4 Kommentare

Warum dann kein 17,3er?

Würde mich auch interessieren ob eins von den beiden für die beschriebenen aufgaben reicht

Bearbeitet von: "deite1" 16. Juli 2016

BKillzoneOmau2

Warum dann kein 17,3er?



habe bisher ein 15-Zoll Notebook und war damit zufrieden. ist jetzt aber dann fast 10 Jahre alt und daher wird mal ein neues fällig.

aber eigentlich hast recht, vielleicht ist auch ein 17er interessant:

otto.de/p/a…30/

für 319,99 EUR, hat allerdings kein mattes Display. Würde gerne eines bei Otto kaufen, da ich für dort einen etwas größeren Einkaufsgutschein habe und ich die Angebote - zumindest auf den ersten Blick - nicht für die schlechtesten halte.

Natürlich taugen die dafür. Es ist nur die Frage, wie schnell du dir Bilder, Videos und co. anschauen willst. Ein Celeron reicht für den Alltag grundsätzlich aus (Notbook von der Freundin), aber gönnt sich auch gerne mal ein Päuschen. 4GB sind ok, SSD ist vorteilhaft nachzurüsten.

Um zu schauen, ob dir die Geschwindigkeit ausreicht, teste bei Media Markt eins mit den Innereien. Jeder empfindet das subjektiv. Ich bspw. würde damit nicjt arbeiten wollen, da die Denkpausen auf dauer mich nerven. Mit Packard Bell hatte ich bis jetzt gute Erfahrungen gemacht.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. 3 Minuten Gratiseinkauf - was kaufen?5484
    2. Der NEUE Fire TV Stick ist Vorbestellbar3041
    3. WiiU Homebrew67
    4. Debeka / LBS Bayern: Neue Gebühren für alte Bausparverträge – Widerspruch l…1418

    Weitere Diskussionen