Was aktuell günstig und überhaupt in den USA einkaufen?

Moin!

Momentan ist ein Bekannter von mir im Urlaub in den Staaten.
Ich selbst plane kurz oder lang ebenfalls einen Trip über den großen Teich...Meine Frage nun wie gehabt:
Was lohnt sich dort einzukaufen, bzw sich mitbringen zu lassen?
Spontan dachte ich an eine KitchenAid, bzw einen Weber-Grill...wird größen/gewichtstechnisch aber vmtl ausscheiden ^^
Handy, bzw Iphone fällt wegen der unterschiedlichen Netzrestriktionen wohl aus, oder?
Freue mich über Vorschläge jeder Art, gern auch Shopping-Tips in der Gegend um Miami!

Vielen Dank! =)

25 Kommentare

1.) iPhone funktioniert (mit Ausnahme LTE) problemlos.

2.) Aspirin, MediNight, DayMed, etc.

3.) Ne schöne Uhr

4.) Klamotten

5.) In Miami findest Du die größte Shopping-Mall der USA, Sawgrass Mills. Gibt meiner Meinung nach dort nur kacke, lohnt sich nicht wirklich.

iBen83

1.) 5.) In Miami findest Du die größte Shopping-Mall der USA, Sawgrass Mills. Gibt meiner Meinung nach dort nur kacke, lohnt sich nicht wirklich.



Die größte mall der USA von der Fläche her ist King of Prussia Mall in Philadelphia und von der Anzahl der Geschäften ist es die Mall of America mit ca 520 in Minneapolis-Saint Paul.

Hugo Boss Jeans..

Hilfiger Polos, Jeans und Shirts

Wir sind letzte Woche aus Florida zurückgekommen und haben neben Klamotten eine Kitchen Aid mitgebracht. Transportiert haben wir die im Handgepäck. Gekauft in einem Tanger Outlet. Dort gibt es, jedenfalls in Hilton Head (South Carolina) und Fort Myers ein Küchengeräte Outlet und die Kitchen Aid neu für 300$ oder refurbished für 229$. Wir haben uns für letztere Variante entschieden, da die Schüssel und das Zubehör komplett neu sind. Meine Frau hatte sogar das Glück die Maschine in der Wunschfarbe Almond Cream zu bekommen.

Am besten in ein Outletcenter nach Orlando fahren. In der Sawgrass Mills gibts nix besonderes und lohnt nicht wirklich.

iBen83

1.) 5.) In Miami findest Du die größte Shopping-Mall der USA, Sawgrass Mills. Gibt meiner Meinung nach dort nur kacke, lohnt sich nicht wirklich.



Seit wann ist denn King of Prussia flächenmäßig die größte Mall in den USA? Muss ich mal googlen. Ich bin oft in Philadelphia (war gerade vor 2 Wochen wieder in King of Prussia) aber die kommt doch nicht annähernd an Mall of America kann.

Zum Thema:

1) Kleidung, vor allem Markenkleidung für Kinder
2) Elektronik, wobei man darauf achten sollte, dass es auch auf 220V läuft, sonst braucht man noch einen Spannungswandler
3) Spielsachen (außer siehe unten)

Was nicht preisgünstiger ist:
1) Konsolenspiele
2) Lebensmittel
3) Lego und Playmobil (es sein denn, es ist ein Sale)

Outletcenter gibt es über die ganze USA verstreut (also nicht nur in Orlando ) und da kann man eigentlich immer sehr gute Schnäpper machen. Wenn man dann noch in einem Staat ohne Salestax (z. B. Oregon oder Vermont) oder mit sehr niedriger Sales Tax, dann lohnt es sich sogar noch mehr.

So, wieder was gelernt. Wenn man natürlich die beiden Gebäude von King of Prussia zusammen nimmt, dann ist die Mall etwas größer als Mall of America. Hätte ich auch nicht gedacht.

Falls da einer hin will, die ist nicht in Philadelphia, sondern mit dem Auto ca. 30 min Nordwestlich. Etwa 20min weiter westlich gibt's da auch noch Outlets in Limerick, die nicht schlecht sind. Die besseren Outlets liegen aber ca 20 min östlich von Philly. Natürlich fällt mit jetzt nicht ein, wie die heißen. Da hab ich vor 2 Wochen für unter $100 meine beiden Kids von oben bis unten inkl Schuhe und Jacken komplett neu mit Markenklamotten eingekleidet.

iBen83

1.) iPhone funktioniert (mit Ausnahme LTE) problemlos.2.) Aspirin, MediNight, DayMed, etc.3.) Ne schöne Uhr4.) Klamotten5.) In Miami findest Du die größte Shopping-Mall der USA, Sawgrass Mills. Gibt meiner Meinung nach dort nur kacke, lohnt sich nicht wirklich.


LTE funzt hierzulande einwandfrei X)

Wie gesagt, iphones dürften interessant sein!

KitchenAid ist nen guter Tip, aber diese lässt sich nicht direkt am deutschen Stromnetz betreiben. Du brauchst in jedem Falle einen Spannungswander für 300 bzw. 500 Watt, da liegen die Preise so bei 50-70 Euro. Denk auch daran, dass du keine weltweite Garantie hast.

Bei Markenbekleidung lohnt sich True Religion, da kann man bis zu 70% im Gegensatz zu Deutschland sparen.

@musty

Kein DE-LTE mit US-iPhones: Apple verkauft als unlocked-Variante das iPhone-5-Modell A1428, das auch von AT&T vertrieben wird. Mit dem Modell funktioniert normale Gespräche, UMTS und HSDPA, die deutschen LTE-Frequenzbänder dagegen werden nicht unterstützt.

Insgesamt stehen folgende Modelle zur Auswahl, dabei wird in Deutschland das GSM Modell A1429 mit UMTS verkauft:

- für USA: GSM Modell A1428: UMTS/HSPA+/DC-HSDPA (850, 900, 1900, 2100 MHz), GSM/EDGE (850, 900, 1800, 1900 MHz), LTE** (Frequenzband 4 und 17)

- für USA: CDMA Modell A1429: CDMA EV-DO Rev. A und Rev. B (800, 1900, 2100 MHz), UMTS/HSPA+/DC-HSDPA (850, 900, 1900, 2100 MHz), GSM/EDGE (850, 900, 1800, 1900 MHz), LTE** (Frequenzband 1, 3, 5, 13 und 25)

- für Deutschland: GSM Modell A1429: UMTS/HSPA+/DC-HSDPA (850, 900, 1900, 2100 MHz), GSM/EDGE (850, 900, 1800, 1900 MHz), LTE** (Frequenzband 1, 3 und 5)

Quelle: chip.de

@Ben1981

Ich korrigiere, die größte Mall in Florida.
Gibt aber trotzdem immer noch nur kacke...

Sayuri

KitchenAid ist nen guter Tip, aber diese lässt sich nicht direkt am deutschen Stromnetz betreiben. Du brauchst in jedem Falle einen Spannungswander für 300 bzw. 500 Watt, da liegen die Preise so bei 50-70 Euro. Denk auch daran, dass du keine weltweite Garantie hast.Bei Markenbekleidung lohnt sich True Religion, da kann man bis zu 70% im Gegensatz zu Deutschland sparen.



300W reicht nicht, da z.B. die artisan schon 325W hat. Beim Einschalten dürfte das sogar noch etwas mehr sein. Ich habe ein 750w Traffo bei ebay für 56€ gekauft. Damit läuft die Maschine wunderbar...

Bzgl des Posts von Sayuri:

Bei Bose-Geräten verhält es sich auch so. Sind dort relativ günstig, funktionieren hier ohne "Umbauarbeiten" und dem dazugehörigen Garantieverlust nicht !

Admin

Wobei auch die Bose Kopfhörer - QuietSound günstig sind und zu den besten Noise Canceling Kopfhörern überhaupt gehören (ja, da hat Bose nochmal was ordentliches gemacht ).

Die Roombas waren in USA auch deutlich günstiger als in DE. Weiß aber nicht, ob das aktuell immer noch so ist.

jeans und modemarken gibts guenstig in outlets wie 21 century
bei beef jerky laesst sich auch einiges einsparen

Damit man auf dem Rückweg beim Zoll nicht überrascht wird einfach mal ein wenig bei
zoll.de/DE/…tml
lesen

Sayuri

KitchenAid ist nen guter Tip, aber diese lässt sich nicht direkt am deutschen Stromnetz betreiben. Du brauchst in jedem Falle einen Spannungswander für 300 bzw. 500 Watt, da liegen die Preise so bei 50-70 Euro. Denk auch daran, dass du keine weltweite Garantie hast.Bei Markenbekleidung lohnt sich True Religion, da kann man bis zu 70% im Gegensatz zu Deutschland sparen.



Ich meine das kleine US Modell hat 300 Watt. Aber who cares, wenn man ohnehin einen Spannungswandler mit 750w für 56€ kriegt

admin

Wobei auch die Bose Kopfhörer - QuietSound günstig sind und zu den besten Noise Canceling Kopfhörern überhaupt gehören (ja, da hat Bose nochmal was ordentliches gemacht ).



Stimmt, die Kopfhörer kosteten vor nem Monat immer genau den Euro-Betrag in Dollar, also anstatt 129€ dann 129 Dollar. War ganz nice

Wer drauf steht....Miami Ink.

Wir kaufen dort immer viel Kleidung bei American Eagle und meine Frau viel bei Abercrombie. Da sind auch oft Schnäppchen zu machen.

Ansonsten lohnen sich auch die Schuhgeschäfte in den Outlet Malls (Reebok, Nike,...) weil da oft z.b. das 3. Paar umsonst ist oder das 2. paar zum halben Preis etc.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Saturn will vom Kauf zurücktreten obwohl ich meine Ware bereits abgeholt ha…2031
    2. Brauche Hilfe bei Laptop Auswahl1115
    3. [Amazon Prime Video] [INFO] Amazon Originals Serien auch im Ausland ansehen…69
    4. Willkommen zum neuen mydealz6872199

    Weitere Diskussionen