Was für einen Betrug kann bei Amazon-Versand geben?

47
eingestellt am 9. Jan
Hi, ich habe gerade einen Kopfhörer auf Amazon gesehen, mit dem halben UVP.
An sich ist der Preis nicht unmöglich, da dieser mal oft knapp teurer als der Preis im Angebot war.
Aber ich sehe gerade, dass alle 4 Verkäufer, die ihn für den Preis anbieten, "neue" Verkäufer sind.
Aber trotzdem Versand über Amazon.


Kann man bei Versand über Amazon nicht immer vertraut kaufen, oder gibt es hier auch Betrug?


Schönen Tag euch allen.


amazon.de/dp/…c=1
Zusätzliche Info
47 Kommentare
Könnte durchaus gefälschte Ware sein.
Avatar
GelöschterUser841015
kkkjack34cks123
kkkjack34cks123 Schaufenster
Soeben gestartetNoch kein Feedback
kkkjack34cks123 verpflichtet sich, jedem Kunden den bestmöglichen Kundendienst zu bieten.

Bist du wirklich so leichtgläubig? Bitte lies doch mal die Tipps und Tricks wie man hier gefälschte Shops erkennt. Danke!
GelöschterUser8410159. Jan

kkkjack34cks123kkkjack34cks123 Schaufenster Soeben gestartetNoch kein …kkkjack34cks123kkkjack34cks123 Schaufenster Soeben gestartetNoch kein Feedback kkkjack34cks123 verpflichtet sich, jedem Kunden den bestmöglichen Kundendienst zu bieten. Bist du wirklich so leichtgläubig? Bitte lies doch mal die Tipps und Tricks wie man hier gefälschte Shops erkennt. Danke!



es geht ums Fulfilment by Amazon. Das macht wenig Sinn mit der üblichen Betrugsmasche
Avatar
GelöschterUser841015
Michalala9. Jan

es geht ums Fulfilment by Amazon. Das macht wenig Sinn mit der üblichen …es geht ums Fulfilment by Amazon. Das macht wenig Sinn mit der üblichen Betrugsmasche



Na dann bescheißt er halt nur Amazon auf irgendeine Art die uns wohl noch nicht bekannt ist.
GelöschterUser8410159. Jan

Na dann bescheißt er halt nur Amazon auf irgendeine Art die uns wohl noch …Na dann bescheißt er halt nur Amazon auf irgendeine Art die uns wohl noch nicht bekannt ist.



Super, nun hast Du die Frage dieses Threads verstanden
Amazon versendet also das Zeug vom Verkäufer?
Ich tippe auf Fälschungen
Amazon schaut sich die eingelagerte FBA Ware ja nicht an. Ich kann auch einen Ziegelstein einlagern und als MacBook verkaufen. Muss ja nur das entsprechende Etikett mit Barcode drauf.
Avatar
GelöschterUser822569
Die sind ja hässlich.
Versendet nicht Amazon vom eigenen Bestand und der Verkäufer muss dann innerhalb 1-2 Tage die Ware neu zum Versandlager zum Auffüllen senden?

Wenns so ist wäre es krazz, falls man doch einen Originalartikel erhält, dann bleibt eigentlich Amazon auf den Kosten sitzen ^^
Bei den schlechten Rezensionen gehe ich mal von gefälschter Ware aus.

Minderwertiges Kabel, keinen Bass, etc.

Lieber Finger weg und den Ärger sparen ;-)
xSTEBOx9. Jan

Versendet nicht Amazon vom eigenen Bestand und der Verkäufer muss dann …Versendet nicht Amazon vom eigenen Bestand und der Verkäufer muss dann innerhalb 1-2 Tage die Ware neu zum Versandlager zum Auffüllen senden? Wenns so ist wäre es krazz, falls man doch einen Originalartikel erhält, dann bleibt eigentlich Amazon auf den Kosten sitzen ^^


Nein. Das ist falsch.

Amazon bleibt entweder drauf sitzen, oder hat Glück und die Auszahlung des Guthabens ist noch nicht erfolgt und behält das Geld dann ein.
HelauHelauHelau9. Jan

Nein. Das ist falsch.Amazon bleibt entweder drauf sitzen, oder hat Glück …Nein. Das ist falsch.Amazon bleibt entweder drauf sitzen, oder hat Glück und die Auszahlung des Guthabens ist noch nicht erfolgt und behält das Geld dann ein.



Auch wenn Amazon vom Verkäufer das Geld einbehält, bleibt es trotzdem auf einem Teil der Anschaffungskosten des Artikels sitzen, da der Artikel wahrscheinlich nicht nur 80 Euro im Einkauf kostet, sonder eher 120-130 Euro, sonst würde Amazon den Artikel nicht für 168 Euro verkaufen ^^
xSTEBOx9. Jan

Auch wenn Amazon vom Verkäufer das Geld einbehält, bleibt es trotzdem auf e …Auch wenn Amazon vom Verkäufer das Geld einbehält, bleibt es trotzdem auf einem Teil der Anschaffungskosten des Artikels sitzen, da der Artikel wahrscheinlich nicht nur 80 Euro im Einkauf kostet, sonder eher 120-130 Euro, sonst würde Amazon den Artikel nicht für 168 Euro verkaufen ^^



Du verstehst FBA nicht

Der Händler sendet Ware an Amazon, die Amazon dann verschickt.
xSTEBOx9. Jan

Auch wenn Amazon vom Verkäufer das Geld einbehält, bleibt es trotzdem auf e …Auch wenn Amazon vom Verkäufer das Geld einbehält, bleibt es trotzdem auf einem Teil der Anschaffungskosten des Artikels sitzen, da der Artikel wahrscheinlich nicht nur 80 Euro im Einkauf kostet, sonder eher 120-130 Euro, sonst würde Amazon den Artikel nicht für 168 Euro verkaufen ^^


Nein, falsch. Amazon hat gar nichts eingekauft.
Burby1239. Jan

Du verstehst FBA nichtDer Händler sendet Ware an Amazon, die Amazon dann …Du verstehst FBA nichtDer Händler sendet Ware an Amazon, die Amazon dann verschickt.


Richtig
Gehst eigentlich kein Risiko ein. Kommt der richtige Artikel, ist alles in Ordnung. Kommt der Falsche Artikel einfach A-Z Garantie einschalten, zurückschicken und Geld wiederbekommen.
Burby1239. Jan

Du verstehst FBA nichtDer Händler sendet Ware an Amazon, die Amazon dann …Du verstehst FBA nichtDer Händler sendet Ware an Amazon, die Amazon dann verschickt.



HelauHelauHelau9. Jan

Nein, falsch. Amazon hat gar nichts eingekauft.



Danke euch Beiden, wie geschrieben, dachte ich oder dachte es gelesen zu haben, dass halt Amazon vom eigenen bestand was abzwackt und der Verkäufer diesen aufstocken muss. Wenns nicht so ist, wären es wohl Plagiate, obwohl ich dachte, sowas muss Amazon prüfen.
xSTEBOx9. Jan

Danke euch Beiden, wie geschrieben, dachte ich oder dachte es gelesen zu …Danke euch Beiden, wie geschrieben, dachte ich oder dachte es gelesen zu haben, dass halt Amazon vom eigenen bestand was abzwackt und der Verkäufer diesen aufstocken muss. Wenns nicht so ist, wären es wohl Plagiate, obwohl ich dachte, sowas muss Amazon prüfen.



Es gibt diverse Methoden. Ein Händler kann auch den "vermischten Lagerbestand" nutzen und seine Fälschungen mit dem eigenen Amazon-Lagerbestand mischen. Und am Ende wird Amazon nicht mehr zurückverfolgen können von wem die Fälschungen stammen. Daher ist man auch beim "Verkauf und Versand durch Amazon" nicht vor Fälschungen geschützt.
Verfasser
HelauHelauHelau9. Jan

Amazon schaut sich die eingelagerte FBA Ware ja nicht an. Ich kann auch …Amazon schaut sich die eingelagerte FBA Ware ja nicht an. Ich kann auch einen Ziegelstein einlagern und als MacBook verkaufen. Muss ja nur das entsprechende Etikett mit Barcode drauf.



xD echt? Ich dachte Amazon lässt "gleiche" Waren zusammen und verschickt einfach... wie xSTEBOx auch gedacht hatte.

^^;; Danke euch allen. Ne habe nicht gekauft. Das mit Fälschungsmöglichkeit habe ich total vernachlässigt.
Avatar
GelöschterUser841015
Michalala9. Jan

Super, nun hast Du die Frage dieses Threads verstanden



Stimmt, du hast recht. Das war ein fail von mir. Das passiert, wenn man nicht bei der Sache ist
Verfasser
GelöschterUser8225699. Jan

Die sind ja hässlich.



Also falls einem Kernel nicht liegt, ist das hier ziemlich die einzige Lösung. Aurvana von Creative gäbe noch.
Übrigens Klang ist ziemlich gut, nur wieder mit schwachem Bass und etwas schrille hohe Töne sind wiederum Geschmackssache. Ich bin ganz zufrieden mit A8. Weißnicht ob Earset identischen Klang hat wie A8 oder leicht abweichend.
Verfasser
GelöschterUser8410159. Jan

Stimmt, du hast recht. Das war ein fail von mir. Das passiert, wenn man …Stimmt, du hast recht. Das war ein fail von mir. Das passiert, wenn man nicht bei der Sache ist



Ach es war ja eh Mittagspause! ;-p Da ist fast alles erlaubt!
einfach kaufen...
letsgoo9. Jan

Danke euch allen. Ne habe nicht gekauft. Das mit Fälschungsmöglichkeit h …Danke euch allen. Ne habe nicht gekauft. Das mit Fälschungsmöglichkeit habe ich total vernachlässigt.



da die bestände (amazon/marketplacehändler) nicht getrennt gelagert werden ist die chance eine fälschung zu erhalten nicht höher oder niedriger als bei so ziemlich jedem anderen artikel wo fba angeboten wird
Unbedingt kaufen und als Preisfehler einstellen.
Verfasser
Dealmaster30009. Jan

Bei den schlechten Rezensionen gehe ich mal von gefälschter Ware …Bei den schlechten Rezensionen gehe ich mal von gefälschter Ware aus.Minderwertiges Kabel, keinen Bass, etc.Lieber Finger weg und den Ärger sparen ;-)



xD es ist auch bei Original so. Also Kabel ist ganz dünn aber doch ganz stabil... sogar unerwartet....... xD
Bass ist echt Geschmackssache bei diesem Kopfhörer. Angenehm schwach könnte es auch sein, aber es könnte auch einfach schwach sein. :-p
Ja, Headphone ist auf jeden Fall immer die bessere Wahl...
Bearbeitet von: "letsgoo" 9. Jan
HelauHelauHelau9. Jan

Es gibt diverse Methoden. Ein Händler kann auch den "vermischten …Es gibt diverse Methoden. Ein Händler kann auch den "vermischten Lagerbestand" nutzen und seine Fälschungen mit dem eigenen Amazon-Lagerbestand mischen. Und am Ende wird Amazon nicht mehr zurückverfolgen können von wem die Fälschungen stammen. Daher ist man auch beim "Verkauf und Versand durch Amazon" nicht vor Fälschungen geschützt.



Danke für die Aufklärung, gibt es dazu Quellen? Wie viele hier ging auch ich davon aus, Amazon werfe die fba-Ware mit "eigener" zusammen in ein Regalfach
Verfasser
Michalala9. Jan

Danke für die Aufklärung, gibt es dazu Quellen? Wie viele hier ging auch i …Danke für die Aufklärung, gibt es dazu Quellen? Wie viele hier ging auch ich davon aus, Amazon werfe die fba-Ware mit "eigener" zusammen in ein Regalfach


Nun ohne Quelle, aber manchmal kann man bei Alkohols auch lesen, dass trotz Amazon-Direkt, angeblich komische ankommen. Mag ja sein, dass viele Leute ständig das Geschmack täuschen, aber na ja... im Bezug auf Alk habe ich sowas oft in verfizierten Rezenssionen gelesen... ^^;;
brandy19869. Jan

einfach kaufen...da die bestände (amazon/marketplacehändler) nicht g …einfach kaufen...da die bestände (amazon/marketplacehändler) nicht getrennt gelagert werden ist die chance eine fälschung zu erhalten nicht höher oder niedriger als bei so ziemlich jedem anderen artikel wo fba angeboten wird



Hast du dafür nen Link? Laut Amazon Seite läuft das anders und ehrlich gesagt hört sich deine Version auch arg merkwürdig an...
Michalala9. Jan

Danke für die Aufklärung, gibt es dazu Quellen? Wie viele hier ging auch i …Danke für die Aufklärung, gibt es dazu Quellen? Wie viele hier ging auch ich davon aus, Amazon werfe die fba-Ware mit "eigener" zusammen in ein Regalfach


Quelle: SellerCentral

Kann so sein, muss aber nicht. Da es grundsätzlich zwei Methoden zur Einlagerung gibt.

Methode 1. "vermischter Lagerbestand")
Man nutzt den original Hersteller-Barcode für die Einlagerung > wird mit Artikeln anderer Verkäufer vermengt

Methode 2.)
Man etikettiert seine Ware mit einem eigenen Etikett und Barcode > Lagerbestand wird nicht vermengt
HelauHelauHelau9. Jan

Quelle: SellerCentralKann so sein, muss aber nicht. Da es grundsätzlich …Quelle: SellerCentralKann so sein, muss aber nicht. Da es grundsätzlich zwei Methoden zur Einlagerung gibt.Methode 1. "vermischter Lagerbestand")Man nutzt den original Hersteller-Barcode für die Einlagerung > wird mit Artikeln anderer Verkäufer vermengtMethode 2.)Man etikettiert seine Ware mit einem eigenen Etikett und Barcode > Lagerbestand wird nicht vermengt



Super danke.
Können Produkte mit Methode 2 denn unter der selben ASIN laufen, oder bedeutet Etikett & Barcode eine Trennung der Angebotsseite
Bearbeitet von: "Michalala" 9. Jan
Michalala9. Jan

Super danke. Können Produkte mit Methode 2 denn unter der selben ASIN …Super danke. Können Produkte mit Methode 2 denn unter der selben ASIN laufen, oder bedeutet Etikett & Barcode eine Trennung der Angebotsseite



Ja, können sie. Es erfolgt lediglich eine physische Trennung im Lager. Die Angebote erscheinen aber unter derselben ASIN.
HelauHelauHelau9. Jan

Ja, können sie. Es erfolgt lediglich eine physische Trennung im Lager. Die …Ja, können sie. Es erfolgt lediglich eine physische Trennung im Lager. Die Angebote erscheinen aber unter derselben ASIN.


Danke für den Einblick
Verfasser
HelauHelauHelau9. Jan

Ja, können sie. Es erfolgt lediglich eine physische Trennung im Lager. Die …Ja, können sie. Es erfolgt lediglich eine physische Trennung im Lager. Die Angebote erscheinen aber unter derselben ASIN.


Mal sehen ob ich jetzt Ziegelstein bekomme oder doch normales. Ich meld mich.
HelauHelauHelau9. Jan

Es gibt diverse Methoden. Ein Händler kann auch den "vermischten …Es gibt diverse Methoden. Ein Händler kann auch den "vermischten Lagerbestand" nutzen und seine Fälschungen mit dem eigenen Amazon-Lagerbestand mischen. Und am Ende wird Amazon nicht mehr zurückverfolgen können von wem die Fälschungen stammen. Daher ist man auch beim "Verkauf und Versand durch Amazon" nicht vor Fälschungen geschützt.


So kenne ich das, leider muss man sagen von Parfüm von Amazon.
standard betrug....

händler versucht danach das geld sich per überweisung zukommen zu lassen ausserhalb von amazon.amazon kümmert sich nur darum wen auch über amazon bezahlt wird.

aber es sind auch schon fakes oder andere modelle angeboten worden etc.
kann ja eine zeit gutgehen bei vielen produkten kann es sich bei der ersten auszahlung lohnen.
so oder so, finger weg
12459. Jan

standard betrug....händler versucht danach das geld sich per überweisung z …standard betrug....händler versucht danach das geld sich per überweisung zukommen zu lassen ausserhalb von amazon.amazon kümmert sich nur darum wen auch über amazon bezahlt wird.aber es sind auch schon fakes oder andere modelle angeboten worden etc.kann ja eine zeit gutgehen bei vielen produkten kann es sich bei der ersten auszahlung lohnen.so oder so, finger weg



Standard Betrug? So ein Blödsinn, die Bezahlung erfolgt ganz normal über Amazon
HelauHelauHelau9. Jan

Ja, können sie. Es erfolgt lediglich eine physische Trennung im Lager. Die …Ja, können sie. Es erfolgt lediglich eine physische Trennung im Lager. Die Angebote erscheinen aber unter derselben ASIN.



Es erfolgt eine systeminterne Trennung

im Lager ist aufgrund der chaotischen lagerung sowieso alles getrennt
Burby1239. Jan

Standard Betrug? So ein Blödsinn, die Bezahlung erfolgt ganz normal über A …Standard Betrug? So ein Blödsinn, die Bezahlung erfolgt ganz normal über Amazon


"Anmerkung: Überweisen Sie nie direkt an einen Marketplace-Verkäufer. Falls Sie von einem Verkäufer aufgefordert werden, einen Betrag an ihn oder einen Dritten zu überweisen, kommen Sie dieser Aufforderung bitte nicht nach, sondern melden Sie den Vorfall unserem Kundenservice."wen 10 kunden kaufen und 4 überweisen und nur 6 per amazon bezahlen klappt das.
dazu 1-2 spaten die nicht verstehen das sie fälschungen bekommen haben usw.
meine güte
Verfasser
12459. Jan

standard betrug....händler versucht danach das geld sich per überweisung z …standard betrug....händler versucht danach das geld sich per überweisung zukommen zu lassen ausserhalb von amazon.amazon kümmert sich nur darum wen auch über amazon bezahlt wird.aber es sind auch schon fakes oder andere modelle angeboten worden etc.kann ja eine zeit gutgehen bei vielen produkten kann es sich bei der ersten auszahlung lohnen.so oder so, finger weg



hm auch bei Versand über Amazon.de? Ich dachte da läuft alles automatisch. Sogar manche 0 Euro Waren aus Couponfehlern kommen ja i.d.R. an.......
Ja ob Fake oder nicht weiß ich erst wenn die Ware da ist, bzw. kann plötzlich Bild ändern?
12459. Jan

"Anmerkung: Überweisen Sie nie direkt an einen Marketplace-Verkäufer. F …"Anmerkung: Überweisen Sie nie direkt an einen Marketplace-Verkäufer. Falls Sie von einem Verkäufer aufgefordert werden, einen Betrag an ihn oder einen Dritten zu überweisen, kommen Sie dieser Aufforderung bitte nicht nach, sondern melden Sie den Vorfall unserem Kundenservice."wen 10 kunden kaufen und 4 überweisen und nur 6 per amazon bezahlen klappt das.dazu 1-2 spaten die nicht verstehen das sie fälschungen bekommen haben usw.meine güte



FBA. Bislang haben solche BEtrüger nie FBA genutzt, den Versand durch Amazon. Genau darum geht es hier - die übliche Masche ist altbekannt. Siehe 2. bis 5. Kommentar.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler