Was darf ich bei Kopie des Reisepasses und der Bankkarte schwärzen?

12
eingestellt am 8. Nov 2018
An die Hobby-Juristen hier, ich habe online einen Handyvertrag abgeschlossen, nun soll ich eine Kopie des Reisepasses und der Bankkarte hochladen. Da mir Datenschutz sehr wichtig ist würde mich interessieren was ich in der Kopie alles schwärzen darf. reicht die Sichtbarkeit meines Bildes, Namens und des Geburtsdatums auf dem Reisepass? wie sieht es bei der Bankkarte aus? Danke für eure Hilfe im voraus!
Zusätzliche Info
Sonstiges
Beste Kommentare
bei der Bankkarte unbedingt den Magnetstreifen und den Chip schwärzen
Ich hab alles geschwärzt ausser Name, Meldeanschrift und Geburtsdatum (und natürlich Gültigkeitsdatum des Persos/Passes). Hat problemlos geklappt. Bankkarte nicht geschwärzt, da SEPA Mandat eh erteilt und Bankverbindung bekannt war.
12 Kommentare
Kurzum, es muss alles lesbar sein, sonst gibt es keinen Handyvertrag. Im Laden wird kopiert (egal, ob erlaubt oder nicht), via Postident wird alles abgeglichen. Bei manchen freien Anbietern muss man selbst kopieren und wenn man es nicht macht, gibt es keinen Vertrag.

Und nochmal, es ist egal, was die Rechtsprechung sagt, machst du es nicht, bekommst du keinen Vertrag.
Verstehe nicht, was du mit Datenschutz willst, die Daten musst du doch eh angeben. Dein Bild kannst du schwärzen, denn dein Aussehen interessiert kein Schwein...
bei der Bankkarte unbedingt den Magnetstreifen und den Chip schwärzen
jannie91108.11.2018 12:56

bei der Bankkarte unbedingt den Magnetstreifen und den Chip schwärzen


man darf nicht alles glauben was man so bei MyDealz liest.
hofmann333vor 2 m

man darf nicht alles glauben was man so bei MyDealz liest.


Doch!
Ich hab alles geschwärzt ausser Name, Meldeanschrift und Geburtsdatum (und natürlich Gültigkeitsdatum des Persos/Passes). Hat problemlos geklappt. Bankkarte nicht geschwärzt, da SEPA Mandat eh erteilt und Bankverbindung bekannt war.
Tonschi208.11.2018 13:02

Ich hab alles geschwärzt ausser Name, Meldeanschrift und Geburtsdatum (und …Ich hab alles geschwärzt ausser Name, Meldeanschrift und Geburtsdatum (und natürlich Gültigkeitsdatum des Persos/Passes). Hat problemlos geklappt. Bankkarte nicht geschwärzt, da SEPA Mandat eh erteilt und Bankverbindung bekannt war.


Das ist doch mal ne aussage. Danke!
Seripmacvor 16 m

Das ist doch mal ne aussage. Danke!



und die ist absolut korrekt... viele alberne dummschwätzer wieder unterwegs hier
Bernare08.11.2018 12:54

Dein Bild kannst du schwärzen, denn dein Aussehen interessiert kein …Dein Bild kannst du schwärzen, denn dein Aussehen interessiert kein Schwein...


Also wir machen uns immer über die hässlichen Kunden lustig.
Wenn der Vertrag läuft, sofort whatsapp und Facebook installieren.
äölkjhgfdsavor 7 h, 20 m

Also wir machen uns immer über die hässlichen Kunden lustig.


was macht ihr mit den heißen? oder habt ihr die nich ?!
Ich bin bei solchen Sachen auch eher vorsichtig. Bei Abschluss eines Vertrags war direkt beschrieben was ich schwärzen soll. Leider kann ich nicht mehr genau sagen was alles weg kann, Ist ziemlich lange her

Es gibt auch KOPIERMASKEN zum ausdrucken. Diese werden dann beim
Kopieren auf den Ausweis gelegt und verdecken „geheime Felder“. frag mal Google
Bearbeitet von: "Shudder1" 8. Nov 2018
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen