Was für ein Chevrolet ist das?

20
eingestellt am 27. Mai
Hi Leute und Autobegeisterte,

wir hatten vor einigen Jahren in den USA einen Chevrolet als Mietwagen und wollen bei unserer nächsten Reise wieder den. Nur was für ein Chevrolet ist das genau? Und was für eine Fahrzeugklasse ist das? Mittelklasse?
(wir hatten vor Ort ein Upgrade bekommen; in die Unterlagen schauen hilft uns also nicht. Da steht nur der gebuchte Wagen drauf, den wir aber gar nicht bekommen haben).

Wäre toll, wenn uns jemand helfen kann

Danke.
LG
1385191-Slh88.jpg
Zusätzliche Info
Sonstiges
Beste Kommentare
pico91127.05.2019 18:57

upgrade bekommen und dann einen Cruze lieber Hertz buchen, vorher bei …upgrade bekommen und dann einen Cruze lieber Hertz buchen, vorher bei Gold anmelden, nicht an den Schalter müssen und dann am Flughafen den Wagen selbst aussuchen



Wir hatten halt die kleinste Wagenklasse gebucht. War für uns ein Upgrade
Aber wir gucken mal mit Hertz. Danke.
20 Kommentare
Hallo,

Das ist ein Chevrolet Cruze. Über welchen Anbieter hast du diesen gebucht?
kingkoolkhan27.05.2019 18:47

Hallo,Das ist ein Chevrolet Cruze. Über welchen Anbieter hast du diesen …Hallo,Das ist ein Chevrolet Cruze. Über welchen Anbieter hast du diesen gebucht?



Danke Gebucht hatten wir über Alamo.
BlackNero27.05.2019 18:49

Danke Gebucht hatten wir über Alamo.

Intermediate Ist die zu buchende klasse.
Ich bin kein Freund von alamo und Miete immer bei sixt, meist bessere Fahrzeuge mit maximal 20.000meilen.
Wann und wohin geht es denn?
upgrade bekommen und dann einen Cruze

lieber Hertz buchen, vorher bei Gold anmelden, nicht an den Schalter müssen und dann am Flughafen den Wagen selbst aussuchen
kingkoolkhan27.05.2019 18:51

Intermediate Ist die zu buchende klasse.Ich bin kein Freund von alamo und …Intermediate Ist die zu buchende klasse.Ich bin kein Freund von alamo und Miete immer bei sixt, meist bessere Fahrzeuge mit maximal 20.000meilen.Wann und wohin geht es denn?


Jetzt gucken wir gerade bei billiger Mietwagen (gerade nochmal direkt bei Sixt geguckt, aber da wird uns kein Mietwagen vorgeschlagen). Ist dann Mittelklasse, oder?
Im September nach Denver. Wollen uns die Nationalparks in der Umgebung anschauen (also mehrere Orte und Rundtour).

Wird cool
pico91127.05.2019 18:57

upgrade bekommen und dann einen Cruze lieber Hertz buchen, vorher bei …upgrade bekommen und dann einen Cruze lieber Hertz buchen, vorher bei Gold anmelden, nicht an den Schalter müssen und dann am Flughafen den Wagen selbst aussuchen



Wir hatten halt die kleinste Wagenklasse gebucht. War für uns ein Upgrade
Aber wir gucken mal mit Hertz. Danke.
Billiger Mietwagen ist top.

Würde mir überlegen in den USA und speziell in den Südstaaten einen SUV zu nehmen. Die kleinen Autos fallen oft nicht auf und Unfälle passieren leichter. Hört sich doof an ist aber leider wahr.
bernd1234fhdjf27.05.2019 19:30

Billiger Mietwagen ist top. Würde mir überlegen in den USA und speziell in …Billiger Mietwagen ist top. Würde mir überlegen in den USA und speziell in den Südstaaten einen SUV zu nehmen. Die kleinen Autos fallen oft nicht auf und Unfälle passieren leichter. Hört sich doof an ist aber leider wahr.


hatten wir auch schon überlegt. Aber die fressen ja auch gleich viel mehr Benzin.
BlackNero27.05.2019 19:57

hatten wir auch schon überlegt. Aber die fressen ja auch gleich viel mehr …hatten wir auch schon überlegt. Aber die fressen ja auch gleich viel mehr Benzin.


Fällt doch bei den Preisen kaum ins Gewicht. In USA würde ich immer nur einen SUV nehmen. Sonst fühlt man sich auf den breiten Spuren doch viel zu verloren
Kommt drauf an wo du fährst aber du kannst derzeit wohl zwischen $2,30 und $3,00 pro Gallone rechnen das sind immer noch weniger als £$1 pro Liter und dann ca.0,80€ pro Liter. Man kann es sich einmal dekadent gonnen
BlackNero27.05.2019 18:58

Jetzt gucken wir gerade bei billiger Mietwagen (gerade nochmal direkt bei …Jetzt gucken wir gerade bei billiger Mietwagen (gerade nochmal direkt bei Sixt geguckt, aber da wird uns kein Mietwagen vorgeschlagen). Ist dann Mittelklasse, oder?Im September nach Denver. Wollen uns die Nationalparks in der Umgebung anschauen (also mehrere Orte und Rundtour).Wird cool


Klingt sehr gut! Wir gehen Ende Juli für 3,5 Wochen nach Florida einen roadtrip machen. Sixt ist für mich hier erste Wahl. Hertz hat übrigens auch dein Chevrolet. Ich würde aber immer ein großes Auto bevorzugen
bernd1234fhdjf27.05.2019 20:16

Kommt drauf an wo du fährst aber du kannst derzeit wohl zwischen $2,30 und …Kommt drauf an wo du fährst aber du kannst derzeit wohl zwischen $2,30 und $3,00 pro Gallone rechnen das sind immer noch weniger als £$1 pro Liter und dann ca.0,80€ pro Liter. Man kann es sich einmal dekadent gonnen


In Kalifornien zahlt man im Moment größtenteils über 4 USD pro gallon
Kalifornien ist leider auch einer der teuersten Staaten bzgl. Sprit.
Sobald es Richtung Las Vegas geht und man Kalifornien verlässt wird es schlagartig günstiger.
Ich würde immer den Chevrolet Impala nehmen
Bearbeitet von: "souper7" 28. Mai
obiwanknobi28.05.2019 05:58

Kommentar gelöscht


machst du google maps auf und guckst du nach. Ist nicht so schwer.
bernd1234fhdjf27.05.2019 20:16

Kommt drauf an wo du fährst aber du kannst derzeit wohl zwischen $2,30 und …Kommt drauf an wo du fährst aber du kannst derzeit wohl zwischen $2,30 und $3,00 pro Gallone rechnen das sind immer noch weniger als £$1 pro Liter und dann ca.0,80€ pro Liter. Man kann es sich einmal dekadent gonnen


hm, das ist ein echtes Argument. vll nehmen wir doch was größeres.
bernd1234fhdjf27.05.2019 23:08

Kalifornien ist leider auch einer der teuersten Staaten bzgl. Sprit.Sobald …Kalifornien ist leider auch einer der teuersten Staaten bzgl. Sprit.Sobald es Richtung Las Vegas geht und man Kalifornien verlässt wird es schlagartig günstiger.


Wir wollten zuerst LA - San Francisco und die Gegend dazwischen erkunden, aber die hotels waren viel teurer. las vegas waren wir schon, aber grand Canyon wollten wir unbedingt nochmal sehen. Deswegen dann doch Denver. Wenn der sprit da günstiger ist, ist das ja gut für uns
Tolle Gegend, die Eltern eines Freundes waren dort letztes Jahr und sind von dort aus bis nach Seattle gefahren.

Wir hatten letztes Jahr zu dritt den Ford Expedition. Gebucht bei Alamo und in Los Angeles abgeholt. Da wartet man dann auf dem Parkplatz bis ein großes Auto kommt, welches einem gefällt.
Viele sind sofort in irgendein Auto eingestiegen.
Vier Personen mit Gepäck in einen Toyota RAV 4, nein danke.
Unter F150 nichts
Ach, da muss ich wieder an den Hertz-Escalade-Preisfehler denken - das war ein geiles Auto
mydealz.de/dea…031
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen