Warum zahlt man bei eBay seit neuestem für 20€ CallNow Guthaben gerne mal 25€

11
eingestellt am 2. Feb
Früher konnte man bei ebay Prepaidguthaben per Transfer günstiger als der eigentliche Guthabenwert kaufen. Heute ist das andersrum.


Beispiel: ebay.de/itm…Kpb

Und die Leute kaufen das auch noch. Weiss jemand warum?

Beste Kommentare

Es gab mal einen Betrug mit PayPal, da wurde für Gutscheine (z.B. Amazon) deutlich mehr bezahlt als der Gutschein wert ist. Sobald das Geld mit PayPal (!) überwiesen wurde und der Gutschein ankam wurde fremdzugriff auf das Konto gemeldet und das Geld zurückgebucht. Der Gutschein war dann aber schon eingelöst und damit weg.

Ich denke hier wird es ähnlich sein.
11 Kommentare

Das dort steht, dass es bereits x-mal verkauft worden sei bedeutet nicht unbedingt, dass es für den Preis von 25€ verkauft worden ist. Evtl. gab es das die Tage / Wochen günstiger und jetzt, wo das Angebot abgelaufen ist, war der Händler zu "faul" um das Angebot zu löschen und hat stattdessen einfach den Preis erhöht. Und falls doch einer für den teuren Preis kaufen sollte freut sich der Händler indes weiter.

Gut möglich auch, dass der Verkäufer drauf spekuliert, dass die potenziellen Käufer mit Paypal-Gutscheinen, wie sie offensichtlich hin und wieder von ebay / Paypal verteilt werden, beim Kauf einsetzt.

Sind nur zwei Theorien von mir und müssen nicht der Wahrheit entsprechen.

Es gab mal einen Betrug mit PayPal, da wurde für Gutscheine (z.B. Amazon) deutlich mehr bezahlt als der Gutschein wert ist. Sobald das Geld mit PayPal (!) überwiesen wurde und der Gutschein ankam wurde fremdzugriff auf das Konto gemeldet und das Geld zurückgebucht. Der Gutschein war dann aber schon eingelöst und damit weg.

Ich denke hier wird es ähnlich sein.

Was ich nicht verstehe zB Amazon Gutschein wert 1.50€ wird für 9.99€ verkauft.289 mal verkauft,wer ist so blöde und warum. ebay.de/itm…293?hash=item2eeaeb8965:g:WXoAAOSw-0xYOCz5

Einfach mal auf das "XX verkauft" klicken. Dann siehst Du, wie viele zu welchem Preis verkauft wurden: drückmich

Yoda2003vor 1 h, 34 m

Das dort steht, dass es bereits x-mal verkauft worden sei bedeutet nicht …Das dort steht, dass es bereits x-mal verkauft worden sei bedeutet nicht unbedingt, dass es für den Preis von 25€ verkauft worden ist. Evtl. gab es das die Tage / Wochen günstiger und jetzt, wo das Angebot abgelaufen ist, war der Händler zu "faul" um das Angebot zu löschen und hat stattdessen einfach den Preis erhöht. Und falls doch einer für den teuren Preis kaufen sollte freut sich der Händler indes weiter.Gut möglich auch, dass der Verkäufer drauf spekuliert, dass die potenziellen Käufer mit Paypal-Gutscheinen, wie sie offensichtlich hin und wieder von ebay / Paypal verteilt werden, beim Kauf einsetzt.Sind nur zwei Theorien von mir und müssen nicht der Wahrheit entsprechen.



Aktuell gibt es Paypalgutscheine von 10 bis 30 Euro,teilweise mit mbw aber auch ohne mbw.

bingerbubvor 11 m

Einfach mal auf das "XX verkauft" klicken. Dann siehst Du, wie viele zu …Einfach mal auf das "XX verkauft" klicken. Dann siehst Du, wie viele zu welchem Preis verkauft wurden: drückmich


Danke für den Hinweis War mir noch nicht bewusst. Und unterstützt meine These, dass das Guthaben bis vor kurzem im Angebot war - nämlich für 20€ statt 25€.

SGE-POWERvor 26 m

Was ich nicht verstehe zB Amazon Gutschein wert 1.50€ wird für 9.99€ verk …Was ich nicht verstehe zB Amazon Gutschein wert 1.50€ wird für 9.99€ verkauft.289 mal verkauft,wer ist so blöde und warum. http://www.ebay.de/itm/Mega-Deal-1-50-Amazon-Gutschein-Gutscheincode-Code-Voucher-Einkaufsgutschein-/201509800293?hash=item2eeaeb8965:g:WXoAAOSw-0xYOCz5


Das ist wieder was anderes. Händler verkaufen manchmal Amazon Gutscheine um die Bewertungen zu erhöhen (z.B. 1,50€ Gutschein für 1€).
Wenn sie das aktuell nicht brauchen erhöhen sie einfach den Preis anstatt den Artikel rauszunehmen. Warum ist mir unklar, aber vermutlich gingen die Gutscheine alle für deutlich weniger Geld weg. Betrug lohnt sich nicht wegen 1,50€

SeeeDvor 2 m

Das ist wieder was anderes. Händler verkaufen manchmal Amazon Gutscheine …Das ist wieder was anderes. Händler verkaufen manchmal Amazon Gutscheine um die Bewertungen zu erhöhen (z.B. 1,50€ Gutschein für 1€). Wenn sie das aktuell nicht brauchen erhöhen sie einfach den Preis anstatt den Artikel rauszunehmen. Warum ist mir unklar, aber vermutlich gingen die Gutscheine alle für deutlich weniger Geld weg. Betrug lohnt sich nicht wegen 1,50€



Das wird deshalb nicht rausgenommen, weil der Artikel sehr hoch geranked ist. einfach Preiserhöhen und bei Bedarf wieder anpassen. Machen quasi "alle" so...

Bei der von SGE-POWER geposteten Auktion sieht man allerdings, dass dort auch 3 Gutscheine für 9,99€ verkauft wurden.
Manche Dinge kann man sich einfach nur mit Dummheit erklären. Insbesondere bei eBay scheint das häufiger zuzutreffen.

bingerbubvor 8 h, 32 m

Bei der von SGE-POWER geposteten Auktion sieht man allerdings, dass dort …Bei der von SGE-POWER geposteten Auktion sieht man allerdings, dass dort auch 3 Gutscheine für 9,99€ verkauft wurden.Manche Dinge kann man sich einfach nur mit Dummheit erklären. Insbesondere bei eBay scheint das häufiger zuzutreffen.



An Dummheit glaube ich beim Gutscheinkauf jenseits des Nominalwertes überhaupt nicht. Das ist ja so, als wenn Leute für hundgewöhnliche Fünfeuroscheine mehr als 5€ bezahlen würde. Bei Dingen kann einem das schonmal passieren, wenn man selbst nicht vorher die Preise recherchiert. Entweder handelt es sich um die schon erwähnte Fremdzugriffsbehauptung. Oder Dreiecksbetrug mit gekaperten Konten. Oder jemand hat überzähliges, schwarzes oder illegal erworbenes Paypal-Guthaben, das er auf diese Weite weißwaschen möchte.

Das hat nix damit zu tun, dass der Verkäufer auf Betrug hinaus ist. Der Grund ist einfach, das gilt i.d.R. für alle Artikel die im Internet zu einem viel höherern Preis angeboten werden.
Da der Verkäufer X mal den Artikel verkauft hat und somit im Ranking relativ weit oben liegt, jedoch die Ware im Moment nicht anbieten kann, erhöht er einfach den Preis, solange der Artikel nicht lieferbar ist. Sobald es aber wieder lieferbar ist, senkt er den Preis wieder. Wenn er jedoch das Angebot rausnehme bzw. löschen würde, dann würde er sein Ranking verlieren und müsste dann beim neu einstellen wieder ganz unten anfangen. ist ein Trick den fast alle eBay, Amazon etc. Verkäufer anwenden.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Wifi Steckdose22
    2. Suche Telekom FitnessFirst MegaDeal Gutschein12
    3. Gutschein von Obi oder Dehner22
    4. 4K Beamer unter 1000 Euro57

    Weitere Diskussionen