Was bedeutet das Ende der Roaming Gebühr für uns?

....konkret für jeden von uns der einen neuen Tarif abschließen möchte?

Ich zahle aktuell 9,99€ bei 1&1 im D-Netz für 2GB Datenvolumen.

Nun läuft der Vertrag am 1.09.17 aus und ich schaue mich schon nach etwas neuem um.

Was ist für uns ab dem 1.Juni möglich, kann man Auslandskarten, die deutlich mehr Volumen zum selben Preis zur Verfügung stellen einfach und legal nutzen ohne das sie gesperrt werden?

Gibt es weitere Dinge die ich beachten muss?

Danke für eure Antworten

Beste Kommentare

Und jeden Tag steht ein neuer Held auf
mydealz.de/sea…ing

11 Kommentare

Und jeden Tag steht ein neuer Held auf
mydealz.de/sea…ing

"Was ist für uns ab dem 1.Juni möglich, kann man Auslandskarten, die deutlich mehr Volumen zum selben Preis zur Verfügung stellen einfach und legal nutzen ohne das sie gesperrt werden?"
Nein. Genaue Konsequenzen weiß ich jetzt auswendig nicht mehr, aber es wurde gesagt, dass das nicht funktionieren soll.

Maximalnutzung von Roaming soll wohl bei 90 Tagen im Jahr liegen. Würde aber hier alles schon zig mal diskutiert.
Bearbeitet von: "schmidti111" 17. Mai

Verfasser

schmidti111vor 3 m

Maximalnutzung von Roaming soll wohl bei 90 Tagen im Jahr liegen. Würde …Maximalnutzung von Roaming soll wohl bei 90 Tagen im Jahr liegen. Würde aber hier alles schön zig mal diskutiert.


Hat die Telekom vorgeschlagen, ist aber wohl gesetzeswidrig, da die Telekom damit Ihre Tarife anheben könnte.

Okay danke, habe mir mal die anderen Beiträge durchgelesen, da hier sowieso kaum einer Ahnung hat und nur mutmaßt kann ich mir die Diskussion auch sparen.
Bearbeitet von: "Value8" 17. Mai

Value8vor 8 m

Hat die Telekom vorgeschlagen, ist aber wohl gesetzeswidrig, da die …Hat die Telekom vorgeschlagen, ist aber wohl gesetzeswidrig, da die Telekom damit Ihre Tarife anheben könnte.Okay danke, habe mir mal die anderen Beiträge durchgelesen, da hier sowieso kaum einer Ahnung hat und nur mutmaßt kann ich mir die Diskussion auch sparen.



Gute Entscheidung.

Value8vor 17 m

Hat die Telekom vorgeschlagen, ist aber wohl gesetzeswidrig, da die …Hat die Telekom vorgeschlagen, ist aber wohl gesetzeswidrig, da die Telekom damit Ihre Tarife anheben könnte.Okay danke, habe mir mal die anderen Beiträge durchgelesen, da hier sowieso kaum einer Ahnung hat und nur mutmaßt kann ich mir die Diskussion auch sparen.


So einfach ist das nicht. Die Anbieter haben Spielraum bei der Fair-use-Regel. Kann man alles auf der Seite der EU Kommission nachlesen.

Value8vor 53 m

Hat die Telekom vorgeschlagen, ist aber wohl gesetzeswidrig, da die …Hat die Telekom vorgeschlagen, ist aber wohl gesetzeswidrig, da die Telekom damit Ihre Tarife anheben könnte.Okay danke, habe mir mal die anderen Beiträge durchgelesen, da hier sowieso kaum einer Ahnung hat und nur mutmaßt kann ich mir die Diskussion auch sparen.


Richtig zumal es auch von Anbieter zu Anbieter anders gemacht wird, eine tolle Regelung hat übrigens o2 ganz einfach erklärt:

  • Bei Überschreitung eines Roamingvolumens, welches dem doppelten Volumen entspricht, das sich aus der Division deines inländischen Endkundengesamtpreises eines offenen Datenpakets durch das regulierte maximale Roamingvorleistungsentgelt (9,163 €/GB (15. Juni – 31. Dezember 2017); 7,14 €/GB (ab 01. Januar 2018); 5,355 €/GB (ab 01. Januar 2019); 4,165 €/GB (ab 01. Januar 2020); 3,57 €/GB (ab 01. Januar 2021) und 2,975 €/GB (ab 01. Januar 2022)) ergibt, können Aufschläge auf Datennutzung (einschl. MMS) erhoben werden.

Bei anderen Anbietern ist die Regelung dann wieder anders. Da die obengenannten Preise aber beim Roaming eingefordert werden können (also von Betreiber zu Betreiber) ist es wohl unrealistisch zu hoffen das du das 20gb Paket für 15€ aus dem Ausland langfristig in Deutschland nutzen kannst.
Bearbeitet von: "julia4" 17. Mai

Mobilcom hat sich meines Wissens zum Beispiel noch gar nicht geäußert wie die es machen..

Deal0123456vor 1 h, 10 m

Mobilcom hat sich meines Wissens zum Beispiel noch gar nicht geäußert wie d …Mobilcom hat sich meines Wissens zum Beispiel noch gar nicht geäußert wie die es machen..



So schauts aus, da steht immer noch auf der Seite "wir werden Sie rechtzeitig informieren". Sind mit sicherheit fieberhaft dabei nen Weg zu finden, den Roamingwegfall sogut wie möglich zu umgehen

JohnDoe93vor 1 h, 13 m

So schauts aus, da steht immer noch auf der Seite "wir werden Sie …So schauts aus, da steht immer noch auf der Seite "wir werden Sie rechtzeitig informieren". Sind mit sicherheit fieberhaft dabei nen Weg zu finden, den Roamingwegfall sogut wie möglich zu umgehen


Ja ich freue mich jetzt schon auf die absurden Paragraphen die die sich überlegen

Deal0123456vor 1 h, 24 m

Ja ich freue mich jetzt schon auf die absurden Paragraphen die die sich …Ja ich freue mich jetzt schon auf die absurden Paragraphen die die sich überlegen


und wie schön die Rechtsprechung die ganzen Klauseln wieder kassieren dürfte!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Kauft noch jemand Miles & More Meilen?711
    2. Verschenke 5€ pizza.de Gutschein11
    3. Besten PS4 Spiele 2016/201799
    4. ADAC Werkstatttest [KwK möglich]56

    Weitere Diskussionen