn mir ein Mod mal erklären könnte warum mein "Gesuch" nach einem Sims 3 Key soeben entfernt wurde, dass dieser weggespamt wurde kann ich mir nicht sorecht vorstellen, deswegen bleibt ja nur diese Möglichkeit über!?

Danke!

20 Kommentare

Was hattest du denn gesucht? Hatte nämlich auch letzt ein Gesuch Key vs Amazon das gelöscht/gespammt wurde, würde mich auch mal interessieren warum. Eine Kleinanzeige ist sowas ja sicher nicht^^

Moderator

Zunächst einmal ist es die Falsche Kategorie. Wenn du Handeln möchtest, tue dies in den Kleinanzeigen. Du möchtest sicher auch den größtmöglichen Schutz vor Betrügern für dich selbst, oder?
Desweiteren ist der Handel mit Titeln ab 18 nicht erlaubt. Wenn Du die Titel raus nimmst, kannst du gerne eine Kleinanzeige erstellen.

D.h. selbst wenn ich etwas suche und dafür Geld biete soll ich dafür eine Kleinanzeige erstellen? Bei mir wurde das Gesuch dann aber sicher wegen FSK 18 gelöscht, daran hatte ich natürlich nicht gedacht^^

mydealz_Helfer

Zunächst einmal ist es die Falsche Kategorie. Wenn du Handeln möchtest, tue dies in den Kleinanzeigen. Du möchtest sicher auch den größtmöglichen Schutz vor Betrügern für dich selbst, oder? Desweiteren ist der Handel mit Titeln ab 18 nicht erlaubt. Wenn Du die Titel raus nimmst, kannst du gerne eine Kleinanzeige erstellen.



Thema Kategorie:

Diese war vollkommen richtig! Es war schließlich ein "Gesuch" welches ich aufgegeben habe, ich wollte ja nichts verkaufen "Kleinanzeigen".

Thema USK18:

Das USK18 Titel nicht unter "Kleinanzeigen" verkauft werden dürfen ist mir bewusst. Ich wollte hier Sims 3 haben, welches in einem Bundle zu finden war mit Titeln wie Crysis 2, Dead Space, etc. ich denke man kann davon ausgehen wer dieses Bundle gekauft hat und mir dementsprechend einen Sims 3 Key zur Verfügung stellen kann, dürfte das achtzehnte Lebensjahr bereits vollendet haben, was dieses Thema dann ad acta legt. Aber nun gut, ihr seid die Mods/Admins.

Grüße

Moderator

domibvb09

D.h. selbst wenn ich etwas suche und dafür Geld biete soll ich dafür eine Kleinanzeige erstellen? Bei mir wurde das Gesuch dann aber sicher wegen FSK 18 gelöscht, daran hatte ich natürlich nicht gedacht^^

Bei dir war es wegen dem 18er Titel und auch wegen der Kategorie. Sobald ihr Handeln wollt, solltet ihr, dass in den Kleinanzeigen unter Beachtung der dort vorgegebenen Regeln tun.

Kayman

Thema Kategorie: Diese war vollkommen richtig! Es war schließlich ein "Gesuch" welches ich aufgegeben habe, ich wollte ja nichts verkaufen "Kleinanzeigen".



Unter Gesuche gehören "richtige" Gesuche. Beispielsweise: Wo kann man günstig Fleisch in Hamburg kaufen?

Du willst aber mit einem User handeln, damit gehört es unter Kleinanzeigen, weil es eine Kleinanzeige ist.

Und das wird noch 1000 mal so passieren, weil hier nirgendwo klare Regeln stehen.
Ist es nicht viel einfacher, hier ein paar FAQs mit Beispielen bereitzustellen, als jedes Mal die gleichen Fragen beantworten zu müssen?

Kayman

Thema Kategorie: Diese war vollkommen richtig! Es war schließlich ein "Gesuch" welches ich aufgegeben habe, ich wollte ja nichts verkaufen "Kleinanzeigen".




FALSCH!

Sorry wenn ich hier jetzt den Korinthenkacker gebe, aber Kleinanzeigen sind ausschließlich zum verkauf von Artikeln gedacht, so sagen es zumindest die "Regeln", sollte man dann ggf. abändern. Man braucht sich ja nur mal die Kleinanzeigen anzuschauen, ausschließlich Verkaufseinträge.

Regeln beim Erstellen einer Kleinanzeige:

2.1 Alle angebotenen Artikel müssen in Deinem Besitz sein. Artikel, die du noch nicht besitzt oder erst noch erhalten wirst, dürfen nicht gehandelt werden.

2.2 Der Verkäufer ist verpflichtet, wahrheitsgemäße Angaben zu Alter, Zustand, Beschaffenheit und Standort des angebotenen Artikels zu machen.

2.3 Jeder zum Verkauf angebotene Artikel muss mit einem Zettel fotografiert werden, auf dem Username und Datum abgebildet sind.

Sofern vorhanden, muss die Rechnung mit auf dem Bild sichtbar sein oder separat fotografiert werden.

2.4 Eine Preisangabe für jeden angebotenen Artikel ist Pflicht. Denkt bitte daran, dass dies eine Schnäppchenseite ist. Verkäufe mit Gewinnabsicht sind verboten. Als grobe Orientierung: Neuware > 10% günstiger. Gebrauchtware > 30% günstiger.

2.5 Mehr als als zwei identische Artikel innerhalb eines Zeitraums von 3 Monaten zu verkaufen, kann als Massenverkauf angesehen werden und ist daher verboten. Genauso kann das Anbieten von großen Mengen eines Produktes zum Ausschluss führen.

2.6 Vermeidet es der Fairness halber den angebotenen Artikel auch auf anderen Handelsseiten anzubieten. Nicht jeder User hat Zugriff auf alle Plattformen.

Kayman

FALSCH! Sorry wenn ich hier jetzt den Korinthenkacker gebe, aber Kleinanzeigen sind ausschließlich zum verkauf von Artikeln gedacht, so sagen es zumindest die "Regeln", sollte man dann ggf. abändern. Man braucht sich ja nur mal die Kleinanzeigen anzuschauen, ausschließlich Verkaufseinträge..



Und genau das ist falsch laut den Mods, wenn es auch ein paar Leute, beispielsweise du, nicht einsehen wollen. Ich glaube den Mods mehr als dir.

Die Regeln widersprechen dem auch nicht, weil die einfach nicht anwendbar sind. Wenn du nicht verkaufst, dann gelten die einfach in dem Fall nicht.


Entweder du stellst es in die richtige Kategorie ein (Kleinanzeigen) oder dein Gesuch wird weiterhin gelöscht. Die Mods bestimmen die Spielregeln, nicht du.

Vorschlag zur Güte, die jetzige Kategorie sollte dann umbenannt werden in etwas wie "Ratgeber" bzw. ganz entfernt, denn schließlich haben wir ja auch "Diverses" und die Kleinanzeige sollte man mit den Unterkategorien "Verkauf" und "Ankauf" oder ähnlich führen. Dann gibt es sicher weniger Missverständnisse.

...

Spucha

Und zur Not gibt es ja auch noch die Kategorie "Gutscheine" http://hukd.mydealz.de/gutscheine/tausche-3-oneplus-one-64-gb-sandstone-black-invitation-codes-382251





Nun gut solche User gibt es auch noch, da spielt dann nur am Rand der Name einer Kategorie eine Rolle, bei Frischlingen kann man über sowas immer sehr wohlwollend hinwegsehen, dieser Einer ist schon seit 2011 dabei, mhhh.

Erledigt, ist schon verschwunden

AS1287

Unter Gesuche gehören "richtige" Gesuche. Beispielsweise: Wo kann man günstig Fleisch in Hamburg kaufen? Du willst aber mit einem User handeln, damit gehört es unter Kleinanzeigen, weil es eine Kleinanzeige ist.



Wäre das nicht eher unter Diverses einzuordnen? :P Suche günstigen Fisch in Hamburg wäre ja ein Gesuch, laut den Aussagen hier ist das aber ja eine Kleinanzeige^^

Ich muss ganz ehrlich sagen mir fällt jetzt überhaupt kein Beispiel für ein Gesuch ein das nicht entweder unter Kleinanzeige oder Diverses gehört. Beispielhaft mal ein Link für Diverses (http://hukd.mydealz.de/gesuche/gutes-g%C3%BCnstiges-pc-autorennspiel-382143) und Kleinanzeigen(http://hukd.mydealz.de/gesuche/suche-gopro-3-black-edition-382126) unter Gesuche.




Schau mal unter "Gesuche einstellen". Dort ist jetzt ein Hinweis dazu. Noch etwas unscheinbar, aber das wird noch hervorgehoben.
Eigentlich dürfte das aber klar sein. Gesuche = nur echte Gesuche. Die alten User kennen den Hinweis dort noch, den man beim erstellen eines Gesuches bekam.

Spucha

Und das wird noch 1000 mal so passieren, weil hier nirgendwo klare Regeln stehen. Ist es nicht viel einfacher, hier ein paar FAQs mit Beispielen bereitzustellen, als jedes Mal die gleichen Fragen beantworten zu müssen?

Kayman

Thema Kategorie: Diese war vollkommen richtig! Es war schließlich ein "Gesuch" welches ich aufgegeben habe, ich wollte ja nichts verkaufen "Kleinanzeigen".



Genau so und nicht anders.

Das Thema Kleinanzeige und Handel ist ein Leidiges. Wir arbeiten aber an einer dauerhaften Lösung dafür.
Gutscheine können gerne weiterhin unter Gesuche oder Diverses getauscht werden.

Eigentlich dürfte man auch niemanden blöd anmachen, wenn er einen einzelnen personalisierten Gutschein tatsächlich unter "Gutscheine" und nicht unter "Diverses" einstellt. Es gibt beim Einstellen keinen Hinweis darauf.
Alles andere steht irgendwo zwischen den Zeilen. Das kann aber niemand wissen, wenn er hier nicht Stammgast ist.

Hier wird auch niemand "blöd angemacht".
Und einzelne personalisierte Gutscheine werden unter Gesuche bzw. Diverses auch nicht gelöscht, solange es keine Wertgutscheine sind. Groß zwischen den Zeilen suchen muss man auch nicht. Jeder, der lesen kann, wird beim Einstellen eines Gesuchs darauf hingewiesen. Mir persönlich ist es herzlich egal, wo Tausch- oder Verkaufsangebote gepostet werden. Nur ist das Geschrei hinterher immer groß, wenn jemand über den Tisch gezogen wurde. Auch Neulinge verstehen, dass Handel nur in den Kleinanzeigen statt finden soll. Werden sie doch beim Einstellen einer Kleinanzeige darauf hingewiesen, dass sie die dazu erforderlichen Kriterien noch nicht erfüllt habend. Das hat mit Stammgästen nichts zu tun. So landet der ganze Plunder eben unter Diverses/Gesuche mit den Worten "Da ich noch keine Kleinanzeige erstellen darf, eben hier ..."
So fälle haben wir bestimmt 5-10 pro Tag.
Wer also aufmerksam liest - ob nun die Regeln der Kleinanzeigen, oder die Hinweise beim Einstellen eines Freds - der wird sich schon zurecht finden. Für weitere Fragen steht das Team immer gerne zur Verfügung.

Tim

Hier wird auch niemand "blöd angemacht".


Hast mich falsch verstanden!
Ich meinte sowas wie hier:

hukd.mydealz.de/gut…281

Der User hatte ja eigentlich eine gute Absicht, weil er was verschenken wollte.

X) X)

Spucha

Ab 10 Stück ist "Gutscheine" die richtige Kategorie?! TJC-AAYK-377S-R9CI TJC-HUCB-TAYU-DUKV TJC-CQFP-O4FM-FGZL TJC-FEYA-S37F-TQEX TJC-CIXW-BO07-BGTF TJC-X80N-KSQ3-DHHR TJC-9FZT-IVOI-8OLA TJC-EFDU-YIP4-TVDR TJC-JOF2-N2DK-BJSD


wenn ich also nun meine steamkeys zum tausch anbiete soll das in die kleinanzeige ?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Krodiljagd in den Apps65
    2. comtech Retoure nach !!1 1/2 Jahren!! zurück an den Kunden3238
    3. Verivox-Kfz-Versicherung: Shoop nicht vorgemerkt89
    4. Krokojagd 2016129382

    Weitere Diskussionen