Was haltet ihr von einer Petition, dass die EU auch kostenlose Reperatur bei Displaybruch und Wasserschaden vorschreibt?

44
eingestellt am 13. Dez 2019
Hi,

was haltet Ihr von einer Petition, dass die EU auch gesetzliche Reperatur bei z.B. Displaybruch und Wasserschaden innerhalb der gesetzlichen Garantie vorschreibt?
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
Beste Kommentare
Wenn wir schon dabei sind bitte auch eine Reparatur des Autos bei Lackschäden und Steinschlag innerhalb der Garantie.
24229632-Gf2lv.jpg
24229632-TGYVb.jpg
Sonst noch irgendwelche verrückten Wünsche?!
Petition, dass fast jeder Bürger einen gesetzlichen Vormund bekommt und nicht mehr selber denken und handeln muss

Ach und ganz wichtig, der Internetzugang sollte nicht jedem zugänglich sein.
Erst wenn man reif genug dafür ist.
Bearbeitet von: "noname951" 13. Dez 2019
44 Kommentare
Wenn wir schon dabei sind bitte auch eine Reparatur des Autos bei Lackschäden und Steinschlag innerhalb der Garantie.
Sonst noch irgendwelche verrückten Wünsche?!
Ich gehe übrigens davon aus, dass man die Hardware so produzieren könnte, dass es zu 99% nicht zu Displaybrüchen und Wasserschäden kommt.
Also möchtest du dein Handy erst auf den Boden schmeißen und dann in der Toilette versenken und dann noch kostenlos vom Hersteller repariert haben???

Ich möchte mein Auto dann auch gegen eine Wand setzen und von Hersteller ersetzt haben! Kostenlos versteht sich...

Sachen gibts
Unnötig. Soll man halt aufpassen...
Nix, dadurch wird nur alles teurer
_Grav1ty_13.12.2019 12:44

Unnötig. Soll man halt aufpassen...


Oder halt versichern
24229632-Gf2lv.jpg
24229632-TGYVb.jpg
Kundennummer13.12.2019 12:43

Ich gehe übrigens davon aus, dass man die Hardware so produzieren könnte, d …Ich gehe übrigens davon aus, dass man die Hardware so produzieren könnte, dass es zu 99% nicht zu Displaybrüchen und Wasserschäden kommt.


Zu Wasserschäden kommt es eh nicht mehr wirklich, da die meisten Smartphones doch jetzt wasserdicht sind?
Ich glaube nicht, dass es günstig wäre in jedem smartphone ein Display einzubauen das unzerstörbar wäre. Wieviel soll der Kunde denn am Ende zahlen? Wärst du bereit 20-30% mehr für dein Gerät zu zahlen? Wenn nicht sogar noch mehr ?
Och, der Jochen
DerMazel13.12.2019 12:44

Also möchtest du dein Handy erst auf den Boden schmeißen und dann in der T …Also möchtest du dein Handy erst auf den Boden schmeißen und dann in der Toilette versenken und dann noch kostenlos vom Hersteller repariert haben???Ich möchte mein Auto dann auch gegen eine Wand setzen und von Hersteller ersetzt haben! Kostenlos versteht sich...Sachen gibts


Naja,

mit dem Auto im Regen gefahren und danach Wasserschaden passt eher.

Und bei einer Vollbremsung sind die Scheiben gesprungen.
Ich möchte auch kostenlose Reparatur vom Bäcker, wenn ich den Kuchen schon halb aufgegessen habe.
dealz_detective13.12.2019 12:42

Sonst noch irgendwelche verrückten Wünsche?!

Vielleicht neue Schulen bauen in denen Kinder lernen was eine Reparatur ist.
shockwaveklc13.12.2019 12:45

Zu Wasserschäden kommt es eh nicht mehr wirklich, da die meisten …Zu Wasserschäden kommt es eh nicht mehr wirklich, da die meisten Smartphones doch jetzt wasserdicht sind? Ich glaube nicht, dass es günstig wäre in jedem smartphone ein Display einzubauen das unzerstörbar wäre. Wieviel soll der Kunde denn am Ende zahlen? Wärst du bereit 20-30% mehr für dein Gerät zu zahlen? Wenn nicht sogar noch mehr ?


Wenn die Displays durch die Gesetzliche Änderung "vorgeschrieben" wären, würde es vielleicht 5% mehr kosten die Smartphones / Notebooks so zu konstruieren.

Wenn die Hersteller nichts ändern und die Geräte stattdessen versichern lassen würden, würde es wahrscheinlich auch nur 10% mehr kosten.
Bearbeitet von: "Kundennummer" 13. Dez 2019
Petition, dass fast jeder Bürger einen gesetzlichen Vormund bekommt und nicht mehr selber denken und handeln muss

Ach und ganz wichtig, der Internetzugang sollte nicht jedem zugänglich sein.
Erst wenn man reif genug dafür ist.
Bearbeitet von: "noname951" 13. Dez 2019
Kundennummer13.12.2019 12:43

Ich gehe übrigens davon aus, dass man die Hardware so produzieren könnte, d …Ich gehe übrigens davon aus, dass man die Hardware so produzieren könnte, dass es zu 99% nicht zu Displaybrüchen und Wasserschäden kommt.


hahaha.... ja. Und das Handy soll dann wieviel Euro kosten?
Mit super-dumper unkaputt Garantie? (edit: natürlich Verschwörung der Industrie. Die könnten ja alle für nur 0,37 Euro mehr unzerstörbare Gläser einbauen und bis 1.000m tiefe problemlos abdichten! Wollen sie aber nicht! Natürlich wirbt auch keiner mit sowas, weil ja eh alles eine Verschwörung von allen Herstellern ist )

Nebenbei: finde es auch Doof, wenn mein TV beim Renovieren umkippt, dass der kaputt gehen kann. Bitte auch Petition gegen TV-Glasbruch! Dann auch noch gleich für meine Weingläser! Empfindliche Dinger! Neulich auch eines kaputt gegangen.... ich wittere hier eine Verschwörung! Soll ich nun ein neues kaufen!?!?! Schweinerei!

Gibt es eigentlich Petitionen für mehr/weniger Petitionen?
Bearbeitet von: "tomsan" 13. Dez 2019
Hahahaha
shockwaveklc13.12.2019 12:45

Zu Wasserschäden kommt es eh nicht mehr wirklich, da die meisten …Zu Wasserschäden kommt es eh nicht mehr wirklich, da die meisten Smartphones doch jetzt wasserdicht sind? Ich glaube nicht, dass es günstig wäre in jedem smartphone ein Display einzubauen das unzerstörbar wäre. Wieviel soll der Kunde denn am Ende zahlen? Wärst du bereit 20-30% mehr für dein Gerät zu zahlen? Wenn nicht sogar noch mehr ?




Nur muss das unzerstörbare Display erstmal erfunden werden. Ein teures Display hält vielleicht etwas mehr aus, irgendwann zerplatzt es dann aber auch.

tomsan13.12.2019 12:56

hahaha.... ja. Und das Handy soll dann wieviel Euro kosten? Mit …hahaha.... ja. Und das Handy soll dann wieviel Euro kosten? Mit super-dumper unkaputt Garantie? Nebenbei: finde es auch Doof, wenn mein TV beim Renovieren umkippt, dass der kaputt gehen kann. Bitte auch Petition gegen TV-Glasbruch! Dann auch noch gleich für meine Weingläser! Empfindliche Dinger! Neulich auch eines kaputt gegangen.... ich wittere hier eine Verschwörung! Soll ich nun ein neues kaufen!?!?! Schweinerei!Gibt es eigentlich Petitionen für mehr/weniger Petitionen?



Naja, es würde Sinn machen die Petition auf Mobile Gebrauchsgegenstände zu begrenzen.

Mit dem Ziel, dass man seine Hardware länger als nur 1-2 Jahre verwendet..
mydealz.de/dis…150

Das dubiose Liquid greift anscheinend deine Hirnzellen an
Kundennummer13.12.2019 13:00

Naja, es würde Sinn machen die Petition auf Mobile Gebrauchsgegenstände zu …Naja, es würde Sinn machen die Petition auf Mobile Gebrauchsgegenstände zu begrenzen.Mit dem Ziel, dass man seine Hardware länger als nur 1-2 Jahre verwendet..


"Mobile Geräte" wie dann bitte auch Brillen, Sonnenbrillen, Cocktailgläser, Tablet, Nintendo Switch, die Spielzeugautos der Kinder, Brote die immer auf die Butterseite fallen, Laptop, Christbaumkugeln die auch nix aushalten, meine Spiegelreflexkamera und co!

Braucht man doch kein Nischen-Gesetz! Nichts was runterfällt sollte Schaden nehmen dürfen! Ist doch fies!



"länger als 1-2 Jahre"

....ich tippe gerade aufm meinem iPhone 6. Ohne Displayschaden .....
Bearbeitet von: "tomsan" 13. Dez 2019
Kundennummer13.12.2019 12:50

Wenn die Displays durch die Gesetzliche Änderung "vorgeschrieben" wären, w …Wenn die Displays durch die Gesetzliche Änderung "vorgeschrieben" wären, würde es vielleicht 5% mehr kosten die Smartphones / Notebooks so zu konstruieren.Wenn die Hersteller nichts ändern und die Geräte stattdessen versichern lassen würden, würde es wahrscheinlich auch nur 10% mehr kosten.



Steht dir doch frei dein Gerät selbst gegen alles Mögliche zu versichern.
Warum macht das niemand? Eben, weil es sich nicht lohnt.
Okay - Ihr seid anscheinend dagegen.

Tolles Konsumentenboard wo jeder dagegen ist.

Meiner Meinung nach handelt es sich bei Wasserschäden und Displaybrüchen zu 99% um Mangelhafte Dienstleistungen der Hersteller.

In Irland und Norwegen gibt es übrigend gesetzliche Gewährleistungen von 5 bzw. 6 Jahren.
Aber da seid ihr wahrscheinlich auch dagegen. :P
Bearbeitet von: "Kundennummer" 13. Dez 2019
Kundennummer13.12.2019 13:14

Okay - Ihr seid anscheinend dagegen. Tolles Konsumentenboard wo jeder …Okay - Ihr seid anscheinend dagegen. Tolles Konsumentenboard wo jeder dagegen ist. Meiner Meinung nach handelt es sich bei Wasserschäden und Displaybrüchen zu 99% um Mangelhafte Dienstleistungen der Hersteller.In Irland und Norwegen gibt es übrigend gesetzliche Gewährleistungen von 5 bzw. 6 Jahren. Aber da seid ihr wahrscheinlich auch dagegen. :P


Naja du musst eben auch ökonomische Grundsätze beachten. Es ist wahrscheinlich nicht Praktikabel für ein Unternehmen gleichzeitig das Gerät zu versichern, zudem dies ja auch für uns Konsumenten eine Preissteigerung von 15-20% bedeutet.
Zudem bieten viele Unternehmen gleichzeitig eine Plusgarantie an (Nenne ich einfach Mal so).

Das finde ich durchaus den besseren Weg. Warum sollten die Kosten des einzelnen auf alle umgelegt werden? Der viel bessere Weg ist doch tatsächlich optional zum Handykauf eine Versicherung abzuschließen, als für jeden verpflichtend ein Mehr an Kosten abzuschließen.
Lieber eine Petition, die Hersteller dazu verpflichtet fest verbaute Akkus zum Selbstkostenpreis oder einem günstigen Pauschalpreis zu wechseln.
24230458-Rn9Jx.jpg
Schwachsinn , eigene Dummheit sollte nicht belohnt werden
Timmm313.12.2019 13:19

Naja du musst eben auch ökonomische Grundsätze beachten. Es ist w …Naja du musst eben auch ökonomische Grundsätze beachten. Es ist wahrscheinlich nicht Praktikabel für ein Unternehmen gleichzeitig das Gerät zu versichern, zudem dies ja auch für uns Konsumenten eine Preissteigerung von 15-20% bedeutet.Zudem bieten viele Unternehmen gleichzeitig eine Plusgarantie an (Nenne ich einfach Mal so). Das finde ich durchaus den besseren Weg. Warum sollten die Kosten des einzelnen auf alle umgelegt werden? Der viel bessere Weg ist doch tatsächlich optional zum Handykauf eine Versicherung abzuschließen, als für jeden verpflichtend ein Mehr an Kosten abzuschließen.



Naja, im Idealfall würdest du dann ein Gerät erhalten, dass du länger benutzen kannst.
Kundennummer13.12.2019 13:14

Okay - Ihr seid anscheinend dagegen. Tolles Konsumentenboard wo jeder …Okay - Ihr seid anscheinend dagegen. Tolles Konsumentenboard wo jeder dagegen ist. Meiner Meinung nach handelt es sich bei Wasserschäden und Displaybrüchen zu 99% um Mangelhafte Dienstleistungen der Hersteller.In Irland und Norwegen gibt es übrigend gesetzliche Gewährleistungen von 5 bzw. 6 Jahren. Aber da seid ihr wahrscheinlich auch dagegen. :P



Man merkt schon, dass du keine Ahnung hast, z.B.
- Es gibt keine gesetzliche Garantie. Gesetzlich vorgeschrieben ist nur die Sachmängelhaftung bzw. besser bekannt als Gewährleistung.
- Garantie ist eine freiwillige Leistung der Hersteller.
- Gewährleistung und Garantie sollen den Kunden absichern, dass er ein fehlerfreies Produkt erhält, auch wenn der Fehler durch Produktionsmangel erst einige Zeit nach dem Kauf entsteht.
- Gewährleistung und Garantie sind nicht dafür da, um die Dummheit der Kunden abzusichern. Wer sein Eigentum kaputt macht, ist selbst schuld.

Ich finde es eher gut, dass der Kundenservice von Amazon in letzter Zeit schlechter wird und nicht mehr einfach innerhalb von 24 Monaten das Geld erstattet. Da merken einige erst mal wieder, dass sie auf ihr Eigentum aufpassen sollten.
Bearbeitet von: "Tobias" 13. Dez 2019
Kundennummer13.12.2019 13:14

Okay - Ihr seid anscheinend dagegen. Tolles Konsumentenboard wo jeder …Okay - Ihr seid anscheinend dagegen. Tolles Konsumentenboard wo jeder dagegen ist. Meiner Meinung nach handelt es sich bei Wasserschäden und Displaybrüchen zu 99% um Mangelhafte Dienstleistungen der Hersteller.In Irland und Norwegen gibt es übrigend gesetzliche Gewährleistungen von 5 bzw. 6 Jahren. Aber da seid ihr wahrscheinlich auch dagegen. :P


Wenn MIR das Handy runterfällt, soll der Hersteller zahlen?
Oder ich mein ausdrücklich NICHT-WASSERDICHTES Billigteil beim Segeln versenken und tauchen muss?

Oder meinst Du diese Wunder: "Gestern das Handy noch auf den Tisch gelegt und heute morgen plötzlich kaputt"



"Mangelnde Dienstleistung"... genau! Oder man achtet besser auf die eigenen Sachen.

Also ICH möchte nicht mitzahlen durch die Herstellerkalkulation, nur weil DIR das Handy alle 2 Monate runterfällt. Dafür gibt es für DICH Versicherungen.

"Tolles Konsumentenboard" stimmt allerdings
tomsan13.12.2019 13:07

"Mobile Geräte" wie dann bitte auch Brillen, Sonnenbrillen, …"Mobile Geräte" wie dann bitte auch Brillen, Sonnenbrillen, Cocktailgläser, Tablet, Nintendo Switch, die Spielzeugautos der Kinder, Brote die immer auf die Butterseite fallen, Laptop, Christbaumkugeln die auch nix aushalten, meine Spiegelreflexkamera und co!Braucht man doch kein Nischen-Gesetz! Nichts was runterfällt sollte Schaden nehmen dürfen! Ist doch fies!"länger als 1-2 Jahre"....ich tippe gerade aufm meinem iPhone 6. Ohne Displayschaden .....



iPhone 5s seit 2013... Und als ich das iPhone kaufte war ich gerade mal in der Mittelstufe und war trotzdem nicht unfähig darauf zu auchten.
Kundennummer13.12.2019 13:14

Okay - Ihr seid anscheinend dagegen. Tolles Konsumentenboard wo jeder …Okay - Ihr seid anscheinend dagegen. Tolles Konsumentenboard wo jeder dagegen ist. Meiner Meinung nach handelt es sich bei Wasserschäden und Displaybrüchen zu 99% um Mangelhafte Dienstleistungen der Hersteller.In Irland und Norwegen gibt es übrigend gesetzliche Gewährleistungen von 5 bzw. 6 Jahren. Aber da seid ihr wahrscheinlich auch dagegen. :P


Bei der Petition geht es doch gar nicht um kostenlose Reparaturen. Es geht darum, das Reparaturen bzw. Ersatzteile angeboten werden.

AVM repariert z.B. nicht, Tonieboxen kann man auch nicht einschicken, .... klar auf garantie im Garantiefall geht das, aber außerhalb der Garantie unmöglich.

Das umsonst hast du dir ausgedacht.
Kundennummer13.12.2019 13:14

Okay - Ihr seid anscheinend dagegen. Tolles Konsumentenboard wo jeder …Okay - Ihr seid anscheinend dagegen. Tolles Konsumentenboard wo jeder dagegen ist. Meiner Meinung nach handelt es sich bei Wasserschäden und Displaybrüchen zu 99% um Mangelhafte Dienstleistungen der Hersteller.In Irland und Norwegen gibt es übrigend gesetzliche Gewährleistungen von 5 bzw. 6 Jahren. Aber da seid ihr wahrscheinlich auch dagegen. :P


In nunmehr über 20 Jahren mit zahllosen mobilen Geräten unterschiedlichster Hersteller ist mir nie ein Gerät von allein kaputt gegangen. Sowas passiert ganz überwiegend aus eigener Unachtsamkeit oder Dummheit. Der Verdacht liegt durchaus nahe, dass das bei Dir der Fall sein könnte
JudgeFudge13.12.2019 14:15

Sowas passiert ganz überwiegend aus eigener Unachtsamkeit oder Dummheit. …Sowas passiert ganz überwiegend aus eigener Unachtsamkeit oder Dummheit. Der Verdacht liegt durchaus nahe, dass das bei Dir der Fall sein könnte


Pflichtversicherung gegen Dummheit. Das ist die Lösung! Schade nur, das dann alee zahlen müssen, auch die, die achtsam sind.
Nichts.
Was stimmt mit dir nicht?
Ich währe dafür, dass die EU Internetforen vorschreibt, derartigen Schwachsinn zu löschen!
Ich bin für eine Petition, dass keine doofen Fragen auf Diverses gestellt werden dürfen!
Ich bin für die Petition. Aber nicht dafür, dass sie Erfolg hat.
Kundennummer13.12.2019 12:43

Ich gehe übrigens davon aus, dass man die Hardware so produzieren könnte, d …Ich gehe übrigens davon aus, dass man die Hardware so produzieren könnte, dass es zu 99% nicht zu Displaybrüchen und Wasserschäden kommt.



Man wird sein iPhone doch wohl noch kächern dürfen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler